jameda Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Hadi Malek

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Anrufen
Note
4,7
29Bewertungen
Note
4,7
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Malek

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse
Sonneberger Str. 328329 Bremen
jameda Profil Karte Dr. med. Hadi Malek
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Hadi Malek?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Venerologie

  • Allergologie

  • Phlebologie

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (29)

Gesamtnote

4,7
4,7

Behandlung

4,5

Aufklärung

4,8

Vertrauensverhältnis

4,8

Genommene Zeit

4,4

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,7

Wartezeit Termin

4,3

Wartezeit Praxis

4,1

Sprechstundenzeiten

4,6

Betreuung

3,9

Entertainment

5,0

alternative Heilmethoden

5,8

Kinderfreundlichkeit

3,3

Barrierefreiheit

4,3

Praxisausstattung

3,8

Telefonische Erreichbarkeit

4,8

Parkmöglichkeiten

2,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Vertrauen könnte höher sein
könnte sich mehr Zeit nehmen

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
4
Note 6
4
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 20.11.2019
5,6

Inkompetenz

Die Ärztin behandelt ausschließlich was jeder selbst inGesundheitsmagazinen nachlesen kann und bei Neurodermitis ausschließlich Cortison. Neuen Behandlungsmethoden steht Sie ablehnend gegenüber und ist damit nach eigener Aussage überfordert. Der unfreundliche Umgangston rundet das schlechte Gesamtbild ab.
Bewertung vom 23.07.2019
1,6

Kompetente Behandlung

Ich bin nach kurzem Telefonat in die Praxis gefahren und da es mir nicht gut ging,wurde ich dazwischen genommen. Guten behandelt und beraten von einer für mich kompetenten Dermatologin. Nach 2Tagen keiner Besserung als Notfall in die Hautklinik .Gute Entscheidung, kann nichts negatives sagen und gehe Morgen zur Nachbesprechung. Gerne wieder.
Bewertung vom 17.02.2019
6,0

Schlchte behandlung

Es wurde eine falsche diagnoze gssagt sowie die Medikamente
Bewertung vom 20.08.2018
5,6

Einfach nur sprachlos

Nachdem ich 1,5 stunden gewartet habe wurde mein Problem weder vernünftig angesehen, noch konnte ich davon berichten, weil mir direkt gesagt wurde, dass man da nichts machen kann, obwohl es ein relativ gravierendes problem darstellt und mein hausarzt mir extra einen hautarzt empfohlen hatte. Nach 5 Minuten “behandlung“ wurde ich indirekt rausgeschmissen. Einfach nur eine frechheit. Einmal und Nie wieder!!!
Bewertung vom 28.02.2018
1,2

Schnelle professionelle Hilfe

Meine Anliegen wurden behandelt. Meine Fragen wurden beantwortet. Mir wurden Tipps gegeben zur Vermeidung und Ursache gegeben.
Bewertung vom 14.11.2016
5,8

Unfreundlich und unkompetent

Sehr unfreundliches Personal. Eine privat gezahlte Behandlung war viel zu überteuert und zudem sehr unprofessionell durchgeführt worden.
Bewertung vom 17.08.2016
6,0

Unverschämtheit!

Arzthelferinnen sind genervt, mein Problem wurde nicht mal angeschaut. Mir wurde auch nichts erklärt. Ich frage mich, warum Vertretungsärzte in dieser Praxis eingesetzt werden, wenn sie nichts können? Habe den Arzt gewechselt. Kann es nicht empfehlen. Einmal und nie wieder!
Bewertung vom 22.06.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,6

Immer nur Vertretungsärzte

Habe Dr. Malek selber nie kennengelernt. Immer wieder nur Vertretungsärzte. Alle Jahre wieder mal andere Ärzte.
Bewertung vom 15.06.2016
6,0

Absolut unverschämte Praxis.

Schlechte Beratung, schlecht gelauntes Personal, bereits am Telefon wurde man schon missgelaunt begrüßt. Trotz Termin musste man noch 1 1/2 Stunden warten. Absolute Unverschämtheit! Schlechteste Arztpraxis ever!!!!
Bewertung vom 21.03.2016
5,8

Nie wieder

Im Januar war ich mit meinem Sohn in der Praxis, da er einen starken juckenden Ausschlag hatte. Er bekam eine Cremé und sollte eine Bade- und Lichttherpie bekommen. Nachdem es durch cremen und Baden nicht besser, sondern schlimmer wurde sind wir wieder zum Arzt (Dr. Malek lässt ja arbeiten und ist ja selten anwesend), es kam die nächste Cremé. Nachdem wir dann die vierte Cremé getestet haben, bin ich zu einem anderen Hautarzt und der hat ihn gründlich untersucht und die Krätze festgestellt. Seit 2 Monaten läuft mein Sohn damit jetzt rum. Die Saisonärzte bei Dr. Malek haben genauso wenig Ahnung wie Dr. Malek. Nie wieder diese Praxis
Bewertung vom 09.12.2015
1,6

nett und freundlich

bin zufrieden, das Können kann ich nicht bewerten, ich kann nur Vertrauen haben.
Bewertung vom 08.12.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
6,0

UNMÖGLICH

Meine Tochter (9) hat einen Nagelpilz, welcher heruasoperiert wurde. Leider hat diese OP nichts gebracht da der neu gewachsene Nagel genauso aussieht wie davor auch. Alles umsonst. Narkose umsonst, Verbandswechseleien umsonst, die Schmerzen die sie hatte umsonst. Die Salbe die der Arzt verschrieben hatte hat auch nichts gebracht. Bei den Kontrollterminen heißt es immer kommen Sie Donnerstags ohne Termin vorbei, man wird aber jedesmal zurückgewiesen und es heißt ne tut mir leid wir sind zu voll... Die Arzthelferinnen sind total inkompetent, arrogant und unhöflich. In der Praxis läuft definitiv etwas falsch.
Bewertung vom 02.12.2015
6,0

Schlimmer geht's nicht!

Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt hatte ich ca. drei Wochen später ganz viele, mit klarer Flüssigkeit gefüllte und juckende Bläschen auf der Haut. Zwischen den Fingern, Armen usw. Sie haben sich immer wieder neu gefüllt! Bei Dr. Malek schnell einen Termin bekommen und hoffnungsvoll hingegangen. Ich habe von meinen Beschwerden berichtet... daraufhin wurde ein Termin für einen Allergie-Test vereinbart. TROTZ Spritzen/Nadelphobie hab ich es über mich ergehen lassen mit negativem Ergebnis: keine Allergie!! Bevor der Test gemacht wurde, habe ich aber darauf bestanden, dass Dr. Malek kommt, da meine Beschwerden sich verschlimmert haben. Ich hatte es mittlerweile auf der Zunge! Juckende Bläschen! Er hat es sich "intelligent" angeschaut, aber Test "muss" man machen! Ich habe Tabletten verschrieben bekommen.. Soll helfen. Ich habe meinen Neurologen angerufen, um abzuchecken, ob ich diese Tabletten einnehmen darf, da diese mit cortison waren und mir durch meinen Krankenhausaufenthalt schon genug cortison verabreicht wurde. Als es bei meiner Mutter langsam auch anfing unnormal zu jucken, sind wir direkt zum anderen Hautarzt. Er hat sich das ebenfalls angeschaut. Aber ANDERS!!!! Mit einer Flüssigkeit besprüht und mit einer LUPE untersucht! Er desinfizierte sich die Hände und sagte ganz lässig: herzlichen Glückwunsch, sie haben die KRÄTZE! DIE KRÄTZE!!!! Ich lief 8 Wochen mit der Krätze rum und habe mich gequält?!?! Einmal von Kopf bis Fuß mit Salbe eingecremt und nie wieder Beschwerden gehabt! So schwer war das dann wohl nicht festzustellen. Aber der Herr Dr. Malek hat wohl keine Ahnung von seinem Beruf! Nie wieder zu Dr. Malek!!!
Bewertung vom 02.10.2015, privat versichert, Alter: über 50
6,0

Arrogant, frech und wahrscheinlich auch unwissend

Da ich einige Hautrötungen hatte und Niesanfälle, habe ich mir einen Termin bei Herrn Dr. Malek geben lassen. Ich wurde nicht darüber informiert, dass Dr. Malek zur Zeit nicht praktiziert. Auch nach mehrfachem Nachfragen bekam ich keine Antwort wann, oder ob Dr. Malek überhaupt wieder erscheint. Nun war ich aber da und wurde von einer Ärztin untersucht. Abstrich, Blutabnahme und Termin für einen Allergietest. Gleichzeitig wurde mir eine Salbe verschrieben. Beim Allergietest erklärte ich, dass die Salbe nicht hilft. Die Antwort lautete, die verschreiben wir immer und die hilft auch! Nach ein paar Tagen kamen die “ gefühlten 100 Pflaster" wieder ab. Ich bekam einen Allergieausweis. Da wurden 2 Zettel von einer Helferin auf eine Karte getackert. Ausserdem erhielt ich einen sogenannten “ Waschzettel". Als ich darum bat, dass mir das Ergebnis erklärt wird, kam die sehr hochnäsige Ärztin vorbei und sagte, ich solle das erst zu Hause alles lesen und dann einen Termin vereinbaren. Als ich nach dem Ergebnis des Abstrichs und der Blutuntersuchung fragte , erhielt ich nur die freche Antwort , das dauert. Schliesslich wäre ich nicht der einzige Patient. Ich vereinbarte also einen Termin für die nächste Woche. Wieder warten……Dann kam die Ärztin, schaute nur kurz auf die Karte und sagte: Was machen wir denn heute? Ach, ja, machen Sie sich bitte frei. Die hatte keine Ahnung warum ich überhaupt da war. Ich bat um Aufklärung und um die Ergebnisse des Abstrichs und der Blutuntersuchung. Oh, sagte sie, ich habe nichts in der Karte. Auch am Empfang hatte keiner eine Ahnung. Obwohl meine Telefonnummer hinterlegt ist, bekam ich keinen Anruf mit der Information, dass die Ergebnisse noch nicht da sind und der Termin verschoben werden muss. Ich werde nun die Ergebnisse in schriftlicher Form anfordern und kann jedem nur empfehlen, einen großen Bogen um diese “ Praxis" zu machen.
Bewertung vom 08.09.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,2

Schlechteste Ärztin die ich je hatte

Mangelhaft!habe trotz Termin 1'30 min. Gewartet,wurde von einer Ärztin welch nicht sehr gut Deutsch sprichtkaum untersucht und nicht richtig informiert.ausserdem ist sie sehr unfreundlich.Werde dort nicht mehr hingehen.
Bewertung vom 03.12.2014
6,0

furchtbar unangenehm

War wegen einer Entzündung am Kopf bei diesem Arzt. Komischerweise musste ich mich zunächst komplett bis auf die Unterwäsche ausziehen. Dann wusste ich auch wieso. Statt für mein akutes Problem interessierte sich der Arzt vielmehr für meine potentiellen rauszuschneidenden Leberflecken. Für mein eigentliches Anliegen hatte er keine Diagnose und verschrieb mir auf gut Glück ein Antibiotikum. Viel hartnäckiger ging er allerdings das - von mir nicht gewünschte - Thema der Muttermalentfernung an. Ohne technische Hilfesgeräte schaute er sich ca. 1 min meinen Körper an und war der Meinung bereits mehrere Muttermale gefunden zu haben, die unbeding entfernt werden sollten. Er wies auch seine Sprechstundenhilfe an, mir für die Entfernung sofort Termine zu geben. Als ich an der Rezeption ablehnte, versuchte mich die Sprechstundenhilfe zu drängen, dann kam sogar nochmal der Arzt raus und redete auf mich ein. Ich fühlte mich sehr gedrängt, habe trotzdem keine Termine gemacht für die Entfernung, da ich mich anderswo diesbezüglich beraten und untersuchen lassen wollte. Einen Termin zur Kontrolle wegen meines eigentlichen Anliegens wollte ich aufgrund der unangenehmen Erfahrung in der Praxis später telefonisch absagen. Als Grund nannte ich das vollständige Verschwinden der Entzündung und meine Abwesenheit von Bremen. Ich wurde dann direkt ungefragt einfach zum Arzt durchgestellt, der mich auch am Telefon wieder zu überreden versuchte, zu überreden, doch 3 (!) Wochen später zur Nachkontrolle zu kommen, wenn ich wieder da sei. Offensichtlich macht dies keinen Sinn, wenn die Beschwerden weg sind und es ohnehin keine Diagnose seinerseits gab. Da ich Privatpatientin bin, kann ich mir sehr wohl erklären, wieso die Praxis so interessiert daran war, alles mögliche mit mir zu veranstalten. Das Weiterleiten zum Arzt am Telefon mag für manchen erstmal positiv klingen, als Privatpatient weiß ich jedoch sehr gut, dass dies einfach extra berechnet wird als Beratungsgespräch. Dreist, da ich einfach nur einen Termin absagen wollte. Ich habe mich selten so unwohl gefühlt bei einem Arzt und ha
Bewertung vom 31.07.2014
6,0

