Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen:
Platin-Kunde
Dr. med. Stefan Schill

Dr. med. Stefan Schill

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

weitere Standorte
Termin buchen

Dr. Schill

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Koblenzer Str. 6353173 Bonn

Leistungen

3D-Simulation
Bruststraffung
Coolsculpting
Facelifting
Handlifting
Lippenvergrößerung
Oberarmstraffung
Penisvergrößerung / Penisverlängerung
Bauchstraffung
Brustvergrößerung
Eigenfettunterspritzung
Fettabsaugung
Hyaluronsäure
Medical Needling
Oberschenkelstraffung
Povergrößerung
Botulinum (Botox)
Brustverkleinerung
Eigenfettverpflanzung

Bilder

Herzlich willkommen

Wie kaum ein anderes international bekanntes Kunstwerk steht die berühmte Büste der ägyptischen Königin Nofretete für zeitlose Schönheit, Anmut und eine makellose ästhetische Erscheinung. Von diesem einzigartigen Werk und seinem längst zum Mythos gewordenen menschlichen Vorbild leitet sich der Name unserer Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie sowie Ästhetische Medizin ab. Wir tragen den Namen Nofretete Klinik mit Stolz und führen in unserem Haus in Bonn-Bad Godesberg seit Jahrzehnten fachärztliche Kompetenz, eine reiche chirurgische Expertise und modernste medizinische Verfahren zusammen. Seit vielen Jahren liegt die chefärztliche Leitung in den Händen von Dr. med. Stefan Schill. Seine Tätigkeit und die komplexen Leistungen des Teams möchten wir Ihnen hier präsentieren.

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch in der Praxis Gießen an uns wenden. Hier bietet Dr. med. Stefan Schill vorrangig erste Beratungen und Untersuchungen der Patienten an, des Weiteren werden hier Faltenunterspritzungen, BOTOX®-BehandlungenFadenliftings und Kontrolluntersuchungen nach Operationen durchgeführt.

Unser wichtigster Anspruch ist es, die persönlichen Wünsche unserer weiblichen und männlichen Patienten nach ästhetischer Verschönerung, Verjüngung und Auffrischung zu erfüllen. Für Betroffene ist mit vorsichtigen Korrekturen und Optimierungen des Äußeren ein erheblicher Zuwachs an positiver Ausstrahlung, persönlichem Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und Lebensqualität verbunden.

Um Ihre Wünsche vollständig zu erfassen, hören wir Ihnen aufmerksam zu. Wir beraten Sie kompetent, verständlich und mit größter Verantwortung, so dass Sie Ihre Entscheidung für den gewünschten Eingriff als umfassend informierter Patient treffen. Alle Leistungen auf ambulanter und stationärer Ebene werden direkt in unseren eigenen Räumen erbracht. Sie haben die Gewähr, nach höchsten Klinikstandards versorgt zu werden und können neben operativen Therapien auch viele minimalinvasive und nicht invasive Behandlungen von uns erhalten. Das sehr hohe Niveau unserer Arbeit ist durch unsere staatliche Konzessionierung verbindlich vorgeschrieben und wird von uns seit Jahrzehnten erfüllt.

Neben unserem hohen fachmedizinischen Anspruch liegt es uns am Herzen, Ihnen auch die freundliche, familiäre Atmosphäre zu bieten. Sie sollen sich in besten Händen fühlen und von einem Ambiente mit viel Menschlichkeit und Herzlichkeit profitieren. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie kann Dr. med. Stefan Schill auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. Hier finden Sie drei Schwerpunkte, auf die er sich zum Vorteil seiner weiblichen und männlichen Patienten in besonderer Weise spezialisiert:

  • Face Lifting & Lidstraffung

  • Liposuction & Eigenfettbehandlung

  • Ästhetisch-Plastische Brustchirurgie

  • Face Lifting & Lidstraffung

    Kein anderer Abschnitt Ihres Körpers ist für die einzigartige Erscheinung als Individuum so entscheidend wie das Gesicht. Aus diesem Grund sollten Sie auf keinen Fall Kompromisse machen, wenn Sie an eine Auffrischung, Verjüngung oder bestimmte ästhetische Korrekturen denken. Das gilt für eine weit gehende Gesichtsverjüngung mit dem operativen Face Lifting ebenso wie für partielle Eingriffe, die sich auf ausgewählte Passagen des Gesichts konzentrieren. Ein Beispiel dafür ist die Lidstraffung am Oberlid und am Unterlid. Konsultieren Sie uns! Wir können gerade für Korrekturen und Optimierungen am Gesicht die lange fachchirurgische Erfahrung vorweisen. Eingriffe in vielen Varianten sind möglich: vom Full Facelift als doppelschichtiges, biodynamisches Lifting bis zum klassischen Stirnlifting; vom Augenbrauenlift, Schläfenlift und Midface-Lift über das Mini-Lifting bis hin zur Doppelkinnstraffung und Halsmuskelstraffung.

    Das besonders wichtige Verfahren der Blepharoplastik zur Straffung der Oberlider und Unterlider wurde bereits erwähnt. Dieser Eingriff ist ideal, um stark faltige Oberlider, Schlupflider, eine optisch ungünstige Lidkontur oder unschön vortretende Tränensäcke an den Unterlidern zu beseitigen. Dabei lässt sich der Eingriff zur Oberlidstraffung gut bei einem kombinierten Termin mit der Unterlidstraffung bündeln, damit die gesamte Augenzone wie auf einen Streich verjüngt und aufgewertet wird.

  • Liposuction & Eigenfettbehandlung

    Das Verfahren der Fettabsaugung – in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie häufig auch als Liposuction bezeichnet – zählt zu den klassischen, bestens bewährten Verfahren unseres Fachgebiets. Ausdrücklich werden solche Eingriffe nicht vorgenommen, um dem Patienten bei starkem Übergewicht und fehlender Bewegung weiterzuhelfen. Vielmehr eignet sich die Liposuction ideal, um den Körper in bestimmten Problemzonen stimmiger zu machen. Zu den speziellen Vorteilen der dabei angewandten chirurgischen Technik gehört die Tatsache, dass wir geringe Mengen der aus dem Körper abgesaugten Fettzellen an anderen Stellen für einen vorsichtigen geweblichen Volumenaufbau verwenden können. Dafür muss das entnommene Eigenfett zunächst im OP gründlich aufbereitet werden. Anschließend kann es als Injektion gezielt in die betreffenden Körperzonen eingebracht werden. Dieser Einsatz einer körpereigenen Ressource ist zum Beispiel im Rahmen eines moderaten Brustaufbaus möglich. Man kann aufbereitetes Eigenfett aber auch für die Unterfütterung und Ergänzung von Volumenverlusten an eingefallen wirkenden Hautstellen verwenden: etwa an Schläfen, Wangen und Lippen, entlang der Kinnlinie, am Dekolletee und den Handrücken sowie im Genitalbereich zur Penisverdickung.

  • Ästhetisch-Plastische Brustchirurgie

    Grundsätzlich decken wir in der Nofretete Klinik Bonn-Bad Godesberg die gesamte Palette der Ästhetisch-Plastischen Brustchirurgie ab. Dabei stehen klassische Verfahren für die Frau seit vielen Jahren im Fokus. Zu ihnen gehört in erster Linie die Brustvergrößerung, bei der wir entweder mit hochwertigsten Silikon-Implantaten oder mit Eigenfett der Patientin arbeiten. Einen nicht nur unter ästhetischen, sondern oft auch gesundheitlichen Aspekten sehr wichtigen weiteren Bereich stellt die Brustverkleinerung dar. In einem weiteren Schwerpunkt stehen wir bereit, wenn Sie sich als weibliche Patientin mit schwangerschaftsbedingt oder altersbedingt abgesunkenen Brüsten nicht abfinden möchten. Übermäßig erschlaffte und hängende Brüste lassen sich mit dem Verfahren der Bruststraffung sichtbar kompakter formen und in der Anordnung am Oberkörper optimieren. Last, but not least muss in diesem Zusammenhang auch die Ästhetisch-Plastische Brustchirurgie für den Mann erwähnt werden. Nicht selten kommt bei männlichen Patienten eine sogenannte Gynäkomastie vor. Sie führt dazu, dass sich eine eher weiblich anmutende, füllige Männerbrust entwickelt. Wir sind mit unserer fachchirurgischen Expertise da, um auch solche Befunde zu korrigieren und eine sichtbar flachere, maskulin aussehende Brust zu schaffen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie haben Interesse an einer Reihe weiterer ausgewählter Leistungsschwerpunkte, die zum Portfolio der etablierten Nofretete Klinik zählen? Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit, mehr zu lesen und auf diese Weise tiefere Einblicke zu gewinnen. Falls sich für Sie die Frage stellt, ob dieser oder jener Eingriff geeignet wäre, zögern Sie bitte nicht, uns mit Ihrem weiteren Informationswunsch anzusprechen.

