Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Peter Schorr

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Schorr

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Französisch (Français)
Englisch (English)
Türkisch (Türkçe)

Adresse

Werkstr. 366763 Dillingen

Leistungen

Chronische Schmerzen
Wirbelsäulenschmerzen
Wirbelsäulensyndrom
Bandscheibenprolaps
Bandscheibenvorfall
Bandscheibenschmerzen
Wirbelsäulentherapie
Schulterschmerzen
Kalkschulter
ESWT Stosswellentherapie
Osteoporose
Schmerztherapie
Knieschmerzen
Gelenkserkrankungen
Chirotherapie
Osteopathie
Sportmedizin
Osteologie
Sonographie
Palliativmedizin

Weiterbildungen

Spez. Schmerztherapeut
Palliativmediziner
Chirotherapeut

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie mich näher kennen lernen möchten. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, auf welche Behandlungsschwerpunkte ich mich spezialisiert habe und welche Leistungen Sie bei uns in Anspruch nehmen können.

Sie möchten mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren? Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Anruf. Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen und erkläre Ihnen mögliche Therapieansätze.

Ihr Dr. med. Peter Schorr

Mein Lebenslauf

1954geboren in Völklingen
Studium der Humanmedizin in Brüssel und Wien
1984Staatsexamen
1985Promotion zum Dr. med.
1985Internistische Weiterbildung
1986 bis 1988Chirurgische und unfallchirurgische Ausbildung
1988 bis 1993Assistenzarzt der orthopädischen Klinik Saarlouis, Prof. Dr. med. Heinrich Hess
1992Facharzt für Orthopädie
1993Niedergelassener Facharzt für Orthopädie in Schmelz
2000Fachkunde Kernspintomographie
2005Zusatzbezeichnung Osteologe DVO
2007Zulassung als Arzt für Palliativmedizin
2007Weiterbildung Psychosomatik und Spezielle Schmerztherapie

Über mich

Spezialkenntnisse:

  • Chirotherapie
  • Osteopathie
  • Sportmedizin
  • Physikalische Therapie
  • Ambulante Operationen
  • Fußchirurgie
  • H-Arzt (Unfallarzt der Berufsgenossenschaften)
  • Orthopädische Schmerztherapie
  • Ultraschalldiagnostik des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Ultraschall der Säuglingshüfte
  • Kernspindiagnostik
  • Qualitätszirkelmoderator
  • Rückenschullehrer
  • Neuraltherapie
  • Fachreferent für Osteoporose, Wirbelsäulenleiden, Gelenkarthrose
  • Palliativmedizin

Botoxtherapie bei Spastik und Migräne

Weiterbildungsermächtigung 2 Jahre

Mitglied in folgenden Fachverbänden und Gesellschaften:

DVOST
Deutsche Vereinigung für orthopädische Sporttraumatologie

GOTS
Gesellschaft für Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin

BVO
Berufsverband der Orthopäden

VSO
Vereinigung süddeutscher Orthopäden

AGA
Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroscopie

BVASK
Berufsverband für ambulante Arthroskopie

OGO
Orthopädische Gemeinschaft für Osteologie

DGMM
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin

DGP
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin

D.A.F
Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk

DGS
Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Peter Schorr


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen einiger meiner Spezialgebiete vorstellen, damit Sie sich einen ersten Überblick über meine Praxis verschaffen können. Ich nutze meine langjährige Erfahrung, damit Sie schnellstmöglich wieder gesund werden. Sie haben Fragen oder möchten sich behandeln lassen? Gerne kläre ich Einzelheiten im persönlichen Gespräch mit Ihnen. 

  • Schmerztherapie / Chronische Schmerzen

  • Sportmedizin

  • Chirotherapie / Osteopathie

  • Schmerztherapie / Chronische Schmerzen

    Chronisches Schmerzsyndrom /Schmerztherapie

    Beim chronischen Schmerzsyndrom bestehen teils intensivste Schmerzen die die Warnfunktion für den Körper verloren haben und als eigenständiges Krankheitsbild erscheinen. Dieses Syndrom bildet sich häufig schleichend nach 3 bis 6 Monaten bei bestehenden Schmerzen aus.
    Zu den häufigsten Gründen körperlicher Schmerzen gehören 3 Gruppen:

    ​Der neuropathische Schmerz ausgehend von geschädigten Nervenzellen oder neuronalen Geweben, z.B. Polyneuropathie, Herpes Zoster Neuralgien, Phantomschmerzen und nach Chemotherapie.

    Der viszerale Schmerz ausgehend von inneren Organen.

    Der somatische Schmerz ausgehend von Muskeln , Bindegewebe und Gelenken, z.B. Rückenschmerzen, Fibromyalgie, Myofasziales Syndrom, sowie Mischformen aus den oben genannten Schmerzformen.

     Der Rückenschmerz
    Etwa ein Drittel aller Bundesbürger leidet an Rückenbeschwerden mit unterschiedlichen Ausprägungen. Die Beschwerden werden entweder als dumpfer Schmerz in der Lendenregion empfunden mit dumpfem Schmerzempfinden bzw. mehr oder weniger ausstrahlend bis einschießend in die Beine bei einer Wurzelreizung ( Radikulopathie ) brennend bei einer Nervenreizung ( Neuropathie ).Ursache der Beschwerden sind entweder chronische Überlastungen der Wirbelbelsäule durch dauerhafte Fehlbelastung (Übergewicht, berufliche Belastungen) die zu Verschleiß-erkrankungen der Wirbelkörper führen oder des Bandscheibengewebes führen, oder akute Überlastungen durch Verheben und mangelnde Stabilität der...

  • Sportmedizin

    Verletzungen im Sport sind je nach den jeweiligen Sportarten vielfältig und unterschiedlich, sowohl in ihrem Entstehungsmechanismus, als auch in der Behandlungsmethode. Neben akuten Verletzungen zählen chronische  Überlastungsschäden durch Fehl- und Überbelastung des Stütz- und Bindegewebes zu den häufigsten Erkrankungsformen im Sport. Werden diese in ihrer reversibelen  Phase nicht erkannt und therapiert, können irreversibele Schäden und Funktionsausfälle entstehen.

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der Betreuung von regionalen und nationalen Mannschaften (u.a. DFB Damennationalmannschaft, DFB U15 - U21, etc.) verfügen wir über spezifische Kenntnisse des Hochleistungs- als auch des Breitensports.

    In verschiedenen Sporarten, können wir eine sportartspezifische und effiziente Diagnostik und Therapie unter Berücksichtigung der Belange von Spitzensportlern gewährleisten.

  • Chirotherapie / Osteopathie

    Die Chirotherapie (oder Manuelle Medizin) stellt in der Hand des geübten Behandlers eine der effektivsten und wichtigsten Behandlungsformen von Störungen im Bereich der Wirbelsäule und des gesamten Bewegungsapparates dar. Durch den ganzheitlichen Ansatz und die Schmerzanalyse bei Störungen in den Bewegungssegmenten der Wirbelsäule bzw. der Gelenke werden diese durch schonende Grifftechniken in ihrer Funktion wiederhergestellt.

    Nach der Drei-Schritt-Diagnostik von Dr. H.-P. Bischoff stellt der Manualtherapeut die segmentale Bewegungsstörung fest .Nach Aufsuchen der Verspannungsursache die durch den sogenannten " Irritationspunkt" angezeigt wird, kann der ausgebildete Chirotherapeut durch schonende Manipulation die segmentale Störung beseitigen. Vielfach können diese sehmentalen Störungen Ursachen anderer organischer Erkrankungen sein oder diese immitieren. Es ist wichtig auf Grund fundierter Kenntnisse diese Erkrankungen differenzialdiagnostisch abzuklären.

    Als Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für manuelle Medizin (DGMM) besitzen wir die anerkannte Zusatzbezeichnung Chirotherapie und spezielle Ausbildung in diesen manualtherapeutischen Techniken.

    Osteopathie

    Die Osteopathie umfasst die Behandlung von Störungen, die als Ganzes auf den Körper und dessen Bewegung einwirken. Osteopathie ist eine komplexmedizinische Behandlungsform, die im Gegensatz zur...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten und Verletzungen frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum wir in unserer Praxis in Schmelz anbieten. Natürlich kann ich Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können mich jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen. 

  • Osteologie

  • Physikalische Therapie

  • Sonographie

  • Röntgendiagnostik

  • Osteologie

    Die Osteologie befasst sich vornehmlich mit Knochenstoffwechselerkrankungen. Die wichtigste und häufigste Knochenstoffwechselerkrankung ist die Osteoporose.Neben dieser Form der Knochenerkrankung und des Knochenstoffwechsels existieren jedoch noch eine  Reihe anderer teils bösartiger Erkrankungen die man zur Ausschlussdiagnostik immer abkären sollte. 

  • Physikalische Therapie

    Jontophorese - galvanischer Strom mit Ionenverschiebung zur Längs- und Querdurchflutung zusätzlich zur Einschleusung von Medikamenten. Anwendung bei Durchblutungsstörungen, Schwellungen nach Verletzungen, Knorpelschäden

    Diadynamik - galvanischer Strom mit variabelen niederfrequenten sinusförmigen Impulsströmen kombiniert. Anwendung bei Wirbelsäulen und Bandscheibenleiden Wirkweise: Förderung der Durchblutung, Schmerzlinderung, entkrampfend oder kräftigend 

    Nemec – galvanischer Strom mit sich überlagernden variabelen mittelfrequenten sinusförmigen Impulsströmen kombiniert Anwendung bei Wirbelsäulen und Bandscheibenleiden.Wirkweise: Förderung der Durchblutung, Schmerzlinderung, entkrampfend oder kräftigend 

    Ultraschalltherapie - Hochfrequenztherapie mit elektromagnetischen Wellen zur Erwärmung tiefer Gewebsschichten mit verschiedenen Strahlenarten und Eindringtiefen.

    Infusionstherapie zur Linderungen stärkerer Schmerzen

  • Sonographie

    Die Ultraschalluntersuchung oder auch Sonographie bietet eine nebenwirkungsfreie, nichtinvasive, schnellverfügbare und schonende Darstellungsmöglichkeit von krankhaften Strukturen bzgl. der Gelenke und Weichteile.

    In der Hand des erfahrenen Untersuchers stellt sie einen wichtigen Baustein zur Erlangung der Diagnose und zur Durchführung der Therapie dar. Bezüglich der Früherkennung von Hüftschäden bei Säuglingen stellt die Sonographie derzeit die standartisierte Methode der Wahl dar.

  • Röntgendiagnostik

    Die Röntgenuntersuchung ist nach wie vor eines der wichtigsten Untersuchungsverfahren in der Orthopädie. Die modernen Röntgenanlagen haben die Strahlenbelastung der Patienten deutlich reduziert. In unserer Praxis werden Röntgenuntersuchungen mit digitaler Bildverarbeitung durchgeführt. Hierdurch wird die Röntgenstrahlenbelastung weiter reduziert.

    Durch die digitale Nachbearbeitung der Röntgenaufnahmen können besondere für die Röntgenbeurteilung wichtige Details gefenstert und vergrößert werden sowie Schichtberatungen durchgeführt werden ohne das weitere Aufnahmen nötig sind. Tägliche Qualitätskontrollen in den Praxen sind Pflicht und werden von den Prüfinstitutionen überwacht.

  • Kernspintomographie

    Die Kernspintomographie (NMR) oder auch Magnetresonanztomographie (MRT) stellt eines der derzeit hochtechnisiertesten diagnostischen Bildgebungsverfahren dar. Es besteht die Möglichkeit röntgenstrahlenfrei im Ganzkörperbereich mit einer exzellenten Kontrastauflösung und multiplanaren Darstellung zu arbeiten.

    Sie ist eine Untersuchungsmethode, bei der auf risikoarme Weise mittels starker Magnetfelder das zu untersuchende Gewebe zur Aussendung von Signalen veranlasst wird, die dann mit Hilfe von Computerberechnungen zu einem Bild zusammengefasst werden. Neben der Untersuchung der Wirbelsäule steht vorwiegend die Darstellung der Gelenke und Weichteilstrukturen orthopädischerseits im Vordergrund.

  • Orthopädietechnik

    Nach Analyse der biomechanischen Fehlbelastung erfolgen zusammen mit einem Biomechaniker und Orthopädietechnikermeister die individuelle Anpassung von orthopädischen Hilfsmitteln sowie die Schulung von Gelenks- und Rumpforthesen. Anpassung von Konfektionsschuhen, Korrektureinlagen, Stütz- und Entlastungsbandagen. Ggf. werden nach Terminvereinbarungen spezielle  Wirbelsäulenvermessungen im optischen System, Videolaufbandanalysen und dynamische Druckplattenmessungen durchgeführt.

  • Igel-Leistungen

    • Akkupunktur
    • ESWT-Stoßwellentherapie
    • Knorpelregeneration
    • Moxubustation
    • Osteoporosemessung
    • Osteopathie
    • Magnetfeldtherapie
    • Zellregeneration
  • Schmerztherapie

    Interdisziplinäres stationäres Schmerztherapiekonzept
    In Zusammenarbeit mit dem Caritas Krankenhaus in Lebach hat das Vitarium Therapiezentrum ein Institut für stationäre und poststationäre, rehabilitative Schmerztherapie aufgebaut.

    Durch intensive, konservative und minimalinvasive Behandlungstechniken werden auf dem neuesten Stand chronische Schmerzen der Wirbelsäule bedingt durch Enge im Rückenmarkskanal sowie Bandscheibenleiden mit chronischem Ausstrahlungsschmerz durch Nervenwurzelkompressionnach eingehender Diagnostik individuell behandelt.

    Die orthopädischen und schmerztherapeutischen Behandlungen erfolgen im Rahmen einer fachübergreifenden Versorgung, so dass die Behandlung in Kenntnis Ihrer ganzen Krankengeschichte und Ihrer individuellen Bedürfnisse erfolgen kann. Als konservative Wirbelsäulenspezialisten und Schmerztherapeuten sind wir mit den neuesten Verfahren zur Schmerzlinderung und zur Bandscheibenbehandlung bestens vertraut.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Meine Kollegen (1)

Praxis • VITARIUM - Privatpraxis Dr. med. Peter Schorr Facharzt für Orthopädie

jameda Siegel

Dr. Schorr ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Chirurgen · in Dillingen
Orthopäden · in Dillingen
Ärzte · in Dillingen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (276)

Alle61
Note 1
61
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
30.08.2022
1,0

Sehr kompetenter und sympathischer Arzt

Herr Dr. med. Schorr ist ein sehr professioneller und zuverlässiger Arzt. Er hat sich sehr viel Zeit genommen um mit mir meine Diagnose und die weitere Vorgehensweise zu besprechen und mir meine Fragen beantwortet.

03.08.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

hervorragende und individuelle ärztliche Beratung und Betreuung

Herr Dr. Schorr hat sich ausreichend Zeit für mich genommen. Er ist nicht nur sehr sympathisch und vertrauenswürdig, sondern verfügt aus meiner Sicht über eine sehr hohe fachliche Kompetenz. Er geht bei seiner Behandlung individuell auf meine Probleme und meine persönliche Situation ein und man hat bei ihm nie das Gefühl, nur einer von vielen Patienten zu sein. Ich war vor kurzem bei Herrn Dr. Schorr in der Praxis und bin außerordentlich zufrieden (von der Terminvereinbarung über den Praxisbesuch bis hin zur Festlegung der weiteren Vorgehensweise).

18.07.2022
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich war heute zum ersten Mal bei Herrn Schorr. Ich habe mich ab Sekunde 1 gut aufgehoben gefühlt. Herr Schorr ist ein sehr kompetenter und freundlicher Arzt. Ich würde Ihn jederzeit erneut bei Problemen aufsuchen.

05.07.2022
1,0

Kompetenter Arzt - sehr zu empfehlen

Ich würde immer wieder zu Doktor Schorr in Behandlung kommen.

Rundum zufrieden.

Nimmt sich viel Zeit und erklärt alles klar und deutlich.

Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt und bin immer sehr gerne zum Termin erschienen.

Auch seine Sekretärin macht einen tollen Job.

Die Beiden sind ein super Team.

Immer wieder gerne.

30.05.2022
1,0

Super zufrieden

Ich bin Kassenpatientin und somit in dieser Praxis Selbstzahlerin. Dr. Schorr hat sich viel Zeit genommen, alle Vor- und Nachteile ausführlich mit mir besprochen, die Behandlung zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt und dabei auch immer noch meine Kosten im Blick gehabt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe145.333
Letzte Aktualisierung16.08.2022

Termin vereinbaren

06831/768710

Dr. med. Peter Schorr bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Beckingen
    • Bexbach
    • Blieskastel
    • Eppelborn
    • Friedrichsthal
    • Heusweiler
    • Illingen
    • Kirkel
    • Kleinblittersdorf
    • Lebach
    • Losheim am See
    • Mandelbachtal
    • Marpingen
    • Merchweiler
    • Merzig
    • Mettlach
    • Nohfelden
    • Ottweiler
    • Püttlingen
    • Quierschied
    • Rehlingen-Siersburg
    • Riegelsberg
    • Saarlouis
    • Saarwellingen
    • Sankt Wendel
    • Schiffweiler
    • Schmelz
    • Schwalbach
    • Spiesen-Elversberg
    • Sulzbach/Saar
    • Tholey
    • Überherrn
    • Wadern
    • Wadgassen
    • Wallerfangen
  • Beliebte Fachgebiete
    Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken