Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Ewald Pipper

Heilpraktiker für Psychotherapie

Hypnoseinstitut
Termin buchen

Herr Pipper

Heilpraktiker für Psychotherapie

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 17:00
Di
08:30 – 17:00
Mi
08:30 – 17:00
Do
08:30 – 17:00
Fr
08:30 – 17:00
Sa
11:00 – 15:00
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Am Dillenkamp 228777 Bremen

Leistungen

Hypnosetherapie
Rauchentwöhnung
Gewichtsabnahme
Stress
Burnout
Ängste & Phobien
Depression
Sucht nach Süßem
Beziehungsprobleme
Probleme mit dem Selbstbewusstsein
Erhöhung der Impulskontrolle
besseres Einschlafen
Selbstheilung ankurbeln
Tinnitus

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, liebe Interessierte,

herzlich willkommen auf meiner jameda-Seite! Mein Name ist Ewald Pipper und ich bin als Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosecoach und Hypnosetherapeut im Hypnoseinsitut Bremen tätig.

Einst selbst als Patient zur Hypnose gekommen, bin ich vom Skeptiker zum leidenschaftlichen Verfechter der Hypnosetherapie geworden und mache mir das breite Anwendungsspektrum der Hypnosetherapie zunutze, um Patienten mit den verschiedensten Leiden zu helfen. Ob bei Burnout, Ängsten, niedrigem Selbstbewusstsein oder gar Beziehungsproblemen: Die Hypnose kann Ihnen dabei helfen, Ihren Weg zurück in ein angenehmeres Leben zu finden.

Sie sind neugierig, was Hypnose ist? Oder vielleicht sind Sie auch bereits mit der Hypnose vertraut und suchen lediglich einen zuverlässigen Hypnosetherapeuten, der in Ihrer Umgebung praktiziert? Ob jung oder alt, skeptisch oder überzeugt – wir freuen uns, wenn Sie sich an das Hypnoseinstitut wenden!

Ihr Ewald Pipper

Mein Lebenslauf

2021Weiterbildung Depression/ Burnout
2019Weiterbildung Auflösende Hypnose
2019Weiterbildung Regressionstherapie/ Hypnoanalyse
2016Ausbildung Yager - Therapie
2015Ausbildung Medizinische Hypnose
2014Heilpraktiker für Psychotherapie
2013Hypnosetherapeut
2013Vorbereitung Heilpraktiker Prüfung
2012Ausbildung NLP
2011Hypnosecoach

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Hypnoseinstitut Bremen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Eine Hypnosetherapie ist der Versuch einer Einleitung eines Heilungsprozesses mittels Hypnose, geleitet von einem Hypnosetherapeuten. Dabei richtet sich jede Hypnosetherapie nach den Bedürfnissen des Patienten und ist daher sehr individuell.

Die Trance wird als Werkzeug benutzt, um das Unterbewusstsein erreichen zu können. Ist der Patient empfänglich, können auf diese Weise etliche Probleme gelöst werden.

Erfahren Sie nachfolgend, bei welchen Problemen die Hypnose in der Behandlung am häufigsten Anwendung findet:

  • Raucherentwöhnung

  • Abnehmen

  • Stress & Burnout

  • Raucherentwöhnung

    Die Raucherentwöhnung ist ein gutes Beispiel für das, was die Hypnosetherapie erreichen kann. Schließlich ist das Rauchen eine Sucht und schadet der Gesundheit merklich. Es ist sehr schwierig für einen Raucher, der Zigarette zu widerstehen – selbst, wenn er dringend aufhören will.

    In der Hypnose ist es möglich, die Impulskontrolle einer Person zu stärken. Auf diese Weise kann es jemandem leichter gemacht werden, seine dreckige Angewohnheit abzuschütteln. Wichtig ist allerdings, dass auch der Raucher selbst zutiefst davon überzeugt ist, mit dem Rauchen aufhören zu wollen. Nur so ist er unter Hypnose suggestibel genug.

  • Abnehmen

    Es kann sehr schwierig sein, Gewicht zu verlieren. Das schier endlose Angebot an Diäten hilft vielen leider nicht dabei. Im Gegenteil: Ständig auf Diät zu sein, hat einen sehr negativen Einfluss auf die Lebensqualität. Abnehmen wollen oder müssen die meisten aber doch. Hierbei kann eine Hypnosetherapie sehr hilfreich sein.

