Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Platin-Kunde
Dr. med. Axel Müller

Dr. med. Axel Müller

Arzt, Allgemeinmediziner

06151/6607058

Dr. Müller

Arzt, Allgemeinmediziner

DankeDr. Müller!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Frankfurter Str. 1464293 Darmstadt

Leistungen

Neuraltherapie
Ganzheitliche Schmerztherapie
Präventive Medizin & Check-ups
Bioresonanz
Gewichtsreduktion mit der HCG-Diät
Chiropraktik
Osteopathie
Extrakorporale Stoßwellentherapie ESTW
Prävention & Schwermetallentgiftung

Weiterbildungen

Akupunktur
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Osteopathische Verfahren

Bilder

Herzlich willkommen

„Gesundheit und Wohlbefinden machen 9/10 unseres Glücks aus.“: So hat es der deutsche Philosoph Friedrich Schopenhauer einmal ausgedrückt. Viele Menschen werden dieser Aussage aus vollster Überzeugung zustimmen – und das vor allem, wenn sie in ihrem Leben schon einmal gravierende Phasen des Krankseins, ständiger Schmerzen oder starker körperlicher bzw. psychosomatischer Belastung durchgemacht haben. In der Praxis am Herrngarten in Darmstadt möchte ich Ihnen mit meinem freundlichen Team helfen, dieses hohe Gut bestmöglich zu erhalten. Und sollten Sie an einer Krankheit leiden, stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Mein Name ist Dr. med. Axel Müller. Ich bin Facharzt für Allgemeinmedizin, gewährleiste die hausärztliche Versorgung und biete Ihnen viele Leistungen der komplementären, schonenden und gut verträglichen Naturmedizin.

Nach meinem Medizinstudium und der anschließenden Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner habe ich mich auf eine ganze Reihe zusätzlicher Fortbildungen konzentriert. Dabei standen die Neuraltherapie und die Akupunktur ebenso im Fokus wie die Chiropraktik, die Osteopathie und spezialisierte Bereiche aus dem weiten Feld der präventiven Medizin. Ausgehend von dieser vielseitigen Qualifizierung kann ich Ihnen in meiner Praxis neben der umfangreichen schulmedizinischen Diagnostik, Therapie und Präventionsmedizin ein zusätzliches Spektrum an wirksamen und wissenschaftlich untermauerten Verfahren der Naturheilkunde und der Regulationsmedizin anbieten. Einen großen Schwerpunkt lege ich auf die Behandlung chronischer Leiden, insbesondere des Bewegungsapparates, für die sich schonende und sehr gut verträgliche alternative Therapieansätze bewährt haben. Neben meiner ärztlichen Tätigkeit in eigener Praxis übe ich parallel Dozententätigkeiten aus, um mein praktisches Erfahrungswissen in unterschiedlichen Ausbildungsgängen an junge Ärzte weiterzugeben. Vertrauen, Freundlichkeit, das aufmerksame Zuhören im Dialog mit dem Patienten sind Aspekte, die mir sehr wichtig sind. Grundsätzlich nehme ich mir immer die nötige Zeit und bin da, um mit meiner Kompetenz bewährte Verfahren mit neuesten Behandlungsansätzen zur individuell maßgeschneiderten Therapieplanung zu verbinden. Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben und vielleicht schon bald einen ersten Termin in meiner Sprechstunde wahrnehmen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Axel Müller


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Drei therapeutische Teilgebiete habe ich ausgewählt, um Ihnen erste Einblicke in meine ärztliche Denk- und Handlungsweise zu geben. Sie sind herzlich willkommen, wenn sich Fragen ergeben – oder wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben, für das Sie Hilfe suchen und das Sie mit mir besprechen möchten:

  • Neuraltherapie mit allen entsprechend behandelbaren Krankheitsbildern

  • Ganzheitliche Schmerztherapie

  • Präventive Medizin & Check-ups

  • Neuraltherapie mit allen entsprechend behandelbaren Krankheitsbildern

    Am einfachsten kann man die Wirkweise der Neuraltherapie erklären, wenn man sich den menschlichen Organismus als System mit fließenden Energieströmen vorstellt. Ist der Organismus gesund, können sich die energetischen Ströme ohne Hindernisse und Blockaden entfalten. Sind dagegen Störfelder und Störherde wie zum Beispiel erkrankte Zähne, Entzündungen, Narben oder gewebliche Verwachsungen vorhanden, wird das freie Fließen der Energie unterbrochen und eingeschränkt. In diesem Fall können aus den Blockaden krankheitsbedingte Veränderungen resultieren. Die Neuraltherapie gibt uns die Möglichkeit, einerseits vorhandene Störherde und Störfelder zu diagnostizieren sowie sie auf der anderen Seite so zu beheben, dass der freie Fluss der Energieströme wiederhergestellt wird. Dafür ist es erforderlich, örtliche Betäubungsmittel in sehr niedriger Dosierung zu injizieren.

