Platin-Kunde
Julia Seifert

Julia Seifert

Zahnärztin, Implantologie

02133/5400
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeFrau Seifert!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Frau Seifert

Zahnärztin, Implantologie

DankeFrau Seifert!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 14:00
Do
09:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00

Adresse

Moltkestr. 741539 Dormagen

Leistungsübersicht

WurzelspitzenresektionZahnimplantate / ZahnersatzImplantateFunktionEndodontieParodontologieIndividualprophylaxeZahnästhetikImplantologieProfessionelle ZahnreinigungWurzelbehandlungZahnreinigung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie sich auf jameda über mich und meine Tätigkeit als Zahnärztin informieren möchten. Mein Name ist Julia Seifert und ich habe mich in der Moltkestr. 7 in Dormagen mit Dr. Peter Seifert, meinem Vater, und Dr. Daniela Bäumer niedergelassen. Wir führen die Praxis in dritter Generation und blicken auf 60 Jahre und viele erfolgreiche Behandlungen zurück.

Mich unterstützt ein Team aus hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern. Unser wichtigstes Ziel ist der Erhalt Ihrer Zähne. Daher sind die Prophylaxe sowie weitere zahnerhaltende Maßnahmen, die Wurzelkanalbehandlung und das Einbringen von Zahnersatz bei unserer Arbeit so wichtig.

Ich habe mich im Laufe der Zeit intensiv in der Endodontie und der Implantologie fortgebildet. Falls einer Ihrer Zähne an der Wurzelspitze entzündet ist, bin ich gerne für Sie da. Aber auch wenn Sie sich mit hochwertigem implantatgetragenem Zahnersatz versorgen lassen möchten.

Ihre Julia Seifert


Mein Lebenslauf

1994 bis 1999Studium in Greifswald
Assistentin in 2 Praxen in Köln und Remscheid
Partnerin meines Vaters Dr. Peter Seifert in der Gemeinschaftspraxis.


Über mich

Mitgliedschaften

Weiterbildungen
Intensive Fortbildung im Bereich Endodontie und Implantologie. Abschluß des Curriculums Implantologie der Zahnärztekammer Nordrhein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Seifert in Dormagen


Meine Behandlungsschwerpunkte

Es gibt unterschiedliche Gründe für den Verlust von Zähnen: Karies und Parodontose stellen die Hauptursachen dar. Wenn auch Sie unter Zahnverlust oder anderen Zahnproblemen leiden, bin ich mit meinem Praxisteam gerne für Sie da. In meiner Praxis in der Moltkestr. 7 in Dormagen habe ich mich auf Implantologie spezialisiert. Zudem konnte ich mein Wissen durch die Teilnahme an verschiedenen Weiterbildungen vertiefen, um Sie umfassend zu allen Fragen rund um Implantologie beraten zu können. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

  • Implantologie


  • Implantologie

    Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan

    Dieses Material wird vom Körper wie eigenes Gewebe angenommen. Über allergische Reaktionen wurde bisher weltweit nichts bekannt.

    Implantate werden in einem ambulanten Eingriff unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose völlig schmerzfrei eingesetzt. Mit Implantaten ist der Ersatz fehlender Zähne auf verschiedene Weise möglich: Ersatz von einzelnen Zähnen oder größeren Zahnlücken bis hin zur Befestigung von Zahnprothesen. Immer ist dabei höchste Ästhetik und volle Wiederherstellung der Kaufunktion gewährleistet. 
    Die Vollnarkosen in unserer Praxis führt der erfahrene Anästhesist Dr. med. Hermann Öhmann durch.

    In unserer Praxis spielt in diesem Zusammenhang eine gründliche Information unserer Patienten eine wesentliche Rolle. Dabei liegt die Gesamtbehandlung bei uns in einer Hand, vom operativen Eingriff bis zur endgültigen Versorgung. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Seifert in Dormagen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig, damit Zähne und Zahnfleisch gesund bleiben. Aus diesem Grund wird die zahnmedizinische Prophylaxe in meiner Praxis Zahnärzte Seifert in der Moltkestr. 7 in Dormagen groß geschrieben. Zudem steht Ihnen bei uns ein breites Spektrum an Behandlungen zur Verfügung, zu denen prophylaktische, zahnerhaltende, zahnersetzende und ästhetische Verfahren gehören. Hier erfahren Sie mehr über meine Leistungen, damit Sie sich vorab gut informieren können: 

  • Zahnästhetik

  • Individualprophylaxe

  • Parodontologie

  • Endodontie


  • Zahnästhetik

    Neben tatsächlich kranken Zähnen, die medizinisch behandelt werden müssen, können Verfärbungen auch bei einem weitgehend gesunden Zahnapparat vorkommen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten Ihr Wohlbefinden zu stärken und Ihren Zähnen ein ästhetisches und vitales Erscheinungsbild zu geben.

  • Individualprophylaxe

    Die Prophylaxe dient der Gesunderhaltung des Mund- und Rachenraumes. Die Zahl der Karies und Parodontose verursachenden Bakterien wird dabei klein gehalten. Die für Sie günstigste Form der Prophylaxe ermitteln wir aufgrund einer genauen Untersuchung.

    Eine regelmäßige Prophylaxe dient dem Erhalt von Zähnen, Zahnersatz und der Gesunderhaltung des Mund- und Rachenraumes. Die Professionelle Zahnreinigung spielt eine große Rolle bei der Betreuung unserer Patienten mit einer Parodontitis oder Implantaten.

    Wir entfernen Verfärbungen, messen die Zahnfleischtaschentiefen und empfehlen Ihnen entsprechende Hilfsmittel der Mundhygiene und ggf. den gezielten Einsatz von Medikamenten, wie Fluoridpräparaten. Die professionelle Prophylaxe schließt eine Versiegelung von Zähnen, Professionelle Zahnreinigung und eine Ernährungsberatung ein, wobei auch auf die besonderen Belange von Kindern geachtet wird.

  • Parodontologie

    Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat und ihrer Erkrankung (= Parodontitis, volkstümlich Parodontose). Bei einer Parodontitis entstehen tiefere Zahnfleischtaschen, wodurch sich Knochen zurückbildet und die Taschen noch tiefer werden. Der Zahn findet insgesamt weniger Halt und es kann zum Zahnverlust kommen.

    Nicht unwesentlich beeinflussen folgende Faktoren die Entstehung und das Fortschreiten einer Parodontitis: Ansammlung von Plaque (Zahnbelag), Erbfaktoren, Rauchen und extremer Stress. Auch für allgemeine Gesundheit ist die Parodontitis ein zusätzliches Risiko. Verengung der Herzkranzgefäße, Lungenentzündung, Rheuma, Gelenkerkrankungen und Diabetes können sich verschlimmern. Außerdem können Frühgeburten und Schlaganfälle ausgelöst werden.

    Eine moderne Parodontosebehandlung hat heute ihren Schrecken verloren. Mit modernen Geräten (z. B. Ultraschall) entfernen wir schonend, evtl. unter örtlicher Betäubung, Ablagerungen auch in tieferen Bereichen des Zahnhalteapparates. Wir setzen modernste Materialien ein, um verloren gegangenen Knochen wieder aufzubauen. Damit sorgen wir schonend für den langfristigen Erhalt Ihrer Zähne und Gesundheit. 

  • Endodontie

    Die Rettung entzündeter Zähne steht im Mittelpunkt der Endodontie

    Durch sorgfältig durchgeführte Wurzelbehandlungen können Zähne erhalten bleiben, die früher gezogen wurden. Ein im Inneren infizierter Zahn muss nicht immer Schmerzen verursachen. In seinen Wurzelkanälen befinden sich jedoch Bakterien, die durch die Wurzelspitze in das den Zahn umgebende Gewebe und ins Blut ausgeschwemmt werden. Dies führt zu Infektionen an anderer Stelle des Organismus.

    Die häufigste Ursache für eine Zahnwurzelentzündung ist eine tiefe Karies. Aber auch feine Risse an der Zahnkrone oder -wurzel, eine Unfallverletzung sowie andauernde Fehlbelastung können Auslöser sein.

    Während der endodontischen Behandlung werden Wurzelkanäle von Bakterien befreit und mit einer speziellen Wurzelfüllung dicht verschlossen. Werden Wurzelkanäle vollständig bearbeitet, bleibt für die Bakterien kein Lebensraum mehr. Die Bearbeitung ist sehr schwierig, da ein Wurzelkanal einem Baumast ähnlich verzweigt ist. Der Hauptast ist selten gerade, von ihm gehen viele Zweige ab, die oft nur bedingt zu erreichen sind.

    Deshalb führen wir die Behandlung unter starker Sichtvergrößerung und spezieller Beleuchtung durch. In den meisten Fällen gelingt es so, den Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung zu erhalten. 

  • Funktion

    Warum interessieren den Zahnarzt die Kiefergelenke?

    Weil die Zähne, bzw. das richtige Aufeinandertreffen der Zahnreihen für die Position der Kiefergelenke entscheidend verantwortlich sind. Wenn hier Störungen vorliegen, kann sich das in verschiedensten Symptomen äußern: Gelenkgeräusche, eingeschränkte Unterkieferbewegungen oder Überbeweglichkeit des Unterkiefers, Gelenkblockaden, Arthritis oder Muskelschmerzen. Ebenso können nächtliches Zähneknirschen oder Pressen zu Spannungskopfschmerzen führen. Ebenso können psychische Faktoren das Zusammenspiel von Gelenken, Muskulatur und Zähnen negativ beeinflussen. Öfter mal "beißt man die Zähne zusammen". Das „Kauorgan“ kann so zum Ventil von übermäßigem Stress werden.

    Aus diesem Grund hat eine gute Funktion bei allen unseren Behandlungen einen hohen Stellenwert. Zur Behandlung funktioneller Störungen oder bei umfangreichem Zahnersatz führen wir deshalb eine spezielle Analyse der Kiefergelenke durch: die Achsiographie.

  • Röntgendiagnostik

    Seit Anfang 2012 haben wir die Möglichkeit, mit Hilfe eines modernen Röntgengerätes (OPT / DVT) auch 3-dimensionale, digitale Aufnahmen herzustellen. Dies hilft uns, bei schwierigen anatomischen Verhältnissen die nötige Sicherheit in der Diagnostik zu gewinnen – bei Parodontose, Implantaten und Wurzelkanalbehandlungen.


    Wir stellen diese Möglichkeit auch anderen Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Seifert in Dormagen


Meine Praxis und mein Team

Wir möchten Ihren Besuch in unserer Zahnarztpraxis so angenehm wie möglich gestalten. Deshalb bemüht sich unser eingespieltes, engagiertes Team stets um Ihre Anliegen. In unseren freundlichen Praxisräumen steht uns moderne Technik zur Verfügung, die wir Tag für Tag zum Wohl unserer Patienten nutzen. Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeit erfahren? Gerne stelle ich Ihnen meine Kollegen vor:


Dr. Peter Seifert

verheiratet, 2 Kinder

Studium 1963 bis 1969 in Bonn und Freiburg, Promotion 1969 in Bonn. Tätigkeit in der kieferchirurgischen Abteilung des städt. Klinikums Karlsruhe, Assistent in einer zahnärztlichen Praxis in Karlsruhe, 1973 Niederlassung in der väterlichen Praxis in Dormagen. Mitglied der DGZMK, der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie und der Studiengruppe für restaurative Zahnheilkunde.

Dr. Daniela Bäumer

Zahnärztin, verheiratet

Frau Dr. Bäumer hat 2011 ihr Studium an der Universität Gießen abgeschlossen und verstärkt unser Zahnärzteteam seit Anfang 2012. Im gleichen Jahr erfolgte die Promotion in Gießen. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

Kornelia Schwarz

Kornelia Schwarz ist seit 1995 in unserer Praxis tätig und ist die 'gute Seele' am Empfang und am Telefon. Sie ist für alles rund um die Terminvergabe und Abrechnung zuständig.

Andrea Leppers

Andrea Leppers ist seit 1990 als Zahntechnikerin bei uns tätig. Sie unterstützt uns wesentlich bei der Planung und Herstellung hochwertigen Zahnersatzes und bei der Auswahl von Zahnfarben.

Kathrin Lindlau

Kathrin Lindlau begann ihre Ausbildung 2004 und ist seitdem für Patientenbetreuung und Assistenz zuständig.

Dagmar Kempf

Dagmar Kempf war bereits in unserer Praxis tätig und ist wieder eingestiegen. Sie hilft uns bei der Patientenbetreuung, OP-Assistenz und bei der Professionellen Zahnreinigung.

Iris Vogelreuter

Iris Vogelreuter hat zusätzlich zu Ihrer Tätigkeit als Zahnmedizinische Fachangestellte eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin erfolgreich abgeschlossen und unterstützt unser Team seit Dezember 2012.



Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte Seifert in Dormagen


Dr. Peter Seifert und Julia Seifert

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (6)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

2,0

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 20.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr empfehlenswerte Praxis

Sowohl Frau Seifert als auch die anderen behandelnden Ärzte/Ärztinnen in der Praxis sind sehr einfühlsam und nehmen sich ausreichend Zeit für verständliche Erklärungen. Die Mitarbeiterin am Empfang ist sehr freundlich und geht stets persönlich auf die Patienten ein. Die Wartezeit auf Termine ist relativ kurz, bei akuten Beschwerden in der Regel noch am selben Tag. Eine rundum empfehlenswerte Praxis, der unsere gesamte Familie bereits in der 3. Generation treu ist.

Bewertung vom 28.11.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,4

Hervorragende Zahnarztpraxis.

Freundliches kompetentes Personal. Hohes fachliches Können, sehr gute Beratung.

Bewertung vom 04.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Zahnärztin meines Vertrauens

Ich bin / war Angstpatientin, aber diese Praxis hat es geschafft, dass ich mittlerweile regelmäßig gehe und beinahe angstfrei bin.

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 07.05.2015, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Zahnärztin mit Einfühlungsvermögen

Sehr gute und einfühlsame Betreuung. Kompetente Beratung

Bewertung vom 20.11.2011
1,0

Sehr beruhigende Behandlerin mit sehr hoher Fachkompetenz .Die beratung ist sehr patientenverständlich und nachvollziehbar.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
4.137Profilaufrufe
06.06.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Dormagen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden