Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Claudia Sopora und Janne Oehms

Dr. med. Claudia Sopora und Janne Oehms

Gemeinschaftspraxis

0228/341808

Dr. med. Claudia Sopora und Janne Oehms

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 16:30
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 16:30
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 16:30
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Mainzer Str. 4553179 Bonn

Leistungen

Erkrankungen der Harn- und Genitalorgane
Blasenbeschwerden
Nieren- und Harnleitersteine
Infektionen
Prostatabeschwerden
Tumorerkrankungen im Harntrakt
Tumorerkrankungen im Genitaltrakt
Inkontinenz
Unerfüllter Kinderwunsch
Sexuelle Störungen

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Alphabetisch sortiert

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf dem jameda-Profil der Urologie Bonn – Bad Godesberg.

Wir, Dr. med. C. Sopora und Hr. Janne Oehms, sind gerne für Sie da, wenn Sie urologische Beschwerden abklären lassen oder eine Vorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen möchten.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über den Fachbereich Urologie. Zudem stellen wir Ihnen unser Leistungsspektrum vor und zeigen Ihnen Impressionen aus unserer Praxis.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin und kommen Sie vorbei, um sich von unserer Fachkompetenz und unserem Engagement zu überzeugen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Ihre Dr. med. C. Sopora und Hr. Janne Oehms

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Urologie Bonn – Bad Godesberg


Unsere Schwerpunkte

Sie suchen einen Urologen für einen Vorsorgetermin, die Abklärung unklarer Beschwerden oder für die Therapie einer hartnäckigen Erkrankung? Gern sind wir Ihre Ansprechpartner für diverse urologische Beschwerden. Schwerpunktmäßig behandeln wir in unserer Bonner Praxis unter anderem Infektionen der Harnwege, Harninkontinenz und die gutartige Prostatavergrößerung beim Mann. Dabei ist uns wichtig, dass Sie sich gut beraten und behandelt fühlen und gerne wiederkommen. 

  • Urologie

  • Unter die urologischen Erkrankungen fallen vor allem...

  • Urologie

    Die Urologie befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Urogenitaltraktes, das bedeutet mit Erkrankungen der Nieren, der Harnleiter, der Harnblase, der Harnröhre und der männlichen Geschlechtsorgane.

    Der Urologe ist also nicht nur der „Männerarzt“, sondern ist auch Spezialist für Blasen- und Nierenerkrankungen von Frauen und Kindern.

  • Unter die urologischen Erkrankungen fallen vor allem...

    die gutartige Prostatavergrößerung beim Mann (benigne Prostatahyperplasie) mit den dadurch verursachten Beschwerden, außerdem

    Infektionen der Harnwege (Nierenbecken-, Blasen-, und Harnröhrenentzündungen, ebenso wie Entzündungen des Nebenhodens),

    das Steinleiden (Nieren-, Harnleiter- und Blasensteine),

    Tumorerkrankungen (Nieren-, Nierenbecken-, Harnleiter-, Harnblasen-, Harnröhren und Penistumoren, Prostata- und Hodenkrebs)

    sowie angeborenen Fehlbildungen des Harntrakts (die zu Steinen, Infektionen, Harninkontinenz oder gar Funktionsverlust der Nieren führen können).

    Des Weiteren gehören dazu Funktionsstörungen des Harntrakts, die auch als Folge anderer Erkrankungen (z.B. Blutzuckerkrankheit, Bluthochdruck, Verletzungen, Nervenerkrankungen, Beckenbodenschwäche, Nebenwirkung von Medikamenten) auftreten können.

    Ein wichtiger Schwerpunkt ist auch die Behandlung der unterschiedlichen Formen der Harninkontinenz (unwillkürlicher Urinverlust).

    Zum Fach der Urologie zählt weiterhin die Andrologie, also die Männerheilkunde, die sich mit Störungen und Erkrankungen der männlichen Sexualorgane befasst. Hierzu gehören die Zeugungsunfähigkeit (Infertilität), Störungen des Sexualhormonhaushaltes und die erektile Dysfunktion (Erektionsstörung), aber auch genitale Fehlbildungen (z.B. Penisverkrümmung, Harnröhrenfehlmündungen).

    Befindlichkeitsstörungen im Zusammenhang mit dem Älterwerden (Stichwort: Aging Male, vitales Altern) gehören ebenfalls zu diesem Fachgebiet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Urologie Bonn – Bad Godesberg


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Gerne sind wir für Sie da, wenn es um Krankheiten der Harnorgane oder der männlichen Geschlechtsorgane geht. Wir bieten sämtliche Leistungen von der Untersuchung, Beratung und Therapie bei Prostatabeschwerden, Inkontinenz und Tumorerkrankungen im Harn- und Genitaltrakt an. Informieren Sie sich vorab hier auf jameda über unsere urologische Praxis in Bonn. Wir heißen Sie von Montag bis Freitag ab 8 Uhr in der Mainzer Str. 45 willkommen – wir freuen uns, Sie kennenzulernen! 

  • Untersuchung, Beratung und Therapie bei:

  • Untersuchung, Beratung und Therapie bei:

    Erkrankungen der Harn- und Genitalorgane bei Mann und Frau

    • Blasenbeschwerden
    • Nieren- und Harnleitersteinen
    • Infektionen

    Prostatabeschwerden

    Tumorerkrankungen im Harn- und Genitaltrakt

    Inkontinenz (unwillkürlicher Urinverlust)

    Unerfülltem Kinderwunsch

    Sexuelle Störungen, wie erektiler Dysfunktion (Erektionsstörung) und Ejaculatio präcox (vorzeitiger Samenerguss)

    Hormonstörungen, Aging-Male („Wechseljahre“ des Mannes)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Urologie Bonn – Bad Godesberg


Weitere Informationen

Weiterempfehlung79%
Profilaufrufe7.754
Letzte Aktualisierung08.08.2018