Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
2.708 Aufrufe

Bayerwald-Klinik

Klinik, Rehabilitationsmedizin

Öffnungszeiten

Adresse

Klinikstr. 2293413 Cham
Arzt-Info
Bayerwald-Klinik -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Behandler dieser Klinik (3)

Note 3,6

3,6

Gesamtnote

4,0

Behandlung

4,0

Aufklärung

4,3

Vertrauensverhältnis

3,3

Freundlichkeit Ärzte

2,3

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

3,7

Zimmerausstattung

4,7

Essen

3,3

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

4,0

Atmosphäre

5,0

Klinik-Cafeteria

4,7

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

5,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

4,0

Innenbereich

4,0

Außenbereich

1,3

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle3
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,6

Wer gesund werden möchte, sollte eine andere Einrichtung wählen

Das Haus ist sehr veraltet aber sauber. Die Zimmer sind sehr zweckmäßig aber ausreichend ausgestattet, jedoch gibt es ausschließlich im „Stüberl“ WLAN / LAN.

Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit sowie jeder auf seinem Fachgebiet kompetent, jedoch vollkommen überfordert.

Die Abläufe innerhalb der Klinik sind chaotisch, es finden keine patientenbezogenen Rücksprachen zwischen dem Personal statt.

Die einzelnen Therapien verlaufen nach „Standard-Programm“ und sind ausschließlich auf Patienten 70+ ausgelegt. Eine individuelle Anpassung auf Patientenbedürfnisse findet trotz Anfrage nicht statt, es werden diverse Krankheitsbilder in den einzelnen Therapien gemischt.

Das Essen ist bis auf das Frühstück ungenießbar, enthält kaum bis kein Obst / Gemüse und Essenseinschränkungen aufgrund des Krankheitsbildes werden nicht berücksichtigt. Es ist blanke Ironie, was der Ernährungsberater erzählt vs. was man dort zum Essen erhält.

Ergo: Nach nur einer Woche hatte sich mein Gesundheitszustand deutlich verschlechtert, so dass ich frühzeitig beenden musste. Obwohl ich die Ärzte darauf ansprach passierte nichts. Nach meinem Aufenthalt bin ich kränker als davor und muss mich erst wieder "aufpäppeln".

17.08.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
5,2

Klinik reine Abzocke ,aber keine Reha

Der erste Eindruck lässt schon erahnen. Altes,renovierungsbedürftiges Gebäüde. Kein Wlan auf den Zimmern.Zimmer werden im Internet nur die guten gezeigt.Es gibt Zimmer ,die gleichen einer Besenkammer!!!Ganz zu schweigen die Bäder.Mit Duschvorhang und keinen Abfluss im Bad,d.h Überschwemmung.

Ganz zu schweigen von der Gourmet-Küche. Fertigsalate vom Eimer und zerkochtes Gemüse und gepresstes Fleisch. Echt lecker.Wer zu spät kommt und das Getränkautomat leer ist.Hat Pech gehabt.

versch.Suppen und keiner kann sagen welche!

Archivierte Bewertungen

22.05.2017
1,0

Erholungsphase in geschütztem Rahmen

Das gesamte Personal ist sehr freundlich. Ich konnte mich erholen und doch meine Kondition verbessern. Die fachliche Beratung der Ärzte im onkologischen und psychologischen Bereich hat mir weitergeholfen. Ergo - und Physiotherapie waren spitze. Das Hauspersonal ist auf Zack.

Das Essen ist frei von künstlichen Aromen, es war sehr bekömmlich.

Zu den Mahlzeiten gab es oft frisches Obst und immer leckere Salate. Mir hat es sehr gut geschmeckt.

Insgesamt eine erfüllte und schöne Zeit für mich.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe2.708
Letzte Aktualisierung20.10.2021