    In der Trance kann ein kompetenter Hypnosetherapeut gemeinsam mit Ihnen feststellen, was genau eigentlich Ihre Begierden sind und wo diese herkommen. Auch können speziell von Ihnen entwickelte negativen Glaubenssätze in positive Glaubenssätze geändert oder abgeschwächt werden. Heißhunger auf Süßigkeiten, Chips und Fast Food kann so durch Suggestion in der Hypnosetherapie gezügelt werden. Die Pfunde purzeln und Sie fühlen sich wohl.

  • Stress & Burnout

    Ob durch Beziehungsprobleme, finanzielle Schwierigkeiten oder den Job – viele Menschen leiden unter Stress. In einigen Fällen sogar so schlimm, dass es ihr Leben signifikant beeinflusst. Hilfe ist in solchen Situationen unabdingbar.

    Eine Hypnotherapie kann Ihnen dabei helfen, sich mit den Ängsten und Sorgen auseinanderzusetzen, die der Grund für Ihren Stress sind. Werden diese in der Trance verarbeitet, belasten sie Sie im alltäglichen Leben weniger. Zusätzlich dazu werden Sie sich durch die Hypnose herrlich entspannt fühlen.

     

    Ängste und Phobien

    Irrationale Ängste und Phobien können die Lebensqualität sehr verringern. Abfinden müssen Sie sich damit jedoch nicht: Der Gang zu einem Hypnosetherapeuten kann Ihnen dabei helfen, dieser Probleme Herr zu werden.

    In der Trance werden Sie die Gründe Ihrer Ängste kennenlernen, um sich von ihnen zu befreien. Dabei werden Sie die ganze Zeit geleitet, sodass die Erfahrung so angenehm ist wie nur möglich. Viele Patienten berichten davon, dass Ihre Phobien nach wenigen Behandlungen abgeschwächt waren und sie erleichtert durch den Alltag gehen konnten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
hypnoseinstitut.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die Leistungen, die Sie bei den durch unser Hypnoseinstitut Bremen vermittelten Therapeuten in Anspruch nehmen können, sind sehr vielfältig. Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Therapeut die gleichen Leistungen anbietet. Sie sind hochqualifizierte Fachkräfte, die sich in ihrer Spezialisierung über die Jahre hinweg stetig fortgebildet haben – und die dementsprechend in diesem Bereich der Hypnose am besten sind.

Kontaktieren Sie uns gerne unter 0421/40890554, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin bei einem unserer spezialisierten Hypnosetherapeuten vereinbaren möchten.

  • Schonendes Abnehmen dank Hypnosetherapie

  • Hypnosetherapie bei Stress

  • Hypnose gegen Depression

  • Hypnose für besseres Einschlafen

  • Schonendes Abnehmen dank Hypnosetherapie

    Gewichtsverlust ohne Stress oder Hunger

    Immer mehr Menschen leiden unter Übergewicht. Schuld daran sind häufig falsche Ernährungsgewohnheiten und ein stressiger Lebensstil. Die Betroffenen haben wenig Zeit und benötigen viel Energie zur Bewältigung Ihres herausfordernden Alltags. Aus diesem Grund greifen sie zwischendurch zu kalorienhaltigen Snacks oder ernähren sich von ungesunden Fertigprodukten. Hypnose kann Ihnen helfen, Ihr Essverhalten dauerhaft zu ändern und Ihnen das Abnehmen erleichtern.

    Die Hypnose zählt zu den natürlichen Heilverfahren. Diese Methode wurde schon vor Jahrhunderten praktiziert und  wird heute immer mehr in die Schulmedizin eingegliedert. Vielen Menschen ist das Abnehmen mit Hilfe dieser Technik bereits gelungen. In den Sitzungen verändern Sie mit Unterstützung des Therapeuten Ihre innersten Glaubenssätze und können so ein gesünderes Essverhalten entwickeln.

