Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
2.882 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

St. Elisabeth-Krankenhaus Bauchzentrum

Fachabteilung, Tumormedizin, Darmzentren

02362/29-0

St. Elisabeth-Krankenhaus Bauchzentrum

Fachabteilung, Tumormedizin, Darmzentren

Öffnungszeiten

Adresse

Pfarrer-W.-Schmitz-Str. 146282 Dorsten
Arzt-Info
St. Elisabeth-Krankenhaus Bauchzentrum -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (1)

Note 5,0

5,0

Gesamtnote

4,0

Behandlung

6,0

Aufklärung

6,0

Vertrauensverhältnis

5,0

Freundlichkeit Ärzte

4,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

4,0

Zimmerausstattung

6,0

Essen

3,0

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

3,0

Atmosphäre

5,0

Klinik-Cafeteria

6,0

Einkaufsmöglichkeiten

6,0

Kinderfreundlichkeit

5,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

5,0

Innenbereich

6,0

Außenbereich

5,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.05.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
5,0

Durchtrennung des Nerv. Accessorius nach Lymphknotenbiopsie

Herr Grosse- Weege sollte lediglich einen kleinen Schnitt machen um eine simple Gewebeprobe zu entnehmen. Bei der Vorbesprechung wurden Nervenschäden nicht erwähnt und nicht besprochen. Bei der OP wurde der Schnitt nicht an der wie abgesprochen Stelle gemacht. Als er das merkte hat er nicht aufgehört sondern mit einem " stumpfen Gegenstand " einen Tunnel gebohrt um die Biopse durch zu führen. Dabei wurde der Steuerungsnerv des rechten Armes durchtrennt und ebenso der Muskulus Longus am Rücken.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe2.882
Letzte Aktualisierung26.05.2021