Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Michael Wolff

Dr. med. dent. Michael Wolff

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

02232/47766

Dr. Wolff

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Sa
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kölnstr. 108-11050321 Brühl

Leistungen

Parodontologie
Zahnfleischbehandlung
Professionelle Zahnreinigung
Bleaching
Zahnersatz
Wurzelbehandlung
Implantologie
Zahnimplantate
Kieferchirurgie
Kinderzahnheilkunde
Prophylaxe

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich freue mich, dass Sie auf mein jameda-Profil aufmerksam geworden sind.

Mein Name ist Dr. med. dent. Michael Wolff und ich bin im Zentrum für Zahngesundheit in Brühl für Sie da.

Fachkompetenz, ein freundliches und entspanntes Miteinander sowie digitale Abläufe zeichnen unsere Praxis aus. In puncto Sterilisation und Hygiene wahren wir höchste Standards. Wir sind eine abdruckfreie Praxis, was bedeutet, dass wir mit digitaler Abformung und 3D-Röntgenverfahren arbeiten.

Sie möchten mich kennen lernen? Dann vereinbaren Sie einen Termin in meiner Sprechstunde. Wir heißen Sie bei uns herzlich willkommen.

Ihr Dr. med. dent. Michael Wolff

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ZFZ - Zentrum für Zahngesundheit Brühl


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Schöne, gesunde Zähne vermitteln einen guten ersten Eindruck und tragen ihren Teil zur Lebensqualität bei. Im Zentrum für Zahngesundheit bemühe ich mich darum, dass Sie diese Lebensqualität bis ins hohe Alter behalten. Beratungsgespräche, Kontrolluntersuchungen, Prophylaxe und wenn nötig zahnmedizinische Interventionen sind neben guter Zahnpflege wichtige Pfeiler der Mundgesundheit. Wir sind für Sie da, wenn Sie diese zahnmedizinischen Leistungen in Anspruch nehmen möchten. Mein Schwerpunktgebiet ist:  

  • Parodontologie

  • Implantologie

  • Parodontologie

    Parodontitis ist (neben Karies) die zweithäufigste Erkrankung des Mundes und der Zähne. Es handelt sich um eine chronische Infektion des Zahnbettes, die durch Bakterien aus unter dem Zahnfleisch liegenden Belägen entsteht. Weil sie im Gegensatz zu Karies kaum schmerzhaft ist, wird Parodontitis häufig erst erkannt, wenn der Zahnhalteapparat bereits so weit geschädigt ist, das Zahnfleischbluten auftritt.

    Studien zufolge leiden rund 50% der erwachsenen Bevölkerung unter Parodontitis; im Seniorenalter sind es sogar 65%. Wird die Zahnbettentzündung zu spät erkannt, kann sie zum Verlust einzelner Zähne führen – ab dem 35. Lebensjahr gehen mehr Zähne durch Parodontitis verloren als durch Karies.

    Die moderne Parodontologie kennt verschiedene Wege, die Entzündung einzudämmen oder sogar ganz zu verhindern. Wichtigstes Element der Behandlung ist daher die Entfernung von bakteriellen Verunreinigungen, die beispielsweise in der Zahnfleischtasche einen idealen Nährboden finden und den Zahnhalteapparat dort nachhaltig schädigen können.

    Bei der Behandlung unterscheiden wir zwischen der Initialtherapie und der Geweberegeneration:

    • Initialtherapie: Zahnmedizinische Maßnahmen zur Eindämmung der Erkrankung mit dem Ziel, den Verlust von Zahnfleisch und Knochensubstanz zu verhindern.
    • Geweberegeneration: Aufbau von neuem Gewebe mit dem Ziel, den Zahnhalteapparat in seiner Funktion und Stabilität wieder herzustellen.
  • Implantologie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ZFZ - Zentrum für Zahngesundheit Brühl


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Im Zentrum für Zahngesundheit in Brühl können Sie sich ohne Hektik und nach Ihren individuellen Bedürfnissen behandeln lassen. Wir setzen auf schonende Zahnheilkunde und möchten Ihnen stets die Behandlung zugute kommen lassen, die der lang anhaltenden Gesundheit Ihrer Zähne dient. Natürlich berücksichtigen wir dabei auch Aspekte der Funktionalität und der Ästhetik. Auf dieser Seite können Sie sich ein genaueres Bild von Leistungen wie Endodontie, Implantologie und Prothetik machen.

  • Ästhetik

  • Endodontie

  • Implantologie

  • Kieferchirurgie

  • Ästhetik

    Neben der Zahngesundheit spielt auch ein ästhetisch schönes Lächeln für viele unserer Patienten und Patientinnen heute eine wichtige Rolle. Weiße, gepflegte Zähne sind längst nicht mehr nur unter Prominenten, sondern in der gesamten Bevölkerung in ihrer Bedeutung gestiegen.

    Mit professionellem Bleaching, unsichtbaren kieferorthopädischen Schienen (Invisalign Go) und minimalinvasivem Beschleifen der Zähne sorgen wir dafür, dass Ihre Zähne eine gesunde, gepflegte und strahlende Wirkung entfalten.

    Für Restaurationen verwenden wir metallfreie Veneers (Verblendungen) und Inlays, die aus langlebiger Keramik bestehen und den Zahn durch einen adhäsiven Klebeverbund stabilisieren. Mit diesen Verfahren schützen wir die Zahnhartsubstanz und erreichen ein ästhetisch anspruchsvolles Ergebnis.

    Bei umfangreichen ästhetischen Veränderungen visualisieren wir in einem sog. Backwards-Planning mithilfe eines digitalen oder konventionellen Modells das gewünschte Ergebnis, bevor wir mit der zahnästhetischen Behandlung beginnen. Sie sehen das Ergebnis schon vor der Behandlung an Ihren eigenen Zähnen.

  • Endodontie

    Die Endodontie ist ein Teilgebiet innerhalb der Zahnheilkunde, das sich mit dem Zahninneren beschäftigt. Behandelt werden „tote“ oder traumatisierte Zähne, bei denen nicht mehr die äußere Schicht, sondern das Innere oder die Wurzel geschädigt sind. Insbesondere Wurzel- bzw. Wurzelkanalbehandlungen fallen in den Aufgabenbereich der Endodontie.

    Das Ziel der Behandlung ist, den Zahnerhalt langfristig zu sichern: Zu diesem Zweck kann entzündetes oder abgestorbenes Gewebe maschinell entfernt, der Wurzelkanal per Laser desinfiziert und anschließend versiegelt werden. Die Versiegelung stellt sicher, dass Bakterien im Wurzelkanalsystem keinen Rückzugsort finden und das Zahninnere schädigen können.

    Moderne maschinelle Verfahren versprechen einen größtmöglichen und langfristigen Behandlungserfolg. Um die Stabilität aber auch nach einer Wurzelkanalbehandlung zu gewährleisten und Zahnfrakturen vorzubeugen, wird im Anschluss an die Behandlung in der Regel eine keramische Restauration vorgenommen.

    Sollte es dennoch nicht möglich sein, einen endodontisch behandelten Zahn zu erhalten, lässt sich dieser in den meisten Fällen schon im direkten Anschluss an die Extraktion des toten Zahns durch ein Implantat ersetzen und im weiteren Verlauf mit einer Krone versorgen.

  • Implantologie

    Die Implantologie ist die moderne und zeitgemäße Variante des Zahnersatzes: Anders als bei Brücken oder Gebissteilen beschränkt sich die Behandlung ausschließlich auf den betroffenen Zahn; die angrenzenden Zähne bleiben unberührt.

    Indem ein künstliches Implantat in den Kieferknochen eingesetzt wird, entsteht eine neue, festsitzende Zahnwurzel, die schließlich mit dem Kiefer verwächst. Mithilfe dieses Verfahrens können einzelne, kranke Zähne oder Folgen eines Unfalls durch einen neuen Zahn ersetzt werden. Dieser unterscheidet sich in seiner Stabilität nicht von einem echten, gesunden Zahn.

    Die Implantologie kann mithilfe von modernen Techniken minimal-intensiv und somit sehr präzise und gewebeschonend durchgeführt werden. Dazu zählen neben der sog. Piezo-Chirurgie auch präzise, digital konstruierte Bohrschablonen, die eine exakte Positionierung der Implantate ermöglichen. Auch der Einsatz von langlebigen, körperverträglichen Materialien unterstützt die Erhaltung des Kieferknochens.

    Dank digitaler Methoden gelingt es uns, den Behandlungsaufwand und die Anzahl der benötigten Sitzungen so gering wie möglich zu halten.

    Eine Altersgrenze nach oben gibt es dafür nicht: Selbst wenn nur noch wenige Zähne vorhanden sind, können einzelne Implantate eingesetzt werden. In Fällen mit geringem Knochenangebot lassen sich mit durchmesserreduzierten Implantaten ebenfalls gute Ergebnisse erzielen.

  • Kieferchirurgie

    Die moderne Kieferchirurgie hat unterschiedliche Aufgaben und kann sowohl zahnmedizinische Behandlung als auch Prophylaxe sein, z. B. im Fall von quer im Kiefer liegenden Weisheitszähnen. Außerdem kann sie aus ästhetischen Gründen erfolgen, etwa im Anschluss an eine Implantat- oder Parodontitisbehandlung.

    Mit mikrochirurgischen Eingriffen lassen sich heutzutage viele erkrankte Zähne erhalten und können „gerettet“ werden. Neben ambulanten Behandlungen, bei denen beispielsweise eine Sedierung mit Lachgas erfolgt, können die Eingriffe auch unter Narkose stattfinden.

    Zu unseren kieferchirurgischen Aufgaben zählen zudem die operative, vorbeugende Entfernung von Weisheitszähnen und die Rekonstruktion von zurückgewichenem Zahnfleisch. Piezochirurgische Verfahren ermöglichen uns, die chirurgischen Eingriffe präzise und gewebeschonend durchzuführen.

    Folgende kieferchirurgische Behandlungsmöglichkeiten besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen:

    • Plastische Parodontalchirurgie
    • Zahnfleischkorrektur
    • Knochenaufbau
    • Entfernung von Weisheitszähnen

    Alle unsere operativen Eingriffe folgen den Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (RKI).

  • Kinderzahnheilkunde

    Wir wissen, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Aus diesem Grund möchten wir Ihrem Kind die Zahnpflege und Zahnbehandlung positiv und kindgerecht vermitteln.

    Ab dem ersten Milchzahn sollten Sie mit Ihrem Kind regelmäßig zum Zahnarzt gehen. Entscheidend dafür, dass Ihr Kind die Behandlung als positiv besetzte Selbstverständlichkeit wahrnimmt, sind schon die ersten Termine – denn die Angst vor dem Zahnarzt ist keineswegs angeboren.

    Wir richten unser Behandlungskonzept in der Kinderzahnheilkunde darauf aus, dass unsere kleinen Patienten angstfrei bleiben und gerne wiederkommen. Möglich machen das schmerzfreie Behandlungsformen und die Freude an gesunden Zähnen, die wir leben.

    Um das Wohlbefinden Ihres Kindes zu unterstützen, legen wir Wert auf eine offene und wertfreie Kommunikation zwischen unseren Zahnärzten und den Eltern. Gerne erklären wir Ihnen die Bausteine unseres Behandlungskonzeptes:

    • Sieben-Punkte-Plan für gesunde Zähne
    • Lachgasbehandlung
    • Strahlungsreduziertes Röntgen
    • Kindgerechte, stressfreie Behandlung
    • Individualprophylaxe für Kinder
    • Strahlungsfreie Kariesdiagnostik mit der KaVo DIAGNOcam
  • Prophylaxe

    Für den Erhalt eines gesunden Lächelns ist die Prophylaxe das A und O. Mit krankheitsvorbeugenden Maßnahmen helfen wir Ihnen dabei, Ihre Zahngesundheit zu erhalten.

    Anhand Ihrer zahnärztlichen Vorgeschichte und Ihren persönlichen Ansprüchen an gesunde, schöne Zähne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die Maßnahmen, die die Entstehung von Zahnerkrankungen verhindern.

    Sprechen Sie uns an auf:

    • Professionelle Zahnreinigung
    • Zahn- bzw. Fissurenversiegelung
    • Iconbehandlung von Erstschäden
    • Professionelle Nachsorge bei Parodontitis-Patienten
    • KaVo DIAGNOcam
    • Ernährungsberatung

    Prophylaxe, also die vorbeugende Zahnpflege, ist in jedem Alter von höchster Bedeutung. Besonders bei Kindern ist sie essenziell, da sich Gewohnheiten wie das regelmäßige Zähneputzen oder der Kontrollbesuch beim Zahnarzt im Kindesalter leicht einprägen lassen.

    Auch für Patienten, die bereits einen Zahnersatz haben, ist die Prophylaxe wichtig. Weil Studien zufolge der Nachsorgeaufwand zunimmt, nimmt die professionelle Zahnreinigung auch bei Zahnersatz einen hohen Stellenwert ein. Denn: Zahnersatz entbindet nicht von der Verpflichtung der Zahnpflege.

    Einer intensiven Nachsorge bedürfen auch Zahnimplantate, da es auch hier bei mangelnder Zahnhygiene zu einem Abbau der Knochensubstanz kommen kann (sog. Periimplantits).

  • Prothetik

    Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, entsteht eine Lücke, die geschlossen werden muss. Das hat vor allem ästhetische Gründe, ist aber auch aus zahnmedizinischer Sicht sinnvoll, um den Kauapparat in seiner Gesamtheit intakt zu halten.

    Werden Lücken nicht durch künstliche Alternativen geschlossen, können benachbarte oder gegenüberliegende Zähne wandern oder wachsen. In der Folge wird nicht nur die Kaufunktion beeinträchtigt: Künstliche Zähne oder Prothesen beugen auch Krankheiten wie Karies und Parodontitis sowie einer Beeinträchtigung des Sprechens vor.

    Weil jeder Kiefer anders ist, erarbeiten wir individuelle Lösungen für Ihren Zahnersatz. Um einzelne oder mehrere Zähne zu ersetzen, verwenden wir z. B. Brücken, Prothesen oder Implantate.

    Moderne Füllstoffe und Keramiken erzielen im Zusammenhang mit durch digitale Technik eingesetzten Implantaten vorhersagbare ästhetische Ergebnisse (sog. Backwards-Planning). Dafür müssen wir dank digitaler Zahntechnik in den meisten Fällen nicht einmal mehr unangenehme Abdrücke nehmen.

    Wir beraten Sie gerne zu

    • Keramik Veneers
    • Kronen und Brücken
    • Teil- und Vollprothesen
    • zahnschonenden Klebebrücken
    • vollkeramischem Zahnersatz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ZFZ - Zentrum für Zahngesundheit Brühl


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Zentrum für Zahngesundheit Dres. Michael Wolff und Magdalini Wolff

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten
freundlicher Umgang mit Kindern
sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,6

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

1,0

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle11
Note 1
11
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
03.07.2019
1,6

Super

Sehr kompetente Ärzte! Sehr freundlicher hilfsbereite Empfangsdame ! Wurde sowohl von den Ärzten als auch bei der Prophylaxe top beraten ! Allerdings unfreundliche Assistenz und ständiger Personalwechsel !

Alles in einem -weiterzuempfehlen!!!

27.03.2019 • Alter: 30 bis 50
1,0

Hier wurde mir die Angst genommen

Ich bin extremer Angstpatient durch schlechte Erfahrungen! Hier wurde mir diese genommen! In Hauptbehandlung bin ich bei dem Kollegen, sehr junger, sehr kompetenter Zahnarzt! Nimmt sich viel Zeit und alle meine Behandlungen wurden super und angstfrei beendet! Dr. Wolff hat mir diese Woche Implantate im OK gesetzt, super, ohne jeglichen Schmerz! Personal super nett, Praxisaustattung Top! Selbst meine Kinder fühlen sich wohl:-) VIELEN DANK!!!

18.03.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Guter Handwerker

Habe vor zwei Tagen eine mehrjährige Behandlung abgeschlossen.

Bei mir wurde eine " Generalsanierung " an Ober und Unterkiefer vorgenommen.

Dr. Michael Wolff und sein Team haben mich geduldig durch die

schwere Zeit begleitet.

Endlich kann ich wieder normal essen, lachen und was besonders wichtig ist,

schmerzfrei leben.

Danke an Michael Wolff und sein

tolles Team.

07.03.2019 • Alter: über 50
1,0

Kompetent, freundlich, beruhigend und "handwerklich" prima

Ich habe kürzlich eine mehrmonatige Behandlung abgeschlossen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Bei mir wurde eine „General-Sanierung“ an Ober- und Unterkiefer vorgenommen. Dazu gehörte auch eine schwierige Implantat-Versorgung,

Mit seiner Beratung auf aktuellem Stand, mit modernen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden und seiner ruhigen Art hat mich Herr Wolff durch die aufwendige Behandlung erfolgreich begleitet. Ich habe mich im Behandlungsstuhl immer in guten Händen gefühlt. Das gilt genauso für sein nettes und kompetentes Praxis-Team.

Auf Fragen ist Herr Wolff immer freundlich und geduldig eingegangen. Bei kleinen Problemen (z.B. hatte sich einmal ein Provisorium gelockert) wurde mir immer schnell und unkompliziert geholfen.

Last not least bekomme ich auch positives Feedback zu meinem neuen Lachen – meine neuen Zähne passen farblich, wirken natürlich und sind - wie ich finde – sehr schön. Und der Biss stimmt.

Vielen Dank an Herrn Wolff und sein Team.

07.12.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr kompetenter Arzt

Netter Arzt, sehr professionelle Behandlung, mit innovativen Technologien, nur etwas längere Wartezeiten auf Termine und im Wartezimmer.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe10.432
Letzte Aktualisierung27.02.2020

Finden Sie ähnliche Behandler