Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
4.977 Aufrufe

Klinikum Darmstadt

Klinik, MS & Parkinson, Physiotherapie

Öffnungszeiten

Adresse

Grafenstr. 964283 Darmstadt
Arzt-Info
Klinikum Darmstadt -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinik (91)

Alphabetisch sortiert
Dr. med. Ilia AroyoSait Seymen BabacanProf. Dr. med. Gerald BaierProf. Dr. med. Rupert Martin BauersachsDr. med. Sven Peter BeplerMaria BergelPriv.-Doz. Dr. med. Frank BergmannProf. Dr. med. Helga BernhardRalph BitzerDr. med. Petra BolkeniusDr. med. Holger BornTanja BräuningLaura M. BreindlDr. med. Moritz BuselmeierShalva ChkhetiaDr. med. Jan Philipp CordierDr. med. Tu-Anh DangDr. med. Tobias B. DirlackDr. med. Jan DresenkampAlexander DreyerDr. med. Christine EisemannProf. Dr. med. Karl-Heinz EmmerichDr. med. Xenophon ExarchosDr. med. Herrmann FranzenDr. med. Christian FriedrichPriv.-Doz. Dr. med. Karsten GeletnekyPriv.-Doz. Dr. med. Rolf GillitzerDr. med. Florian GraupeChristiane GrünewaldMonica GubischShaheera HamedDr. med. Ernst Georg HascheDr. med. Günter HedtmannPriv.-Doz. Dr. med. Jörg HeroldDr. med. Roland Hans Heyny-von HaußenDr. med. Christine HidasDr. med. Dennis HofmannMichael HübscherLena JessenDr. med. Sabine JobmannDr. med. Mevlüt KaraormanDr. med. Ralf KayserDr. med. Thomas KeuserDr. med. Abdulnasser KhalafDr. med. Samir KhanHe-Ri KimDr. med. Reinhold KlingenbeckDr. med. Ansgar KluteDr. med. Matthias KochProf. Dr. med. Rainer KollmarDr. med. Otto KottererDr. med. Maximilian KovácsDr. med. Monica LangDr. med. Christina LaumannDr. med. Andreas LenhartDr. med. Jan LoockProf. Dr. med. Dietmar LorenzProf. Dr. med. Karl LudwigProf. Dr. med. Gerhard MallDr. med. Maike ManzDr. med. Hiller-Bernd MoehlisDr. med. Boris MüllerDr. med. Stephanie MüllerRashad NovruzovDr. med. Manfred OssendorfDr. med. Ingo OttDr. med. Annette OttingerDr. med. Corrado ParodiDr. med. Karen PatbergDr. med. Ricarda PeinePriv.-Doz. Dr. med. Maurizio PoddaKatharina RechelDr. med. Iris ReddingDr. med. Jörg ReißigProf. Dr. med. Werner RiegelDr. med. Carmen Sanz MartinezDr. med. Sabina SattarovaDr. med. Stephan SchäferDaniel SchäferDr. med. Martin ScharfenbergerProf. Dr. med. Carl Christoph SchimanskiDr. med. Ingo SchirotzekDr. med. Bernd SchoenesDr. med. Björn SchulzeProf. Dr. med. Christian WeißProf. Dr. med. Martin WelteProf. Dr. med. Gerald WernerProf. Dr. med. Michael Wild

Note 1,9 •  Gut

1,9

Gesamtnote

1,9

Behandlung

2,0

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,7

Freundlichkeit Ärzte

2,1

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,8

Wartezeit Neuaufnahme

2,8

Zimmerausstattung

2,4

Essen

2,3

Hygiene

1,6

Besuchszeiten

2,4

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

3,2

Einkaufsmöglichkeiten

2,6

Kinderfreundlichkeit

2,6

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,2

Innenbereich

3,1

Außenbereich

2,6

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (167)

Alle63
Note 1
43
Note 2
8
Note 3
3
Note 4
5
Note 5
2
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.06.2021
1,0

Kompetentes Team der Neurochirurgie

Ich hatte im Klinikum Darmstadt 05/2021 eine Kopf-OP in der Neurochirurgie, unter der Leitung von PD. Dr. Geletneky. Habe selten einen solch kompetenten Arzt getroffen. Fachlich unschlagbar, sowie Menschlich Top!!! Einfühlsam, freundlich und nimmt sich alle Zeit für den Patienten. Das gesamte Stationspersonal war ebenfalls stets freundlich und zuvorkommend.

