Gold-Kunde
Dr. med. Björn Lübben

Dr. med.Björn Lübben

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

weitere Standorte
Termin buchen
Note
1,3
Note
1,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Lübben

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:30
Mi
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Do
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:30

Adresse

Wißstr. 2044137 Dortmund

Weiterbildungen

  • Plastische Operationen

  • Stimm- & Sprachstörungen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich, Dr. med. Björn Lübben, freue mich über Ihr Interessen an meinem jameda-Profil.

Hier bekommen Sie die Gelegenheit, sich über die Leistungen meiner HNO-Praxen in Dortmund zu informieren. Sie finden uns am Standort in der Wißstraße 20 am Hansaplatz in der Dortmunder Innenstadt sowie in der Köln-Berliner-Straße 21.

Gerne sind wir mit Fachkompetenz und einem großen Erfahrungsschatz für Sie da, wenn Sie unter Beschwerden wie Hör- oder Stimmstörungen, Gleichgewichtsproblemen oder Erkrankungen der Nase oder der Nasennebenhöhlen leiden. Wir bieten Ihnen auch ein breitgefächertes operatives Spektrum an. So nehmen wir unter anderem Schnarchoperationen und Mandelentfernungen vor. Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über das gesamte Leistungsspektrum verschaffen.

Ich konnte Ihr Interesse wecken? Dann vereinbaren Sie einen Termin in meiner Sprechstunde.

Ihr Dr. med. Björn Lübben


Mehr über Dr. med. Björn Lübben

Dr. Björn Lübben absolvierte seine Ausbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an den Universitätskliniken Mainz und Münster und erwarb 2004 im Rahmen seiner Tätigkeit als Oberarzt an der HNO-Klinik des Zentralklinikums Augsburg die Zusatzqualifikation für plastische Operationen. 2005 übernahm Dr. Lübben die HNO-Praxis von Dr. Rainer Derwald. Er gründete eine Gemeinschaftspraxis mit Dr. Klaus Schulte-Mattler und nahm die belegärztliche Tätigkeit am St-Josefs-Hospital in Dortmund-Hörde auf. 2009 eröffnete er die Praxis am Hansaplatz, 2014 folgte die Eröffnung der Niederlassung in Dortmund-Aplerbeck.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.ohrenaerzte.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Fünf Sinne hat der Mensch – um drei davon sorgt sich die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Neben Hören, Riechen und Schmecken gehört außerdem der Gleichgewichtssinn zu diesem Fachgebiet. In meiner Praxis in der Wißstr. 20 in der Dortmunder Innenstadt sowie an unserem zweiten Standort Aplerbeck widme ich mich der Behandlung zahlreicher typischer HNO-Erkrankungen. Zu meinen Schwerpunkten zählen die operative HNO-Heilkunde, HNO-Erkrankungen bei Kindern und die spezielle Schwindeldiagnostik. Erfahren Sie mehr über meine Therapie-Ansätze auf jameda. 

  • Operative HNO-Heilkunde

  • HNO-Erkrankungen bei Kindern

  • Spezielle Schwindeldiagnostik


    • Operative HNO-Heilkunde

      Unsere Praxis bietet das gesamte Spektrum der Kopf-Hals-Chirurgie mit Ausnahme großer Tumoroperationen an. Die Eingriffe werden sowohl ambulant als auch stationär im St.-Josefs-Hospital durchgeführt. Auf der Station C3 stehen uns zehn Betten zur Verfügung, bei Bedarf können zusätzliche Betten im Krankenhaus belegt werden.

      Bei uns erhalten Sie eine Behandlung aus einer Hand. Sie kennen Ihren behandelnden Arzt, der Sie auch im Krankenhaus weiter betreut. Die komplette Nachsorge erfolgt dann wieder ambulant in unserer Praxis. So gehen keine Informationen verloren, unnötige Doppeluntersuchungen und Missverständnisse werden vermieden.

      Unsere operativen Schwerpunkte sind die endoskopische Chirurgie der Nasennebenhöhlen, sanierende und gehörverbessernde Ohroperationen, die Chirurgie der Speicheldrüsen und plastische Operationen an Nase und Ohren sowie die laserchirurgische Verkleinerung der Gaumenmandeln (Lasertonsillotomie) bei Kindern.

    • HNO-Erkrankungen bei Kindern

      Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Behandlung von Kindern. Typische Krankheitsbilder sind chronische Infekte der oberen Atemwege, gehäuft auftretende Mittelohrenentzündungen, schlafbezogene Atmungsstörungen bzw. Schnarchen oder Allergien sowie Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen. Durch unsere umfangreiche apparative Ausstattung sind wir insbesondere auf die Erkennung von Hörstörungen ab dem Säuglings- oder Kleinkindesalter spezialisiert (Pädaudiologie). Übrigens sind wir neben der HNO-Klinik des Städtischen Klinikums die einzige Nachuntersuchungsstelle im Großraum Dortmund für das Neugeborenen-Hörscreening Westfalen-Lippe.

    • Spezielle Schwindeldiagnostik

      Unsere HNO-Praxis am Hansaplatz verfügt über umfangreiche apparative Möglichkeiten, um das Gleichgewichtssystem in allen seinen Facetten auf dem Niveau einer Universitätsklinik eingehend zu untersuchen. Dafür stehen insbesondere ein Drehstuhl, eine Hochgeschwindigkeits-Videoerfassung und ein Messplatz zur Prüfung der Propriozeption zur Verfügung. In unserer Schwindelsprechstunde am Donnerstagnachmittag nehmen wir uns viel Zeit, um nach Terminvereinbarung intensiv auf die Beschwerden der Patienten einzugehen.

      Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen kommen zur Unzeit und können den Alltag erheblich beeinträchtigen. Schwer Betroffene haben das Gefühl, die Kontrolle über ihren Körper zu verlieren, sie fühlen sich hilflos, unsicher oder benommen, schwanken beim Gehen und haben Probleme bei der Orientierung. Diese Beschwerden müssen keine gravierenden Ursachen haben, aber sie sind immer ein Alarmzeichen, das einer gründlichen Abklärung bedarf!

      Schwindelerkrankungen können die vielfältigsten Ursachen haben und trotz vielfacher Untersuchungen gelingt nicht in jedem Fall die richtige Diagnose. Manche Patienten leiden über lange Zeit, ohne eine Hilfe für ihr Problem zu finden. Dann ist die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde gefragt, denn das Gleichgewichtsorgan liegt im Innenohr und fällt folglich in ihr Fachgebiet. In schwierigen Fällen bringt nur eine detaillierte Diagnostik die Lösung, die sich die neuesten medizinischen Erkenntnisse zunutze macht.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zur Praxis-Website


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie kämpfen derzeit mit Beschwerden des Halses, der Nase oder der Ohren? Dann bin ich der richtige Ansprechpartner für Sie. Meine HNO-Praxis finden Sie in der Wißstr. 20 in Dortmund. Ich bin unter anderem auf operative HNO-Heilkunde sowie auf Erkrankungen der Nasen und Nasennebenhöhlen spezialisiert. Dabei biete ich Ihnen nicht nur eine kompetente Beratung, sondern auch eine umfassende Behandlung an. Kommen Sie mich doch besuchen – so können wir alles Weitere besprechen.

  • Unser operatives Spektrum

  • Erkrankungen der Nasen und Nasennebenhöhlen

  • Wahlleistungen


    • Unser operatives Spektrum

      Hals- und Rachenraum

      • Polypenentfernung bei Kindern (Adenotomie)
      • Mandelentfernung (Tonsillektomie)
      • laserchirurgische Verkleinerung der Gaumenmandel (Lasertonsillotomie)
      • Schnarchoperationen mit Radiofrequenz oder Laser
      • Entfernung der Unterkieferspeicheldrüse (Submandibulektomie)
      • teilweise oder vollständige Entfernung der Ohrspeicheldrüse (Parotidektomie)
      • Entfernung von Polypen oder Ödemen der Stimmlippen (Mikrolaryngoskopie)
      • Gewebeprobenentnahmen im Kehlkopf (Mikrolaryngoskopie)
      • Entfernung von Halslymphknoten
      • Entfernung von Halszysten

      Nase

      • Operationen der Nasennebenhöhlen
      • Begradigung der Nasenscheidewand (Septumplastik)
      • plastische Korrektur der äußeren und inneren Nase (Septorhinoplastik)
      • Verkleinerung der Nasenmuscheln (Conchotomie / Laser-Conchotomie / Radiofrequenzchirurgische Conchotomie)
      • Endoskopische Tränenwegsoperationen (Dakryozystorhinostomie)

      Ohren

      • Trommelfellschnitt (Parazentese) mit Einlage eines Paukenröhrchens
      • hörverbessernde und sanierende Ohroperationen (Tympanoplastik)
      • Korrektur abstehender Ohren (Otoplastik)

      Sonstiges

      • Narbenkorrekturen
      • Entfernung von Weichteiltumoren im Bereich von Kopf, Gesicht oder Hals
    • Erkrankungen der Nasen und Nasennebenhöhlen

      Akute und chronische Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen gehören mit zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Schätzungen zufolge sind zwischen fünf und zehn Prozent der Bevölkerung davon betroffen. Eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen (chronische Rhinosinusitis) liegt vor, wenn die Beschwerden länger als sechs bis acht Wochen anhalten oder drei- bis fünfmal jährlich auftreten. Bei einer Unterform der Erkrankung bilden sich Polypen in der Nasenhaupthöhle und den Nasennebenhöhlen. In vielen Fällen haben die betroffenen Patienten gleichzeitig ein Asthma bronchiale oder Allergien.

      Hauptbeschwerden sind:

      • Nasenatmungsbehinderung,
      • eingeschränkter Geruchssinn,
      • ständiges Nasenlaufen,
      • Druckgefühl oder Kopf- und Gesichtsschmerzen.

      Während die akuten Entzündungen überwiegend mit Medikamenten und physikalischen Maßnahmen ausgeheilt werden können, stellen die chronischen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen ein komplexes Krankheitsgeschehen dar, das immer in die Hände eines Hals-Nasen-Ohrenarztes gehört. Die Behandlung kann entweder rein konservativ mit Medikamenten oder durch eine Operation erfolgen. Auch vor und nach einer Operation wird eine medikamentöse Behandlung notwendig sein. Wir verwenden sehr viel Sorgfalt darauf zu prüfen, welcher Patient von welchem Behandlungsansatz am meisten profitieren wird.

    • Wahlleistungen

      Diese Leistungen umfassen medizinische Leistungen, die sinnvoll und notwendig sind, deren Kosten aber von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

      • Plastische Operationen
      • Infusionen bei Hörsturz oder Tinnitus
      • Kehlkopfkrebsvorsorge
      • Erweiterte Diagnostik bei Schwindelerkrankungen
      • Spezielle Schnarchuntersuchung und -behandlung
      • Check Sinnesorgane (Hören / Riechen / Schmecken / Gleichgewicht und Sehen)
      • Tauch-Tauglichkeitsuntersuchungen
      • Untersuchungen für die Tauglichkeit für Stimm- oder Hörberufe
      • Erstellung von Gutachten

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.ohrenaerzte.de


jameda Siegel

Dr. Lübben gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

HNO-Ärzte

in Dortmund • 01/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (34)

Gesamtnote

1,3
1,3

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

2,3

Wartezeit Praxis

1,9

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

2,3

Entertainment

3,5

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
15
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 20.11.2019
1,4

Sehr freundlicher, kompetenter Arzt

Dr. Lübben hat sowohl mich als auch meine Kinder (5 und 2) behandelt. Ich bin immer sehr zufrieden, finde das ganze Team sehr freundlich und auch kinderfreundlich, die Spielecken in den Wartezimmern sind toll. Ein mini-Manko: auch mit Termin wartet man recht lang. Aber man darf in der Zeit auch nochmal durch die Stadt schlendern und man bekommt auch einen schnellen Notfall Termin. Gute Fachärzte sind halt gefragt.

Bewertung vom 28.06.2019
OHNE
NOTE

Trotz Termin nach 45 Min nicht dran

Artzt gibt mir auf sein Wunsch vor 6 Monaten ein Termin um 11:00 für eine Kontrolle.

Ich bin Pünktlich erschien und nach 45 Minuten warten war ich immer noch nicht dran. Da ich diese Termin extra in meine Mittagspause gelegt habe musste ich nach so lange warten gehen da meine Mittagspause nicht unendlich ist! Ich finde es unmöglich so lange zu Warten trotz Termin. Ein Termin soll mit Priorität behandelt werden und nicht der Patient mehr als 15 min warten lassen!

Bewertung vom 17.05.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetente Behandlung !

Ob Notfall oder Routinebesuch - auch bei vollem Wartezimmer nimmt sich Dr. Lübben Zeit für den Patienten. Diagnose, Behandlung und Heilerfolg immer bestens. Das Team ist stressresistent und zackig und dabei immer freundlich. Ich bin seit 2013 Patient.

Bewertung vom 13.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Sehr netter arzt und ein Händchen für Kinder

Ich selbst war bereits bei Dr. Lübben in Behandlung und er konnte meinem Problem schnell Abhilfe schaffen. Mein Sohn war ebenfalls schon in Behandlung wegen Polypen. Diese wurden entfernt. Sowohl medizinisch, als auch menschlich ein Top Arzt.

Bewertung vom 04.05.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter und menschlich zugewandter Arzt

Herr Dr. Lübben nimmt sich viel Zeit für seine Patienten und erläutert seine Diagnosen und die daraus resultierende Therapie ausführlich und verständnisvoll. Er ist immer sehr freundlich und untersucht äußerst gründlich.

Ich bin seit einigen Jahren in seiner kompetenten Behandlung und würde mich immer wieder von ihm behandeln lassen. Die Wartezeiten sind angemessen nicht allzu lang.

Das Praxisteam ist immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Weitere Informationen

79%Weiterempfehlung
32.153Profilaufrufe
19.06.2019Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Dortmund

Passende Artikel unserer jameda-Kunden