Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Kirchner
Dr. Kirchner

Dr. med. Klaus Thomas Kirchner

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
Münchner Str. 33, 85221 Dachau

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit. Weil sich nur ein gesunder Mensch wohl fühlt, ist es wichtig, Krankheiten so gut wie möglich vorzubeugen. Aber wir setzen nicht nur auf Prävention, sondern lassen Ihnen im Krankheitsfall moderne Therapieverfahren zukommen. Zu den Leistungen meiner Praxis in Dachau gehören u. a. Schwindeldiagnostik, Tinnitustherapie und Akupunktur. Hier erfahren Sie mehr darüber:

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Vorsorge ist immer besser als Nachsorge.

    Folgende Vorsorgeuntersuchungen mittels modernster Endoskopie und Diagnostik sowie der Möglichkeit einer Bildschirmdarstellung des Untersuchungsbefundes bieten wir Ihnen an:

    • Ausschluss einer Tumorerkrankung im HNO-Fachbereich
    • Kehlkopfspiegelung bei Rauchern
    • Ultraschalluntersuchungen des Kopf-Halsbereiches
    • Überprüfung des Gehörs, Gleichgewichtorgans und Hirnstammes
    • Ausschluss von kindlichen Hörstörungen
    • Überprüfung der Riech- und Schmeckfunktion
    • Allergieaustestungen
  • Behandlung von Hörstörungen

    Hörstörungen können ganz einfache Ursachen haben. Dazu gehört der Ohrenschmalzpfropf, der sehr einfach entfernt werden kann.

    Es gibt jedoch auch schwerwiegende Erkrankungen im Mittel- und Innenohr. Bei plötzlich aufgetretenem Hörverlust mit oder ohne Ohrgeräuschen, teilweise begleitet von Übelkeit und Erbrechen, sollte eine sofortige otoneurologische Diagnostik und Therapie erfolgen.

    Auch bei der im Alter auftretenden Schwerhörigkeit können wir sie nach genauer apparativer Untersuchung darüber beraten, ob durch ein Hörgerät eine Verbesserung des Hörvermögens erreicht werden kann. In den letzten Jahren sind diese Geräte immer kleiner und leichter geworden, so dass ein immer größerer Tragekomfort erreicht wird.

  • Behandlung von Stimm- & Sprachstörungen

    Sprache, Stimme und Gehör sind die Merkmale der verbalen Kommunikation.

    Wichtige Voraussetzungen zum Erlernen und Verstehen der Sprache sind ein funktionierendes Gehör, eine normale Sprachwahrnehmung sowie die Verarbeitung der Sprache im Gehirn. Nur dann kann diese verstanden, gelernt und wiedergegeben werden.

    In unserer Praxis können wir Sie und Ihr Kind nach einer genauen otoneurologischen Diagnostik über erfolgversprechende Therapieverfahren wie z B. Logopädie und Ergotherapie beraten und die entsprechenden Behandlungsschritte einleiten.

  • Schwindeldiagnostik

    Unter Schwindel leidet nach neuesten Erkenntnissen jeder fünfte Erwachsene. Somit gehören Schwindelerkrankungen zu den häufigsten Beschwerden in der Bevölkerung. In der Gruppe der über 65-jährigen Menschen zählt der Schwindel sogar zu den am meisten beklagten Befindlichkeitsstörungen.

    Es gibt viele Ursachen, die zu Schwindel führen können. Sehr häufig liegt die Ursache in einer Funktionsstörung des Gleichgewichtsorgans, welches sich links und rechts im Innenohr befindet.

    Um eine geeignete und schnelle Therapie einzuleiten, ist es erforderlich, eine ausführliche Untersuchung des Ohres und des Gleichgewichtsorgans mittels einer Elektronystagmographie durchzuführen und damit dessen Funktion zu prüfen.

    Andere Ursachen sind Erkrankungen des Kreislaufs, Wirbelsäulenprobleme und Nervenerkrankungen.

  • Tinnitustherapie

    Tinnitus bezeichnet ein unangenehmes störendes Ohrgeräusch. Der komplette Begriff heißt Tinnitus aurium (lat.) und bedeutet „das Klingeln der Ohren“.

    Ursachen für einen Tinnitus können sein:

    • Ohrschmalzpfropf
    • Entzündungen des Ohres
    • Lärmtrauma (z. B. nach Konzert- oder Discothekenbesuchen)
    • Hörsturz
    • Tauchunfälle
    • Morbus Menière etc.

    Je nach Ausprägung der Erkrankung kann eine Infusionstherapie mit Cortison oder auch nur eine orale Gabe von durchblutungsfördernden Tabletten nötig sein. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit alternativen Behandlungsmöglichkeiten wie  Akupunktur, Magnetfeldtherapie und Sauerstofftherapie gemacht.

    Wichtig ist eine rasche Diagnostik und Therapie innerhalb kurzer Zeit.

  • Akupunktur

    In unserer Praxis ist die Akupunktur ein fester Bestandteil der Behandlung. Diese uralte chinesische Therapie wird bereits seit mehr als zweitausend Jahren mit Erfolg angewendet. Es ist eine sehr sanfte und daher gut verträgliche Methode, mit der wir verschiedenste Krankheitsbilder behandeln können.

    Eine Akupunktursitzung dauert ca. 20 bis 30 Minuten. Dabei können Sie sich entspannen und zur Ruhe kommen. Eine komplette Therapie umfasst in der Regel 10 bis 15 Sitzungen.

    Auf diese Weise können verschiedene Arten von Schmerzzuständen sowie auch Ohrgeräusche, Schwindel und Allergien erfolgreich behandelt werden. Auch die Raucherentwöhnung kann durch Akupunktur wesentlich unterstützt und erleichtert werden.

  • Kindersprechstunde

    Ihre Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt!

    Ein Großteil unserer Patienten sind Kinder, deren Behandlung Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis erfordern.

    Dabei ist es notwendig, die Therapiekonzepte speziell auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten abzustellen. Gerade mit dem Einsatz von alternativen Therapiemethoden wie der Homöopathie erzielen wir hier große Erfolge.

    Vor allem bei Kindern ist eine frühzeitige Diagnose und Therapie von Hörstörungen von großer Bedeutung, um eine daraus resultierende Sprachentwicklungsstörung zu vermeiden. Schon bei Säuglingen können wir im Rahmen des Neugeborenen-Hörscreenings eine objektive Untersuchung des Gehörs mittels der otoakustischen Emissionsmessung oder einer Hirnstammaudiometrie durchführen.

  • Schnarchtherapie

    Schnarchen ist keine Ausnahmeerscheinung!

    In Mitteleuropa schnarcht jeder zweite Mann zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr. Neben der durch die Geräuschbelästigung ausgelösten sozialen Konflikte, kann Schnarchen auch zu gefährlichen Atemstörungen führen.

    Nächtliche Atemstillstände (sogenannte Apnoephasen) reduzieren die Sauerstoffsättigung im Blut und führen zu permanenter Müdigkeit, Abgeschlagenheit und verminderter Leistungsfähigkeit der Betroffenen mit der Gefahr vermehrter Unfälle im Straßenverkehr.

    Ob bei Ihnen derartige Apnoephasen vorliegen, kann zu Hause sehr einfach und unkompliziert durch ein kleines Messgerät festgestellt werden. Nicht selten liegen aber auch anatomische und funktionelle Engstellen der oberen Atemwege vor, die operativ beseitigt werden können.

    Sie schnarchen auch? Sprechen Sie mit uns darüber.

  • Immunstimulation

    Immunstimulation ist eine Behandlungsform, bei der das Immunsystem positiv beeinflusst wird. Hierbei können in Abhängigkeit von der Erkrankung stimulierende, modulierende, supprimierende oder substituierende (ersetzende) Verfahren zur Anwendung kommen.

    Immunstabilisierend wirkt eine genau abgestimmte Vitamin- und Mineralstofftherapie.

    Auch eine Abklärung von Problemen des Magen-Darm-Traktes kann sehr hilfreich sein, um eine immer wiederkehrende Infektanfälligkeit im Nasennebenhöhlenbereich zu bekämpfen.

    Ein in unserer Praxis sehr häufig angewandtes, das Immunsystem modulierendes Verfahren, ist die Hypo- oder Desensibilisierung bei Allergien. Hier wird nach einer umfassenden Diagnostik eine „langsame Gewöhnung“ des allergieauslösenden Stoffes an den eigenen Körper durchgeführt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.hno-dachau.de



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (24)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,4
Gesamtnote
1,4
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,5
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,4
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,3


Alle Bewertungen (24)

24Bewertungen
55Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
17.929Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Heuschnupfen” am 23.04.2018

Darmsanierung bei Allergien: Warum die Behandlung auch bei Heuschnupfen helfen kann

Draußen ist herrlicher Sonnenschein und Sie leiden an Niesattacken und tränenden Augen? Sie können Ihre beste Freundin nicht mehr zu Hause besuchen, weil Sie allergisch auf deren Katze ...  Mehr

Verfasst am 23.04.2018
von Christine Theissen

Zum Thema „Heuschnupfen” am 14.04.2018

So hilft Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien

Wenn mit dem Frühling für die Einen die schönste Zeit des Jahres beginnt, sehen die anderen den sonnigen Tagen mit sehr viel gemischteren Gefühlen entgegen. Denn spätestens jetzt beginnt die ...  Mehr

Verfasst am 14.04.2018
von Isabella Buschinger