Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
19.449 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Werner Bode

Arzt, Internist, Allgemeinmediziner

05141/23940
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Bode

Arzt, Internist, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Adresse

An der Stadtkirche 129221 Celle
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Werner Bode?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Hausarzt
Kardiologie

Note 4,5

4,5

Gesamtnote

4,3

Behandlung

4,7

Aufklärung

5,7

Vertrauensverhältnis

4,3

Genommene Zeit

3,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

4,0

Wartezeit Termin

4,3

Wartezeit Praxis

3,5

Sprechstundenzeiten

4,3

Betreuung

4,5

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

3,5

Praxisausstattung

3,0

Telefonische Erreichbarkeit

5,0

Parkmöglichkeiten

3,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle3
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.11.2019
5,2

Privatsphäre für Patienten

Ich war zur Vorbesprechung für eine Darmspiegelung in der Praxis. Wartezeit war ok. Die Arzthelferinnen und Dr. Bode nett und freundlich.

Mich hat nur sehr gestört: Viele Türen standen offen. Ich konnte jedes Wort verstehen, wie z.B. eine Patientin für eine Untersuchung vorbereitet wurde. Konnte jedes Telefongespräch von Tresen mithören. Und ich saßim Wartezimmer. Etwas mehr Privatsphäre für die Patienten wäre angebracht.

24.02.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
4,4

Erst super Beratung, dann aber Krankheit verschwiegen

Ich war wegen totaler Übelkeit, die nicht aufhören wollte und immer wiederkehrenden Krämpfen und Blähungen im Darmbereich bei Dr.Bode. Zuerst hat er untersucht ob ich Nachrungsmittelunverträglichkeiten habe, was aber nicht der Fall war und dann hat er eine Magen- und Darmspiegelung gemacht. Die Beratung war super, er hat sich viel Zeit genommen, auch Fragen zu beantworten und vor den Narkosen hat er mir Mut gemacht. Die Spiegelungen an sich waren super, habe nichts gemerkt, hatte auch später keine Schmerzen und die Betäubung war auch weder zu stark noch zu schwach. Dann sollte ich zur Auswertung wiederkommen und er hat mir erklärt, dass ich vorübergehend auf bestimmte Nahrung verzichten sollte, ansonsten wäre im Magen alles in Ordnung und es würde in spätestens 4 Wochen von alleine verschwinden. Daran habe ich mich auch gehalten, als es aber nicht besser wurde, bin ich zu einem anderen Internisten gegangen, weil ich bei Dr.Bode so schnell keinen Termin bekommen konnte. Der andere Internist verlangte zuerst die Untersuchungsergebnisse von Dr.Bode. Aus den Unterlagen ist hervorgegangen, dass ich eine akute Gastritis hatte, die jetzt chronisch geworden ist. Leider hat Dr.Bode mir diese Diagnose der akuten Gastritis verschwiegen, sodass sie erst chronisch werden konnte. Der andere Arzt meinte eine akute Gastritis muss man immer mit Medikamenten therapieren... Leider ist mein Vertrauen in Dr.Bode seitdem nicht mehr vorhanden, auch wenn er mir was den Darm betrifft alles wichtige mitgeteilt hatte...

26.11.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,8

Nur ein Arzt für Routineuntersuchungen

Ich war mehrere Jahre bei Dr. Bode wegen einer Herzerkrankung. Bei den Routineuntersuchungen empfand ich Dr. Bode als sehr kompetent. Er nahm sich auch ausreichend Zeit für mich.

Leider kann ich trotzdem Dr. Bode micht weiterempfehlen, da ich bei akkuten Problemen einfach wieder weggeschickt wurde. Mein Hausarzt war zu dieser Zeit in Urlaub, und da ich mich daran erinnert, dass Dr. Bode einmal sagte: "Wenn Sie Probleme habe, können Sie jederzeit zu mir kommen", bin ich kurzentschlossen zu ihm gefahren. Aber leider wurde ich abgewiesen.

Wie sich später herausstellte, hatte ich eine schwere Entzündung mit Fieberschüben. Daher habe ich mich entschlossen, mir einen anderen Internisten zu suchen, denn ich brauche dann einen Arzt, wenn ich Probleme habe, nicht, wenn es mir gut geht.

Archivierte Bewertungen

05.09.2016
1,2

Freundlicher und sehr kompetenter Arzt

Bin seit mehr als 10 Jahren im Bereich Kardiologie in seiner Behandlung und äußerst zufrieden. Einer der wenigen Ärzte, der sich sehr viel Zeit für seine Patienten nimmt und ein hohes Maß an Kompetenz, Menschlichkeit und Vertrauen ausstrahlt.

Die mitunter langen Wartezeiten in der Praxis werden dadurch mehr als wett gemacht !!!

09.02.2016
4,8

Kinder in der Praxis nicht willkommen

Ich habe viele Praxen gesehen und muss sagen, dass dieser Arzt absolut Kinderunfreundlich ist! Mehr muss man echt nicht sagen! Nicht empfehlenswert

Weitere Informationen

Weiterempfehlung44%
Profilaufrufe19.449
Letzte Aktualisierung25.01.2012

Finden Sie ähnliche Behandler