  • Ohrkorrektur

  • Bauchdeckenstraffung

  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure-Filler

  • Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A/ BOTOX®

  • Ohrkorrektur

    Abstehende Ohren können im Kindes- und Jugendalter, aber auch bei Erwachsenen dazu führen, dass man sich unwohl fühlt, gehänselt wird oder aber sich nicht traut, die Haare so zu tragen, dass die Ohren frei sichtbar sind. Grundsätzlich sind an den Ohren ästhetische Optimierungen möglich, die sich nicht nur auf das Anlegen abstehender Ohrmuscheln beschränken. Übergroße und ausgerissene, aber auch durch Kunststoffringe überdehnte Ohrläppchen können ästhetisch so verändert werden, dass sie in Form und Kontur wieder deutlich besser zur Ohrmuschel und den übrigen Strukturen des Gesichts passen.

  • Bauchdeckenstraffung

    Eine Abdominoplastik – dieser Fachbegriff wird in der Plastisch-Ästhetischen Medizin für das Verfahren der Bauchdeckenstraffung verwendet – kommt in erster Linie für Frauen nach der Schwangerschaft sowie für Patienten nach einem übermäßigen Gewichtsverlust, bzw. mit einer ausgeprägten Bindegewebsschwäche in Frage. Das Ziel des Eingriffs lautet, zu einem möglichst flachen, straffen und gut geformten schlanken Bauch ohne stark hängende Anteile und unattraktiv leer wirkende Hautfalten zurückzukommen. Dafür greift Dr. med. Stefan Schill bei der Operation tief in die geweblichen und muskulären Ebenen der Bauchdecke ein, um für eine umfassende Repositionierung der Strukturen zu sorgen. Als Patient haben Sie abhängig vom vorhandenen ästhetischen Befund die Wahl, ob die gesamte Bauchdecke vom Rippenbogen bis hinunter zum Schambein gestrafft werden soll – oder ob möglicherweise die kleine Variante nur für den Unterbauch bei Ihnen ausreicht. Parallel sind im Übrigen auch ästhetische Narbenkorrekturen am Bauch möglich, wenn Sie von früheren Operationen her unter entsprechenden unschönen Merkmalen leiden.

  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure-Filler

    Zu den am besten bewährten Maßnahmen unseres Fachgebiets gehören Faltenstraffung, Faltenglättung und Volumenauffüllung mit hochwertigen Filler- und volumenaufbauenden Präparaten auf Basis von qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure. Diese Substanz kommt im Körper des Menschen von Natur aus vor und dient durch Volumenaufbau und Bindung von Feuchtigkeit dazu, das Gewebe zu regenerieren und dadurch ein frischeres und verjüngtes Hautbild zu erzeugen. Diesen natürlichen Wirkungsmechanismus der Hyaluronsäure können wir in entsprechenden Injektionstherapien nutzen, um im tieferen Hautgewebe mehr Volumen, Fülle und Spannkraft entstehen zu lassen. Auf diese Weise lassen sich faltige Hautabschnitte so unterpolstern und auffüllen, dass Fältchen und Hautlinien sanft gestrafft werden. Selbst vorhandene Volumenverluste – etwa an den Schläfen, an den Wangen und der Kinnkontur oder zum Beispiel im Bereich der Lippen, lassen sich so ästhetisch ausgleichen und für bestimmte Zeit effektvoll harmonisieren.

  • Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A/ BOTOX®

    Von Fältchen und Falten, die auf altersbedingte Verluste an Feuchtigkeit und Spannkraft zurückgehen, muss man die sogenannten Mimikfalten deutlich unterscheiden. Sie sind letztlich nicht altersabhängig, sondern bilden sich, weil direkt unter der Haut liegende Abschnitte der mimischen Gesichtsmuskulatur einer permanenten überstarken Anspannung unterliegen. Dies führt dazu, dass sich bei Patientinnen und Patienten mit entsprechender Disposition tief eingekerbte Stirnfalten, eine auffällige senkrechte Zornesfalte zwischen den Augenbrauen oder auch radial ausstrahlende Krähenfüße an den äußeren Augenwinkeln bilden. Um gegen störende Falten dieses Typs vorzugehen, haben sich Injektionen mit der Substanz Botulinumtoxin A bestens bewährt. Durch das Präparat BOTOX® ist sie während der letzten Jahrzehnte weithin bekannt geworden. In der Nofretete Klinik Bonn-Bad Godesberg sowie in unserer Praxis in Gießen können Sie BOTOX®-Therapien zur Faltenbehandlung und Faltenstraffung am Gesicht in allen nur denkbaren Varianten erhalten. Ein sehr wichtiges zusätzliches Anwendungsgebiet von BOTOX®, das wir ebenfalls vertreten, ist die Therapie der Hyperhidrose, also das Behandeln von Patientinnen und Patienten bei übermäßigem Schwitzen im Bereich der Achselhöhlen oder an den Händen.   

  • Fadenlifting

    Mit dem Fadenlifting steht Ihnen in der Nofretete Klinik sowie in der Praxis Gießen eine sehr wichtige minimalinvasive Therapieform zur Verfügung, wenn für die Verjüngung und Auffrischung des Gesichts nicht gleich auf ein operatives Facelift gesetzt werden soll. Bei dem Eingriff, der ausschließlich unter örtlicher Betäubung und ambulant erfolgt, werden hauchdünne Fäden aus hochwertigem, selbstauflösendem Material in das Gesichtsgewebe eingezogen. Sie sorgen durch eine spezielle Fadenbeschaffenheit dafür, dass erschlaffte und abgesunkene Passagen sanft angehoben, vorsichtig gestrafft und geglättet werden.

  • Coolsculpting

    Die Methode des Coolsculpting, häufig auch als Kryolipolyse bezeichnet, beruht auf der besonderen Erkenntnis, dass die Fettzellen im Körper deutlich kälteempfindlicher sind als das umliegende Gewebe. Diese erhöhte Sensibilität von Fettdepots und Fettpölsterchen können wir uns zunutze machen, indem der Körper stimuliert wird, an den Problemzonen das Fett selbst abzubauen. Dafür wird Kälte mit einem entsprechenden Therapiegerät von außen im betroffenen Körperabschnitt angewendet. Die Behandlung erfolgt sehr kontrolliert, damit umgebendes Körpergewebe geschont wird. Die Behandlung in der Nofretete Klinik erfolgt mit dem Coolsculpting-Gerät, das weltweit als einziges System die Zulassung nach den sehr hohen Standards der US-amerikanischen FDA-Behörde besitzt. Dadurch ist ein spezieller und effektiver Sicherheitsmechanismus gewährleistet, mit dem Kälteschäden an der Haut vermieden werden. Durch die Coolsculpting-Methode lassen sich ästhetisch ungünstig geformte Abschnitte des Körpers gezielt behandeln, um das äußere Erscheinungsbild zu verbessern und eine harmonische Silhouette zu schaffen. Neben Bauch, Flanken, Po und Oberschenkeln kann die Kryolipolyse an so gut wie allen anderen Problemzonen, z. B. auch am Doppelkinn und an den Knieinnenseiten zur Anwendung kommen.

  • Weibliche und männliche Intimchirurgie

    In einer offenen und aufgeklärten Gesellschaft ist es für weibliche wie für männliche Patienten kein Tabu mehr, beim Thema der physischen Attraktivität selbstverständlich auch an die Intimzone zu denken. Schwangerschaft und Geburt können bei der Frau sowohl funktionelle als auch ästhetische Spuren hinterlassen. Und bei beiden Geschlechtern können entsprechende Wünsche mit genetisch bedingten Aspekten bei der Entwicklung und Ausprägung der Intimzone zusammenhängen. Dr. med. Stefan Schill ist für Patienten mit seiner umfassenden fachlichen Expertise für Ästhetisch-Plastische Korrekturen am Genitale und in der Schamzone da. Mit ihm können Sie über Ihre ganz persönlichen Probleme und Vorstellungen in aller Offenheit sprechen und finden einen hervorragend qualifizierten Ansprechpartner für das Erzielen der optimalen Lösung unter Anwendung möglichst gering belastender operativer Maßnahmen. Beispiele für Eingriffe, die er häufig vornimmt, sind die Schamlippenverkleinerung und Venushügelkorrektur bei der Frau sowie die Penisverlängerung und Penisverdickung beim Mann.

  • Genitalverjüngung und Inkontinenzbehandlung mit Radiofrequenzwellen ohne OP

    Viele Frauen leiden nach der Geburt unter den Folgen des überdehnten Beckenbodens und der nachlassenden Hautstraffheit an Stressharninkontinenz bei leichtem Husten, Niesen, Treppensteigen oder sportlicher Betätigung.

    Zudem kommt es häufig zu einem ästhetischen Unwohlsein, bedingt durch erschlaffte innere- und /oder äußere Schamlippen sowie eine erweiterte Vaginalöffnung als Folge des überdehnten Geburtskanals.

    Zusätzlich können sexuelle Unlust und Beeinträchtigung der Orgasmusfähigkeit z.B. bei zunehmender Scheidentrockenheit oder Erschlaffung für ein eingeschränktes Sexualleben bis hin zu Partnerschaftsproblemen führen.

    Die beschriebenen Symptome lassen sich durch die temperaturkontrollierte, nicht invasive Anwendung von ThermiVa®, erfolgreich behandeln. Dabei wird eine Kunststoffsonde mit integriertem Temperaturfühler etwa 30 Minuten vaginal eingeführt, um eine kontrollierte Umgebungserwärmung von 46°-48° C zu erreichen, was eine Anregung der Kollagenproduktion und eine Hautstraffung bewirkt. Dadurch lässt sich eine bestehende Stressharninkontinenz erfolgreich beheben. Zusätzlich entsteht eine Verjüngung und Harmonisierung der Schamlippen und der Vagina, was im Zusammenspiel mit einem angenehmeren Scheidenmilieu zu einer Libidosteigerung und einem intensiveren Sexualempfinden führt.

  • Medical Needling

    Eine neue Therapieform, die durch das Needling körpereigene natürliche Mechanismen zur Hauterneuerung und Verjüngung aktiviert.

    Vor der Medical Needling Behandlung muss der Patient die Hautareale etwa drei Monate mit Vitamin A und C vorbereiten. Diese unterstützen die Hauterneuerung. Nach dem Needling mit dem Medical Roller ist der Verjüngungseffekt nicht sofort, sondern erst nach einigen Wochen erkennbar.

    Das Verfahren ,,Medical Needling" beruht auf einem sterilen, mit Nadeln versehenen Roller, der nach vorangegangener Betäubung über die Haut gerollt wird. Dadurch werden in der Tiefe unter der Haut zahlreiche, nicht sichtbare Mikrowunden verursacht, die durch die körpereigene Wundheilungsphase eine vermehrte Bildung von Kollagen bewirken. Kollagen ist verantwortlich für ein straffes und jugendliches Aussehen.

    Die winzigen Nadeleinstichstellen heilen ohne Narbenbildung ab, vergleichbar mit einer Akupunkturbehandlung. ,,Medical Needling" stößt wegen der hohen Wirksamkeit, kurzer Regenerationszeit und Patientenzufriedenheit auf großes Interesse.

    Wesentliche Voraussetzung für den Erfolg des Verfahrens ist die Vor- und Nachbehandlung der Haut mit Vitamin A angereicherter Hautcreme. Die Kombination von ,,Medical Needling" und Vitamin A-Zufuhr ist der Schlüssel zum Erfolg für ein straffes, vitales und gesund wirkendes Erscheinungsbild der Haut.

  • Mesotherapie

  • Schweißdrüsenabsaugung

  • Gynäkomastie-Behandlung/Korrektur der weiblich geformten Männerbrust

  • Nasenkorrektur

    Nasen-Korrekturen gehören mit zu den häufigsten Schönheitsoperationen. Sie sind technisch anspruchsvoll und erfordern ein hohes Maß an Präzision und Erfahrung, zumal jede Nase so modelliert werden muss, dass sie zur jeweiligen Gesichtsform passt. Auch die Voraussetzungen und Wunschvorstellungen sind sehr unterschiedlich, zum Beispiel Verkleinerung oder Verschmälerung, Abtragung eines Nasenhöckers, Korrektur einer Schiefnase, aber auch eine ganz andere Nasenform werden gelegentlich gewünscht. Eventuell bestehende Probleme wie eine verkrümmte Nasenscheidewand oder zu große Nasenmuscheln können im Rahmen einer Operation korrigiert werden.

    In der Regel wird in Vollnarkose operiert. Die Schnitte werden so gesetzt, dass die Narben unauffällig sind. Am Anfang kann die Nasenatmung aufgrund der Schwellung in der Nase etwas behindert sein. An Nase und Oberlippe kann vorübergehend eine leichte Gefühlsstörung auftreten. Falls die Anlage eines Nasengipses erforderlich war, kann dieser nach einer Woche entfernt werden. Die Fäden sind selbstauflösend und müssen nicht gezogen werden.

  • Handverjüngung

    In der Öffentlichkeit kann man häufig wunderbar geliftete Gesichter sehen, wie bei Joan Colins oder Elisabeth Taylor, dazugehörige Hände sehen aber um 10-20 Jahre älter aus und sie sind eigentlich die Verräterinnen der gut durchgeführten Lifting-Operation.

    Handlift: Heute können wir jedoch die faltige Haut der Handrücken durch Eigenfetttransfer so liften, dass auch die Hände danach 10-15 Jahre jünger aussehen. Nach dem Handlifting werden die Hände für eine Woche in Netzverbände eingewickelt. Ca. 3 Wochen solltzen keine schweren Arbeiten verrichtet werden.

  • Laserbehandlung

    Als Behandlung gegen vorzeitige Hautalterung, insbesondere bei sonnengeschädigter Haut, kommt häufig die fraxionierte Laserbehandlung zur Anwendung, mit der eine Faltenreduzierung sowie eine Anregung der Kollagenproduktion und damit eine Hautverbesserung erreicht wird. Dadurch, dass der fraxionierte Laser nur punktuell angewendet wird, handelt es sich hierbei um ein schonendes Laserverfahren, das im Gegensatz zu sonstigen Laserverfahren mit einer kürzeren Erholungszeit verbunden ist.

  • Fett-weg-Spritze

  • Oberarmstraffung

    Mit zunehmendem Alter zählen viele Frauen die Oberarme zu ihrer größten Problemzone.

    Bei übermäßiger Fettansammlung und ausreichender Elastizität der Haut kann häufig durch eine Fettabsaugung eine schlankere Oberarmsilhouette geschaffen werden.

    Mit zunehmendem Alter verliert die Haut jedoch an Elastizität und kann dabei mit dem Unterhautfettgewebe bogenförmig am Unterarm durchhängen (Winkarme). Hier hilft eine Oberarmstraffung, bei der der Hautüberschuss operativ entfernt wird, um wieder ein harmonisches und strafferes Erscheinungsbild der Oberarme zu erreichen. Die Schnittführung verläuft dabei an der unteren Innenseite der Oberarme, so dass die entstehenden Narben möglichst unauffällig sind.

    Liegt lediglich eine begrenzte Hautdehnung vor, kann die Gewebsentfernung häufig in der Achselhöhle vorgenommen werden, wo die Narben dann verdeckt sind und nicht auffallen. Durch eine spezielle zweischichtige Nahttechnik wird dafür gesorgt, dass die Narben weitestgehend unauffällig bleiben.

    Die Operationsnarben verblassen in der Regel innerhalb von sechs bis zwölf Monaten. Um die Narbensituation zu stabilisieren, sollte für einige Zeit nach dem Eingriff ein Kompressionsverband getragen werden.

  • PRP-Eigenplasmabehandlung

  • Lippenvergrößerung

    Die Lippen können operativ ausgestülpt, mit körpereigenen Gewebeteilen gefüllt oder mit fremden Füllmaterialen vergrößert werden. Wir empfehlen zur Lippenmodellierung jedoch die Eigenfettverpflanzung als Methode der Wahl, weil dabei keine allergische und keine Fremdkörperreaktionen zu erwarten sind.
    Um volle Lippen zu erreichen, empfielt sich aber auch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure.

  • Po-Vergrößerung

    Po-Vergrößerung durch Eigenfett-Methode

    Eine Korrektur mittels Eigenfett hat den Vorteil, dass gleichzeitig Unebenheiten (z.B. durch Cellulite) ausgeglichen werden können. Das Eigenfett wird an anderen Körperstellen entnommen, durch ein spezielles Verfahren aufbereitet und anschließend in den Po injiziert. Ein weiterer Vorteil bei dieser Methode ist, dass überschüssige Fettpolster gleichzeitig entfernt und dabei auch diese Problemzone optimiert werden kann. Ca. 70 Prozent des transferierten Eigenfettes bleiben dauerhaft erhalten. Eine Nachbehandlung ist jederzeit möglich. Der Eingriff dauert ca. 1 ½ Std. und wird in Vollnarkose durchgeführt.

    Po-Vergrößerung mit Implantaten

    Wenn kein ausreichendes Eigenfett vorhanden ist, verwendet man spezielle Po-Implantate. Der operierende Arzt wählt gemeinsam mit Ihnen Größe und Form der Implantate aus, so dass eine optimale Körperform erreicht wird. Der Eingriff dauert ca. 2 Stunden und wird in Vollnarkose oder Dämmerschlaf durchgeführt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Im Umgang mit dem einzelnen Patienten und in der eingehenden Beratung wird von uns größter Wert auf die ehrliche und zugewandte Verständigung gelegt. Dr. med. Stefan Schill und sein Team zeichnen sich durch eine bodenständige Herkunft und Herangehensweise aus, die wir als sehr wichtigen Maßstab unseres Denkens und Handelns begreifen. Ein zentrales Schlüsselwort in diesem Zusammenhang ist der realistische Blick auf das anzuwendende Verfahren und die damit für den Patienten erzielbaren Ergebnisse. Wir sagen Ihnen von Anfang an genau, womit Sie bei uns rechnen können und was am besten zu Ihrer vertrauten, authentischen Erscheinung passt.

Natürlich kann die moderne Ästhetisch-Plastische Chirurgie theoretisch sehr vieles möglich machen. Die alles entscheidende Frage ist dabei aber immer, ob es auch wirklich ideal dem Gesicht, dem Körper, dem Stil und der Erscheinung des einzelnen Patienten entspricht. Wir geben Ihnen die Sicherheit, sich mit Ihrem äußeren Erscheinungsbild in erfahrene und dabei auch äußerst verantwortungsbewusste Hände zu begeben. Attraktive Behandlungsergebnisse sind für uns das A und O. Überzogene, künstlich wirkende und verfälschende Effekte lehnen wir ausdrücklich ab.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden die Nofretete Klinik unter der Adresse Koblenzer Straße 63 in Bonn-Bad Godesberg. Wir liegen zentral und sind aus allen Richtungen gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten im Haus sind vorhanden. Hotels und Restaurants liegen in nächster Nähe. Wenn Sie lieber mit dem öffentlichen Verkehr zu uns kommen, gibt es ebenfalls bequeme Verbindungen.

Die Praxis in Gießen befindet sich in der Frankfurter Str. 24 oberhalb der Stern-Apotheke in unmittelbarer Nähe der Bahnschranken.

Unsere Einrichtung ist modern ausgestattet und erfüllt auf Basis unserer staatlichen Konzessionierung höchste Anforderungen an Hygiene, Qualität und Therapiesicherheit. Zum Team gehören Fachärzte für Anästhesie mit universitärer Ausbildung sowie Fachkrankenschwestern mit langjähriger Erfahrung in Chirurgie und Anästhesie.

Unser Personal für die Betreuung der Patienten und die Assistenz im OP besitzt eine lange Berufserfahrung, kombiniert mit einer besonderen Leidenschaft für den ausgeübten Beruf und den Umgang mit Patienten.

Das räumliche Ambiente der Klinik bietet unseren Patienten bei stationärem Aufenthalt eine komfortable Übernachtungsmöglichkeit in Hotelatmosphäre. Charakteristisch für uns ist neben dem sehr hohen und bewährten fachmedizinischen Anspruch die herzliche, freundliche und familiäre Atmosphäre. Wir betrachten uns als Familienbetrieb, in dem jeder von uns den Patienten mit Einfühlungsvermögen und individueller Zuwendung zur Seite steht.

  • Das Klinik-Team

    Hier können Sie sich ein Bild von unserem Klinik-Team machen.

  • Praxis Gießen

    Hier können Sie sich über unsere Praxis in Gießen informieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Die chefärztliche Leitung unserer Fachklinik liegt seit dem Frühjahr 2007 in den Händen von Dr. med. Stefan Schill. Er ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und kann auf eine jahrzehntelange, erfolgreiche Tätigkeit auf seinem Fachgebiet zurückblicken.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte er an den Universitäten von Frankfurt, Heidelberg und Baltimore. Sein Examen legte er in Heidelberg ab, erhielt im Jahr 1986 die ärztliche Approbation und konnte im Juli 1990 den Doktortitel erwerben. Anschließend stieg er in die fachärztliche Ausbildung zum Allgemeinchirurgen ein, die ihn an das Deutsche Herzzentrum Berlin und das Universitätsklinikum Steglitz/Benjamin Franklin der FU Berlin, hier speziell an die Abteilungen für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfall- und Wiederherstellungschirurgie führte.

Im nächsten Abschnitt seiner umfassenden Qualifizierung folgte die Facharztausbildung im Schwerpunkt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Wichtige Stationen waren die Medical Ästhetik Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart, das Evangelische Krankenhaus Göttingen Weende, Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie sowie die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, wo Dr. med. Stefan Schill zuletzt in oberärztlicher Funktion tätig war.

Ausgehend von seiner sehr reichen und weit gefächerten klinischen Erfahrung lag es für Dr. med Stefan Schill nahe, sich in selbständiger Tätigkeit als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für das Wohl der Patienten zu engagieren. Dies tat er zunächst in einer fachärztlichen Gemeinschaftspraxis in Gießen/Reiskirchen, bevor er ab April 2007 die Funktion des Chefarztes der Nofretete Klinik in Bonn-Bad Godesberg übernahm. 

Aktuell gehört Dr. med. Stefan Schill mehreren namhaften Fachgesellschaften an und hält seine Expertise somit kontinuierlich auf dem aktuellsten Stand:

  • Deutsche Gesellschaft Ästhetisch Plastischer Chirurgen/DGÄPC
  • Deutsche Gesellschaft der Plastisch Rekonstruktiv und Ästhetischen Chirurgen/DGPRÄC
  • Gesellschaft Ästhetischer Chirurgen Deutschland/GÄCD
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen/BDC
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Berliner Chirurgische Gesellschaft

Meine Kollegen (1)

Klinik • Nofretete Klinik

jameda Siegel

Dr. Schill ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Plastische & Ästhetische Chirurgen · in Bonn

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,7

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (62)

Alle47
Note 1
43
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
23.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Brustvergrößerung sehr zufrieden phantastische Nachsorge

Ich kann die Nofretete Klinik mit bestem Gewissen weiter empfehlen

War im Oktober zur Brustvergrößerung und habe mich bestens aufgehoben und behandelt gefühlt.

Das Ergebnis ist genauso wie ich es mir gewünscht hatte.

Dr. Schill und sein Team (tolle Mädels) sind einfach klasse und fachlich sehr kompetent.

Danke für alles

Weiter so

16.11.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Dr. Schill hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

14.10.2020
1,0
1,0

Mega zufrieden mit Brustvergrößerung

Ich hatte letzte Woche einen Brustvergrößerung bei Dr. Schill. Ich war von der ersten Minute an begeistert von der Beratung und der raschen Terminvergabe. Dr. Schill ist ein mega kompetenter Arzt und hat mir ein neues Lebensgefühl gezaubert.

Beratung in Gießen, Operiert wurde ich dann in Bonn/ Bad Godesberg.

Das ganze Team ist ein Traum, wie in einem Hotel wird man behandelt ??

Würde mich, jederzeit, wieder bei ihm und seinem Team operieren lassen und empfehle ihn zu 100% weiter! ??

02.04.2020
2,4
2,4

Nasenoperation in Ordnung

Hallo,

Ich hatte bei ihm eine Nasenoperation und muss sagen, dass ich leider nur relativ zufrieden mit dem Ergebnis bin. Die Ärzte sind leider nicht auf meine Wünsche eingegangen und haben das gemacht was sie für richtig halten. Die Nasenspitze ist viel zu hochgezogen, außerdem sollte sie verfeinert werden aber sie ist immernoch genauso groß. Die Symmetrie ist auch nicht so ganz vorhanden. Der Nasenrücken ist von der Form gut aber die Nase ist breiter als vorher obwohl Sie es schmälern sollten.

29.03.2020
1,2
1,2

Sehr empfehlenswert

Ich hatte vor 4 Wochen eine Lidstraffung machen lassen. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Beratung, Operation, Pflege und Behandlung sehr gut. Ich würde diesen Arzt/Praxis jeden weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe14.450
Letzte Aktualisierung14.04.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Schill!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bonn

Finden Sie ähnliche Behandler