Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Dres. Christian Köneke und Bertram Schroeder

Gemeinschaftspraxis

Termin buchen

Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Dres. Christian Köneke und Bertram Schroeder

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 18:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:30 – 18:00
Do
08:30 – 19:00
Fr
08:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Lüder-v-Bentheim-Str 1828209 Bremen

Leistungen

CMD-Therapie
Implantologie
Parodontologie
Kronen
Ästhetik
Laser
Füllung
Wurzelbehandlung
Digitales Röntgen
Kinderbehandlung
Prophylaxe
Narkose
Funktionstherapie
Funktionsdiagnostik
Kiefergelenkbehandlung
ganzheitliche Zahnheilkunde
ästhetische Zahnheilkunde
Veneers
Vollkeramik
Bisshebung

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (3)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr, dass unserer Praxis – Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Dres. Christian Köneke und Bertram Schroeder in Bremen – Ihr Interesse geweckt hat.

Der Respekt vor unseren Patienten, unsere Liebe zur Zahnmedizin und der Respekt vor der Ganzheitlichkeit von Zahn, Körper und Seele bestimmen unsere Praxisphilosophie. Aber auch der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Patienten. Sie finden in uns ein an der fachübergreifenden Arbeit gereiftes Team mit über 20 Jahren Erfahrung, das das Kausystem als Bestandteil der Ganzheitlichkeit eines komplexen körperübergreifenden Organsystems anerkennt. In allem, was wir von Ihnen erfahren und für Sie tun, tragen wir diesen Gedanken.

Wir sind auf CMD-Therapie, Implantologie, Parodontologie und ästhetische Zahnmedizin spezialisiert. Darüber hinaus versorgen wir Sie selbstverständlich auch auf anderen Gebieten der modernen Zahnheilkunde – von der Lippenbändchenentfernung, über die Photodynamische Therapie bis zu Kunststoff-Füllungstherapie. Dank unserer modernen technischen Ausstattung und die unterschiedlichen Spezialisierungen der Behandler können wir sämtliche Disziplinen der Zahnmedizin auf höchstem Niveau anbieten. Wir erarbeiten innovative Lösungen für Ihre Behandlung und beraten Sie ausführlich.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ausführlich über die Verfahren zu informieren, die wir Ihnen anbieten. Sie erreichen unser Team zu den Sprechzeiten und können unter 0421/343538 jederzeit einen Termin vereinbaren. Egal ob Sie eine Vorsorgeuntersuchung benötigen oder eine bestimmte Behandlung durchführen lassen möchten.

Ihre Dres. Christian Köneke und Bertram Schroeder

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-bremen.com


Unsere Schwerpunkte

Wir sind eine Zahnarztpraxis in Bremen, die sich auf CMD-Therapie, Implantologie, Parodontologie und ästhetische Zahnmedizin spezialisiert hat. Die größte Freude machen Sie uns mit einem strahlenden und zufriedenen Lächeln. Unser Wissen, unsere Erfahrung sowie Weiterbildungen in Kombination mit innovativen Methoden der modernen Zahnheilkunde bilden die Basis für eine zuverlässige Befundung und eine erfolgversprechende Behandlung.

  • Behandlung: Kiefergelenk- und Kaumuskel-Schmerzen (CMD)

  • Implantologie

  • Parodontologie

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Behandlung: Kiefergelenk- und Kaumuskel-Schmerzen (CMD)

    Therapie bei Craniomandibulärer Dysfunktion

    Migränepatienten, Tinnituspatienten, aber auch Patienten, die laufend beim Orthopäden die Halswirbelsäule „einrenken" lassen müssen, sollten einen Blick auf ihre Zähne werfen lassen. Auch Becken- oder Rückenprobleme und Probleme beim Laufen können mit dem Kausystem in Verbindung stehen und bei Ihrem Zahnarzt in Bremen behandelt werden!

  • Implantologie

    Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die im Kiefer dort verankert werden, wo früher einmal natürliche Zähne gestanden haben. Generell ist heute nahezu bei jedem Patienten eine Implantation möglich und erfolgreich. Sie sind stark belastbar und bringen viele Vorteile mit sich:

    • Stabilität: Sie sitzen fest und stabil im Kiefer.
    • Schonung: Nachbarzähne müssen nicht mehr beschliffen werden, um eine Zahnlücke zu verschließen.
    • Optik: Eine sehr schöne Ästhetik bei belastungsfähigem Zahnersatz ist das Ergebnis.
  • Parodontologie

    Parodontologie bezeichnet das Fachgebiet des Zahnarztes, das den Zahnhalteapparat betrifft. Dazu gehört das Zahnfleisch, das Zahnfach und der den Zahn umgebende Knochen.

    Vor einer Versorgung Ihrer Zähne mit aufwendigen restaurativen Maßnahmen muss sichergestellt sein, dass das Fundament der Zähne gesund ist. Auch scheinbar gesunde Zähne können Schäden am Zahnhalteapparat aufweisen. Ein Röntgenbild und eine Zahnfleischtaschenmessung geben Aufschluss darüber. Ist der Zahnhalteapparat durch eine Parodontose angegriffen, können heute mittels Lasertechnologie und mikrobiologischer Keimtestung hervorragende Behandlungsergebnisse zur Stabilisierung der Zähne erreicht werden. Auch pharmakogenetische Verfahren haben in die moderne Parodontologie Einzug gehalten. Bevor jedoch ein operativer Eingriff von uns angeraten wird, geben wir Ihrem Zahnfleisch die Chance, sich allein durch moderne schonende Tiefenreinigungstechniken selbst zu regenerieren.

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Der Begriff "ästhetische Zahnheilkunde" hat inzwischen vielfach den Charakter eines Werbeslogans bekommen. Für unser Selbstverständnis ist das ästhetische Ergebnis einer Zahnbehandlung etwas, was Sie als Patient von uns als professionellen Zahnärzten immer erwarten dürfen. Insofern werden Sie in unserer Zahnarzt-Praxis in Bremen auch keinen separaten Hinweis darauf finden, dass es bei uns "auch" "ästhetische Zahnmedizin" gibt.

    Die Verarbeitung von Vollkeramik und der Einsatz von Bleachingtechniken erlauben heute eine vielfach minimalinvasive Behandlungsform bei besten ästhetischen Resultaten. Sichtbares Metall im Mund ist technisch nicht mehr notwendig. Auch die Rekonstruktion von verloren gegangenem Zahnfleisch und die Zahnstellung tragen zum ästhetischen Erscheinungsbild Ihrer Zähne bei. Die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin zur Erreichung einer optimalen Ästhetik stehen Ihnen in unserer Praxis selbstverständlich in allem, was wir für Sie tun, zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-bremen.com


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In unserer Praxis – Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Dres. Christian Köneke und Bertram Schroeder in Bremen – können Sie in nahezu allen zahnmedizinischen Tätigkeitsfeldern optimal auf Sie abgestimmte Behandlungen in Anspruch nehmen. Unser Leistungsspektrum reicht von der Lippenbändchenentfernung, über die Photodynamische Therapie bis zur Kunststoff-Füllungstherapie. Verschaffen Sie sich auf dieser Seite einen Überblick über unser Angebot und kontaktieren Sie uns unter 0421/343538, wenn Sie unsere Sprechstunde besuchen möchten.

  • Laser: Lippenbändchenentfernung

  • Laser: Im Zahnschmelz

  • Laser: Parodontose-Behandlung

  • Photodynamische Therapie (pdT)

  • Füllungstherapie

  • Versiegelung + ICON

  • Amalgamentfernung

  • Kunststoff-Füllungen

  • Digitales Röntgen, 3D

  • Narkosebehandlungen

  • Kinderbehandlung

  • Laser: Lippenbändchenentfernung

    In 2 Minuten und ganz ohne Nähen und ohne Bluten ist mit dem Laser die Entfernung eines zu starken Lippenbändchens möglich. Die Entfernung eines zu großen Lippenbändchens wird manchmal bei Kindern und Jugendlichen während einer kieferorthopädischen Behandlung notwendig. Ihr Kind wird sich freuen, wenn es fast schneller wieder aus dem Behandlungszimmer herauskommt, als es hereingekommen ist.

    Während seine Klassenkameraden vielleicht nach dem chirurgischen "Standard"-Eingriff mit Messer, Nadel und Faden noch eine Woche lang mit den Nachwirkungen kämpfen, kann für Ihr Kind nach dem Lasern noch am selben Tag die Welt wieder in Ordnung sein.

  • Laser: Im Zahnschmelz

    Im Zahnschmelz dient der Laser zur schmerzfreien Herstellung geeigneter Oberflächen, die einen sehr guten Randschluss von Kunststoff-Füllungen und Keramik-Inlays zulassen. Es ist eine deutliche Verbesserung der Haftung von Kunststoffen an den Füllungs- und Inlayrändern gegenüber der herkömmlichen Behandlungsweise möglich.

