Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Claudia Miethe

Claudia Miethe

Zahnärztin, Kieferorthopädie

Termin vereinbaren

Frau Miethe

Zahnärztin, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
13:30 – 17:30
Di
08:00 – 12:30
13:30 – 17:30
Mi
08:00 – 12:30
13:30 – 18:00
Do
08:00 – 12:30
13:30 – 18:00
Fr
08:00 – 12:30
13:30 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Carl-Ronning-Str. 4-628195 Bremen

Leistungen

Incognito
Invisalign und Clear Aligner
Kieferorthopädie für Erwachsene
Kieferorthopädie für Kinder
3D Scannen ohne Abdruck
CMD

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie nicht nur Adresse und Öffnungszeiten meiner Praxis für Kieferorthopädie, sondern erhalten viele weiterführende Informationen.

Ich habe mich auf Kieferorthopädie spezialisiert. Sie interessieren sich für besondere Untersuchungs- und Behandlungsverfahren? Gerne berate ich Sie persönlich und stelle Ihnen mögliche Therapien vor. Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis!

Ihre Claudia Miethe

Mein Lebenslauf

2005Staatsexamen, Approbation zur Zahnärztin
2011Erlangen der Fachzahnarztanerkennung für Kieferorthopädie
2005 bis 2007Ausbildungsassistentin in verschiedenen Praxen
2007Angestellte Zahnärztin in Halle/ Saale
2008 bis 2010Weiterbildungsassistentin (Sternklinik Bremen)
2010 bis 2011Weiterbildungsassistent (Heim Pàl Krankenhaus der SemmelweisUniversität in Ungarn)
2012Niederlassung als Kieferorthopädin in der Sternklinik, KFO Bremen GbR

Über mich

Nebenberufliche Aktivitäten

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
  • Mitglied im Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.sternklinik.net


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten, Erkrankungen wie z. B. Zahn- oder Kieferfehlstellungen vorzubeugen oder auf schonende Art und Weise zu heilen. Gerne stelle ich Ihnen die Behandlung vor, auf die ich mich spezialisiert habe: Kieferorthopädie liegt mir besonders am Herzen. Sie möchten mehr erfahren und meine Praxis für Kieferorthopädie in Bremen besuchen? Ich freue mich auf Sie!

  • Kieferorthopädie

  • Kieferorthopädie

    Erstberatung und Anfangsunterlagen

    • Klärung ob Behandlungsbedarf besteht bzw. ob eine KIG Indikation besteht und somit die gesetzliche Krankenkasse zahlt.
    • Wenn es eine Behandlung geben soll, werden  Abdrücke von Ober- und Unterkiefer genommen, Röntgenbilder und Fotoserstellt. Die Unterlagen werden vom behandelnden Kieferorthopäden ausgewertet. Befund und Diagnose werden erstellt und fließen in den Therapieplan ein.
    • Bei gesetzlich versicherten Patienten reichen wir den Plan bei der Krankenkasse ein und warten auf die Genehmigung.

    Planbesprechung

    • Welche Behandlung schlagen wir vor?
    • Welche Leistungen gehen über die der gesetzlichen Krankenkassen hinaus?
    • Was kostet das?
    • Privat versicherte Patienten bekommen ihren Therapieplan mit, um mit Ihrer Privatversicherung die Kostenübernahme abzuklären.

    Die erste Zahnspange

    • Wenn alles besprochen und geklärt ist wird ein neuer Abdruck für das erste Behandlungsgerät genommen und dieses wird wenige Tage später eingesetzt.
    • Ab jetzt werden alle 4 - 8 Wochen Kontrolltermine in der Praxis vereinbart.
    • Die aktive Behandlungsphase dauert, je nach Schweregrad ca. 2 bis 4 Jahre.

    Stabilisierung (Retention)

    • Nachdem die Zahnspange entfernt wurde schließt sich eine Stabilisierungsphase an, um das Behandlungsergebnis dauerhaft abzusichern.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.sternklinik.net


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die moderne Zahn- und Kieferheilkunde bietet viele Möglichkeiten, Erkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Damit Karies, Parodontose und Co. keine Chance haben, sind wir jedoch auf Ihre Mitarbeit angewiesen: Eine gründliche Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Kontrolltermine sind für die Prävention unerlässlich. Sollten Sie dennoch unter einer Zahn- oder Kiefererkrankung leiden, greifen wir auf moderne Verfahren zurück, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen:

  • Erstberatung

  • Diagnostik und Planbesprechung

  • Verschiedene Zahnspangen

  • Nach der Zahnspange

  • Erstberatung

    Beim Erstberatungstermin wird nach dem Ausfüllen eines Erfassungsbogens zunächst besprochen, was Sie oder Ihr Kind an den Zähnen stört. In der anschließenden Untersuchung zeigt sich, ob ein Behandlungsbedarf besteht und ob der Zeitpunkt für einen Behandlungsbeginn richtig ist. Außerdem stellen wir fest ob die Krankenkasse sich an den Kosten beteiligen wird oder nicht. Bis zum 18.Geburtstag spielt dabei die KIG-Tabelle eine große Rolle. In den Kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) wurde genau festgelegt, welche Abweichungen von der Norm vorliegen müssen, damit die gesetzliche Krankenkasse einen Großteil der Behandlungskosten übernehmen kann.

  • Diagnostik und Planbesprechung

    Eine gute Therapie kann nur planen, wer eine gute Diagnostik betreibt. Die Anfangsunterlagen, also:

    • der Aufnahmebogen
    • der Inhalt des Erstgespräches
    • die Fotos
    • die Modelle von Ober- und Unterkiefer
    • die Röntgenaufnahmen

    werden vom behandelnden Arzt sorgfältig ausgewertet und daraus wird eine Diagnose erstellt. Dieses ist die Basis für den Therapieplan. Ist der Plan fertig, schicken wir ihn an Ihre gesetzliche Krankenkasse. Sobald er genehmigt ist, können wir mit der Behandlung beginnen.

  • Verschiedene Zahnspangen

    1. Lose Zahnspange
    2. Feste Zahnspange
    3. DAMON Zahnspange
    4. Innen liegende, nicht sichtbare, feste Zahnspange
    5. Transparente Schienen
  • Nach der Zahnspange

    Wenn die aktive Therapiephase abgeschlossen ist, wird die Behandlung in eine passive Haltephase übergeleitet. Dabei ist es wichtig, dass die Zähne sich in ihrer neuen Position stabilisieren können. Es kann allerdings bei sehr umfangreichen Korrekturen sein, dass ein gewisses Rückfallrisiko besteht, so dass die Zahnposition ein Leben lang festgehalten werden muss.

    Als Geräte dienen dazu in aller erster Linie lose Nachtspangen.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit, das erreichte Behandlungsergebnis, mittels eines kleinen Drahtes dauerhaft zu fixieren. Dieser exakt angepasste Draht wird nicht sichtbar auf der Innenseite der Frontzähne angebracht, ist kaum spürbar und die Zähne sind gut zu reinigen.

  • Digitale Volumen-Tomografie

    Die digitale Volumen-Tomografie (DVT) ist ein neues Verfahren zur 3-dimensonalen Darstellung von knöchernen Strukturen, die mit einem Bruchteil der Strahlenbelastung der herkömmlichen Computertomografie auskommt.

    Durch die Digitale Volumen-Tomografie steht Medizinern eine dreidimensionale Technologie zur Verfügung, die die Diagnostik der Kiefer und Zähne revolutioniert.

    Die Zähne, Zahnwurzeln und ihre Wurzelkanäle können räumlich und in sehr hoher Auflösung dargestellt werden. Das hilft dabei, Probleme an Zähnen rechtzeitig zu erkennen, eine Diagnose zu stellen und die richtige Therapie einzuleiten.

    In der Kieferorthopädie ist die digitale Volumentomografie sehr nützlich. Verlagerte Zahnkeime und Zähne sowie Kieferengstände und Kieferfehlstellungen können dreidimensional dargestellt werden. Dies ermöglicht dem Kieferorthopäden eine präzise Planung und erleichtert die Analyse komplexer Zahnfehlstellungen.

  • Bleaching

  • CMD

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.sternklinik.net


Praxis für Kieferorthopädie

Schöne gerade Zähne ein Leben lang - dafür engagiert sich unser Team mit Leidenschaft.

Kieferorthopädie beginnt bei uns mit einer ausführlichen, verständlichen Beratung, um mit Ihnen gemeinsam die optimale Behandlungsmethode zu bestimmen. Sei es eine herausnehmbare, festsitzende oder sogar eine unsichtbare Zahnspange.

Dafür erhalten Sie bei uns zeitnah einen Termin.

Ob schiefe Zähne, Schmerzen im Kiefergelenk oder damit verbundene Kopf- und Rückenschmerzen - unser Team aus Kieferorthopäden arbeitet ganzheitlich für ein langfristiges Gleichgewicht aus Funktion, Stabilität und Ästhetik.

In der Stenklinik sichert Ihnen die Zusammenarbeit von Kieferorthopäden und Kollegen anderer Disziplinen ein Maximum an Fachkompetenz in Bremen.

Sie finden uns auch in Bremen - Schwachhausen in der Großbeerenstraße 22, wo wir eine Dependance der kieferorthopädischen Abteilung der Sternklinik betreiben.

Auch hier bieten wir, wie in der Sternklinik, das gesamte Spektrum moderner Kieferorthopädie für Sie an.

Dr. Thedens, Dr. Zernial, FZÄ Miethe und Dr. L. Zernial freuen sich mit Ihrem Team auf Sie.

Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • SternKlinik Bremen-Mitte KFO Bremen

Bewertungen (5)

Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat

Archivierte Bewertungen

26.10.2016 • gesetzlich versichert
1,0

Kompetentes Ärzteteam

Wir waren zwei mal wegen verschiedener Behandlungen mit unserem Kind in der Sternklinik. Sowohl Herr Thedens als auch Frau Miethe haben wir als gute kompetente Ärzte empfunden. Es wurde bei beiden Behandlungen alles genau erläutert. Die Behandlungen gingen dann zügig und mit dem entsprechendem Erfolg von statten. Auf Termine wurde immer unseren wünschen entsprochen. Wir können die Sternklinik Kieferorthopädie nur empfehlen.

21.12.2015 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Top KFO... Dr Miethe ist absolut zu empfehlen.

Bevor ich die Sternklinik bzw Dr Miete kennen lernen durfte habe ich in Bremen viele andere Kieferorthopäden verglichen und besucht. Nicht wie andere KFO musste ich Wochen für einen Termin warten. Die gute Organisation von Sternklinik erlaubt es relativ zeitnah einen Termin zu bekommen. Und ohne Übertreibung: bei der Sternklinik wird das optimalste für den Patienten rausgeholt. Egal ob bei der Behandlung oder die Kosten. Sternklinik bzw Dr Miethe hat nicht wie andere Kieferorthopäden sofort geblockt das die Krankenkasse keine Unterstützung geben wird. Sie hat sich Zeit und Mühe gegeben und es hat tatsächlich funktioniert. Klar ist das es von Fall zu Fall unterschiedlich ist und man darf nicht erwarten das die KK es auch bezahlt. Aber der Punkt ist einfach: Es wird wenigsten versucht. Beratung war Top und Behandlung ist Top und mein knapp 2 jähriger Sohn konnte bis jetzt ohne Probleme mitgenommen werden. Wir sind zwar immer noch mitten in der Behandlung, aber die Fortschritte sind schön anzusehen. Der offene Biss ist bereits weg. Zähne sind nicht mehr schräg. Endlich besser zubeißen. Wir hoffen dass am Ende der Behandlung das Gummy Smile verschwindet bzw soweit wie möglich minimiert wird.

Jahr 2016 wird die Behandlung vermutlich fertig werden. Wenn möglich werde ich Bilder von Vorher und Nachher hier posten bzw verlinken.

Kommentar von Frau Miethe am 01.02.2016

Dankeschön für Ihre ausführliche Bewertung! Ihre Begeisterung freut mich. Das Ergebnis ist ja auch schon sehr schön! Wir versuchen immer individuell auf den Patienten einzugehen und bei der Zusammenarbeit mit der Krankenkasse bestmöglich zu unterstützen. Toll ist auch, wenn unsere Patienten so gut mitarbeiten! Vielen Dank! Also bis zum nächsten Mal!

01.12.2015
OHNE
NOTE

Unsympathisch und wenig einfühlend

Wir waren zu einem Erstgespräch bezüglich der Korrektur einer Zahn- bzw. Kieferfehlstellung in der Sternklinik in der Innenstadt. Mit circa 45-minütiger Wartezeit wurden wir zum Ersttermin in das Behandlungszimmer gebeten.

Für die Begutachtung des Problems wurde sich kaum Zeit genommen und es wurde wenig emphatisch mit der Patienten, welche ziemlich aufgeregt war, umgegangen. Anweisungen an die Patienten, welche der Begutachtung dienten, wurden in einem unfreundlich und nervig wirkenden Ton vorgetragen.

Wir waren sehr enttäuscht darüber, wie mit einer neuen Patienten umgegangen worden ist und haben uns entschlossen diese Praxis nicht mehr aufzusuchen.

16.09.2015 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Kompetente und freundliche kieferorthopädin

Ich habe mich über den gesamtem Behandlungszeitraum bei Fr. Dr. Miethe sehr gut aufgehoben gefühlt und bin vom Ergebnis begeistert! Ein großes Lob auch an das Praxisteam, das stets ein Lächeln auf den Lippen hat und einen freundlich und kompetent durch die Behandlung begleitet.

Die Stern Klinik in Bremen kann ich guten Gewissens weiterempfehlen!

Kommentar von Frau Miethe am 01.02.2016

Dankeschön für Ihr großes Lob! Ich freue mich! Das gebe ich gerne auch an unser Team weiter. Ihnen alles Gute und Danke für's Weiterempfehlen!

08.06.2015
1,0

Sehr nette und verständliche Arztin

Frau Claudia Miethe ist eine sehr freundliche und entgegenkommende Zanhnärztin,

sie gibt verständlich ihr Diagnose dem Patienten wieder.

Kann sie nur weiter empfehlen!

Kommentar von Frau Miethe am 01.02.2016

Dankeschön für Ihre Weiterempfehlung! Ich freue mich, dass Sie mit der Behandlung zufrieden sind und ich Ihnen alles verständlich erklären konnte. Das ist mir besonders wichtig. Bis zum nächsten Mal!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe6.690
Letzte Aktualisierung01.09.2021

Termin vereinbaren

0421/168340

Claudia Miethe bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).