Es gibt 3 Zahnärzte für Naturheilwesen in Braunfels und Umgebung

Sortieren nach
Relevanz
3 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
10 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Dr. KünkelDr. med. dent. Ulrich Künkel

    Dr. med. dent. Ulrich Künkel
    Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen, Ästhetische Zahnmedizin, Kieferorthopädie
    Bahnhofstr. 1
    35630 Ehringshausen
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,4
    13
    Bewertungen
    9,3 km
    74.2% Relevanz für "Zahnärzte für Naturheilwesen"
    sehr gute Behandlung
    ungünstige Parkplatzsituation
  2. Dr. KuplewatzkyDr. med. dent. Joachim Kuplewatzky

    Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen
    Karl-Kellner-Ring 15 a
    35576 Wetzlar
    Profil ansehen
    Note
    1,8
    11
    Bewertungen
    8,7 km
    62.6% Relevanz für "Zahnärzte für Naturheilwesen"
    gute Parkplatzsituation
  3. Dr. VetterDr. med. dent. Andreas Vetter

    Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen, Parodontologie
    Karl-Kellner-Ring 15 a
    35576 Wetzlar
    Profil ansehen
    Note
    -
    2
    Bewertungen
    8,7 km
    Dr. med. dent. Thomas Röder

    Dr. Röder

    Zahnarzt, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin, Kieferorthopädie
    Note
    1,1
    8,9 km
    Anuschka Stojanowitsch

    Frau Stojanowitsch

    Ärztin, Orthopädin & Unfallchirurgin
    Note
    -
    1,2 km
    Dr. med. dent. Thomas Röder

    Dr. Röder

    Zahnarzt, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin, Kieferorthopädie
    Note
    1,1
    8,9 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum Thema

Gesunder Mund, gesunder Körper: Diesen Einfluss hat die Mundhöhle auf die allgemeine Gesundheit des Menschen

Die Bedeutung der Zahnheilkunde für die Gesundheit des gesamten menschlichen Systems wird nach wie vor unterschätzt. Das hängt damit zusammen, dass in den vergangenen Jahrzehnten die Prävention vor allem auf die Vermeidung von Karies und Zahnfleischerkrankungen abzielte...