Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende

Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende

Gemeinschaftspraxis

Termin buchen

Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Steinstr. 1464807 Dieburg

Leistungen

Kinder und Jugendliche
Erwachsene

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr, Sie auf unserem jameda-Profil begrüßen zu dürfen. Hier erfahren Sie, welche Leistungen Sie in unserer Praxis in Anspruch nehmen können und dürfen einen Blick in unsere Praxisräume werfen.

In der Kieferorthopädischen Praxis der Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende in Dieburg erkennen, behandeln und verhüten wir Zahnstellungs- und Kieferanomalien. Bei unserer Tätigkeit legen wir Wert auf Ästhetik sowie die gesundheitliche Vorsorge. Mit der richtigen Behandlung schützen wir unsere Patienten vor Karies, Zahnfleischschädigung und Kiefergelenkerkrankungen. Auch die Atmung, die Sprache und die Körperhaltung profitieren davon.

Informieren Sie sich über unsere umfangreichen Behandlungsmöglichkeiten und kontaktieren Sie uns, falls Sie oder Ihr Kind unsere Sprechstunde besuchen möchten.

Wir sind gerne für Sie da und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch über individuelle Therapiekonzepte.

Ihre Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende in Dieburg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dieburg


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Auch im fortgeschrittenen Alter müssen Sie sich mit Problemen wie einer Kieferfehlstellung nicht einfach abfinden. Die Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende in Dieburg können Ihnen helfen. Natürlich behandeln wir auch Kinder und Jugendliche zuverlässig mit passenden Apparaturen. Sie möchten sich ausführlich informieren? Dann heißen wir Sie in unseren Räumen in der Steinstr. 14 in Dieburg willkommen.

  • Frühbehandlung (ca. 5. - 8. Lebensjahr)

  • Kinder und Jugendliche

  • Erwachsene

  • Ganzheitliche Behandlung / Bionatortherapie / Funktionsregler n. Prof. Fränkel

  • Funktionsanalyse

  • Prophylaxe

  • Praxislabor

  • Bleaching

  • Frühbehandlung (ca. 5. - 8. Lebensjahr)

    Schädliche Gewohnheiten (Habits) wie zum Beispiel "Daumenlutschen" sowie Kreuzbissverzahnungen im Front- und Seitenzahnbereich können Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien verursachen.

    Auch der vorzeitige Verlust von Milchzähnen durch Karies oder Trauma führt zu Fehlstellungen, da die Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne verlorengeht. Durch geeignete Maßnahmen wie z. B. Lückenhalter, Mundvorhofplatten oder ganzheitliche herausnehmbare Spangen wird ein therapeutischer Erfolg erzielt. Im Idealfall kann eine spätere Behandlung vermieden oder deutlich erleichtert werden.

  • Kinder und Jugendliche

    Bei Ihnen sind Kiefer und Zähne oft falsch positioniert. Daraus resultiert dann eine fehlerhafte Kaufunktion, die dazu führen kann, dass Kiefergelenke, Zähne und Zahnhalteapparat langfristig geschädigt werden. Ein großer Vorteil bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen ist das noch vorhandene Wachstumspotential. Die Therapiezeiten sollen bei schonender Arbeitsweise so effizient wie biologisch möglich sein. Der Behandlungsbeginn erfolgt meist im Alter von 9 - 12 Jahren. Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen erfolgt mit herausnehmbaren und / oder festsitzenden Apparaturen.

  • Erwachsene

    Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien können auch bei Erwachsenen korrigiert werden. Unsere langjährige Erfahrung und der Einsatz modernster Therapieverfahren ermöglichen eine realisierbare kieferorthopädische Behandlung auch in komplizierten Fällen.

    In der Regel lassen sich engstehende oder lückig stehende Zähne aufgrund von Zahnwanderungen bei Erwachsenen problemlos korrigieren. Beliebt sind hier als "unsichtbare Zahnspange" transparente dünne Kunststoffschienen (Invisalign®), so genannte Aligner, die vom Patienten selbst herausgenommen werden können. Sollten festsitzende Apparaturen notwendig sein, verwenden wir verschiedene zahnfarbene Spezialbracketsysteme.

    Eine weitere Indikation für eine kieferorthopädische Korrektur ergibt sich oftmals vor Eingliederung von Kronen, Brücken und Implantaten: Korrigierte Zahnachsen beispielsweise verbessern die Prognose für das später prothetisch versorgte Gebiss oder sind Voraussetzung für eine hochwertige zahnmedizinische Versorgung.

    In seltenen Fällen erfordern größere Abweichungen der Kiefer zueinander chirurgische Bisslagekorrekturen, da bei Erwachsenen kein Wachstumspotential mehr vorhanden ist. Solche Dysgnathieoperationen erfolgen in enger Kooperation mit erfahrenen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen.

  • Ganzheitliche Behandlung / Bionatortherapie / Funktionsregler n. Prof. Fränkel

    Jede, auch eine kieferorthopädische Behandlung, beeinflusst den ganzen Organismus. Aus dieser Grundüberlegung entwickelte Prof. Balters die Bionatortherapie, die durch Stimulation der körpereigenen Wachstumskräfte eine harmonische Mundraumentwicklung ermöglicht. Einen ähnlichen Ansatz schuf Prof. Fränkel mit seinem Funktionsregler, der eine Nachentwicklung der entwicklungsgehemmten Partien des Kiefers bewirkt. Beide Behandlungsgeräte kommen bei uns zum Einsatz.

  • Funktionsanalyse

    Mit Hilfe der Funktionsanalyse wird das Zusammenwirken von Zähnen, Muskulatur und Kiefergelenk untersucht. Im Rahmen der manuellen oder klinischen Funktionsanalyse wird anhand von Muskeluntersuchungen getestet, ob die Beweglichkeit des Unterkiefers beim Patienten im Normbereich liegt oder davon abweicht. Diese Untersuchung ist ein wichtiger Indikator für den Zustand der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur.

  • Prophylaxe

    Eine intensive Betreuung der Mundhygiene vor allem während der Behandlung mit festsitzenden Zahnspangen wird durch uns gewährleistet. Oftmals ist eine professionelle Zahnreinigung erforderlich. Sofern Ihr Zahnarzt noch keine geeigneten Maßnahmen getroffen hat, können wir dies gerne für Sie tun.

  • Praxislabor

    In unserem eigenen Labor können durch unsere erfahrene Zahntechnikerin sämtliche kieferorthopädischen Geräte selbst hergestellt werden. Auch spezielle Apparaturen, wie zum Beispiel ein individueller Sportmundschutz, können angefertigt werden.

  • Bleaching

    Wenn die natürliche Zahnfarbe dunkel, verfärbt und unschön geworden ist, bietet sich ein professionelles Bleichen der Zähne an. (so genanntes "Bleaching" ). Dabei wird mit Hilfe einer Maske, die das Zahnfleisch schützt, ein spezielles Gel auf den Zahnschmelz aufgetragen. Nach der Behandlung sind die Zähne dann heller und erscheinen strahlender.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Dieburg


Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe2.502
Letzte Aktualisierung14.07.2017

Termin online buchen

Danke , Dres. Dörthe Schafmeyer und Detlev Wende!

Danke sagen