  • Ganzheitliche Schmerztherapie

    In der klassischen westlichen Schulmedizin gehen wir immer von wissenschaftlichen Fakten aus. Für Naturheilverfahren und alternative Ansätze der schonenden Komplementärmedizin sind solche Nachweise häufig schwierig zu führen. Allerdings ist gerade hier ein reiches Erfahrungswissen vorhanden. Therapeutische Erfolge sind in breiter Vielfalt bewiesen – und da man Therapeutika sehr gut und schonend mit anderen kombinieren kann, ergeben sich oft potenzierte Wirkeffekte. In meiner Praxis bin ich seit Jahren darauf spezialisiert, die klassische Schulmedizin mit traditionellen und natürlichen Heilmethoden aus dem Feld der Regulationsmedizin und Komplementärmedizin zu verbinden. Ein zentrales Beispiel hierfür ist die Integrative Schmerzmedizin, bei der ich nach dem Prinzip „Schulmedizin + Traditionelle Heilverfahren = Ganzheitliche Schmerztherapie“ verfahre. Für die umfassende Versorgung betroffener Patienten kann ich Leistungen wie die Akupunktur, die Neuraltherapie/TLA, die Orthokintherapie, die Orthomolekulare Medizin, die Osteopathie/Chiropraktik, die Radiale Stoßwellentherapie und die Triggerpunktbehandlung kombinieren. Dabei entsteht immer der individuelle Therapieplan für den einzelnen Patienten in nahtloser Ausrichtung auf seine aktuellen persönlichen Anforderungen.

  • Präventive Medizin & Check-ups

    Meine langjährige fachärztliche Kompetenz und die technische Ausstattung der Praxis sind optimale Voraussetzungen, um Patienten in unterschiedlichsten Lebensaltern bei der Bewahrung ihrer Gesundheit zu unterstützen. Dafür biete ich verschiedene medizinische Check-up-Programme, die Sie präventiv in Anspruch nehmen können. Zusätzlich zur gründlichen körperlichen Untersuchung haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge Leistungen wie die Diagnostik mit EKG, Blutdruckmessung, Lungenfunktion und Ultraschall in Anspruch zu nehmen. Ich biete Ihnen die Bestimmung der Laborwerte auch unter Aspekten der Orthomolekularen Medizin, gewährleiste Ihre fachkundige Ernährungsberatung und kann Ihnen als ärztlicher Bewegungsberater zur Seite stehen. Weitere wichtige Vorsorgeansätze sind in Form eines eigenen Allergiekonzepts vorhanden, das ich ebenfalls in Ihre ganzheitliche Prävention einfließen lassen kann.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen zu meinen Schwerpunkten


Mein weiteres Leistungsspektrum

Es würde mich sehr freuen, wenn die folgenden Informationen ebenfalls von Interesse für Sie sind. Ich habe mich bemüht, einige weitere Behandlungsschwerpunkte aus meinem Leistungsspektrum herauszugreifen und hier für Sie darzustellen:

  • Neuraltherapie

  • Bioresonanz

  • Gewichtsreduktion mit der hormongestützten HCG-Diät

  • Neuraltherapie

    Wie komplex die Zusammenhänge bei der Neuraltherapie sind, habe ich bereits in den drei Therapieschwerpunkten der Praxis beschrieben. Oft sind die Beziehungen zwischen auslösenden Faktoren und schmerzenden oder belasteten Körperbereichen sehr diffizil. Manchmal liegt zum Beispiel bei Schmerzzuständen die Ursache in nächster Nähe – manchmal aber auch weit entfernt in einem anderen Bereich des Körpers. Mit der Segmenttherapie als Teil der Neuraltherapie setze ich gezielt an. Dazu müssen Sie wissen, dass unterschiedliche Abschnitte des Organismus über entsprechende Nervenbahnen im Rückenmark eng „verschaltet“ sind. Das gibt dem ärztlichen Behandler die Option, Wirkstoffe über die entsprechenden Wirbelgelenke und Nerven zu verabreichen. Dadurch kann man Blockaden an den Nerven lösen, verspannte Muskulatur ausgleichen und die Durchblutung sowie die nervliche Reizübertragung normalisieren. Ein zweiter Teilbereich der Neuralbehandlung ist die Störfeldtherapie. Hier geht man davon aus, dass Schmerzen auf Störherde und Störfelder im Körper zurückgehen. Mit der Injektion eines nur schwach dosierten örtlichen Betäubungsmittels kann man die Wirkung solcher Störfelder unterbinden, so dass sich auch hier Blockaden auflösen und Heilungsprozesse anregen lassen. Das gilt für fast alle akuten Schmerz- oder Entzündungszustände und für chronische Krankheiten, die auf Störfelder zurückgehen, wie Störungen am Bewegungsapparat, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Kopfschmerz, vegetative Beschwerden und...

  • Mit der Segmenttherapie als Teil der Neuraltherapie setze ich gezielt an. Dazu müssen Sie wissen, dass unterschiedliche Abschnitte des Organismus über entsprechende Nervenbahnen im Rückenmark eng „verschaltet“ sind. Das gibt dem ärztlichen Behandler die Option, Wirkstoffe über die entsprechenden Wirbelgelenke und Nerven zu verabreichen. Dadurch kann man Blockaden an den Nerven lösen, verspannte Muskulatur ausgleichen und die Durchblutung sowie die nervliche Reizübertragung normalisieren. Ein zweiter Teilbereich der Neuralbehandlung ist die Störfeldtherapie. Hier geht man davon aus, dass Schmerzen auf Störherde und Störfelder im Körper zurückgehen. Mit der Injektion eines nur schwach dosierten örtlichen Betäubungsmittels kann man die Wirkung solcher Störfelder unterbinden, so dass sich auch hier Blockaden auflösen und Heilungsprozesse anregen lassen. Das gilt für fast alle akuten Schmerz- oder Entzündungszustände und für chronische Krankheiten, die auf Störfelder zurückgehen, wie Störungen am Bewegungsapparat, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Kopfschmerz, vegetative Beschwerden und Bluthochdruck.

  • Bioresonanz

    Unter dem Stichwort Bioresonanz biete ich Patienten eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich an den Erkenntnissen des deutschen Mediziners Franz Morell orientiert. Er schuf in den 1970er-Jahren gemeinsam mit seinem Schwiegersohn, dem Ingenieur Erich Rasche, die sogenannte MORA-Therapie als Vorform der heute angewandten Bioresonanzbehandlung. Diese Therapie geht im Grundsatz vom Vorhandensein eines menschlichen Energiefeldes aus. In der Tat werden vom menschlichen Nervensystem oder auch bei Muskelkontraktionen geringe elektrische Potenziale und elektromagnetische Felder erzeugt, die man messen kann. Anhand von ebenfalls messbaren Abweichungen vom Normalwert lässt sich auf vorhandene Krankheiten und Fehlfunktionen in Organismus schließen, die man dann entsprechend behandeln kann.

  • Gewichtsreduktion mit der hormongestützten HCG-Diät

    Mit der HCG-Diät habe ich die Möglichkeit, Patienten eine medizinisch unterstützte Methode zur Verminderung des Gewichts anzubieten. Wer bereits diverse Diäten ausprobiert hat, wird diesen besonderen Start in das persönliche Abnehmprogramm sowie in ein schlankeres, aktiveres Leben sicherlich zu schätzen wissen. Dabei hat das HCG-Konzept auf den ersten Blick große Ähnlichkeit mit einer Reihe herkömmlicher Diäten. Die aufgenommenen Kalorien werden stark reduziert. Der Patient soll viel trinken und mit einem leichten körperlichen Bewegungsprogramm starten. Allerdings kommt für einen Zeitraum von drei Wochen auch das Hormon Humanes Choriongonadotropin (HCG) ins Spiel. Dieses Hormon dämpft auf der einen Seite das Hungergefühl. Gleichzeitig sorgt es dafür, dass innere Fettdepots abschmelzen. Diese Wirkung basiert auf natürlichen Vorgängen im Körper und initiiert eine Umstellung des Stoffwechsels, die unter anderem dazu führt, dass Sie nach Abschluss Ihre HCG-Diät nicht mit dem gefürchteten Jojo-Effekt rechnen müssen.

  • Chiropraktik

    Mit Leistungen der Chiropraktik bin ich in der Lage, Funk­tions­stör­ungen bzw. vorhandene Blockaden am auto­nomen Nerven­system zu behandeln. Das gilt auch für Schmerz­zustände, die sich aus Störungen am Nervensystem in den knöchernen und muskulären Abschnitten des Be­wegung­sapparats ergeben. Letztlich ist die Chiropraktik eine rein manuelle Behandlungsform, bei der ich ausschließlich mit meinen Händen arbeite. Vorrangig geht es bei Behandlungsterminen darum, die Gelenkbeweglichkeit und die Funktion von Nervenbahnen zu stimulieren und wiederherzustellen. In erster Linie wende ich sie bei Patienten mit Migräne, Kopfschmerz, Tinnitus und Rückenschmerzen an. Sie eignet sich aber auch sehr gut bei Bandscheibenbeschwerden, Schulterschmerz, Nackenschmerzen und Nackenverspannungen sowie insbesondere bei schmerzhaften Belastungen der Kniegelenke.

  • Osteopathie

    Die Osteopathie und die Chiropraktik haben viele therapeutische Gemeinsamkeiten. Auch bei osteopathischen Behandlungssitzungen wird ausschließlich mit den Händen des Therapeuten gearbeitet. Dabei folge ich mehreren Behandlungsprinzipien wie der Funktionellen Indirekten Technik (FIT), der Myofascial Release Technik (MRT), der Perkussionstechnik (PT), der Coil Technik (CT) und der Muskelenergietechnik (MET). Die wichtigsten, damit behandelbaren Krankheitszustände beziehen sich auf Funktionsstörungen der Gelenke, an den Extremitäten und im Bereich der Wirbelsäule.

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie ESTW

    Vorrangige Anwendungen der Extrakorporalen Stoßwellentherapie zielen ab auf Beschwerdebilder an der Schulter, etwa bei Schmerzen durch Kalkeinlagerungen oder Entzündungen, sowie auf den Tennisellenbogen, die Achillessehnenreizung, den Fersensporn und entzündliche Erkrankungen an Sehnen und Schleimbeutel. Knieprobleme wie das Patellaspitzensyndrom, schlecht heilende Knochenbrüche und Nacken- oder Rückenschmerzen lassen sich damit ebenfalls therapieren.

  • Prävention & Schwermetallentgiftung

    Chronische Belastungen des Organismus mit Schwermetallen lassen sich immer häufiger mit Erkrankungen in Verbindung gebracht. Der Mensch nimmt diese Giftstoffe mit der Nahrung und oft zusätzlich über Leitungswasser aus Metallrohren auf. Auch amalgamhaltige Zahnfüllungen sind bis heute eine weit verbreitete Ursache dafür, dass die betroffenen Patienten unter einer Anlagerung von Quecksilber im Körper leiden. Symptome dafür können ständige Müdigkeit, Leistungsabfall, Kopfschmerz, Gliederschmerzen und Hautauschläge sein. Ich biete Ihnen in meiner Praxis die einzige wissenschaftlich valide Methode zur Bestimmung der Schwermetalleinlagerung im Körper. Dabei handelt es sich um den Schwermetallprovokationstest, auf dessen mögliches positives Ergebnis wir mit einer Schwermetallausleitung und Schwermetallentgiftung reagieren können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Warum zu mir?

In meiner Praxis am Herrngarten bin ich als qualifizierter Facharzt für Allgemeinmedizin sowie darüber hinaus mit vielen schonenden, naturheilkundlichen und komplementärmedizinischen Behandlungen für Sie da.

Gerne gebe ich Ihnen die Option, neben wissenschaftlich bestätigten Leistungen der klassischen Schulmedizin zahlreiche Therapieformen der alternativen Heilkunde in Anspruch zu nehmen. Dabei vertrete ich durchgehend effektive und ganzheitlich ansetzende Methoden wie die Neuraltherapie und die Integrative Schmerztherapie, die durchaus das Potenzial haben, bewährte Behandlungswege zu bereichern und abzurunden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.praxisdoktormueller.de


Meine Praxis und mein Team

Gemeinsam mit meinem Team aus freundlichen und fachlich sehr gut ausgebildeten Assistenzen freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir arbeiten als Bestellpraxis und können unseren Patienten in der Regel lästige Wartezeiten ersparen.

In unseren Abläufen zeichnen wir uns durch eine sehr hohe Termintreue aus. Die umsichtige Planung der Sprechstunde schafft beste Voraussetzungen, um beim Termin immer ausreichend Zeit für den einzelnen Patienten zu haben. Das ist sehr wichtig, damit Sie die medizinische Aufmerksamkeit erhalten, die nötig ist, um Ihnen bei Beschwerden, Schmerzzuständen und gesundheitlichen Fragen zur Seite zu stehen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine bewusst individuelle Medizin jenseits jeder Massenabfertigung in einem angenehmen Ambiente, zu dem unter anderem auch die Kaffeebar für Patienten gehört.

