Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
8.084 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Klinikum Links der Weser Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Fachabteilung, Radiologie

0421/879-0

Klinikum Links der Weser Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Fachabteilung, Radiologie

Öffnungszeiten

Adresse

Senator-Weßling-Str. 128277 Bremen
Arzt-Info
Klinikum Links der Weser Institut für Radiologie und Nuklearmedizin -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (2)

Note 3,5

3,5

Gesamtnote

4,0

Behandlung

5,0

Aufklärung

3,5

Vertrauensverhältnis

3,0

Freundlichkeit Ärzte

2,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

3,0

Wartezeit Neuaufnahme

4,0

Zimmerausstattung

Essen

1,0

Hygiene

Besuchszeiten

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

Innenbereich

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle2
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.07.2018 • Alter: über 50
1,8

Nette assist freundlich

Sehr gut würde leider nicht ganz über die Diagnose informiert so das hinterher meinhausartzt gastrologe panisch wurden baa >5 cm

Aber sonsten schnelle Terminvergabe alles gut

Zu den anderen Bewertungen klar ist das mrt kein Ort zum tanzen ich mit120kg und leichter platzangst habauch ca30 Minuten ohne Sed ausgehalten

06.06.2018
5,2

Schlechter Service und Auftragsdurchführung im Röntgen

Als Privatpatient hatten ich einen Röntgenauftrag meines Orthopäden bekommen.

Der MTA und die Ärztin waren der Meinung,dass statt 3Aufnahmen wie angegeben,

2 ausreichen würden.Die wurden dann auch nur angefertigt.

So etwas geht nicht, zumal ich ja auch selbst bezahlen muss.

Der einzige Lichtblick war die Dame am Empfang.

Archivierte Bewertungen

27.06.2016 • gesetzlich versichert
1,6

Terminvergabe mit Überweisung zum MRT

Vielen Dank für die Möglichkeit bei akuten Problemen nicht 4-6 Wochen auf einen Termin warten zu müssen. Ich konnte es kaum fassen, nicht abgewiesen zu werden. Weiter so !

In diesem Fall ganz besonderen Dank an Frau Baermann!

29.05.2015 • Alter: über 50
6,0

MRT Gerät viel zu eng

Es hat keine Aufklärung stattgefunden über die Enge in der Röhre oder dass man sediert werden kann, ich konnte daher diese grausame Untersuchung nicht ertragen und habe abgebrochen, obwohl scheinbar wie ich später erfahren habe,

ein größeres Gerät zur Verfügung gestanden hätte.

Ich kann jedem davon abraten sich in die kleine Röhre schieben zu lassen, auch die Vorinformationen zur Untersuchung ist mehr als mangelhaft, da es keine gab.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung33%
Profilaufrufe8.084
Letzte Aktualisierung08.05.2019