Ich würde das Klinikum jederzeit wieder aufsuchen!

Klare Empfehlung meinerseits!

27.03.2018
1,0

Würde ich immer wieder Hingehen

Ich war jetzt schon so oft wegen unterschiedlichen Sachen hier sei es Schnittverletzungen, Verdacht auf Thrombose oder wie zur zeit mit Verdacht auf MS. Die Behandlung der Ärzte ist hervorragend. Gute Aufklärung so das es auch ein Leihe versteht. Die Schwestern sind sehr bemüht und schauen sehr oft nach einem. Das essen ist der Hit. Eine sehr gute auswahl und für jeden was dabei. Und geschmacklich ist es sehr gu. Klar gibt es auch hier Wartezeiten aber ich denke das ist in jedem Krankenhaus so.

10.03.2018
3,0

Station Arzt Neurologie

Hören nicht richtig zu, auf Klärung minimal, kann mit schmerzen rein und ging mit den schmerzen in den Beinen nach Hause.

Archivierte Bewertungen

08.04.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,4

7,5 Stunden Wartezeit in der Notaufnahme.

In Darmstädter Klinikum in der Grafenstraße musste ich in die Notaufnahme hin. Meine Beschwerde ware akuter Bandscheibenvorfall, so dass ich wegen Schmerzen im Bein nicht oder kaum laufen/sitzen konnte.

Also es ist für mich absolut selbstverständlich, dass falls jemand in die Notaufnahme mit einem offenen Bruch eingeliefert wird, er vor mir behandelt wird, aber dennoch läuft dort irgendetwas falsch, wenn man mit akuten Schmerzen dort 7.5 Stunden nur warten muss ohne am Ende den Orthopäden überhaupt gesehen zu haben und das Warten auf sehr unbequemen Sitzen stattfinden, so dass es einem nach dem Besuch des Klinikums schlechter geht.

Hinzu kommt, dass NIEMAND auch nur eine ungefähre Auskunft darüber geben kann, wie lange man noch warten muss. Es gibt keine elektronischen Tafeln oder Nummern, man wird lediglich aufgerufen, so dass der Wartebereich nicht verlassen werden darf.

Das untere medizinische Personal wirkt äußerst unfreundlich. Die behandelnde Ärztin wirkte im Gegenteil sehr freundlich, aber leider nicht sehr kompetent (z.B. sagte sie, dass ich Novaminsulfon und Ibu 800 ohne Rezept kaufen kann).

Absolut unnötig war die Infusion mit dem bereits erwähnten Novaminsulfon, den man wesentlich einfacher in Tablettenform erhalten kann, Dringlichkeit bestand ja nicht mehr.

Niemand würde eine Infusion noch wollen, wenn man sieht dass die Krankenschwester Sachen auf den dreckigen Boden fallen lässt, diese aufhebt und sich nicht mal die Hände wäscht/desinfiziert.

Das Schmerzmittel hat übrigens nicht gewirkt, was dem Personal egal war.

Am schlimmsten war später die Behauptung der behandelnden Ärztin, dass der Orthopäde mich aufgerufen hat (nach insgesamt 8,5 Stunden Aufenthalt dort), was aber absolut unmöglich ist, denn in dieser Stunde, wo es angeblich passierte, ich dort war. Keine Ahnung, wer da gelogen hat, aber ich bin danach einfach gegangen.

Kinderunfreundlich, sehr langer Fußweg vom Parkhaus, extrem lange Wartezeiten, nicht sauber, nicht empfehlenswert.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung47%
Profilaufrufe4.977
Letzte Aktualisierung06.09.2021