  • Hypnosetherapie bei Stress

    Wertvolle Hilfe bei der Entspannung

    Sie sind ausgelaugt, haben viel zu tun, hinzu kommen noch persönliche Gegebenheiten – alles in allem sind Sie völlig gestresst. Wenn auch keine Schaumbäder oder Massagen mehr helfen, liegen die Ursachen für Ihre Belastungen vielleicht tiefer. Wir vom Hypnoseinstitut gehen gemeinsam mit Ihnen den Auslösern für Ihren Stress auf den Grund und können Ihnen so dabei helfen, schwierige Situationen besser zu bewältigen.

    Hypnose kann eine hilfreiche Ergänzung zur allgemeinen Medizin sein. Hier klären wir auf, was das genau bedeutet und wie Hypnosetherapie Ihnen dabei helfen kann, effektiv zu entspannen.

  • Hypnose gegen Depression

    Mit Hypnosetherapie eine wertvolle Unterstützung nutzen

    Die Depression ist ein Krankheitsbild, das heutzutage besonders präsent ist. Studien demonstrieren eindrucksvoll, dass viele Menschen in ihrem Leben einmal eine depressive Verstimmung haben werden. Aufgrund des diversen Erscheinungsbildes sind Depressionen jedoch oft leider schwer zu erkennen. Und auch bei einer Behandlung kann es lang dauern, bis sich ein Erfolg zeigt. Die Frage ist also: Welche Behandlungsmethode wünschen Sie sich?

    Die Hypnose ist ein alternatives Therapieverfahren, das Patienten mit Depression schonend dabei unterstützen kann, das Leben wieder freudvoll zu genießen. Gerade in Ergänzung zu einer schulmedizinischen Psychotherapie ermöglicht sie eine intensive Arbeit mit tiefliegenden seelischen Problemen.

  • Hypnose für besseres Einschlafen

    Dank innerer Ruhe zu besserer Nachtruhe

    Schlafprobleme können ernsthafte Auswirkungen auf Ihre Lebensqualität haben. Damit sind Sie nicht allein – ab dem 40. Lebensjahr haben 20 Prozent aller Deutschen Schlafprobleme. Oft ist es schon der Akt des Einschlafens an sich, der Probleme bereitet. Und wer nicht richtig einschlafen kann, der hat oft auch Probleme beim Durchschlafen.

    Es gilt also, Wege zu finden, besser einzuschlafen. Nur reicht es leider meist nicht, sich gute Vorsätze zu machen und auf das Beste zu hoffen. Auch Schlafmittel sind nur kurzfristig hilfreich. Sie benötigen also eine nachhaltige Behandlung Ihrer Schlafprobleme – wie beispielsweise die Hypnosetherapie.

  • Mit Hypnose die Angst in den Griff bekommen

    Eine wertvolle Heilmethode gegen Panik

    Angst ist grundsätzlich ein natürliches Gefühl. Sie bewahrt Sie vor unüberlegten Handlungen und sorgt für Respekt vor gefährlichen Situationen. Weitet sie sich aber zu einer Phobie oder zu Panik-Zuständen aus, kann sie die Lebensqualität erheblich mindern. Wenn Sie unter vermehrter Angst leiden, steigt Ihr Stresslevel und Sie können den Alltag nicht mehr so leicht bewältigen. Zum Glück gibt es mit der Hypnose eine bewährte Methode, die Ihre Panikzustände lindern kann.

    Die Hypnose ist eine uralte Heilmethode. Sie basiert auf antikem Wissen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird bis in die heutige Zeit erfolgreich angewendet. Durch Hypnose können viele belastende Einschränkungen deutlich verbessert werden. Dazu zählen auch Panikzustände und vermehrte Angst. Ihr Hypnosetherapeut versucht in der Trance, zum Grund des Übels vorzudringen und Sie von den beeinträchtigenden Gefühlen zu befreien.

  • Schokoladensucht mit Hypnose bekämpfen

    Bekämpfen Sie Ihre Sucht nach Süßem

    Jeder kennt sie und fast jeder liebt sie: Schokolade. Das ein oder andere Stückchen davon landet vermutlich bei jedem von uns mal im Mund – und das ist auch gut so. Schließlich schmeckt Schokolade gut und kann in geringen Mengen sogar positiven Einfluss auf Herz und Blutdruck haben. Problematisch wird es jedoch dann, wenn der Schokoladenkonsum zur Sucht wird. Übermäßiger Schokoladenverzehr schadet aufgrund des hohen Zucker- und Fettanteils schließlich nicht nur der Figur, sondern auch der Gesundheit.

