Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Smiledesigner, Dr. Linneweber, Dr. Grosse, & Partner

Smiledesigner, Dr. Linneweber, Dr. Grosse, & Partner

Gemeinschaftspraxis

0471/95209520

Smiledesigner, Dr. Linneweber, Dr. Grosse, & Partner

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 20:00
Sa
09:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Am Strom 227568 Bremerhaven

Leistungen

Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Bleaching
CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion
Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen
Labor - Garantie für guten Zahnersatz
Behandlung von Angstpatienten
Kinderbehandlung
Vollkeramikzähne
Prophylaxe
Veneers

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Behandlungsschwerpunkte informieren. Wir freuen uns, dass unsere Praxis Ihr Interesse geweckt hat!

Spezialisiert haben wir uns auf Implantologie, Parodontologie und Ästhetische Zahnmedizin. Wenn Sie Details über unsere Behandlungen erfahren oder Ihr individuelles Problem besprechen möchten, stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Dres. Linneweber, Grosse & Partner

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dres. Linneweber, Grosse & Partner


Unsere Schwerpunkte

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen vorzubeugen oder auf schonende Art und Weise zu heilen. Gerne stellen wir Ihnen die Behandlungen vor, auf die wir uns spezialisiert haben: Implantologie, Parodontologie und Ästhetische Zahnmedizin liegen uns besonders am Herzen. Sie möchten mehr erfahren und unsere Zahnarztpraxis in Bremerhaven besuchen? Wir freuen uns auf Sie!

  • Implantologie

  • Parodontologie

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Implantologie

    Verlieren Kinder Wackelzähne, können sie sich auf neue Zähne freuen. Doch welche Möglichkeiten gibt es für Erwachsene, die Zähne verloren haben, wieder kräftig zuzubeißen, unbeschwert lachen oder ungehindert sprechen zu können? Wer davon betroffen ist, hat mehrere Möglichkeiten, den verlorenen Zahn zu ersetzen. Um Kaufunktion, Ästhetik und das Sprechen wieder herzustellen, sind Implantate heute die beste Lösung. Bei Verlust von Zähnen ist Zahnersatz ein wichtiges Kriterium zum Erhalt anderer Zähne, der Kauleistung, der Ästhetik und des Wohlfühlens. In manchen Fällen ist ein so genannter festsitzender Zahnersatz bei Lückensituationen (Brücke) – mehr als 3 nebeneinander fehlenden Zähnen, gesunde Zähne, die man nicht als Brückenpfeiler benutzen möchte - nicht mehr erreichbar. Es droht der herausnehmbare Zahnersatz (Prothese). Das hat sich durch das Setzen von Implantaten grundlegend verändert: Sie übernehmen die Funktion der natürlichen Zahnwurzel - dadurch lässt sich, abhängig von dem Verhältnis der fehlenden Zähne zur Anzahl der Implantate - die Prothese vermeiden. Diese „Wurzeln“ werden dafür in den Kiefer eingesetzt - das Knochengewebe verwächst mit dem Implantat. Nach der erfolgreichen Einheilungsphase wird dann ein kleiner Pfeiler in dem Implantat befestigt. Auf diesem Pfeiler wird dann der entsprechend mögliche Zahnersatz befestigt.

  • Parodontologie

    Eine Parodontitiserkrankung läuft meistens ohne Schmerzen und Beschwerden ab. Als Betroffener bemerkt man sie höchstens, wenn das Zahnfleisch blutet. Daher schreitet sie oft über Jahre voran, ohne bemerkt zu werden. Problem der Erkrankung: Eine Parodontitis greift den Knochen an - je weniger Knochen vorhanden ist, umso weniger Halt hat der Zahn (siehe „Stichwort Plaque“). Der Zahn kann sich mit der Zeit lockern und im schlimmsten Fall sogar ausfallen, weil er kein Fundament mehr hat. Die Parodontitis ist aber auch ein Krankheitsherd für den gesamten Körper: Die Bakterien sind zum Teil sehr aggressiv. Manche sind „anaerob“ - das bedeutet, sie können unter Luftabschluss weiterleben. Gelangen sie in den Blutkreislauf, können sie weiteren Schaden anrichten. Größte Gefahr: Sie setzen sich an die Herzklappe und lassen Herzerkrankungen entstehen oder beschleunigen sie. Wichtig ist es, dass die Erkrankung gestoppt wird und die Entzündung ausheilt. Das gelingt, indem die Bakterien (Zahnstein, Konkremente und Beläge) auf der Oberfläche der Zahnwurzel beseitigt werden. 

  • Ästhetische Zahnmedizin

    • Bleaching
    • Veneers

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dres. Linneweber, Grosse & Partner


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: In unserer Praxis nutzen wir moderne Diagnose- und Therapieverfahren, um Zahnerkrankungen keine Chance zu geben. Doch damit wir bestmöglich für Ihre Mundgesundheit sorgen können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause gründlich pflegen und regelmäßig Kontrolltermine wahrnehmen, schaffen Sie die besten Voraussetzungen, um sich auch im Alter an gesunden Zähnen freuen zu können.

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)

  • Bleaching

  • Füllungen

  • CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion

  • Cerec 3 - Keramik-Inlays

  • Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen

  • Labor - Garantie für guten Zahnersatz

  • Behandlung von Angstpatienten

  • Kinderbehandlung

  • Bio smile

  • Vollkeramikzähne

  • Prophylaxe

  • Wurzelbehandlung

  • Veneers

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    „Gesund beginnt im Mund“ - dass an dieser Volksweisheit etwas dran ist, beweisen die zahnmedizinischen Erkenntnisse der letzten Jahre. Eine der gängigsten und effektivsten Zahnpflegeunterstützungen ist die professionelle Zahnreinigung. Egal, wie gründlich Ihre Zahnpflege ist: Gegen Plaque - besonders in den Zahnzwischenräumen - kommen Sie nicht an. Diese Zahnbeläge verursachen Mundgeruch, Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis. Und so sehr Sie sich auch bemühen: Nur etwas mehr als die Hälfte dieser Beläge können Sie durch die häusliche Mundpflege entfernen. Auf der „sauberen Seite“ sind Sie nur durch eine professionelle Zahnreinigung (PZR). 

  • Bleaching

    Bleaching sollte professionell durchgeführt werden. Helle Zähne gelten in unserer Gesellschaft als Zeichen für Vitalität, Gesundheit, Erfolg und Dynamik und werden bei einem gepflegten Erscheinungsbild vorausgesetzt. Dieses Ziel kann leicht durch ein professionelles Bleaching erreicht werden. Die Aufhellung beginnt mit einer professionellen Zahnreinigung, bei der alle harten und weichen Beläge mit Hilfe einer speziellen Politur entfernt werden können. Dieser Schritt ist notwendig, damit das Bleaching-Gel gleichmäßig und effektiv wirken kann. Das Zahnfleisch wird während der Behandlung mit einem speziellen „Kofferdam“ geschützt. Dann folgt das Bleachingmaterial, das unkompliziert und schmerzfrei aufgetragen wird. Bei einzelnen, dunkelverfärbten Zähnen in Folge einer Wurzelbehandlung füllt der Zahnarzt den gesamten Zahn mit dem Bleachingmittel. Im Abschluss der Bleaching Behandlung bekommen die Zähne ein intensives Tiefenfluorid, damit ihnen wichtige Wirkstoffe zugeführt werden.

  • Füllungen

    Erkrankt ein Zahn an Karies, muss die beschädigte Stelle entfernt und mit einer Füllung verschlossen werden. Doch welche Füllung empfiehlt sich für Sie? In der Zahnmedizin werden verschiedene Materialien für Füllungen verwendet:

    • Amalgam (erkennbar an der dunklen Färbung durch das Quecksilber),
    • Komposit-Werkstoffe aus Kunststoff, die geklebt werden,
    • Kompomere (Kunststoff plus Keramikpartikel/Quarz) und
    • Inlays (Keramik oder Gold) - im Labor angefertige Füllungen.

    Diese Materialien unterscheiden sich in Haltbarkeit, Kosten, gesundheitlicher Unbedenklichkeit und ästhetischem Aussehen.

  • CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion

    Der Kopf schmerzt, der Nacken ist verspannt, manchmal ist Ihnen schwindelig? Das kann auch an Problemen mit den Zähnen liegen. Wenn Ober- und Unterkiefer nicht in der idealen Position aufeinander treffen, kann es zu vielfältigen Störungen und Schmerzen kommen. Die medizinische Bezeichnung dafür heißt „Craniomandibuläre Dysfunktion“ (CMD) und bezeichnet die Auswirkungen dieser Fehlstellung zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula). Etwa jeder zehnte Deutsche leidet an CMD, Frauen sind dabei (wie bei vielen Schmerzerkrankungen) häufiger betroffen. Weil die Muskeln des Kausystems über Funktionsketten mit der Wirbelsäulenmuskulatur verbunden sind, gehen CMD-Symptome häufig über den Bereich des Kopfes hinaus.

  • Cerec 3 - Keramik-Inlays

    Inlays sind aufwendig angepasste Zahnfüllungen, die nicht nur aus ästhetischen Gründen besser als die herkömmlichen Füllungen sind. Mit Hilfe eines Inlays werden Löcher in Seitenzähnen komplett verschlossen. Genereller Vorteil von Inlays: Sie haben eine hohe Qualität, halten daher sehr lange und sind gut verträglich – selbst Allergiker bekommen keine Probleme. Außerdem wird durch die genaue Passform eines Inlays das Loch im Zahn perfekt verschlossen. Gefertigt werden diese Inlays entweder aus Gold, aus Keramik oder einer Mischung dieser Materialien.

  • Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen

    Durch unser individuelles Prophylaxeprogramm motivieren wir Kinder und Jugendliche besser auf ihre Zähne zu achten: Im Alter von 6 bis 17 Jahren kommt es darauf an, richtig selbstständig zu putzen und Zahnseide anzuwenden. Zahnseide vermeidet neben Zahnfleischentzündung und Mundgeruch auch Karies. Zuckerreiche Ernährung und gesüßte und säurehaltige Getränke greifen den Zahnschmelz an. Er sollte deshalb regelmäßig fluoridiert werden. Im 6. Lebensjahr beginnt der Zahnwechsel und ist mit etwa 12 Jahren abgeschlossen - da einige Milchzähne dabei lange wackeln, putzen Kinder in der Regel vorsichtiger, weil es dann blutet. In dieser Zeit sollten Kinder regelmäßig (alle drei Monate) die Zahnputzschule besuchen, um Karies vorzubeugen. Dies gilt besonders, wenn sie eine Zahnspange tragen. Diese Individualprophylaxe übernimmt die Krankenkasse im Alter von 6 bis 17 Jahren. Dazu gibt es ein Rezept für „Elmex Gelee“ zur häuslichen Anwendung, um den Zahnschmelz zu härten.

  • Labor - Garantie für guten Zahnersatz

    Der Ersatz von Zähnen ist nicht nur ein Füllen von Zahnlücken. Die richtige Wahl des Zahnersatzes wird individuell getroffen. Nur so kann eine optimale Anpassung an Ihre Kiefersituation erfolgen. Unsere hochspezialisierten Zahntechniker im Praxislabor garantieren Ihnen außerdem eine perfekte Umsetzung der zahnärztlichen Leistung. Geführt wird das Smiledesigner-Labor dabei von unseren eigenen Zahntechnikmeistern Jens Rothmann und Frank Otto. Unsere Praxis ist außerdem Mitglied im DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie e.V.) - so profitieren wir sofort von neuen medizinischen Erkenntnissen beim Zahnersatz.

  • Behandlung von Angstpatienten

    Wir nehmen Ihnen Ihre Angst und helfen Ihnen, wieder entspannt lächeln zu können. Im Land des Lächelns helfen Ihnen unsere Smiledesigner-Zahnärzte und das gesamte Smiledesigner-Team, Ihre Angst zu überwinden: Wir bieten Angstpatienten eine spezielle Sprechstunde. Vorab geben wir Ihnen das Versprechen: Bei Ihrem ersten Besuch in einer unserer Lounges in Langen oder Bremerhaven wird nicht gebohrt. Wir vereinbaren mit Ihnen zuerst ein Beratungsgespräch. Dabei lernen Sie das Team kennen und können sich in der Praxis in Ruhe umschauen. Der verantwortliche Zahnarzt erstellt dann einen genauen Befund und erläutert Ihnen eine eventuell notwendige Behandlung Schritt für Schritt. Denn ein einfühlsames und erklärendes Gespräch mit einem der behandelnden Ärzte hilft Ihnen ebenso wie das Kennenlernen der Umwelt sehr, die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden.

  • Kinderbehandlung

    Only for Kids

    Junge Zähne benötigen besondere Pflege. Gerade auch bei Kindern lässt sich vorsorgen - vorausgesetzt, die Zähne werden richtig gepflegt. Regelmäßige Kontrolle und Prophylaxe der Kinderzähne sind Voraussetzung fu?r schöne Zähne ein Leben lang.

    Große Leistung fu?r kleine Zähne

    Smiledesigner hat in Langen eine Kinderzahnärztin im Team, die auf Kinderbehandlung spezialisiert ist. Angst bleibt ein Fremdwort, wenn die Kleinen das fu?r sie eingerichtete Kinderwartezimmer betreten. Der Zahnarztbesuch verläuft spielerisch in der Zahnputzschule. Besonders liebevolle und kindgerechte Behandlungsstrategien mit Schnuller und Zahnfee führen auch bei den Jüngsten zum Erfolg.

  • Bio smile

    Bio ist heute in aller Munde - im übertragenen wie im wahren Sinne des Wortes. Und weil wir hochwertige Bio-Qualität auch in Ihren Mund einsetzen wollen, verwenden wir in unseren Praxen Bio-Materialien zur Behandlung Ihrer Zähne. Diese umwelt- und naturschonenden Stoffe haben den Vorteil fu?r Sie als Patienten, keine Allergien auszulösen. Die Smiledesigner verzichten daher gänzlich auf Amalgame und behandeln Sie nur mit verträglichen, biokompatiblen Werkstoffen.

  • Vollkeramikzähne

    Nur Sie kennen den Unterschied

    Mit dem metallfreien Zahnersatz aus Hochleistungskeramik können Sie sich auf Ihre unbestechliche Optik verlassen. Vollkeramikzähne schließen Lücke auf ästhetisch optimale Weise. Niemand weiß den Unterschied - außer Ihnen.

    Selbstbewusst lächeln - aktiv leben

    So genießen Sie Ihr aktives Leben ohne Einschränkung ganz unbeschwert. Viele Jahre mit einem absolut echt wirkenden Zahnersatz - was will man mehr?

  • Prophylaxe

    Unser Reinheitsgebot für Ihre Zähne

    Nur Vorbeugen schützt Sie auf lange Sicht vor Zahnschäden. Dafu?r können Sie selbst viel tun. Ihre persönliche Zahnhygiene und -pflege trägt dazu bei, ist aber nicht ausreichend.

    Lassen Sie sich Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigaretten schonend entfernen und genießen Sie das Ergebnis einer professionellen Zahnreinigung, die speziell auf Sie abgestimmt ist. Freuen Sie sich über die gesunde Sauberkeit, die Ihnen auf Dauer ein strahlendes Lächeln schenkt.

  • Wurzelbehandlung

    Rettungseinsatz für den Zahn

    Das Ziel der Wurzelbehandlung ist es, das Kanalsystem des Zahns von Grund auf zu säubern, indem das erkrankte Zahnmark (der Nerv) entfernt wird. Dann wird der Wurzelkanal gereinigt und erhält eine neue Füllung.

    Erfolgversprechend

    Nationale und internationale Studien belegen, was wir bei Smiledesigner aus Erfahrung wissen: Die Erfolgsrate einer optimal durchgeführten ersten Wurzelbehandlung liegt bei u?ber 90 Prozent. Unsere hochqualifizierten Zahnärzte können auch Ihren Zahn retten und langfristig erhalten.

  • Veneers

    Verführerisch - und so einfach!

    Strahlend weiß lächelnde Zähne wie auf den Covers der Hochglanzmagazine sind nur Hollywood-Stars und -Sternchen vorbehalten? Keinesfalls. Veneers heißen die kleinen Helfer, die Ihre Zähne ganz unkompliziert in eine perfekte und makellose Form bringen.

    Lächeln in Perfektion

    Die hauchdünnen Vollkeramik-Schalen fertigen wir individuell fu?r Sie in unseren meistergeführten Labors. Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, abgebrochene Zähne oder Verfärbungen gehören für immer der Vergangenheit an, wenn Sie Veneers wählen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dres. Linneweber, Grosse & Partner


Smiledesigner-Lounge Bremerhaven

2009 eröffnete die Smiledesigner-Lounge im 10.Stock des SailCity Hotels in Bremerhaven. 14 Zahnärzte stehen fu?r innovative zahnmedizinische Leistungen bei Behandlung und Vorsorge.

Prämiertes Design

Fu?r das einzigartige Ambiente in der Smiledesigner-Lounge Bremerhaven - Formen, Farben und Lichtgestaltung - verlieh die renommierte Zeitschrift ZWP Zahnarzt Wirtschaftspraxis 2009 den Designpreis fu?r „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“. Aus den Loungebereichen und den Behandlungszimmern genießt man einen wundervollen Blick auf das Meer.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung71%
Profilaufrufe10.385
Letzte Aktualisierung03.03.2017

Danke , Smiledesigner, Dr. Linneweber, Dr. Gr… !

Danke sagen