Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. Dr. M.Sc. Winand Olivier

Dr. Dr. M.Sc. Winand Olivier

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Laserzahnmedizin

02064/6259290

Dr. Dr. M.Sc. Olivier

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Laserzahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kreuzstr. 31-3346535 Dinslaken

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

in unserer staatlich konzessionierten und komplett barrierefreien Klinik stehen Sie als Patient im Mittelpunkt. Ansprechende Räumlichkeiten, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sowie eine einfühlsame Behandlung sorgen für eine entspannte und angstfreie Atmosphäre.

Als Zentrum für die Behandlung behinderter Menschen sind wir Mitglied der Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft e.V. Auf Wunsch bieten wir alle Behandlungen in Sedierung sowie auch in Vollnarkose an.

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Herzlichst Ihr

Profesor Invitado (Univ. Sevilla) Dr. Dr. Winand Olivier, MSc.

 

Mein Lebenslauf

1987 bis 1992Studium der Zahnmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1993 bis 1995Assistenzarztzeit in Voerde und Oberhausen
1995 bis 2006Niederlassung in eigener Praxis mit Dentallabor in Oberhausen
2000 bis 2000Zertifizierung im Fachbereich "Zahnärztliche bzw. Orale Implantologie" (DGI, DGZMK, AWP)Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
2003 bis 2003Zertifizierung und Qualifikation im Fachbereich "Zahnärztliche Prothetik" (DGZMP, APW), Tätigkeitschwerpunkt ZahnersatzDiploma in Aesthetik Laser Medicine -A.A.L.M. der Universität...
2004 bis 2004Spezialist für Lasertherapien in der Zahnheilkunde (DGL)Spezialist für Implantologie (DGIZ)Diplomate-Status des International Congress or Oral Implantoligists (ICOI)
2004 bis 2009Vorstand und Referent für Fortbildung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)
2006 bis 2014Gründung und Leitung der Zahnklinik am Knappschaftskrankenhaus Bottrop
2005 bis 2008Postgraduiertes Studium zum Master of Science (MSc.) in der Implantologie an der Donau-Universität Krems
2003 bis 2008Wissenschaftliches Forschungsdoktorat in Zahnmedizin und Habilitation zum Phiosophiae Doctor (PhD.) an der Cornelius-Universität in Bratislava
2009 bis 2009Ernennung zum Gastprofessor im Fachbereich Zahnmedizin der Medizinischen Universität Pécs
2010 bis 2010Berufung zum Honorarprofessor am András Petö Institut für konduktive Förderung und Hochschule für Konduktorenausbildung in Budapest
2011 bis 2011Zertifizierung zum "Experten deutscher Spitzenmedizin" im Fachbereich ZahnheilkundeFachbeirat des Kompetenz-Netzwerkes "Leading Medicine Guide Germany"
2012 bis 2012Konsiliararzt für Zahnheilkunde am Marienhospital Bottrop
2013 bis 2013Auszeichnung als "Behandlungszentrum für die zahnärztliche Versorgung geistig und körperlich behinderter Menschen" (KMFG, ZÄK WL)
2014 bis 2014Lehrauftrag und Berufung zur Professur an der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität SevillaFortbildungssiegel der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnklinik-dinslaken.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Eine zahnmedizinische Behandlung ist eng mit dem Begriff „Vertrauen“ verbunden. Denn man begibt sich mit seinen Problemen und dem sehr intimen Bereich der Mundhöhle quasi „in fremde Hände“. Hier möchte man die Gewissheit haben, dass derjenige, der sich um die Mundgesundheit kümmert, kompetent und qualifiziert ist, damit die bestmögliche Behandlung und ein optimales Therapieergebnis gewährleistet sind.
Diese Gewissheit können wir unseren Patienten in der Zahnklinik Dinslaken am Evangelischen Krankenhaus bieten.

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Implantologie

  • Laserzahnmedizin

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Selbstbewusstsein ist ein Gefühl der Freiheit, ein Gefühl, dass die Übereinstimmung des eigenen Wollens mit dem eigenen Seins voraussetzt. Gesunde und strahlend schöne Zähne sind ein sichtbarer Ausdruck dieses Gefühls.


    Ästhetische Zahnheilkunde, wie wir sie in der Zahnklinik Dinslaken am Evangelischen Krankenhaus praktizieren, verfolgt das hohe Ziel, den Patienten individuell und optimal in diesen Status zu versetzen. Mit dem Einsatz neuester Behandlungsmethoden und modernster Materialien unterstützen wir den angestrebten Erfolg.


    Wir wissen um den Anspruch vieler Patienten nach ästhetischer Perfektion. Unser Ziel ist es, diesen Wünschen und Ansprüchen in vollem Umfang gerecht zu werden. Dafür setzen wir uns mit all unserem Können und all unserer Kompetenz ein.


    Profesor Invitado (Univ. Sevilla) Dr. Dr. Wienand Olivier, M.Sc. war lange Jahre Vorsitzender der Europäischen Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin in Deutschland und ist aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin.

  • Implantologie

    Hollywood lächelt makellos. Häufig tut dieses perfekte Lächeln nicht nur der menschlichen Eitelkeit Genüge, sondern ist auch unter gesundheitlichen Aspekten zum Nachahmen geeignet.
    Hinter den strahlenden Gesichtern der Stars verbirgt sich nicht selten die Arbeit hochmoderner Zahnmedizin. Ganz vorn mit dabei: Der Ersatz fehlender Zähne durch Implantate. Die künstlichen Zahnwurzeln werden im Kiefer des Patienten fest verankert und mit hochwertigem Zahnersatz versehen. Sie unterscheiden sich weder im Hinblick auf Ästhetik und Funktion noch vom Gefühl von den eigenen Zähnen. Der entscheidende Vorteil dieser Technik liegt in der Erhaltung der Knochensubstanz de Kiefers durch die weiterhin ausgeglichene Belastung beim Kauen. Mit Zahnimplantaten lassen sich einzelne Zähne ersetzen, größere Lücken schließen und sogar komplett zahnlose Kiefer versorgen.


    Prof. Dr. Dr. Wienand Olivier, M.Sc. verfügt über eine langjährige Erfahrung in der dentalen Implantologie. Er ist Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI), der ältesten und größten implantologischen Fachgesellschaft in Europa. Hier ist er u.a. als Fortbildungsreferent für die Ausbildung implantologisch interessierter Zahnärzte tätig. Darüber hinaus engagiert er sich in zahlreichen weiteren Gesellschaften wie z. B. der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI).

  • Laserzahnmedizin

    Angst vor Schmerzen ist für viele Patienten noch immer die größte Hemmschwelle bei einem notwendigen Zahnarztbesuch. Dabei hat die medizinische Forschung auch hier erhebliche Fortschritte gemacht. Mit dem Laser steht eine Behandlungsmethode zur Verfügung, bei der das Gefühl des Schmerzes erheblich reduziert wird bzw. die oftmals völlig schmerzfrei ist.


    Kein Sirren oder Brummen mehr beim Bohren, in vielen Fällen sogar ganz ohne Betäubung möglich – mit dem Einsatz eines Lasers gehört das unangenehme Gefühl früherer Besuche beim Zahnarzt der Vergangenheit an. Zudem sorgt die Präzision, mit der ein geübter Zahnarzt diese innovative Technik einsetzt, für den Erhalt von mehr gesundem Zahngewebe und damit auch für einen längerfristigen Zahnerhalt.


    Als ausgewiesener Laser-Spezialist und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Laser-Zahnheilkunde bietet Profesor Invitado (Univ. Sevilla) Dr. Dr. Winand Olivier, MSc. seinen Patienten diese Methode in der Zahnklinik am Evangelischen Krankenhaus Dinslaken an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnklinik-dinslaken.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wir sind ein Zentrum für Ästhetik, Implantologie und Laserbehandlung. Unseren Patienten stehen wir jedoch selbstverständlich in allen Bereichen der modernen Zahnmedizin zur Verfügung.

  • Prophylaxe

  • Parodontologie

  • Endodontie

  • Oralchirurgie

  • Prophylaxe

    Saubere und gut gepflegte Zähne sorgen für ein ästhetisches Aussehen und vermitteln ein positives Lebensgefühl sowie Selbstbewusstsein. Regelmäßige Prophylaxesitzungen bereiten den Weg für dauerhaft schöne und zugleich gesunde Zähne. In der Zahnklinik am Knappschaftskrankenhaus Bottrop kümmern sich speziell ausgebildete Prophylaxeassistentinnen mit Sorgfalt und Hingabe um die professionelle Reinigung Ihrer Zähne.


    Mit blitzsauberen und gesunden Zähnen lacht es sich schöner und leichter. Wie oft eine solche Individualprophylaxe notwendig ist, ist individuell unterschiedlich. Wir beraten Sie gern. Gern erinnern wir Sie auf Wunsch durch unser Recall-System automatisch rechtzeitig an Ihren nächsten Prophylaxetermin.

  • Parodontologie

    Durch entzündliche Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) gehen weit mehr Zähne verloren als durch die gefürchtete Karies. Bleibt die Erkrankung unbehandelt, kann es neben Zahnverlust aber auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen, denn die Gefahr von Herzerkrankungen und Schlaganfall steigt.


    Mit-Ursache für die Entstehung einer Parodontitis können neben Plaque-Bakterien u.a. auch Stress, Ernährung, Nikotinkonsum, Allgemeinerkrankungen (Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen), Hormonumstellungen (Schwangerschaft, Wechseljahre) sowie erbliche Faktoren sein. Daher steht die Ursachenforschung, bei der u.a. auch mikrobiologische Testverfahren zum Einsatz kommen, am Anfang einer jeder Behandlung. Mit den Mitteln der modernen Zahnmedizin ist eine Therapie heute sehr sanft und in aller Regel ohne chirurgische Maßnahmen möglich. Mit dem  Einsatz des Lasers lassen sich auch kleinste Bakterienreste aus den Zahnfleischtaschen entfernen. So wird die Sicherheit der Therapie deutlich...

  • Endodontie

    Der Erhalt der natürlichen Zähne ist besser als jeder noch so perfekte Zahnersatz. Eine Möglichkeit der Zahnerhaltung ist die Wurzelfüllung. Mit konventionellen Möglichkeiten ist es jedoch teilweise nicht möglich, alle Bakterien aus den meist sehr weit verzweigten Wurzelkanälen zu entfernen. Dann können über kurz oder lang Entzündungen entstehen, und der Zahn muss letztendlich doch entfernt werden.


    Je nach Ausgangssituation sind daher sog. endodontische Wurzelbehandlungen notwendig (Endodontie = Lehre vom inneren des Zahns). Eine solche Therapie ist recht zeitaufwändig und benötigt eine große Erfahrung des Behandlers sowie ein spezielles Instrumentarium. Die Aufbereitung der Wurzelkanäle erfolgt nicht von Hand, sondern mithilfe kleiner flexibler und elektronisch gesteuerter Titan-Feilen, die auch sehr stark gekrümmte Abschnitte des Wurzelkanals erreichen.

    Um selbst kleinste Details erkennen zu können, wird mit einer stark vergrößernden Lupenbrille gearbeitet. Durch den anschließenden Einsatz...

  • Oralchirurgie

    Zum Bereich der Oralchirurgie zählen alle chirurgischen Eingriffe im Bereich der Mundhöhle, so z. B. die Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzelspitzenresektion, Kieferknochenaufbau (sog. gesteuerte Geweberegeneration) oder die Entfernung von Zysten. Notwendig sind hier umfangreiche Erfahrungen und eine hohe chirurgische Kompetenz.

    Die Grundlagen für lebenslang gesunde Zähne werden bereits in der frühen Kindheit gelegt. Hier findet auch der erste Kontakt mit dem Zahnarzt statt. Wenn es gelingt, diesen für den kleinen Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, wird Angst vor dem Zahnarzt von vornherein vermieden. Unser Ziel ist es, dass das Kind seinen Besuch bei uns mit positiven Erfahrungen verbindet und nicht mit Angst und Stress.
    Genau wie Erwachsene haben auch Kinder einen Anspruch darauf, medizinisch optimal und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt zu werden. Neben einer Vertrauen erweckenden Atmosphäre gehört dazu auch, dass wir uns viel Zeit nehmen, um das...

  • Kieferorthopädie

    Zahn- und Kieferfehlstellungen sind weit mehr als ein ästhetisches Problem. Korrekturen sind nicht selten auch aus gesundheitlichen Gründen notwendig. Ziel einer hochwertigen und effektiven Kieferorthopädie ist es, Ästhetik und Gesundheit in optimaler Art und Weise miteinander zu vereinen und so ein schönes Lächeln bei gleichzeitig gut funktionierender Zahnstellung zu ermöglichen.

    Eine Korrektur ist bei erwachsenen Menschen ebenso möglich wie bei jüngeren Patienten. Zähne lassen sich ein Leben lang im Kiefer bewegen – gleichgültig, ob man 10, 20, 40 oder 60 Jahre alt ist. Moderne Kieferorthopädie ist damit längst keine Frage des Alters mehr.

    Mit innovativen Methoden ist die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen heute oftmals sogar (fast) unsichtbar möglich. Das ist vor allem für Patienten, die im Berufsleben stehen und viel mit Menschen zu tun haben, ein wichtiger Aspekt.

  • Kinder-Zahnheilkunde

    Die Grundlagen für lebenslang gesunde Zähne werden bereits in der frühen Kindheit gelegt. Hier findet auch der erste Kontakt mit dem Zahnarzt statt. Wenn es gelingt, diesen für den kleinen Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, wird Angst vor dem Zahnarzt von vornherein vermieden. Unser Ziel ist es, dass das Kind seinen Besuch bei uns mit positiven Erfahrungen verbindet und nicht mit Angst und Stress.

    Genau wie Erwachsene haben auch Kinder einen Anspruch darauf, medizinisch optimal und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt zu werden. Neben einer Vertrauen erweckenden Atmosphäre gehört dazu auch, dass wir uns viel Zeit nehmen, um das Kind spielerisch an die Themen Prophylaxe und Zahnbehandlung heran zu führen. Mit unserem Konzept möchten wir nicht nur eine optimale Mundgesundheit schaffen, sondern diese auch ein Leben lang erhalten.

    Eine angstfreie Beziehung zur Zahnarztpraxis bereits in jungen Jahren setzt sich fort und ist so der Garant für lebenslang schöne...

  • Zahnheilkunde 60 plus

    Pro Jahr nimmt die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland um drei Monate zu. Immer älter zu werden bedeutet die Chance auf einen „zweiten Frühling“. Nahezu zwangsläufig bringen die reiferen Jahre aber auch Zahn- und Zahnfleischerkrankungen mit sich, die sich auf den Allgemeinzustand auswirken können. Nachweislich gibt es beispielsweise eine enge Verbindung von Parodontitis und Diabetes. Ebenso konnte in Untersuchungen ein Zusammenhang zwischen Magenerkrankungen und Gebisszustand nachgewiesen werden. Der lebenslange Funktionserhalt des Kauorgans ist vor diesem Hintergrund keineswegs nur aus ästhetischen Gründen wichtig. Wer auch in höherem Lebensalter ein funktionsfähiges Gebiss hat, beugt Allgemeinerkrankungen und Mangelerscheinungen vor und sorgt für eine Steigerung der Lebensqualität.

    In der Zahnklinik Dinslaken am Evangelischen Krankenhaus nimmt die Beratung und Behandlung von Patientinnen und Patienten in höherem Lebensalter einen besonderen Stellenwert ein. Unsere Klinik ist...

  • Narkosebehandlung

    Wir bieten unseren Patienten an, auf Wunsch sämtliche Behandlungen in Vollnarkose durchzuführen. Dies ist vor allem für Menschen mit extremer Zahnarztphobie eine angenehme Alternative. Während der Behandlung schlafen Sie und werden erst wach, wenn alles vorbei ist. Die Narkosebehandlung bietet allerdings auch die Möglichkeit, langwierige und umfangreiche Gebiss-Sanierungen in einem Termin zu erledigen. Sie wird daher gern auch von Patienten mit wenig Zeit und vollem Terminkalender genutzt.


    Dabei kooperieren wir mit einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie, der zu uns in die Klinik kommt, die Aufklärung leistet und die Narkose einleitet und überwacht. Lange Aufwachzeiten und anschließende Übelkeit gehören übrigens dank moderner Anästhetika heute der Vergangenheit an. Schon kurze Zeit nach dem Eingriff können Sie in Begleitung wieder nach Hause fahren.

  • Behandlung behinderter Patienten

    Als Behandlungszentrum für die zahnärztliche Versorgung geistig und körperlich behinderter Menschen sind wir qualifiziertes Mitglied der Konrad-Morgenroth-Förderergesellschaft e.V. im Einvernehmen mit der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. Unsere Klinik ist komplett barrierefrei.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnklinik-dinslaken.de


jameda Siegel

Dr. Dr. M.Sc. Olivier ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Implantologen · in Dinslaken

jameda Siegel

Dr. Dr. M.Sc. Olivier ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Dinslaken
Zahnärzte für Angstpatienten · in Dinslaken

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,4

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,5

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (51)

Alle39
Note 1
35
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
03.11.2020
1,2
1,2

Komplette Zahnsanierung innerhalb kurzer Zeit

Angstpatient-

Beginnend mit dem ersten Termin zum kennenlernen und Anamnese, bis zur eigentlichen Behandlung unter Sedierung, sind nur wenige Wochen vergangen. Keinerlei Schmerzen nach der Behandlung- super Provisorien, toller Zahnersatz- Inlays, Kronen und Brücken! Sehr glücklich, dass alles so hervorragend geklappt hat. Vielen Dank an Herrn Dr. Olivier und das gesamte Team! Vom ersten bis zum letzten Termin alles sehr gut gelaufen und absolut zu empfehlen??LG U.Becker

23.10.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Erstklassige handwerkliche Arbeit

- kostenfreie Parkmöglichkeiten

- verständlicher Therapieplan und nachvollziehbare Gesamtkosten (keine bösen Überraschungen!)

- Erkennen und Beheben der Schmerzursachen ("kein Herumdoktern")

- Gute Verträglichkeit nach der Behandlung (keine Schmerzen mehr und ein gutes Gefühl)

- Jederzeit wieder (wenn sich schon ein Gang zum Zahnarzt nicht mehr vermeiden lässt)

23.09.2020
2,8
2,8

Kompetenter und wirtschaftlich arbeitender Arzt

Tolle aber extrem teure Beratung

Kommentar von Dr. Dr. M.Sc. Olivier am 05.10.2020

Wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Beratung bei uns so zufrieden waren. Jeder Patient - ob gesetzlich oder privat versichert - wird von uns aufgenommen und eingehend untersucht. Akute Anliegen haben dabei Priorität. Darüber hinaus besprechen wir sodann ausführlich die Befunde, die sich daraus ergebenden Diagnosen und mögliche Behandlungen. Eigenanteile treten dabei grundsätzlich nur für solche Patienten auf, die Leistungen in Anspruch nehmen möchten, die im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthalten sind. Weiterhin werden unsere Patienten im Vorfeld aufgeklärt und es wird eine entsprechende schriftliche Vereinbarung formuliert. Das bedeutet, dass jeder Patient selbstverständlich VOR einer solchen Behandlung entscheiden kann, ob er diese in Anspruch nehmen möchte oder nicht. Der Aufwand orientiert sich dabei natürlich an den jeweiligen Planungen. Die Abrechnung erfolgt selbstverständlich nach der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte.Privat versicherte Patienten reichen ihre Rechnungen der privaten Krankenversicherung zur Erstattung ein. Wenn - wie in Ihrem Fall und auf Ihren Wunsch hin - zwei verschiedene Behandlungsmöglichkeiten der Implantologie ausführlich erklärt werden sollen und damit zwei Beratungssitzungen von insgesamt über 2 Stunden und die Erstellung von zwei entsprechende Heil- und Kostenpläne notwendig werden, kommen wir selbstverständlich auch einem solchen Wunsch gerne nach, müssen jedoch den erhöhten Aufwand gemäß GOZÄ in Ansatz bringen. Bei weiteren Fragen oder evtl. Unklarheiten sind wir immer gerne für Sie da. Herzlichst grüßt Sie im Namen des gesamten Teams der Zahnklinik Dinslaken Ihr Profesor Invitato (Univ. Sevilla) Dr. Dr. Winand Olivier M.Sc.

13.07.2020
1,0
1,0

Sehr kompetenter Arzt mit super Team!

Seit Jahren sind wir mit der ganzen Familie bei Prof. Dr. Dr. Olivier in Behandlung. Die Kronen und Implantate sind in top Qualität. Es wird sich immer Zeit genommen bei Fragen oder Unsicherheiten. Unser Sohn hat alle vier Weisheitszähne gezogen bekommen. Er hatte sehr starke Angst davor. Doch dank der tollen Betreuung von Prof. Dr. Dr. Oliver und Dr. Straesser und dem Anaesthesio Team ist alles toll gelaufen. Vielen Dank dem ganzen Team!

10.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Wieder kraftvoll und unbeschwert zubeißen können

Ich habe mich zu Implantaten entschieden und mit der Klinik in Dinslaken eine gute Wahl getroffen. Fachkompetente Beratung, ein Team was motiviert den Eingriff sowie die Behandlung incl. der Nachsorge vollzogen hat. Ich sage Danke an das gesamte Team um Herrn Dr. Dr. Olivier und Dr. Straesser.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe14.580
Letzte Aktualisierung07.10.2020

Danke , Dr. Dr. M.Sc. Olivier!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Dinslaken

Finden Sie ähnliche Behandler