Sehr enttäuscht

Habe noch nie eine solch herablassende Behandlung erfahren. "Ärzte = Götter in Weiß" wird hier leider bestätigt.
Bewertung vom 09.06.2014
5,2

Unzufrieden

Konnte für meine Hautprobleme (späte Akne) keine Ursache finden, riet dennoch zur Antibiotikabehandlung. Da ich nicht einwilligte, folgten keine weiteren Vorschläge, ich wurde abgewimmelt. Erst viel später riet mir ein Allgemeinmediziner zu einer generell üblichen, nicht verschreibungspflichtigen Gesichtscreme mit einem typischen Inhalt gegen Akne, die das Problem schnell und dauerhaft löste. Wenn Dr. Malek als Spezialist das nicht weiß und als Alternative anbieten kann… Vor langen Jahren war ich zu einem Allergietest dort gewesen. Nachdem mir die Mittel aufgetragen wurden, entwickelte ich an einigen Stellen sehr große, extrem juckende Quaddeln, die kaum auszuhalten waren. Ich sagte der Hilfe Bescheid, wurde aber mit Mindestwartezeit nach Test abgespeist. Nachdem ich diese Zeit durchgehalten hatte, sollte ich noch länger warten, um überhaupt wieder dranzukommen, ohne dass die Substanzen abgewaschen wurden. Eine Stelle war schon dick und rot. Nach einer weiteren halben Std. konnte ich es nicht mehr aushalten, wusch mir selber die Substanzen ab und ging nach Hause. 2 Std. für nix.
Bewertung vom 14.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
6,0

Flüchtige + unhygienische Behandlung

Ich war vor zwei Monaten in der Praxis Dr. Malek. Vor Ort befand sich eine recht grobe und unfreundliche Ärztin. Ich ging dorthin wegen einiger Leberflecken und einer Hautzyste die mir akute Schmerzen bereitete. Die Leberflecken die ich der Ärztin zeigte wurden schnell nachgeschaut, andere an meinem Körper befindliche wurden nicht begutachtet. (Wegen meiner Leberflecken habe ich mir erneut einen Termin bei einem kompetenten Dermatologen aus meiner Heimat gemacht. Dieser befand einen Leberfleck nach ausführlicher Begutachtung für risikoreich und entfernte mir diesen!!) Meine Hautzyste wurde unter nicht sterilen Bedingungen eröffnet, keine Hautdesinfektion und ein unsteriler Verband!!! Natürlich hat sich diese Wunde entzündet und ich durfte ein Antibiotikum nehmen, welches mir ohne vorher nach jeglichen Allergien zu fragen, verschrieben wurde. Diese Wunde musste zwei Wochen später erneut von einem Chirurgen behandelt werden. Ich rate jedem der Wert auf eine kompetente und auch hygienische Behandlung Wert legt diese Praxis zu meiden. Dann lieber ein paar Tage länger auf einen Termin bei einem anderen Dermatologen warten.
Bewertung vom 20.10.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,4

Zügig!

Zügig angenommen, zügig behandelt. Dieser Arzt behandelt wahrscheinlich 3-5 mal soviele Leute am Tag wie viele seiner Kollegen. Gut, weil man nicht lange warten muss und um einen Termin kämpfen bzw. betteln. Schlecht weil er sich nicht so viel Zeit nehmen kann für einen. Wir brauchen mehr von solchen Ärzten!
Bewertung vom 20.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

Nicht zu empfehlen!!!

Ich war im März diesen Jahres bei Dr. Malek zu einem Leberfleck-Screening. Er war recht freundlich, allerdings schaute er nur sehr flüchtig meine zahlreichen Leberflecke an. Er untersuchte NICHT die Füße, Kopfhaut, Schleimhaut (Mund) geschweige denn meinen Intimbereich. Erst auf meine Aussage hin, dass ich dort auch noch mehrere Leberflecke habe, sollte ich dann doch Unterwäsche und Socken ausziehen. Er befand alle für nicht auffällig! Da ich vor Jahren in Hannover bei einem anderen Hautarzt war und wusste, wie so ein Screening eigentlich ablaufen sollte (damals waren mir auch zwei Muttermale entfernt worden), machte ich zwei Wochen danach einen zweiten Termin bei einer anderen Hautärztin. Sie entfernte zwei auffällige Muttermale und siehe da: Ich habe ein malignes Melanom gehabt! Morgen habe ich einen Termin in der Hautklinik in Bremen. Dr. Malek hat in meinen Augen durch mangelndes Fachwissen und Engagement eine sehr nachlässige Untersuchung durchgeführt! Wenn ich nicht von mir aus einen zweiten Termin gemacht hätte, wäre ich mindestens die nächsten zwei Jahre mit schwarzem Hautkrebs rumgelaufen!!!
Bewertung vom 16.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Der Beste, Der Hautarzt

Bin Krebspatientin und war bissher in Rotenburg Wümme, dort bist Du nur eine Nummer! Dr. Malek jedoch hat sich meiner Probleme mit viel Zeit angenommen und mir geholfen. Kurze Wartezeiten bei Termin, immer freundliches Personal und beim Entfernen von Muttermalen besser als ein Schönheitsdoktor. Ich könnte Euch Narben von anderen Hautärzten zeigen und Ihr würdet glauben, dass jemand mit einer Schrotflinte auf mich geschossen hat.
Bewertung vom 14.01.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
4,4

nimmt sich keine Zeit

Termin bekam ich sehr schnell, jedoch wurde ich auch genauso schnell abgefertigt. Meine Belange wurden nur schnell mit Medikamenten abgefertigt, ohne nach Hintergründen zu fragen, was ich sehr gefährlich finde. Dann lieber längere Wartezeiten...
Bewertung vom 21.11.2012, gesetzlich versichert
4,4

Keine Aufklärung, Unfreundlich und unpersönlich

Habe ein Hautscreening durchführen lassen, welches eine anschließende ambulante OP zur Leberfleckentfernung nach sich zog. Der Service ist unpersönlich und teils auch nicht freundlich. Ich wurde im Voraus nicht aufgeklärt, wie diese OP vonstatten geht und wie ich mich anschließend verhalten muss. Ich hätte gerne vor der OP gewusst, dass ich anschließend erstmal nicht duschen kann. Informationen über die Nachbehandlung (kein Sport, Duschen, etc.) wurden mir auch eher zwischen Tür und Angel mitgeteilt. Auch wurde mir nicht gesagt, dass das herausgetrennte Muttermal im Laobor untersucht wird. (Dank Internet bin ich jetzt aufgeklärt) Hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass alle unter Zeitdruck standen. Auch wenn das der Fall ist, sollte der Patient da nichts von mitbekommen. Fragen werden eher als störend und zeitraubend empfunden - dementsprechend fällt die Antwort aus. Ich werde mir wohl einen neuen Hautarzt suchen müssen.
Bewertung vom 31.07.2012, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
2,0

Ohne Termin am selben Tag behanldet worden, mit kurzer Wartezeit!

Habe nach einer Fehldiagnose von einem anderen Hautarzt einen neuen Arzt gesucht, der mir helfen konnte! Habe nur kurz durchgerufen und konnte direkt zum Arzt, habe ca 30min gewartet - und das ohne Termin! Könnte natürlich auch daran liegen, weil mein Gesicht befallen war .. Hat mir auf anhieb die richtige Diagnose gestellt und Mittel verschrieben, sodass alles verschwand. Klasse Arzt!
Bewertung vom 26.06.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

schlecht.. nicht zu empfehlen

war gestern bei ihm. ich hatte das gefühl, dass er ferndiagnose gestellt hat.. die salbe, die er mir verschrieben hat, kommentierte er selbst: \"bin mir nicht sicher, dass es hilft\"...
Bewertung vom 20.03.2012
4,0

Erlebniss am Empfang

Unfreundlich wie kein zweiter
Bewertung vom 12.10.2011
1,0

Der beste Hautarzt dieser Welt!
Bewertung vom 08.06.2011, privat versichert, Alter: über 50
2,0

kompetenter fachbezogener Arzt

Herr Malek ist ein sehr kompenter Arzt mit umfachreichem Fachwissen, Zeit und ein guter Chirurg

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0ProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
13%
30.611
24.07.2018

Weitere Behandlungsgebiete in Bremen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden