Top-Städte in Hessen
Weitere Städte
  • Bad Hersfeld
  • Bad Homburg
  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Baunatal
  • Bensheim
  • Butzbach
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Friedberg (Hessen)
  • Friedrichsdorf
  • Fulda
  • Gießen
  • Griesheim
  • Hattersheim am Main
  • Heppenheim
  • Hofheim
  • Kelkheim (Taunus)
  • Lampertheim
  • Langen
  • Limburg
  • Maintal
  • Marburg
  • Mörfelden-Walldorf
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Oberursel (Taunus)
  • Pfungstadt
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Rüsselsheim
  • Taunusstein
  • Viernheim
  • Weiterstadt
  • Wetzlar

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allergologen
Augenärzte
Frauenärzte
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Herbst

Dr. med. Matthias Herbst

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
Rheinstr. 7-9, 64283 Darmstadt

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Herbst

Note

4,6

Archivierte Bewertung vom 07.04.2014,  (zu 67 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Nicht zu empfehlen

Ich ging wegen einiger Leberflecken sowie einem Ausschlag an der Hand hin. Ich kann nicht behaupten, dass er sehr unfreundlich gewesen wäre, aber es ging alles sehr hektisch und schnell zu. Gut aufgehoben habe ich mich nicht gefühlt.
Die Untersuchung dauerte ca. 5 min. Ich zeigte ihm den ersten Leberfleck, ein kurzer Blick, "der ist ok". Nächster Leberfleck, ein kurzer Blick, "der muss raus". Nächster Leberfleck usw... Dann ein kurzer Blick auf die Hand, keine wirkliche Diagnose aber eine Salbe verschrieben, fertig. Dann hatte ich in der darauf folgenden Woche einen weiteren Termin, um einen Leberfleck zu entfernen. Die Arzthelferin bereitete mich vor, er kam rein, setzte die Spritze für die lokale Betäubung und ging wieder raus. Ein paar Minuten später kam er zurück und pickste mich mit einer Kanüle, um zu sehen, ob die Betäubung schon wirkte. Tat sie aber noch nicht, also wartete er noch ca. 1 min und entfernte dann den Leberfleck. Es tat höllisch weh, da die Betäubung immer noch nicht gewirkt hatte. Aber ich hatte kaum Zeit, mich zu beschweren, denn da war er auch schon wieder weg. Nach dem Ausschlag an der Hand hatte er gar nicht mehr gefragt...
Naja, ich werde mich jetzt wohl auf die Suche nach einem neuen Hautarzt machen müssen, denn den Stress - und bei der Enge der Praxis, den vielen Leuten, der Hektik und der Unfreundlichkeit des Personals was es Stress - tue ich mir nicht mehr an."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
5,0
Gesamtnote
4,6
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
4,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
5,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
6,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
3,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
2,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
3,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
2,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
4,0

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Herbst)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (48) anzeigen

Gesamtbewertung  (48)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
3,0
Gesamtnote
2,8
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,9
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,9
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,9
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,2


Alle Bewertungen (48)

48Bewertungen
76Patienten-Empfehlungen
2Kollegenempfehlungen
29.195Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Herbst über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Herbst.
Behandlung anders vorgestellt
wenig Aufklärung
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Herbst

Sind Sie Dr. Herbst?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 31.03.2019

Sanfte Krampfaderentfernung ohne OP: natürlich und ohne Stützstrümpfe

Schon seit 100 Jahren gibt es eine sanfte, natürliche Methode, mit der Krampfadern ohne OP entfernt werden können. Prof. Linser entwickelte sie in der Tübinger Universität als erster Phlebologe ...  Mehr

Verfasst am 31.03.2019
von Christiane Thomaßen

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 08.08.2018

Krampfaderbehandlung: Diese Verfahren helfen gegen Varikosis

Krampfaderleiden sind mehr als nur ein kosmetisches Problem - und kein seltenes. Die Häufigkeit aller Stadien der chronisch venösen Insuffizienz (CVI) beträgt in der europäischen Bevölkerung 60 ...  Mehr

Verfasst am 08.08.2018
von Guido Hanisch

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete