Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck

Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck

Gemeinschaftspraxis

0228/332016

Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Godesberger Allee 9053175 Bonn

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf der jameda-Seite der Praxis für Rheumatologie und Endokrinologie Dr. Frank Lütke Eishoff und Priv.-Doz. Dr. Helmut Franck in Bonn. Wir sind auf die Behandlung von Rheuma- und Knochenkrankheiten sowie Stoffwechselerkrankungen und Hormonstörungen spezialisiert. Außerdem betreuen wir unsere Patienten auch auf dem Gebiet der Osteoporose.

Möchten Sie eine Sprechstunde vereinbaren? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Dr. Frank Lütke Eishoff und Priv.-Doz. Dr. Helmut Franck

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Rheumatologie und Endokrinologie


Unsere Schwerpunkte

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über unsere Behandlungsschwerpunkte: Wir haben uns auf Rheumatologie sowie Endokrinologie spezialisiert. Gerne stellen wir Ihnen unser Wissen zur Verfügung und klären Ihre Fragen. So wissen Sie von Anfang an, welche Behandlung notwendig ist, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten.

  • Rheumatologie

  • Endokrinologie

  • Rheumatologie

    Unsere diagnostischen Untersuchungsmethoden in der Rheumatologie

    Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

    • Die Ultraschalldiagnostik der Gelenke, der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
    • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
    • Die Kernspintomographie der Gelenke
    • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
    • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
    • Das rheumatologische Speziallabor
  • Endokrinologie

    Unsere diagnostischen Untersuchungsmethoden in der Endokrinologie

    Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

    • Die Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
    • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
    • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
    • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
    • Das endokrinologische Hormon- und Stoffwechsel-Speziallabor

Als Ihre Spezialisten für Rheuma- und Knochenkrankheiten sowie Stoffwechselerkrankungen und Hormonstörungen (vertreten durch PD Dr. Franck) stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Seit März 2008 sind wir als 1. ambulantes osteologisches Schwerpunktzentrum DVO (Osteoporose) in Bonn zertifiziert. Siehe auch Fernsehinterview Anfang März 2012

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Rheumatologie und Endokrinologie


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Nur wer Krankheiten rechtzeitig erkennt, kann sie gut behandeln. Deshalb setzen wir in unserer Praxis sowohl auf moderne Diagnostik als auch auf eine effiziente Therapie. Auf dieser Seite können Sie sich über unser komplettes Leistungsspektrum informieren: Knochendichtemessung sowie Stoffwechseluntersuchungen gehören zum Beispiel dazu. Wenn Sie sich für Details interessieren, erklären wir Ihnen Einzelheiten gerne in unserer Sprechstunde. 

  • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

  • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

  • Hormone (IGEL)

  • Stoffwechsel (IGEL)

  • Osteoporosebehandlung

  • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

    Über die Knochendichtemessung kann die Stabilität des Knochen und das Risiko,
    einen Knochenbruch zu erleiden, abgeschätzt werden. Das international dafür
    empfohlene Verfahren ist die Dexa-Osteodensitometrie. Dieses Verfahren können
    wir in unserer Praxis mit einem modernen, schnellen und strahlungsarmen Gerät
    durchführen und Ihnen anbieten.

  • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

    Das Prostata-spezifische Antigen ist ein Tumormarker und kann genutzt werden, um den Krebs der Prostata (Vorsteherdrüse) bei Männer frühzeitig zu identifizieren. Jährliche Kontrollen sind sinnvoll. Das Verhältnis von freiem PSA zu gesamten PSA kann eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit einer bösartigen Veränderung der Prostata machen. Wenn Sie eine Bestimmung von PSA, freiem PSA oder anderer Tumormarker wünschen, sprechen Sie uns an.

  • Hormone (IGEL)

    Wenn Sie Bestimmungen der weiblichen oder männlichen Sexualhormone oder deren Vorstufen wie DHEA als individuelle Gesundheitsleistung wünschen, können wir diese Spiegel in unserem Labor für Sie bestimmen.

  • Stoffwechsel (IGEL)

    Die Kontrolle der Blutwerte des Fettstoffwechsels und des Kohlenhydratstoffwechsels ist wichtig, um Risikopatienten für Arteriosklerose und Diabetes mellitus frühzeitig zu erkennen. Es ist mittlerweile bekannt, dass Patient mit entzündlich-rheumatischen-Erkrankung insbesondere Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis, genauso häufig an einem Herzinfarkt erleiden können wie Patient mit Diabetes. Entsprechend wichtig ist die Erkennung von Risikofaktoren im Fettstoffwechsel und Zuckerstoffwechsel.

  • Osteoporosebehandlung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Rheumatologie und Endokrinologie


Weitere Informationen

Weiterempfehlung63%
Profilaufrufe7.325
Letzte Aktualisierung13.12.2015

Danke , Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med… !

Danke sagen