    Schokoladensucht ist ein weit verbreitetes Problem, das nur allzu gerne unter den Teppich gekehrt wird. Dabei ist im Falle einer Schokoladensucht Handeln gefragt! Woran Sie eine Schokoladensucht erkennen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie im Folgenden.

  • Das Burnout-Syndrom und die Möglichkeiten der therapeutischen Hypnose

    Der Balanceakt zwischen gesundem Stress und beginnendem Burnout

    Maßvoller Leistungsdruck kann Ansporn sein und die Freude an der Arbeit erhöhen. Kontinuierliche Überforderung allerdings birgt seelische und körperliche Gesundheitsrisiken. Vielen Menschen fällt es schwer, krankmachenden Stress zu erkennen und zu neutralisieren. Hier kann Hypnose unterstützend wirken. Sie hilft dabei, körperlich und mental zu entspannen und genügend Selbstbewusstsein sowie die Fähigkeit (wieder) zu entwickeln, mit belastenden Situation „auf Augenhöhe“ umzugehen.

    Offiziell gilt Burnout nicht als Krankheit, sondern als ernsthafte, arbeitsplatzbedingte Gefährdung der Gesundheit in den Industriestaaten. Ressourcenfördernde Behandlungsmethoden wie die Hypnose helfen, zwischen individuellen Möglichkeiten und verbesserungswürdigen äußeren Rahmenbedingungen Brücken zu schlagen, die den Leidensdruck verhindern, lindern oder sogar auflösen können.

  • Hypnose zur Raucherentwöhnung

    Rauchen kann tödlich sein – das wissen wir alle. Doch warum ist es so schwer für Sie, mit dem Rauchen aufzuhören? Ganz einfach: Weil Sie dazu nicht nur eine körperliche Abhängigkeit, sondern auch soziale Konditionierung überwinden müssen. Es kann also helfen, sich intensiver damit zu befassen, aus welchen Gründen Sie unbewusst am Rauchen so festhalten.

    Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist durch eine Hypnose. Bereits seit Längerem wird sie – oft erfolgreich – dafür verwendet, die Raucherentwöhnung zu erleichtern. Sie sieht das Rauchen als Symptom tieferliegender Probleme und behandelt daher diese, um Sie dem Rauchstopp einen Schritt näher zu bringen.

  • Durch Hypnose die Selbstheilung ankurbeln

    Seltener krank dank geringerem Stress

    Ist Ihnen einmal aufgefallen, dass Menschen, denen es generell im Leben gut zu gehen scheint, obendrein auch noch seltener krank werden? Sie bilden sich das nicht ein – es geschieht tatsächlich. Stress kann das Immunsystem negativ beeinflussen, was dazu führt, dass Sie sich öfter eine Krankheit einfangen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden durch Stress eingeschränkt.

    Verändern können Sie dies nur, indem Sie Ihren Stress reduzieren. Die einfachste Art, wäre, die Stressfaktoren aus Ihrem Leben zu verbannen. Vielen ist dies jedoch nicht möglich. Stattdessen können mehrere Therapieansätze Ihnen dabei helfen, Ihre Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

    Ein gesunder Körper heilt viel von selbst

    Das Immunsystem ist Ihre körpereigene Alarmanlage. Es bekämpft eindringende Viren und Bakterien und wehrt sich gegen sie, falls sie es doch einmal schaffen, in Ihren Körper zu gelangen. Damit spielt es eine unglaublich wichtige Rolle, denn über den Tag sind Sie Dutzenden von Krankheitserregern ausgesetzt. In der Regel müssen Sie sich über diese gar keine Sorgen machen – Ihr Immunsystem wird sie fernhalten.

    Ist Ihr Immunsystem jedoch geschwächt, so können öfter Eindringlinge hineinkommen und, sobald sie einmal drinnen sind, größeren Schaden anrichten.

  • Hypnose anwenden bei Phobien

    Ein Weg hinaus aus der Angst

    Eine Phobie kann sehr belastend sein und wird oftmals als Störfaktor angesehen. Egal unter welcher Art Phobie Sie leiden, die Überwindung schwerer Ängste ist nie leicht. Deswegen kann es sinnvoll sein, sich Hilfe zu suchen und auch neuere Therapiemethoden in Erwägung zu ziehen – zum Beispiel die Hypnose.

