Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
Gold-Kunde
Dr. med. Özgün Sensebat

Dr. med. Özgün Sensebat

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg

02861/9027830

Dr. Sensebat

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Gefäßchirurgische Gemeinschaftspraxis Müller, Dr. Sensebat, Meuter
Neutor 28-30,
46325 Borken

Leistungen

Venenleiden
Varizenchirurgie
Besenreiserverödung
Durchblutungsstörungen
Erweiterung der Arterien
Thrombose
Dopplersonographie
Verschlussdruckmessung
Laufbandergometrie
Rauchentwöhnung
Wundkontrollen

Weiterbildungen

Phlebologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Profilbesucherin, Lieber Profilbesucher,

ich freue mich, dass ich Sie auf meiner Seite willkommen heißen darf! Hier erfahren Sie mehr zu unserer Arbeit als Fachärzte für Gefäßchirurgie, unserem Leistungsspektrum sowie zu meinen Behandlunsschwerpunkten. Wenn bei Ihnen ein operativer Eingriff bevorsteht, beraten wir Sie gerne persönlich in unserer Gemeinschaftspraxis am Neutor in Borken. 

Kontaktieren Sie mein Team unter 02861/9027830. Wir sind gerne für Sie da!

Ihr Dr. Sensebat

Zu meiner Person

Akademischer Werdegang

  • 2002 Abschluss des Medizinstudiums an der RWTH Aachen
  • 2002 Assistenzarzt in der Klinik für Chirurgie am St. Franziskus Hospital Köln  (Leitung: Prof. Dr. med.  Ch. Töns)
  • 2003 Assistenzarzt in der Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie am Marien Hospital Düsseldorf (Leitung: Prof. Dr. med. Ch. Töns)
  • 2008 Facharzt für Chirurgie
  • 2009  Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie und Nierentransplantation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Leitung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. W. Sandmann)
  • 2010 Erlangung des Grad eines Doktor der Medizin an der Heinrich-HeineUniversität Düsseldorf. Erstgutachter Prof. Dr. med. Dr. h.c. W. Sandmann. Titel: „Injektionsassoziierte Erkrankungen intravenös Drogenabhängiger“
  • 2010 Assistenzarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, St. Franziskus Hospital Münster sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrum für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie der Universität Münster (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. G. Torsello)
  • 2012  Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie am Klinikum Vest in Recklinghausen (Leitung: Dr. med. J. Brinkmann)
  • 2013 Facharzt für Gefäßchirurgie
  • 2016  Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, St. Franziskus Hospital Münster (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. G. Torsello)
  • 2018  Niederlassung als Gefäßchirurg in der gefäßchirurgischen Praxis Borken & Dorsten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Mein Anspruch als niedergelassener Gefäßspezialist ist es, diese Erfahrung unseren Patienten sowie zuweisenden Kolleginnen und Kollegenn zukommen zu lassen. Ich bin ihr Ansprechpartner für akute wie auch chronische Gefäßerkrankungen der Aorta, den Halsschlagadern sowie der Venen und Arterien der Arme und Beine. Neben einer zeitgemäßen, modernen Diagnostik führe ich schwerpunktmäßig ambulante Varizenoperationen und Verödungen durch. Patienten, die eine stationäre Behandlung benötigen, werden nach umfassender Diagnostik Experten zugewiesen, mit denen ich in enger Kooperation stehe.

  • Varizenchirurgie

  • Besenreiser-Verödung

  • Varizenchirurgie

    • Stadiengerechte Operation mit Crossektomie und Kryo-Stripping der Stammvarikosis
    • Operative Therapie der Rezidiv-Varikosis
    • Mikrochirurgische Seitenastexhairese
    • Duplexonographisch gesteuerte Schaumverödung bei Seitenastvarikosis
    • Die Operationen sind in der Regel ambulant und können beiden Standorten unserer Praxis in Borken und Dorsten durchgeführt werden
  • Besenreiser-Verödung

    Unsere medizinischen Leistungen im Bereich der Besenreiserverödung

    Besenreiser und Krampfadern treten zwar häufig gemeinsam auf, haben dabei nicht viel miteinander zu tun. Im Gegensatz zu einer Varikosis führen Besenreiser nicht zu Hautveränderungen oder einer erhöhten Thrombosegefahr. Deshalb ist ihre Behandlung als rein kosmetische Maßnahme zu betrachten und wird daher als Selbstzahler-Leistung abgerechnet.

    Alle Patienten, die sich mit Besenreisern bei uns vorstellen, werden klinisch wie auch duplex-sonographisch untersucht, um ein begleitendes, relevantes Venenleiden nicht zu übersehen.

    Wir führen bei Besenreisern eine leitliniengerechte Schaum- oder Flüssigsklerosierung (Verödung) durch. Diese ist annähernd schmerzlos und erfolgt in der Regel in mehreren Sitzungen. Anschließend ist eine einwöchige Kompressionstherapie mit Strümpfen notwendig.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Wir möchten Ihnen dabei helfen, schnell wieder fit zu sein! In unserer Gemeinschaftspraxis bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen an, die Ihnen zu Ihrer Gesundheit verhelfen können. Dabei arbeiten wir nicht nur mit operativen sondern auch mit konservativen Verfahren, je nachdem, welche Behandlungsmethode bei Ihrem individuellen Anliegen am erfolgversprechendsten ist. Selbstverständlich werden Sie vor jedem Eingriff über Chancen und Risiken sowie alternative Behandlungsmöglichkeiten aufgeklärt. Zu unseren Leistungen zählen unteranderem auch:

  • Venenleiden

  • Erkrankungen der Arterien

  • Thrombosen – Gefäßnotfälle

  • Apparative Diagnostik

  • Venenleiden

    • Krampfadern, Varizen, Varikosis
    • Besenreiser
    • Kompressionssyndrome
    • Ulcus cruris
  • Erkrankungen der Arterien

    • Durchblutungsstörungen
    • Aneurysmen (Erweiterungen der Arterien)
  • Thrombosen – Gefäßnotfälle

    Gefäßnotfälle sind potentiell lebensgefährliche Erkrankungen, die umgehend abgeklärt und entsprechend behandelt werden müssen. Unsere Praxis ist zur Erkennung und Einleitung einer adäquaten Behandlung akuter Gefäßnotfälle ausgerichtet.

    Um unnötige Zeitverluste zu vermeiden, sollte ein vorheriger telefonischer Kontakt erfolgen, idealerweise mit den zuweisenden Kollegen*innen. Bei einer notwendigen stationären Therapie, nehmen wir persönlich mit dem weiterbehandelnden Krankenhaus Kontakt auf und kümmern uns um eine nahtlose Informationsweitergabe.

    • Thrombose
    • Akute Durchblutungsstörung
    • Aneurysma
  • Apparative Diagnostik

    Dopplersonographie
    Quantitative Messung und Interpretation des Blutflusses.

    Verschlussdruckmessung (Knöchel-Arm-Index)
    Mit dieser Untersuchung kann man erkennen, wie gut oder schlecht die Durchblutung der Füße oder Arme ist.

    Farbcodierte Duplexsonographie
    Feinauflösende Darstellung der Gefäße und des Blutflusses. Hierbei kann man die krankhaften Gefäßveränderungen detailliert beurteilen.

    VVP (Venenverschlusspletysmographie)
    Messung der Klappenfunktion der Venen

    Laufbandergometrie
    Bei einer Schaufenstererkrankung angewandte standardisierte Messung der schmerzfreien Gehstrecke eines Patienten.

  • Konservative Therapien

    Eine weitere und wichtige Säule der Behandlung ist die Stadien gerechte, konservative Therapie der Durchblutungsstörung. Neben der medikamentösen Therapie stehen strukturiertes Gehtraining und die begleitende Nikotin-Entwöhnung im Mittelpunkt der konservativen Behandlung. Wir orientieren uns hierbei klar an den nationalen und internationalen Leitlinien ohne dabei die individuellen Belange des Patienten außer Acht zu lassen.

    • Medikamentöse Therapie der Atherosklerose
    • Rauchentwöhnung
    • Strukturiertes und angeleitetes Gehtraining
    • Wundkontrollen
    • Kompressionsverbände sowie innovative Kompressionsstrümpfe für ein fortgeschrittenes Venen- oder Lymphleiden
    • Infusionstherapie bei Patienten mit pAVK im Stad.IV und fehlender Operationsmöglichkeit
    • Medikamentöse Therapie von venösen Thrombosen
    • Thrombose-Prophylaxe
    • Nachsorge auswärtiger Operationen
    • Strukturierte Überwachung von Aneurysmen und Verengungen der Halsschlagadern
    • Strukturierte Vor- und Nachsorge von Durchblutungsstörungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • Gefäßchirurgische Gemeinschaftspraxis Müller, Dr. Sensebat, Meuter

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
02.02.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Sehr zu empfehlen!

Ich habe für einen Facharzt relativ schnell einen Termin erhalten, Dauer ca. 1 1/2 Monate. Die Behandlung war kompetent und auf den Punkt. Der Doktor war sehr ehrlich und hat einem mit verständlichen Worten mein " Problem" dar gelegt. Gerne wieder !

Weitere Informationen

Profilaufrufe599
Letzte Aktualisierung21.01.2021

Finden Sie ähnliche Behandler