Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dres. Niels Brüggemann und Sabine Brüggemann

Dres. Niels Brüggemann und Sabine Brüggemann

Gemeinschaftspraxis

0531/21930680

Dres. Niels Brüggemann und Sabine Brüggemann

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Mi
08:00 – 13:00
n.V.*
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00
n.V.*
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Karrenführerstr. 1-338100 Braunschweig

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ihre Sicherheit und Ihr Vertrauen stehen in unserer Praxis an erster Stelle. Wir wollen unseren Patienten die Behandlungsangst nehmen und werden Sie auf der Basis aktuellster wissenschaftlicher Empfehlungen und Erkenntnisse ausführlich und objektiv beraten. In unserer Praxis finden Sie eine entspannte und freundliche Atmosphäre, beste fachliche und technische Voraussetzungen und eine intensive Nachsorge.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Brüggemann | Brüggemann

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Brüggemann | Brüggemann


Unsere Schwerpunkte

Hier erfahren Sie Wissenswertes über unsere Behandlungsschwerpunkte. Der Fokus unserer chirurgischen MKG-Praxis liegt auf Ästhetischer und Plastischer Chirurgie, Implantologie sowie Parodontalchirurgie. Wenn Sie sich einen Überblick verschafft haben und an Details interessiert sind, können Sie jederzeit auf uns zukommen. Gerne erklären wir Ihnen die therapeutischen Möglichkeiten und entwerfen ein individuelles Behandlungskonzept, um Ihre  Vorstellungen bestmöglich in die Tat umzusetzen.

  • Implantologie

  • Ästhetische und Plastische Chirurgie

  • Parodontalchirurgie

  • Implantologie

    Mit dentalen Implantaten können verlorene Zähne fast naturgetreu ersetzt werden. In einigen Fällen sind Implantate die einzige Möglichkeit, festsitzenden Zahnersatz einzugliedern, in anderen Fällen können sie den Halt herausnehmbarer Prothesen deutlich verbessern. Das Operationsverfahren ist sicher und hat sich bereits über Jahrzehnte bewährt. Die Planung des implantatgetragenen Zahnersatzes erfolgt hier in enger Absprache mit dem behandelnden Zahnarzt. Voraussetzung für das Einbringen dentaler Implantate ist ein ausreichendes Knochenangebot. Die individuelle Situation beurteilen wir anhand klinischer und radiologischer Diagnostik. Daraufhin kann der operative (und finanzielle) Aufwand der Behandlung sehr genau eingeschätzt werden.

    Zum Knochenaufbau kommen heute verschiedene Verfahren zum Einsatz, mit denen sich selbst schwierige Situationen ohne die aufwendige und für die Patienten belastende Knochenentnahme vom Becken lösen lassen.

    Bei Verwendung eigenen Knochens vom Kieferkamm erfolgt die Entnahme der Knochentransplantate mit unserem Piezosurgery® Gerät, ohne Bohren und unter Schonung der Weichteilstrukturen. Auch die Implantatbettaufbereitung kann mit dem Piezosurgery® Gerät erfolgen.

    Schwierige Situationen (z.B. sehr schmale Kieferkämme, viele fehlende Zähne) können heute durch dreidimensionale Bildgebungsverfahren sehr gut analysiert werden. Die gewonnenen Daten dienen uns dabei nicht nur zur Analyse der Situation vor der Implantation sondern können bei Bedarf auch in eine...

  • Ästhetische und Plastische Chirurgie

    In unserer Praxis bieten wir sämtliche ambulant durchführbaren plastisch-ästhetischen Behandlungen des Gesichtes an. Neben der Therapie von Erkrankungen wie z.B. der Entfernung von Hautveränderungen, gehört dazu auch die Wiederherstellende Chirurgie, u.a. in Form von Narbenkorrekturen oder der Behandlung von Gesichtsfehlbildungen und Verletzungsfolgen. Im Rahmen der ästhetischen Chirurgie nehmen wir z.B. Korrekturen von Schlupflidern und Tränensäcken vor und führen Faltenbehandlungen des Gesichtes durch. Neben rein chirurgischen Eingriffen (z.B. Stirnlift, Augenbrauenlift), sind hier oft mit kleinen Maßnahmen (Botulinumtoxin (Botox®, Vistabel®, Dysport®), Hyaluronsäure) verblüffende Wirkungen zu erreichen. Dazu zählt auch die Hyperhidrosistherapie (Therapie des vermehrten Schwitzens). Die therapeutischen Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Beratungstermin mit Ihnen, um gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, welches die für Sie richtige Behandlung ist.

  • Parodontalchirurgie

    Parodontitis Therapie: Die Parodontitis ist eine bakterielle Infektionserkrankung des Zahnhalteapparates (Parodont), über den die Zähne mit dem Knochen verbunden sind. Die bakterielle Entzündung führt langfristig zum Abbau des Kieferknochens und kann so bis zum Zahnverlust fortschreiten. Ziel der Therapiemaßnahmen ist es, zunächst Entzündungsfreiheit herzustellen, um die Erkrankung zu stoppen und die betreffenden Zähne zu erhalten. Darüber hinaus kann mit modernen Therapieverfahren heute oft sogar eine Regeneration des verlorenen Gewebes erreicht werden.

    Ästhetische Parodontalchirurgie: Verschiedene Ursachen können zu ästhetisch beeinträchtigendem Zahnfleischrückgang führen. Diese sogenannten Rezessionen können chirurgisch gedeckt werden. Dazu kommen neben kleinen lokalen Lappenplastiken auch Schleimhaut- oder Bindegewebstransplantate in Betracht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Praxis-Homepage


Patienteninformation

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Profilaufrufe6.627
Letzte Aktualisierung08.11.2016

Danke , Dres. Niels Brüggemann und Sabine Brü… !

Danke sagen