Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Ärzte für Krampfader-Behandlungenin Bremen und Umgebung(2 Treffer)

Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Termin buchen:
    Note
    1,6
    20
    Bewertungen
    6,0 km
    60.7% Relevanz für "Krampfadern"
    sehr freundlich
  2. Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgin
    Bremer Str. 79
    28816 Stuhr
    Profil ansehen
    Note
    4,7
    18
    Bewertungen
    9,8 km
    35.4% Relevanz für "Krampfadern"
    Vertrauen könnte höher sein
    wenig Aufklärung
    Dr. med. Daniela Rathje

    Dr. Rathje

    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Note
    1,7
    3,5 km
    Dr. med. dent. Peter Zernial

    Dr. Zernial

    Zahnarzt, Kieferorthopädie
    Note
    1,2
    9,0 km
    Dr. med. Daniela Rathje

    Dr. Rathje

    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Note
    1,7
    3,5 km
    Anzeige

    Ärzte und Heilberufler in der Umgebung

Sie möchten Ihre Krampfadern in Bremen von einem Arzt veröden lassen?

  • Wer viel am PC sitzt, fettleibig ist oder täglich viel zu Fuß unterwegs ist, riskiert, sich ein Venenleiden zuzuziehen. Diese Erkrankungen sind weit verbreitet: 20 Prozent der Frauen sind davon betroffen.
  • Die anfänglichen Beschwerden wirken recht harmlos, können aber üble Folgen mit sich bringen. Geschwollene Füße, schwere Beine oder blau-rote Adern sollten Sie aufhorchen lassen: Diese könnten frühe Anzeichen von Krampfadern sein.
  • Bei diesem Phänomen kann das Blut nicht mehr richtig durch die Beine fließen, weshalb es aus den Adern ins Gewebe gelangt. Daraufhin werden Knöchel und Unterschenkel dick und Eiweiße und Blutkörperchen können nicht mehr abtransportiert werden. Die betroffenen Stellen fühlen sich im Lauf der Zeit verhärtet an. Aber die Krampfadern verursachen auch weitere Probleme: Sie können ebenso Hautausschläge, Nagelpilze oder narbenähnliche Flecken hervorrufen. Um betroffenen Patienten zu helfen eignet sich die Venenchirurgie.