Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
35.254 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Bernhard Kunst

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

0421/328370
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Kunst

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Violenstr. 2728195 Bremen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Bernhard Kunst?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Spezielle Unfallchirurgie
Ambulante Operationen
Proktologie

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 3,3

3,3

Gesamtnote

3,2

Behandlung

3,5

Aufklärung

3,5

Vertrauensverhältnis

2,9

Genommene Zeit

3,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

2,6

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

2,8

Betreuung

3,0

Entertainment

3,8

alternative Heilmethoden

3,5

Kinderfreundlichkeit

2,2

Barrierefreiheit

3,5

Praxisausstattung

2,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,9

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (33)

Alle15
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
2
Note 5
5
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
14.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Nachsorge durchgeführt, aufgeklärt und zufriedenen Patienten gewonnen!

Ich komme nicht aus Bremen, erhielt Dr. Kunst als Empfehlung und kann die negativen Bewertungen gar nicht nachvollziehen! Vor der Untersuchung sichtete Dr. Kunst meine Arztberichte seit September 2020 und stellte Fragen zu meiner Anamnese. Dr. Kunst ist kompetent, freundlich, verständnisvoll, behutsam und hat während der Untersuchung alles erklärt! Ich fühlte mich verstanden, wohl und hatte, sicherlich durch das Vorgespräch, ein gewisses Vertrauen aufbauen können. Meine Gesamtnote wäre eher 1.1. da man mir mein Problem nicht erklären muss, aber die Behandlungserklärungen waren super!

Anmeldung/Personal - freundlich, hilfsbereit und unterstützend!

Bewertungen unter 2. beurteile ich durchschnittlich mit "gut"! Termin und Zeit entsprach meinem Wunsch und parken kann ich fast vor der Praxis (Schwerbehindertenausweis), aber das Parkhaus ist in der Nähe (Note 1). Entertainment - Corona! Barrierefreiheit - Stufe im Hauseingang,(Rollstuhl), aber es gibt einen Fahrstuhl!.(Note 3+). Den Rest (Note 2), leben/leben lassen und Note 1 bedeutet 100% für jeden! Es war für mich eine positive Entscheidung und Dr. Kunst, sowie sein Team können nicht soviel falsch machen, die Praxis war gut besucht, die Wartezeiten waren moderat und die Atmosphäre war warm!

02.07.2020
4,6

Nein, danke.

Herr Dr. K. ist nicht inkompetent. Er ist nicht unfreundlich. Er ist nicht abweisend. Jedoch ist er auch nicht einfühlsam, vorsichtig, verständnisvoll. Wer zum Proktologen geht, hat keine Wahl. Gründe für einen Besuch sind immer Beschwerden, Schmerzen, Blutungen, Juckreiz, Angst vor Krebs, usw. Ich habe auf meine nachvollziehbaren Fragen und Sorgen respektlose und lächerliche Antworten erhalten. Ich glaube, dass sich die Praxisnachfolgerin manches Mal für ihn schämt. Null Punkte und nie wieder.

15.04.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,6

Noch etwas Optimierungspotenzial | (Noch?) eher was für Selbstbewusste

Das Fachliche kann ich noch nicht adäquat beurteilen, aber das: sehr nettes Personal und Praxis-Ambiente mit spannenden Kunstwerken. Die Praxis ist offensichtlich effektiv durchorganisiert, aber nach meinen Erfahrungen (bisher 3 Konsultationen) im Arzt-Patient*innen-Kontakt etwas zu sehr an Effizienz ausgerichtet und damit den sehr scham- und angstbesetzten sowie ggf. stark schmerzbegleiteten „Popo-Problemen“ nicht ausreichend gerecht werdend.

Nur nach selbstbewusstem Bestehen darauf und der Präsentation gut vorbereiteter Fragen kamen detaillierte und damit auch beruhigende Aufklärungsgespräche zustande. Diese waren dann sehr gut. Danach wurden auch meine üblen Schmerzen bei den Behandlungen endlich wirklich ernst genommen und etwas dagegen unternommen. Das nach Schmerzen nahe der Ohnmacht geäußerte „Da müssen Sie durch!“ hatte ich nicht hingenommen und eine andere Behandlung gefordert. Nur etwas betäubende Salbe am Popo, und ein neuerlicher Alptraum ist mir erspart geblieben. Die Salbe ist nicht teuer, aber sie „frisst“ dem Doc die Zeit und belastet so wahrscheinlich die Effizienzstatistik – wegen ihrer Einwirkzeit (bis zu 10 Minuten).

Zudem: Info- und Aufklärungsgespräche (sogar beim Kennenlernen) mit einer verunsicherten Leidenden hastig im Stehen neben einem wie ein Folterinstrument anmutenden Behandlungsstuhl halte ich für unangemessen. Dass es anders geht, habe ich erst bei der 3. Konsultation erfahren. In der Praxis gibt es auch angenehmere Orte dafür.

Was in der Praxis auch geändert werden sollte: das Patient*innen-Infomaterial zur Darmspiegelung. Es verunsichert mehr als dass es hilft. Selbst mich als Wissenschaftsjournalistin hat der mir übergebene Papierwust (ca. 8 Seiten Medizinkauderwelsch) fast überfordert und mich viel Recherchearbeit gekostet. Was machen nur die Leute, die sich nicht dadurch kämpfen können?!

Ich wünsche dem Praxis-Chef etwas mehr Empathie und empfehle von Zeit zu Zeit mal einen kleinen Perspektivenwechsel ;-)

26.02.2020
5,8

Unfreundlich wäre zu nett

Riesengroßer Fehler zu diesem Arzt gegangen zu sein. Unfreundlich von Kopf bis Fuß, nicht nur mir als Patient gegenüber sondern der eigenen Mitarbeiterin gegenüber. Akute und enorme Schmerzen werden nicht ernst genommen, über den weiteren Verlauf nach der Behandlung wird keine Auskunft gegeben. Man fühlt sich absolut allein gelassen und verloren. Die Praxis hat eine Notfallrufnummer, die nicht bearbeitet wird und Kritik ist nicht erwünscht.

01.10.2019
1,0

Sehr kompetent! Absolut empfehlenswert!

Ich hatte eine Analvenentrombose gehabt mit viel Schmerzen und Fieber. Termin habe ich am gleichen Tag bekommen und 2 Tage später schon die OP. Der Artzt hat mir alles erklärt und war freundlich. Obwohl die Situation für mich wirklich schwer war hat er mich mit Mitleid behandelt und versuchte mir möglichst wenig Schmerzen tun. Das war von 2 Jahren und bisher hatte ich gar keine Probleme mit hemoroiden! Eine großartige Arbeit! Ich kann nicht beschreiben wie ich dankbar bin!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung30%
Profilaufrufe35.254
Letzte Aktualisierung13.02.2014

Danke , Dr. Kunst!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bremen

Finden Sie ähnliche Behandler