Sollte Ihr gesundheitlicher Zustand die Hinzuziehung anderer Spezialisten bedingen, ist dies jederzeit schnell und gezielt über mein Netzwerk mit anderen Ärzten möglich. Bei Bedarf stehe ich jederzeit für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zum Wohl des Patienten bereit.

Sie finden uns in Darmstadt unter der Adresse Frankfurter Straße 14 im nördlichen Teil der Innenstadt nur wenige Meter von den Parkanlagen des Herrngarten entfernt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


jameda Siegel

Dr. Müller ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Innere- & Allgemeinmediziner · in Darmstadt

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
bietet alternat. Heilmethoden
sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,2

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (29)

Alle26
Note 1
26
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.09.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

...nicht selbstverständlich

...wenn man bereits von Pontius zu Pilatus gewandert ist und eigentlich schon die Hoffnung aufgegeben hat, dass Ärzte geduldig zuhören bzw. persönlichen Empfindungen ernst genommen werden. Als Hashimoto Kandidatin werden mich mich viele Betroffene verstehen. Befindlichkeiten wie extreme Müdigkeit, Muskelschmerzen, Schlafstörungen, Haarausfall uvm. lassen einem selbst nach all den fachmännischen Kommentaren und Ratschlägen in eine Resignation und Ohnmacht ver(fallen).

Ich durfte bei Dr. Müller alles loswerden und mein Frust war mit Sicherheit spürbar. Es hat Niemand zuvor mich so genau unter die Lupe genommen wie er. Eine Mikronährstoff Analyse bis ins kleinste Detail diente als wichtige Grundlage, mit der gelungenen Kombination wurde mein Körper über mehrere Wochen so aufgefüllt, dass er sich langsam erholte und ich mich endlich wieder wohl fühle und die Haare wachsen auch wieder. Ich kann hierfür nur Danke sagen,- möchte aber auch seine tolle Unterstützung Julia erwähnen, die mit soviel Geduld, Feingefühl und Können meine schlechten Venen treffen mußte.

27.07.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Sehr schöne Praxis, Sehr kompetenter Arzt - äußerst freundl. Team und Parkplatz

Sehr gut zusammenspielendes und äußerst freundliches Team. Dr. Axel Müller ist ein äußerst kompetenter Arzt, der zuhört und sich gerne ein allgemeines Bild macht. Die Wartezeiten sind sehr kurz, die Praxis ist top aktuell ausgestattet, man kann im Hof parken und alles das macht den Besuch dort sehr stressfrei und angenehm. Man ist willkommen und wird auch so behandelt.

Bitte weiter so.

20.07.2020
1,0
1,0

Sehr netter und kompetenter Arzt

Dr.Müller ist ein toller Arzt und Fachmann.

Die Praxis ist hervorragend und Termine sind schnell und sehr pünktlich.

Einfach Klasse

20.04.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Top-Mediziner

Herr Dr.Müller ist menschlich und fachlich sehr gut. Seine Termine sind flexibel und die Diagnosen treffsicher

09.03.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Ein super Arzt, der sich Zeit nimmt und auch wirklich hilft!

Als ich vor 3 Jahren durch eine Empfehlung zu Dr. Müller kam, war er meine letzte Hoffnung. Ich litt seit fast zwei Jahren an starken Schulterschmerzen und konnte meinen Arm kaum noch heben. Ärtze die ich vorher zu Hilfe herangezogen hatte, konnten mir nicht weiterhelfen und rieten mir zu einer Operation. Die Neuraltherapie, die Dr. Müller bei mir anwendete, sorgte dafür, dass ich innerhalb von 8 Wochen schmerzfrei war und bis heute bin. Eine Operation brauchte ich nicht!!! Es war unglaublich!!

Er ist unglaublich!!!

Auch heute noch, wenn ich ärztliche Hilfe benötige, ob bei Erkältung, Verspannung, Unverträglichkeiten, usw., ist Dr. Müller meine ERSTE Anlaufstelle. Er hört mir zu, nimmt sich Zeit und stellt sich immer wieder auf neue Situationen ein und lässt sein Wissen einfließen. Aufgrund seiner enormen medizinischen Bandbreite an Wissen ist er stets in der Lage adäquat auf die unterschiedlichsten Situationen zu reagieren und einzugehen.

Ich bin sehr froh, Dr. Müller als Arzt gefunden zu haben und freue mich immer wieder, wenn ich die Praxis schmerzfrei verlassen kann.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Profilaufrufe12.438
Letzte Aktualisierung19.08.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Darmstadt

Finden Sie ähnliche Behandler