Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
ZMVZ Ditzingen

ZMVZ Ditzingen

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

07156/8009

ZMVZ Ditzingen

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kirchgartenstr. 571254 Ditzingen

Leistungen

Zahnärztliche Diagnostik
Ästhetische und Restauration
Implantate
Narkosen
Kinderzahnheilkunde
Prophylaxe

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen - sowohl auf unserem jameda-Profil als auch in unserer Praxis für Mundgesundheit
in Ditzingen, dem ZMVZ Ditzingen. Wir haben uns auf zahnärztliche Diagnostik, Ästhetische und restaurative Zahnheilkunde sowie Implantate spezialisiert und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten diese und weitere Leistungen vorstellen, die Sie bei uns in Anspruch nehmen können.

Wir bieten Ihnen eine kompetente und einfühlsame Behandlung in angenehmer Atmosphäre. Als Zahnärzte sehen wir uns der Zahnerhaltung verpflichtet - denn der beste Zahn ist immer der, den Mutter Natur für uns vorgesehen hat. Daher spielt die Prophylaxe in unserer Praxis eine besonders große Rolle. Regelmäßige Untersuchungen und gründliche Maßnahmen senken die Wahrscheinlichkeit einer Karies oder Parodontitis erheblich. Wir beraten Sie auch denn, wenn Sie betroffen sind, über geeignete Mundhygiene, eine gute Zahnputztechnik und führen Untersuchungen durch.

Natürlich spielen zahnersetzende und zahnverschönende Maßnahmen bei uns ebenfalls eine große Rolle. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Füllungstherapie, unsere Zahnersatztherapie sowie das Einbringen implantatbasierten Zahnersatzes.

Falls Sie eine Frage haben, die über das Informationsangebot auf dieser Seite hinausgeht, sind wir gerne für Sie da. Sie erreichen uns zu unseren Sprechzeiten unter 07156/8009. Wir sind Ihnen gerne behilflich und geben Ihnen den nächstmöglichen Sprechstundentermin.

Ihre

Dr. med. dent. Carsten Leitzbach,
Dr. med. dent. Wilhelm-A. Bobbert und
Dr. med. dent. Julia Kunkel

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.bobbert.de/


Unsere Schwerpunkte

In unserer Praxis können Sie sich eine Professionelle Zahnreinigung & Prophylaxe gönnen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch zahnheilkundliche Diagnostik, die Behandlung akuter und chronischer Beschwerden, ästhetische und restaurative Maßnahmen sowie das Einbringen von implantatbasiertem Zahnersatz. Gerne erläutern wir Ihnen in der Sprechstunde, wie wir Ihnen mit den Methoden der modernen Zahnheilkunde bei der Vorbeugung und Behandlung von Zahnerkrankungen helfen können. Sie finden uns in der Kirchgartenstr. 5, wo Sie ein freundliches Ambiente und ein engagiertes Team erwarten.

  • Zahnheilkundliche Diagnostik

  • Prophylaxe

  • Behandlung

  • Ästhetische und restaurative Zahnheilkunde

  • Implantate

  • Zahnheilkundliche Diagnostik

    Planen ist der halbe Erfolg

    Um unsere Qualität auf dem sehr hohen Niveau halten zu können, planen wir die Behandlungen systematisch und folgerichtig. Nur wenn genügend Zeit für einen Behandlungsschritt zur Verfügung steht, können wir auch eine sehr gute Qualität erzielen.

    • Karies
    • Laserbehandlung
    • Digitales Röntgen
    • Qualitätsmanagement
  • Prophylaxe

    Vorbeugemaßnahmen bei Karies und  Parodontose

    Unter Prophylaxe versteht man in der Zahnheilkunde die Vorbeugung vor Karies und Parodontose.

    Prophylaxe bei parodontosegefährdeten Patienten ist ein seit Jahren immer wichtiger werdendes Thema in der Zahnmedizin.

    • Mundhygiene
    • Zahnputztechnik
  • Behandlung

    Planen ist der halbe Erfolg:

    • Um unsere Qualität auf dem sehr hohen Niveau halten zu können, planen wir die Behandlungen systematisch und folgerichtig. Nur wenn genügend Zeit für einen Behandlungsschritt zur Verfügung steht, können wir auch eine sehr gute Qualität erzielen.
    • Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren möchten, steht am Anfang immer die Definition der Behandlungsziele, also, was letztlich für ein Ergebnis gewünscht wird. 
    • Das kann z.B. eine Totalprothese sein (eine Einfachversorgung) oder auch eine aufwendige, festsitzende Konstruktion auf Implantaten (komfortable Versorgung). Deswegen ist uns der erste Kontakt sehr wichtig. 
    • Für das Gespräch und die dazu gehörigen Überlegungen nehmen wir uns viel Zeit. Nur so kann das gewünschte Ergebnis realisiert werden.

    Unsere Behandlungen im Überblick:

    • Zahnfleischbehandlung
    • Wurzelkanalbehandlung
    • Zahnärztliche Chirurgie
  • Ästhetische und restaurative Zahnheilkunde

    Dank der modernen Zahnheilkunde können wir heute den natürlichen Zahn nahezu perfekt wiederherstellen oder sogar kopieren. Durch optimale Techniken und Behandlungsmethoden können wir die Form und Schönheit natürlicher, gesunder Zähne wieder aufbauen oder nachempfinden.

    Dies beginnt beim Beheben kleinerer Makel, wie etwa Verfärbungen oder einzelner Zahnlücken, und reicht bis zur ästhetischen Wiederherstellung der Zahnreihen bei ausgedehnten Zahnschäden oder Zahnverlust.

    • Füllungen
    • Bleichen
    • Vollkeramik
    • Zahnersatz
  • Implantate

    Ihre Zähne im Blickpunkt

    Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate!

    Sichern Sie sich langfristig ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort!

    • im Berufs- und Privatleben ein sicheres Gefühl
    • bei guter Pflege eine langfristige Lösung
    • alles essen und genießen zu können
    • ideal geeignet für die tägliche Belastung
    • eine positive Ausstrahlung auf Mitmenschen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.bobbert.de/


Unser gesamtes Leistungsspektrum

In unserer Praxis in der Kirchgartenstr. 5 in Ditzingen stehen Ihre Zahngesundheit und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt. Mit Hilfe moderner und schonender Behandlungsmethoden sowie dem Einsatz hochwertiger Materialien kümmern wir uns mit großer Sorgfalt um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch. Wir bieten Ihnen dabei eine große Vielfalt an Leistungen wie zum Beispiel prophylaktische Maßnahmen, die Parodontitistherapie und ästhetische Verfahren zur Verbesserung Ihres Zahnbildes. Auf jameda erfahren Sie mehr über unser Behandlungsspektrum:

  • Implantate

  • Ästhetik: Füllungen, weiße Füllungen / alternative Füllungen

  • Ästhetik: Bleichen

  • Ästhetik: Vollkeramik

  • Ästhetik: Zahnersatz / Prothetik

  • Zahnfleischbehandlung

  • Endodontie - Wurzelbehandlung

  • Zahnärztliche Chirurgie

  • Prophylaxe: Mundhygiene

  • Kariesdiagnostik: Lupenbrille

  • Laserbehandlung

  • Digitales Röntgen

  • Implantate

    Seit 1990 wurden in unserer Praxis über 2.500 Implantationen erfolgreich durchgeführt.

    Unter den Implantatversorgungen unterscheidet man drei grundsätzliche Klassen:

    1) Der zahnlose Kiefer

    • zur Stabilisierung einer Prothese mittels Steg oder Teleskopen
    • zur Versorgung mit einer festsitzenden Konstruktion
    • die Einzelzahnlücke und Schaltlücke 

    2) Die Freiendsituation

    Unter der Freiendsituation versteht man eine Lücke, die nur auf einer Seite durch natürliche Zähne oder einen natürlichen Zahn begrenzt ist. Eine Brücke ist also nicht möglich. Hier kann mit Hilfe von Implantaten eine herausnehmbare Prothese vermieden werden.

    3) Die Einzelzahnlücke und Schaltlücke

    Hier wird ein Implantat genutzt, um zu verhindern, dass die Nachbarzähne der Lücke, dass gesunde Zahnsubstanz oder vollkommen gesunde Zähne abgeschliffen werden müssen, nur um diese Lücke zu schließen.

  • Ästhetik: Füllungen, weiße Füllungen / alternative Füllungen

    • Composite
    • Keramik-Inlay
    • Gold-Inlay
  • Ästhetik: Bleichen

    Die Zähne können von Natur aus sehr gelb sein oder z. B. durch eine Wurzelbehandlung von innen dunkel werden.

    In solchen Fällen kann / können mittels chemischer Gels der Zahn / die Zähne gebleicht werden.

    Dazu wird eine Bleichschiene angefertigt, in die das Gel eingetragen wird.

    Über Nacht wird die Zahnsubstanz so ein bisschen heller.

    Wenn dieser Vorgang mehrere Tage wiederholt wird, können die Zähne jeweils immer etwas heller werden.

  • Ästhetik: Vollkeramik

    Vollkeramikkronen - technisches Highlight

    Vollkeramikkronen sind ein technisches Highlight in der zahnmedizinischen Versorgung - sowohl von Seiten der Zahntechnik als auch der Zahnheilkunde.

    Diese Kronen sind voll und ganz aus Keramik. Das bedeutet: selbst nach jahrelanger Tragezeit wird bei evtl. leichtem Zahnfleischrückgang nie ein Metallrand zu sehen sein, da kein Metall als Trägermaterial verwendet wird.

    Die Kronen sind technisch ausgereift und bieten auf ihren jeweiligen Einsatzgebieten das Optimum an Form, Farbe und Passung. Auch allergische Reaktionen treten höchst selten auf - im Gegensatz zu verschiedenen Metallen, die in der Regel nicht die hohe Biokompatibilität besitzen wie Keramik.

  • Ästhetik: Zahnersatz / Prothetik

    Zahnersatz - oder wie es „fachchinesisch“ heißt: Prothetik - ist das weite Gebiet der Zahnlücken, Zahnlosigkeit und Reparatur von beschädigten, jedoch erhaltungswürdigen Zähnen. Die Prothetik ist so mannigfaltig, dass hier nur ein kleiner Abriss aufgezeigt werden kann.

    Außer Brücken, Prothesen und Kronen in herkömmlicher Technik gibt es auch sehr moderne und komfortable Lösungen, die weniger bekannt sind:

    • Vollkeramikkronen
    • Riegelprothesen
    • Klebebrücken
    • Implantate
  • Zahnfleischbehandlung

    Parodontose (Erkrankung des Zahnhalteapparates) ist nach der Karies die zweite große Geißel des Gebisses.

    Leider kann die Parodontose in der Regel nicht so einfach und schnell behandelt werden wie Karies.

    Parodontose wird in zwei „Versionen“ unterschieden.

    Zum einen die Parodontose ohne Knochenrückgang nennt man Gingivitis (Zahnfleischentzündung). Das Hauptsymptom der Gingivitis ist das Zahnfleischbluten. Gingivitis ist meist gut therapierbar.

    Wenn zusätzlich zur Gingivitis Knochenrückgang kommt, spricht man von Parodontose. Parodontose zu therapieren ist häufig sehr zeitintensiv und aufwendig.

    Sehr gute Erfolge werden mit der Prophylaxe gesichert.

    Parodontose zu vermeiden ist die wichtigste Aufgabe der Prophylaxe (Vorbeugung).

  • Endodontie - Wurzelbehandlung

    In vielen Fällen ist die Erhaltung eines Zahnes nur mittels einer Wurzelbehandlung / Endodontie möglich. In den letzten Jahren hat sich auf diesem Gebiet, was die Verbesserung der Qualität und der Langzeitergebnisse angeht, viel getan. Zu dieser erfreulichen Entwicklung haben neue Vergrößerungslupen (2,5 - 3-fache Vergrößerung) und ganz besonders der Einsatz der Lasertechnologie beigetragen. Grundsätzlich bieten wir den Patienten diese Option auf eine moderne, optimale Wurzelbehandlung an.

  • Zahnärztliche Chirurgie

    Die zahnärztliche Chirurgie ist sehr umfangreich. Am Beispiel der Wurzelspitzenresektion soll das Vorgehen dargestellt werden.

    Wenn sich an einer Wurzelspitze eine eitrige Entzündung gebildet hat, dann kann dieser Zahn mittels chirurgischem Eingriff in den meisten Fällen trotzdem erhalten werden.

    Die Wurzelspitze wird dann freigelegt und mittels eines Bohrers abgetrennt.

    Mit einer Wahrscheinlichkeit von über 90 % kann der Zahn dann für viele Jahre erhalten werden.

  • Prophylaxe: Mundhygiene

    Unter Mundhygiene verstehen wir Zahnärzte primär die Reinigung der Zahnhartsubstanzen mittels mechanischer Verfahren.

    Es geht darum, die Bakterien im Mundraum auf einem natürlichen Niveau zu halten. Besonders wichtig ist die Anzahl der Streptokokken mutans (Bakterien) und Lactobazillen (Milchsäurebakterien).

    Diese bestimmten Bakterien kommen besonders im Mund und in den Nischen zwischen den Zähnen vor.

  • Kariesdiagnostik: Lupenbrille

    Mit der Lupenbrille sehen wir alles viel genauer und detaillierter. Nur mit Hilfe von optischen Hilfsmitteln lassen sich positive Ergebnisse erzielen.

  • Laserbehandlung

    In unserer Praxis werden zwei Lasertypen eingesetzt:

    • Neodymium-Yag
      • Endodontie (Wurzelbehandlung)
      • Parodontitis (Zahnfleischbehandlung)
      • Aphten (Entzündungen)
    • Holmium-Yag
      • Chirurgie
  • Digitales Röntgen

    Die digitale Röntgentechnik gehört schon seit 1995 zum Standard in unserer Praxis und bietet diverse Vorteile.

    Digitales Röntgen ist einfach besser:

    Die digitale Röntgentechnik gehört schon seit 1995 zum Standard in unserer Praxis und  bietet diverse Vorteile.

    Kleinröntgen:

    1. Die Bilder sind jederzeit verfügbar.
    2. Die Bilder verändern sich nicht durch das Lagern (im Gegensatz zu chemischen Bildern).
    3. Etwa 75 % weniger Strahlenbelastung durch hochsensible Sensoren.
    4. Die Bilder können nachträglich bearbeitet werden. Durch Filtertechniken sind mehr Informationen möglich.

    DVT:

    1. Hiermit werden Schichtaufnahmen generiert  - ähnlich dem Verfahren bei einem CT.
    2. Mit DVT-Aufnahmen sind Simulationen von Implantationen möglich.
    3. Lagebeziehungen von Wurzelresten sind möglich - auch bei Weisheitszähnen.

    OPG und Fernröntgen

    1. Die Aufnahmen sind von höchster Auflösung - bei minimaler Strahlenbelastung.
    2. Filtertechniken können genutzt werden.
    3. Die Qualität ist immer gleichbleibend hervorragend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.bobbert.de/


Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe1.724
Letzte Aktualisierung06.02.2018

Danke , ZMVZ Ditzingen!

Danke sagen