    • Karies-Entfernung
    • Entfernung größerer kariöser Defekte
    • Versiegelung offenliegender Nerven
    • Zahnschichten härten
  • Laser: Parodontose-Behandlung

    Mit dem Laser ist eine Parodontosebehandlung sauber, schonend und sehr nachhaltig. Die besonderen Vorteile sind:

    • Blutungsfrei: Nahezu blutungsfreie Parodontose-Operation.
    • Schneller Heilungsprozess: Sehr viel schnellerer Heilungsprozess als bei einer herkömmlichen Parodontosebehandlung.
  • Photodynamische Therapie (pdT)

    Die photodynamische Therapie ist ein Verfahren, in dem die Bakterien in Ihrem Zahnfleisch durch einen speziellen Farbstoff zunächst angefärbt werden und dann durch einen speziellen Laser entfernt werden. Das Verfahren beruht auf der Tatsache, dass die Zellwände der Bakterien anders strukturiert sind als die im menschlichen Körper. Der Farbstoff färbt die Zellwände der Bakterien an, nicht aber die des menschlichen Körpers. Er setzt durch Beleuchtung mit dem Laser elementaren Sauerstoff frei, der die Zellwände der Bakterien zerstört. Völlig blutungs- und schmerzfrei. Ein geschicktes Verfahren der modernen Zahnheilkunde.

  • Füllungstherapie

    Füllung bei Karies

    Wenn eine Karies tiefer in den Zahn eingedrungen ist, ist eine Füllung in den meisten Fällen unvermeidlich. Die Füllungsmethoden sind heute so ausgereift und zahnfarben, dass Sie nach Ende der Behandlung beim Blick in den Spiegel glauben können, der Zahn wäre nachgewachsen.

    Wurzelfüllung bei Karies

    Erst bei einer sehr tiefen Karies ist eine Wurzelfüllung manchmal unvermeidbar. Wenn Sie regelmäßig zur Kontrolle Ihrer Zähne zu uns kommen, können wir das verhindern.

    Früherkennung

    Es gibt dank unseres modernen Diagnostikequipments die Möglichkeit, eine beginnende Karies frühzeitig zu entdecken. In diesen Fällen ist es dann oft möglich, die soeben befallene Stelle zu versiegeln.

  • Versiegelung + ICON

    Fissurenversiegelung

    Unter Fissuren versteht man die tiefen Stellen in den Kauflächen Ihrer Seitenzähne. Diese sind oft die ersten Bereiche, in denen sich Verfärbungen bilden. Aus diesen kann dann möglicherweise eine Karies entstehen. Damit das nicht passiert, können wir rechtzeitig mit dem Laser die Fissur sterilisieren und diese dann mit einem Lack dünn verschließen. Solche Fissurenversiegelungen sind sehr haltbar und verhindern nachweislich das Entstehen einer Karies.

    Zwischenraumversiegelungen (ICON)

    Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit, auch im Zahnzwischenraum beginnende Karies zu versiegeln. Das Verfahren heißt ICON und ist von der Charité in Berlin wissenschaftlich untersucht und freigegeben worden.

  • Amalgamentfernung

    Sollten Sie noch mit Amalgam gefüllte Zähne haben, ist eine konsequente Entfernung möglich.

    Dazu gehören:

    Anlegen von Cofferdam

    Cofferdam ist ein Spanngummi, das über die zu behandelnden Zähne gespannt wird und so den Kontakt von heraus geschliffenem Amalgam mit Ihrer Mundschleimhaut verhindert. Ein Verschlucken von Amalgamresten ist damit ebenfalls ausgeschlossen.

    Spezialfräse

    Verwendung einer Spezialfräse, die bei einer definierten Drehzahl keine Quecksilberdämpfe freisetzt. Diese Fräse hebt nur Späne ab, die dann mithilfe von entsprechenden Absaugern entfernt werden.

    Ausleitung von Quecksilber

    Medikamentöses Ausleiten von Quecksilber bei chronischen Quecksilbervergiftungen. Die Ausleitung führt sinnvollerweise Ihr Hausarzt durch, um Ihren allgemeinen Gesundheitszustand zu berücksichtigen und den Verlauf der Therapie zu kontrollieren.

    Moderne Absaugtechnik

    Unsere professionelle und moderne Absaugtechnik fängt auch kleinste Späne oder Partikel zuverlässig ein.

  • Kunststoff-Füllungen

    Keramikverstärkte Hochleistungspolymere für den kaudrucktragenden Seitenzahnbereich und für die Frontzähne. Kunststoffe, die im Schichtverfahren angewendet werden, liefern hervorragende ästhetische Ergebnisse. Sie sind heute Stand der Technik.

    Seitenzahnbereich

    Für den Seitenzahnbereich wenden wir seit 1996 ein keramikverstärktes Hochleistungspolymer an, das im Laufe der Zeit immer weiter optimiert wurden. Heute können wir auf zum Teil fast 20-jährige Füllungen dieses Typs zurückblicken und feststellen, dass die Haltbarkeit solcher Restaurationen für sich spricht. In den unteren Zahnschichten gelasert, mit bewährtem Haftsystem versehen und dann im Schichtverfahren aufgebaut, erreichen diese Füllungen heute eine Präzision und eine Ästhetik, die vom Keramikinlay nur noch schwer zu unterscheiden ist.

    Frontzahnbereich

    Für den Frontzahnbereich arbeiten wir mit einem speziellen Kunststoff, der eine naturidentische Schichtung zulässt. Wir arbeiten direkt an Ihrem Zahn in ähnlicher Weise wie es der Keramik-Zahntechniker für hochästhetische Kronen im Labor tut: Es wird zunächst die tiefe Zahnschicht (Dentin) rekonstruiert. Das Dentin hat eine andere Farbe und eine andere Transparenz als der Zahnschmelz. Anschließend wird der Zahnschmelz in der passenden Farbe aufgeschichtet.

  • Digitales Röntgen, 3D

    Zur zahnärztlichen Diagnostik gehört in einigen Fällen auch ein Röntgenbild. Unsere moderne digitale Röntgenanlage bringt Ihre Röntgenbilder in Sekundenschnelle direkt auf den Monitor. Netzwerkpartner können die Aufnahme, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, ebenso schnell per Mail erhalten und Sie können eine Kopie für Ihren PC zu Hause bekommen.

    Nur noch minimale Strahlenbelastung

    Eine große digitale Röntgenaufnahme beider Kiefer hat heute nicht mehr Strahlenbelastung als ein Flug in den Urlaub. Wir alle wissen, wie viele Piloten täglich die Flugzeuge rund um den Globus steuern. Und wie viel Flugpersonal uns 11 km über dem Boden mit Saft, Wein und Essen versorgt, wenn wir einige Zeit in sonnigeren Ländern genießen möchten. All diese Menschen unterliegen nach aktueller Statistik keinem erhöhten Risiko, an der dort oben minimal erhöhten Strahlung zu erkranken. Und auch wir nehmen das getrost in Kauf, der Erholung wegen.

  • Narkosebehandlungen

    Vollnarkose

    Auf Wunsch können wir jede Behandlung auch in Vollnarkose durchführen. In Kooperation mit einer Änasthesiepraxis sorgen wir dafür, dass Sie den Eingriff verschlafen dürfen.

    Vorstellen

    Sie stellen sich dazu zunächst bei dem Anästhesisten persönlich vor. Dieser untersucht Sie gründlich und bespricht mit Ihnen Risiken und Nebenwirkungen einer Vollnarkosebehandlung.

    Maximum an Entspannung

    Am Behandlungstag begrüßt Ihr Anästhesist Sie in unserer Praxis. Er bespricht zunächst noch einmal besondere Wünsche mit Ihnen und legt Sie anschließend schlafen. Während Sie schlafen, führen wir Ihre Behandlung sorgfältig durch. Wenn Sie vom Anästhesisten wieder geweckt werden, ist Ihre Arbeit in Ihrem Mund vollendet. Mit dem Maximum an Entspannung für Sie.

  • Kinderbehandlung

    Ihr Kind ist unser Patient

    Sprechen Sie nicht in der Gegenwart Ihres Kindes mit anderen über Schmerzen beim Zahnarzt. Ihr Kind hört oft besser zu, als Sie es vermuten. Ihr Kind kann selbst sagen, was es will und wo es Schmerzen hat. Lassen Sie Ihr Kind reden und nehmen Sie ihm diese Aufgabe nicht ab. Ihr Kind soll nicht das Gefühl bekommen, dass wir mit Ihnen über sein Schicksal verhandeln, sondern dass wir auf seine Wünsche eingehen. Bitte unterstützen Sie uns dabei.

    Den Respekt vor der Würde unserer Patienten sehen wir auch bei unseren ganz kleinen Besuchern als ein wesentliches Merkmal einer vertrauensvollen Arzt-Patienten-Beziehung an. Greifen Sie daher nicht in unser Gespräch mit Ihrem Kind ein. Sie können darauf vertrauen, dass wir Erfahrung mit der Kinderbehandlung haben. Wenn Sie Fragen zu der Behandlung haben, sprechen Sie uns gern nach unserem Gespräch mit Ihrem Kind darauf an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-bremen.com


Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe3.254
Letzte Aktualisierung13.07.2022

Termin online buchen