Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
MVZ Doceins West Betriebsstätte Daun

MVZ Doceins West Betriebsstätte Daun

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

06592/7152396
Die Behandler dieses MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) haben noch keine Bewertungen
Bewerten Sie gerne unsere Behandler
1 Behandler
Die Behandler dieses MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) haben noch keine Bewertungen

MVZ Doceins West Betriebsstätte Daun

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Mo
06:30 – 18:00
Di
07:00 – 10:30
Mi
Do
09:00 – 11:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Maria-Hilf-Str. 254550 Daun

Leistungen

Onkologie
Vorsorge
Hautkrebs
Darmkrebs
Darmspiegelung
Koloskopie
Brustkrebs
Mammographie-Screening
Gebärmutterhalskrebs
Prostatakrebs
Tastuntersuchung
Lungenkrebs
Leukämie
Lymphome
Ultraschall
Blutuntersuchung
Hämatologische Erkrankungen
Diagnostik
Therapie
(Konventionelle) Chemotherapie

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 

herzlich willkommen auf unserem jameda Profil! Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Praxis MVZ Doceins West Betriebsstätte Daun in der Maria-Hilf-Str. 2 interessieren und mehr darüber erfahren möchten. Unsere onkologische Praxis befindet sich seit 2012 in der 7. Etage des Krankenhauses Maria Hilf. Wir nutzen einen großen Behandlungsraum mit acht Behandlungsplätzen, zwei zusätzlichen Räumen und einem Ultraschall. Weiterhin stehen fünf Belegplätze für palliative Fälle auf der Station zur Verfügung. Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen unter 06592/7152396 zur Verfügung. Wir freuen uns drauf, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Herzlich willkommen


Unsere Schwerpunkte

In unserer Praxis haben wir uns auf den Schwerpunkt Onkologie spezialisiert. Wenn Sie bei diesem Thema nach kompetenter Unterstützung suchen, stehen wir Ihnen gerne mit einem individuellen Behandlungsplan zur Seite.

  • Onkologie

  • Onkologie

    Unser Arzt Herr Dr. med. Oliver Ahrens, Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hämato-Onkologie und sein Team bietet Ihnen ein breites Spektrum onkologischer Versorgung.

    Wir behandeln Sie leitliniengerecht mit wissenschaftlich abgesicherten Therapien und behandeln Sie stets individuell und persönlich. Wir integrieren das Nebenwirkungsmanagement sofort mit Behandlungsbeginn in unser Therapiekonzept, um Ihnen oder Ihren Angehörigen eine gute Lebensqualität auch während Ihrer Therapie zu ermöglichen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Behandlungsschwerpunkt


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Entdecken Sie unser gesamtes Portfolio an Leistungen auf jameda. Hier können Sie sich über einzelne Therapieverfahren informieren, damit Sie ungefähr wissen, wie die Behandlung ablaufen könnte.

  • Vorsorge und Früherkennung

  • Diagnostik

  • Therapie

  • Krebserkrankungen

  • Hämatologische Erkrankungen

  • Beratung bei stationären Behandlungen

  • Vorsorge und Früherkennung

    Je früher Krebs erkannt wird, desto besser lässt er sich heilen. Daher empfehlen wir Ihnen, die von der gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlten und empfohlenen Krebsfrüherkennungsuntersuchungen durchzuführen. 

    • Hautkrebs
    • Darmkrebs
    • Brustkrebs
    • Gebärmutterhalskrebs
    • Prostatakrebs
  • Diagnostik

    Der Erstkontakt zu uns als Onkologen entsteht oft durch eine Überweisung. Daher ist es uns wichtig, mit Ihnen ein ausführliches Erstgespräch zu führen. Weitere mögliche Untersuchungsmethoden sind:

    • Ultraschall von Bauch, Halsweichteilen, Lymphknoten, Schilddrüse, Brustkorb
    • Blutuntersuchungen (mittels Blutbildanalyse-Gerät vor Ort oder in Zusammenarbeit mit qualifizierten Großlaboren)
    • Diagnostik mit weiteren bildgebenden Verfahren wie Röntgen, Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRT), Szintigraphie, PET-/CT) in Zusammenarbeit mit Krebszentren und Krankenhäusern
  • Therapie

    Die Diagnose Krebs ändert alles. Denn Krebs ist nicht nur eine Erkrankung Ihres Körpers, sondern betrifft Ihr ganzes Leben. Daher braucht die Therapie ein sehr kompetentes und erfahrenes Team, welches Sie ambulant betreuen kann oder für eine fundierte Zweitmeinung in Frage kommt. Wir bedanken uns für Ihr uns entgegengebrachtes Vertrauen, was wichtig für alle therapeutischen Entscheidungen ist.

    Indem Sie zu uns kommen, schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Das ist nicht selbstverständlich, für uns aber unendlich wertvoll.

    Wir nehmen uns viel Zeit zum Reden, was Ihre Erkrankung ausmacht, wie sie Ihre Lebensqualität beeinflusst und wie sie behandelt werden können. Alle Entscheidungen über eine sinnvolle Therapie treffen wir mit Ihnen gemeinsam.  

    Zum Erstgespräch empfehlen wir Ihnen, Ihre Angehörigen oder einen Vertrauten mitzubringen. In einem ausführlichen Gespräch möchten wir Sie, Ihre Situation und Ihre Krankengeschichte genau kennen lernen.

  • Krebserkrankungen

    Erkrankungsart

    • Brustkrebs (Mammakarzinom)
    • Lungenkrebs (Bronchialkarzinom, NSCLC und SCLC )
    • Darmkrebs (Kolon- und Rektumkarzinom)
    • Sarkomen und gastrointestinale Stromatumore (GIST) wie Speiseröhren, Magen-, Enddarm, Bauchspeicheldrüsen-Leberkrebs)
    • Neuroendokrine Tumore
    • Hautkrebs (Malignes Melanom)
    • Kopf-Hals-Tumore (Larynxkarzinome)
    • Gebärmutterkrebs (Endometriumkarzinom, Cervixkarzinom)
    • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)
    • Nierenkrebs (Nierenzellkarzinom)
    • Harnblasenkrebs (Urothelkarzinom)
    • Prostatakrebs (Prostatakarzinom)
    • Hodentumore (Seminon, Nichtseminome)

    Mögliche Therapien

    • (Konventionelle) Chemotherapie
    • Immuntherapie mit Checkpoint-Inhibitoren
    • Antikörpertherapie
    • Hormontherapie
    • zielgerichtete Infusions-, Tabletten- oder Spritzentherapie
    • Blut- und Blutplättchenübertragen (Transfusion)
    • Strahlentherapie (in Zusammenarbeit mit spezialisierten Partnern)
    • Ernährungstherapie (Zusatzernährung oder parenterale Ernährung)
    • Schmerztherapie
    • Bisphosphonattherapie (Knochenstabilisierung)
  • Hämatologische Erkrankungen

    Erkrankungsart

    • alle Arten von Anämien
    • Autoimmunthrombopenie (M. Werlhof, ITP)
    • Myelodysplastische Syndrom (Reifungsstörungen des Knochenmarks, MDS)
    • Myeloproliferative Syndrome (Stammzell-Erkrankungen der Knochenmarks):
      • Polyzythämia vera
      • Essentielle Thrombozythämie
      • Primäre Myelofibrose (Osteomyelosklerose)
    • Multiples Myelom (Plasmozytom)
    • Morbus Hodgkin
    • Non-Hodgkin-Lymphom (B-NHL) wie diffus-großzelliges B-NHL, Follikuläres Lymphom, Marginalzonenlymphom, Haarzell-Leukämie
    • Akute myeloische Leukämie (AML), oft in Kooperation mit Onkologischen Zentren
    • Chronisch myeloische Leukämie (CML)
    • Chronisch lymphatische Leukämie (CLL)
    • Abklärung unklarer Thrombosen oder Blutgerinnungsstörungen (Thrombophilie oder Hämophilie)
    • Immundefizienzsyndrome

    Mögliche Therapien

    • (Konventionelle) Ambulante Chemotherapie
    • Antikörpertherapie
    • Hormontherapie
    • zielgerichtete Infusions-, Tabletten- oder Spritzentherapie
    • Blut- und Blutplättchenübertragen (Transfusion)
    • Immunglobulintherapie
    • Kombinierte Radiochemotherapie in Zusammenarbeit mit Strahlentherapien der Region
    • Ernährungstherapie (Zusatzernährung oder parenterale Ernährung ("über die Vene" mittels eines Portkatheters)
    • Schmerztherapie
    • Bisphosphonattherapie (Knochenstabilisierung)
  • Beratung bei stationären Behandlungen

    Wir beraten Sie auch zu anstehenden stationären Behandlungen und helfen Ihnen, eine geeignete Einrichtung zu finden. Wir kennen die medizinischen Angebote unserer Umgebung und suchen gemeinsam mit Ihnen für Ihre Therapie die richtige Einrichtung aus. Das betrifft u. a. alle Arten von:

    • Operationen
    • Biopsie (die Entnahme von gewebeproben) für die histologische Untersuchung
    • Implantationen von Stents (Gallengang, Speiseröhre, Luftröhre etc.)
    • transarterielle Chemoembolisationen (TACE)
    • Hochfrequenz-/Thermoablationen
    • Bestrahlungen
    • Hyperthermiebehandlungen (bei Weichgewebssarkomen)
    • nuklearmedizinische Behandlungen (SIRT oder Radionukleotidtherapie)
    • Photodynamische Therapien
    • Knochenmarktransplantationen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Weitere Informationen

Profilaufrufe208
Letzte Aktualisierung14.10.2020

Danke , MVZ Doceins West Betriebsstätte Daun!

Danke sagen