  • Hypnose für ein besseres Selbstbewusstsein

    Mehr Lebensqualität durch positive Glaubenssätze

    Ihr Selbstbewusstsein kann Ihre Lebensqualität entscheiden. Selbstbewusste Menschen fühlen sich gelassener und können ohne große Sorgen durchs Leben gehen. Wer Probleme mit dem Selbstbewusstsein hat, für den ist es nicht so leicht. Doch das muss nicht so bleiben – denn Ihr Selbstbewusstsein ist ein Faktor in Ihrem Leben, auf den Sie viel Einfluss haben!

    Die Hypnosetherapie ist eine beliebte Behandlungsmöglichkeit bei niedrigem Selbstbewusstsein. Sie kann Ihnen einen ganz anderen Blick auf sich, Ihre Fähigkeiten und Ihren Wert als Person geben. Dadurch verbessert sich nicht nur Ihr Selbstbewusstsein – Sie werden positive Folgen auch in anderen Lebensbereichen spüren können.

  • Mit Hypnose Beziehungsprobleme lösen

    Glücklicher in der Beziehung dank Stressreduktion

    Im Normalfall sollten emotionale Beziehungen Halt und Kraft geben und positive Gefühle erzeugen. Doch manchmal kommt alles anders. Sie fühlen sich unwohl, es gibt ständig Streit und irgendwas stimmt einfach nicht. Beziehungsprobleme sind kein Grund, eine wertvolle Partnerschaft gleich aufzugeben, denn einige Techniken, wie etwa die Hypnose, können helfen, wieder harmonische Verhältnisse zu schaffen und negative Energien aus dem Weg zu räumen. Wir vermitteln Ihnen einen versierten Hypnosetherapeuten, der sich intensiv mit Ihnen und Ihren Beziehungsproblemen auseinandersetzt.

  • Hypnose zur Erhöhung der Impulskontrolle

    Bekommen Sie Ihr Leben besser in den Griff

    Wer kennt es nicht: Eigentlich wollen Sie die Snacks gar nicht essen, aber sie sind einfach zu verlockend. Sie möchten gerne weniger Zeit am Handy verbringen, aber so einfach ist das leider nicht. Mäßigung ist sehr schwierig. Gute Dinge haben auf uns schließlich eine ungemeine Anziehungskraft.

    Wie können Sie also diese Impulse besser kontrollieren? Unterbewusst haben Sie Gründe dafür, dass Sie bestimmte Belohnungen so gern haben. Diese Gründe gilt es zu erkennen und zu verarbeiten, wenn Sie Ihre Impulskontrolle verbessern möchten. Eine sehr beliebte Methode, um Ihnen dies zu erleichtern, ist die Hypnose.

  • Hypnose bei Tinnitus

    Mehr Ruhe dank tiefer Entspannung

    Ständige Ohrgeräusche können auf Dauer sehr belastend sein und nicht nur die physische, sondern auch die psychische Gesundheit beeinträchtigen. Sie wissen langsam nicht mehr weiter? Bisher hat nichts gegen den nervenaufreibenden Tinnitus geholfen? Vielleicht können wir vom Hypnoseinstitut helfen. Hypnose als Technik der Alternativmedizin wird oft bei Ohrgeräuschen angewendet und hat hierbei die Erforschung und Behebung des Problems zum Ziel.

    Neugierig geworden? Vielleicht ist die Hypnose ja auch etwas für Sie. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin und erfahren Sie mehr.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Hypnoseinstitut | Bremen


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.08.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Hätte ich nicht gedacht

Bin nun fast 40 Jahre alt und rauchte eigentlich seit Ende meiner Schulzeit. Habe gerne geraucht, wie ich das immer sagte. Nun rauche ich seit ca. einem Jahr nicht mehr - erst jetzt bemerke ich, wie gut es mir heute geht und mir hätte ohne rauchen gehen können. Viele Maßnahmen zur Raucherentwöhnung blieben ungenutzt oder waren nicht wirksam. Meine beste Freundin war vor zwei Jahren schon im Hyposeinstitut - auch sie raucht seitdem nicht mehr. Durch Sie bin ich auch dazu gekommen. Ein neues Leben hat angefangen. Ein Raucher wird das nicht verstehen, habe ich ja auch nicht geglaubt... Danke für das neues Lebensgefühl! Natürlich klappt Hypnose nicht mit dem Fingerschnipsen - man selbst hat "sich" neu einzustellen und was fast 30 Jahre anders eingestellt war, kriegt man nicht sofort umgeschaltet, doch wer wirklich will, der wird es schaffen, und das sage ich als ehemalige Gerneraucherin!

06.06.2022 • Alter: über 50
1,0

Unfassbar freundlich und hilfsbereit

Bin mit meinen Problemen schon seit vielen Jahren bei verschiedenen Therapeuten in ganzes Norddeutschland. Das Hypnoseinstitut hat eine richtig ansprechende Webseite - bei Herrn Pipper vor Ort ist es dann ein wenig häuslicher - und dann kommt aber der große Überraschungseffekt - ja quasi wie ein lieber Vati spricht er mit dir und hört dir zu. Dabei stellt er in seinen Gesprächen sehr liebevoll wirklich kluge Fragen, die in dir Gedanken auslösen, die echt guttun. Man merkt, er kann und will einem helfen. Die Bewältigung meiner Probleme gleicht einer Reise. Mit Herrn Pipper habe ich einen guten Reiseführer gefunden, dem ich mich echt anvertrauen kann. Die ersten Therapiestunden verliefen ungefähr fünfmal alle zwei Wochen - aktuell hören und sehen wir uns inzwischen aufgrund meiner guten Entwicklung nur alle zwei Monate - das reicht auch um meine neuen Gedanken zu stärken und zu vertiefen. Wahnsinn, wie positiv die Hypnose ist, wenn man beim richtigen Therapeuten ist. Wie versprochen, hier nun meine positive Bewertung leiber Herr Pipper - vielen Dank für alles!

Weitere Informationen

Profilaufrufe559
Letzte Aktualisierung17.08.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Schwanewede
    • Berne
    • Lemwerder
    • Elsfleth
    • Hude
    • Delmenhorst
    • Ganderkesee
  • Beliebte Stadtteile in Bremen
    • Gröpelingen
    • Neustadt
    • Neustädter Hafen
    • Walle
    • Schwachhausen
    Weitere Stadtteile
    • Alte Neustadt
    • Altstadt
    • Arbergen
    • Arsten
    • Aumund-Hammersbeck
    • Bahnhofsvorstadt
    • Blockdiek
    • Blockland
    • Blumenthal
    • Borgfeld
    • Bürgerpark
    • Bürgerweide/Barkhof
    • Buntentor
    • Burg-Grambke
    • Burgdamm
    • Ellener Feld
    • Ellenerbrok-Schevemoor
    • Fähr-Lobbendorf
    • Farge
    • Fesenfeld
    • Findorff-Bürgerweide
    • Gartenstadt Süd
    • Gartenstadt Vahr
    • Gete
    • Grohn
    • Grolland
    • Habenhausen
    • Handelshäfen
    • Hastedt
    • Hemelingen
    • Hohentor
    • Hohentorshafen
    • Hohweg
    • Horn
    • Huckelriede
    • Hulsberg
    • In den Hufen
    • In den Wischen
    • Industriehäfen
    • Kattenesch
    • Kattenturm
    • Kirchhuchting
    • Lehe
    • Lehesterdeich
    • Lesum
    • Lindenhof
    • Lüssum-Bockhorn
    • Mahndorf
    • Mittelshuchting
    • Neu Schwachhausen
    • Neue Vahr Nord
    • Neue Vahr Südost
    • Neue Vahr Südwest
    • Neuenland
    • Oberneuland
    • Ohlenhof
    • Oslebshausen
    • Osterfeuerberg
    • Osterholz
    • Ostertor
    • Peterswerder
    • Rablinghausen
    • Radio Bremen
    • Regensburger Straße
    • Rekum
    • Riensberg
    • Rönnebeck
    • Schönebeck
    • Sebaldsbrück
    • Seehausen
    • Sodenmatt
    • St. Magnus
    • Steffensweg
    • Steintor
    • Strom
    • Südervorstadt
    • Tenever
    • Utbremen
    • Vegesack
    • Weidedamm
    • Werderland
    • Westend
    • Woltmershausen
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken