Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
11.413 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Khamlane Yinnavong

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

0355/700894
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Yinnavong

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Marienstr. 2703046 Cottbus
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Khamlane Yinnavong?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Geburtshilfe

Note 4,4

4,4

Gesamtnote

4,4

Behandlung

4,7

Aufklärung

4,5

Vertrauensverhältnis

4,5

Genommene Zeit

4,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

3,2

Betreuung

3,0

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

3,5

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,8

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,6

Parkmöglichkeiten

2,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (34)

Alle11
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
6
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.10.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,0

Unfreundlich, falsches Medikament

Ich musste zu Frau Dr. Yinnavong gehen, da sie die Vertretung war für meine Frauenärztin, welche gerade im Urlaub gewesen ist. Ich hatte aber ein Problem und konnte ich noch länger warten. Die Schwester hat mich sehr nett empfangen und mir erklärt wo ich die Toilette finde und wo das Wartezimmer ist, usw. Anschließend wurde ich aufgerufen ins Behandlungszimmer zu gehen. Frau Dr. Yinnavong machte auf mich zunächst einen normalen Eindruck. Sie wollte wissen, ob ich gegen Corona geimpft bin und wo ich arbeite (wahrscheinlich eher so SmallTalk mäßig). Dann hab ich gesagt, so naiv wie ich bin, dass ich noch nicht geimpft bin und dass ich im IT Bereich eines Klinikums arbeite. Dann ist sie halb ausgetickt und konnte überhaupt nicht verstehen wieso ich nicht geimpft bin und dass ich mich ja gerade im Klinikum erst recht damit anstecke usw. Wo ich mir auch nur so dachte "ist doch meine Sache und deswegen bin ich auch nicht zu ihr gegangen". Ich hab ihr anschließend erklärt was mein Problem ist. Dann meinte sie nur zu mir "Ausziehen" (ohne Bitte oder irgendwas). Ich hatte an diesem Tag ein Kleid an, wodurch ich mich sehr viel wohler gefühlt habe. Aber sie meinte nochmal zu mir "Ausziehen", wahrscheinlich weil sie durch mein Kleid nicht gesehen hatte, dass ich meine Unterhose noch nicht aus hatte. Dann hat sie mich untersucht, was auch etwas weh tat, da ich unten etwas wund war durch meine Entzündung. Dann hat sie festgestellt, dass ich scheinbar eine bakterielle Infektion habe. Statt mir aber ein Antibiotikum (wegen Bakterien) mitzugeben hat, hat sie mir ein grünes Rezept gegeben mit einer Salbe drauf die es sowieso freiverkäuflich gibt und die mit meinem Problem überhaupt nichts zu tun hat. Eine Erklärung, wie ich diese zu verwenden habe, habe ich auch nicht bekommen. Ich habe diese Salbe nicht gekauft. Frau Dr. Yinnavong ist in ihrem Beruf fehl am Platz. Man versteht sie schwer durch ihren Dialekt, ist unfreundlich & nicht einfühlsam.

18.05.2021
4,8

enttäuschender Besuch

Ich hielt meinen ersten Frauenarzttermin in dieser Praxis ab und wurde sehr enttäuscht.

Die Schwester war sehr freundlich und kompetent.

In dem Behandlungszimmer fühlte ich mich kaum wahrgenommen. Die Ärztin redete sehr leise und undeutlich. Zudem kam ihr Dialekt dazu, weshalb ich kaum etwas verstand. Bei der Behandlung wurde mir zuvor nichts erklärt. Für meine erste Untersuchung sehr schade. Der Ultraschall tat weh.

Auf Fragen von mir bekam ich keine oder nur sehr kurze Antworten.

07.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,4

Ersttrimesterscreening ok, Feindiagnostik schockierend schlecht

Terminvereinbarung zum Ersttrimesterscreening ging unkompliziert und schnell am Telefon. Vor Ort musste ich nicht lange warten, Schwester war sehr nett.

Die Untersuchung verlief sehr hektisch und ohne Kommentar. Beim ersten Kind hätte ich mir gern einige Erklärungen gewünscht. Ärztin und Schwester haben sich nur Werte zugeworfen mit denen ich nichts anfangen konnte.

Nach der Untersuchung hat die Schwester dann einiges erklärt (vermutlich weil die Ärtzin schlecht deutsch spricht).

Der zweite Termin zur Feindiagnostik war mit längerer Wartezeit verbunden.

Im Behandlungsraum das gleiche Spiel - es wurde nichts erklärt, es wurden Werte durch den Raum geworfen ich als Patientin lag mittendrin.

Nach der Untersuchung ging die Ärztin kommentarlos nach draußen an den Tresen zu Ihrer anderen Schwester um mit Ihr zu quatschen (man hatte den Eindruck da auch viel gelacht wurde - und genau in meinem Sichtfeld). Die Schwester berichtete mir von einem Verdacht der durch die Untersuchung festgestellt wurde. Es wurde mir gesagt, dass ich mich gern über Google informieren könne und dass mein Partner und ich mal darüber nachdenken sollten, ob wir mit einem behinderten Kind leben könnten - schließlich sei eine Abtreibung bis 500 g aus medizinischen Gründen möglich.

Es handelte sich immer noch um einen Verdacht welcher auch durch fehlerhafte Messungen entstehen kann.

Ein Kontrolltermin nach 3 Wochen wurde vereinbart - diesen habe ich abgesagt und bin zu einem anderen Arzt gegangen (es ging nicht um die Verdachtsdiagnose sondern viel mehr um die Art und Weise wie mit einem umgegangen wurde).

Der Kontrolltermin beim anderen Arzt verlief um Welten besser und er hat anhand der Befunde schon genau gewusst, dass wir diesen Verdacht verwerfen können.

Bei einem Verdacht so die Pferde scheu zu machen geht für mich gar nicht - ich würde diese Ärztin niemandem weiterempfehlen.

08.08.2019
5,6

NIE wieder!!!!!

NIE wieder würde ich diese Praxis betreten. Trotz telefonischem Gespräch wurde auf die mir wichtigen Dinge überhaupt nicht eingegangen. Im Gegenteil ich kam mir vor wie ein dummer Teenager und wurde mit dekradierendem Verhalten abgestraft. Die Untersuchung war fast unmenschlich. Ich hatte das Gefühl einer Abfertigung auf dem Gynstuhl. Fr. DR. findet es auch nicht für Notwendig ihre Abläufe im Vorfeld zu erklären. So sitzt man auf dem ,, Stuhl,, um muss es über sich ergehen lassen!!! Schrecklich

12.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,6

Ich bin positiv überrascht worden - Ersttrimesterscreening

Aufgund der Vielzahl an negativen Bewertungen war Frau Yinnavong nicht meine erste Wahl für das Ersttrimesterscreening meines Wurms. Da ich bei meiner Wunschärztin keinen Termin bekomme hatte, bin ich zu Frau Dr. Yinnavong gegangen. Ich hatte mir keine großen Hoffnungen auf ein verständliches, ausführliches Ergebnis gemacht, da so viele Frauen negative Erfahrungen gemacht hatten. Bei mir war alles super! Schon beim Telefonat erfuhr ich alles, was ich zum Termin wissen musste - was mitzubringen ist und worauf ich mich einstellen sollte bzgl. Kosten etc. Auf der Homepage der Praxis konnte ich mir alle Erläuterungen und Einverständniserklärungen durchlesen, ausdrucken und bereits unterschrieben mit zum Termin bringen. So konnte ich die kurze Wartezeit in der Praxis mit schönerer Lektüre verbringen :) Die Untersuchung war ebenfalls super - sie hat fast 30 Minuten gedauert und jede meiner Fragen wurde beantwortet. Klar, das Deutsch ist nicht wirklich super, aber ich habe alles verstanden und zur Not noch einmal nachgefragt, wenn ich unsicher war. Zur Feindiagnostik gehe ich auf jeden Fall wieder zu ihr!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung15%
Profilaufrufe11.413
Letzte Aktualisierung21.10.2010

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Bernau bei Berlin
    • Blankenfelde
    • Eberswalde
    • Eisenhüttenstadt
    • Finsterwalde
    • Forst (Lausitz)
    • Fürstenwalde/Spree
    • Guben
    • Hennigsdorf
    • Hohen Neuendorf
    • Hoppegarten
    • Kleinmachnow
    • Königs Wusterhausen
    • Lauchhammer
    • Luckenwalde
    • Ludwigsfelde
    • Lübbenau/Spreewald
    • Nauen
    • Neuruppin
    • Panketal
    • Prenzlau
    • Rathenow
    • Rüdersdorf
    • Schönefeld
    • Schwedt/Oder
    • Senftenberg
    • Spremberg
    • Stahnsdorf
    • Strausberg
    • Teltow
    • Templin
    • Wandlitz
    • Werder (Havel)
    • Wittenberge
    • Zossen
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken