Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Sigurd Große-Oetringhaus

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

0231/521770
Note
2,8
21Bewertungen
Note
2,8
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Große-Oetringhaus

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Heiliger Weg 2-444135 Dortmund
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Sigurd Große-Oetringhaus?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Dres. C. Große-Oetringhaus und S. Große-Oetringhaus

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (21)

Gesamtnote

2,8
2,7

Behandlung

2,8

Aufklärung

2,8

Vertrauensverhältnis

3,1

Genommene Zeit

2,8

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

2,9

Sprechstundenzeiten

3,3

Betreuung

3,1

Entertainment

3,2

alternative Heilmethoden

2,8

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

2,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

3,3

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
6
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
3
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 22.06.2019
6,0

Sehr unfreundlich!

Ich war heute als Notfallpatientin mit Halsbeschwerden & angeschwollener Zunge, das Gefühl vom zugeschnürten Hals und Atembeschwerden beim o.g. HNO- Arzt.

Nachdem ich den Verlauf der Beschwerden beschreiben wollte wurde ich sofort unterbrochen .

Der Arzt guckte in den Hals rein , sagte im Hals sei nichts. Das ist kein Notfall , ich solle meinen Hausazt azfsuchen. Tschüss.

Ich ging nach 1,5 Minuten fassungslos aus der Praxis raus.

Nie wieder werde ich diese Praxis beitreten!

Bewertung vom 20.02.2019
6,0

Total unzufrieden!

Ich war vor einigen Monaten dort als Notdienstpatienten. Leider wurde ich schon bei der Anmeldung unfreundlich empfangen und ich empfand die Arzthelferin mir gegenüber unsympathisch. Auch als ich beim Arzt in Behandlung war, wurde ich so schnell abgefertigt, dass ich sehr enttäuscht nach Hause ging. Schade.

Bewertung vom 04.04.2018
2,0

Immer wieder

Da wir aus Schwerte kommen, ist dieser Arzt unsere letzte Anlaufstelle, wenn gar nichts mehr geht, da uns die Fahrzeit und die schlechten Parkmöglichkeiten sonst abschrecken.

Die Terminvergabe und Wartezeit sind so lala, wobei es in den letzten Jahren besser geworden ist.

Die Aufklärung bei der Behandlung ist gut, auch Fragen werden beantwortet.

Auf unsere Kinder wird eingegangen und dort, wo andere Ärzte schon operiert hätten, werden erst noch andere Methoden genutzt, die auch immer halfen.

Bewertung vom 27.01.2018
6,0

Schlimmster Arztbesuch! Unfreundlich + Inkompetent

Das war sicherlich der schlimmste Arztbesuch, an den ich mich erinnern kann. Extrem unfreundliche Arzthelferin. Das setzt sich leider auch im Behandlungszimmer beim Arzt fort. Nicht nur unfreundlich auch noch inkompetent. Nach einer flüchtigen Untersuchung wurde unserem Kind ein Antibiotikum verschrieben. Am gleichen Tag suchte ich dann einen weiteren HNO auf. Hier wurden wir dann sehr freundlich empfangen. Siehe da, keine bakterielle Infektion, nur ein Virus Infekt.

Nie wieder !!!!

Bewertung vom 07.12.2017
2,0

Sehr unfreundliche Sprechstundenhilfe

Mit der Behandlung von Dr.Große-Oetringhaus war ich damals wie heute sehr zuFrieden . Leider hat sich das Problem der unfreundlichen Mitarbeiterinnen an der Anmeldung bis heute scheinbar nicht geändert.

Unfreundlich und patzig,da man ohne Termin in der Praxis als Schmerzpatient erscheint.

Unmöglich ...

Bewertung vom 22.06.2017
1,0

Sehr netter Arzt

Bin jedesmal zufrieden mit ihm. Einfach top.

Bewertung vom 11.06.2017
5,6

Sehr arrogant, der Arzt!

War heute dort, die MfA an der Anmeldung super inkompetent und unprofessionel zumal sehr sehr unfreundlich. Hatte einen Fremdkörper im Ohr es tat unheimlich weh. An der Anmeldung wird man ausgelacht bzw. doof angemacht weil man dort als Notfall hinkommt! Ein totaler Witz, für die Praxis, die sich doch für so gut hält.

Also die Helferin ist der absolute Wahnsinn, wird sehr laut und vergrault die Patienten!! Ich arbeite selber als MFA und muss sagen, die Dame dort hat absolut den Beruf verfehlt!

Bewertung vom 14.11.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Ein menschlicher Arzt

Meine Mama und auch ich hatten das Vergnügen diesem freundlichen und kompetenten Arzt aufzusuchen. Bei Schmerzen direkter Termin , was heutzutage leider auch nicht mehr selbstverständlich ist. Und er hört zu und gibt einem das Gefühl ernstgenommen und nicht Mal schnell abgehandelt zu werden für uns ein toller Arzt

Bewertung vom 20.05.2016
1,2

Professionell und kompetent.

Kurze Wartezeit sowohl auf den Behandlungstermin wie auch in der Praxis. Termin telefonisch einen Tag vorher vereinbart, Wartezeit dann keine fünf Minuten. Freundlicher Empfang, professionelle Weiterleitung, kompetente Behandlung und Beratung mit ausführlichen und vor allem verständlichen Informationen. Aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. Aber früh genug vor Ort sein, Parkplatzsituation kurz vor der Katastrophe.

Bewertung vom 02.05.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,2

Sehr freundlich, sehr schnell einen Termin bekommen

In der Gemeinschaftspraxis war ich bei der Frau Große-Oetringhaus. Einen Termin habe ich sehr spontan bekommen- eine halbe Std nach meinem Anruf- und musste auch nicht lange im Wartezimmer warten.

Mein Problem war, dass ich auf einem Ohr nur noch schlecht hören konnte, was im Endeffekt jedoch zum Glück nur an einer Verstopfung lag. Die Doktorin hat das schnell erledigt und es sehr gut verstanden, mir in der Hinsicht jegliche Scheu zu nehmen ("Ohrenschmalz ist überhaupt nicht eklig" und Tipps dazu, welche teuren Mittel wenig bis gar nicht helfen) Die Doktorin war sehr freundlich, sympathisch und hat nicht nur "nach Protokoll" gearbeitet.

Da gehe ich gerne wieder hin!

Bewertung vom 01.05.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Arzt ist nicht mehr zu empfehlen

Ich bin seit mehreren Jahren Patientin von Dr. Sigurd Große-Oetringhaus und war bisher auch zufrieden. Aber seit dem er und seine Frau in die neue Parxis umgezogen sind, hat sich dies geändert. Bei meinem letzten Besuch im Dezember 2015 hat er mir nach der ersten Behandlung ein Antibiotikum verschrieben. Da das Medikament jedoch nach einigen Tagen nicht gewirkt hat und die Symptome (Fieber, starke Kopf- und Halsschmerzen sowie Husten) schlimmer geworden sind, habe ich erneut in der Praxis angerufen, um einen Termin mit dem Arzt zu vereinbaren. Ich habe der Mitarbeiterin am Telefon die Situation geschildert und sie hat mich gebeten in 45 Minuten wieder anzurufen, da sie zuerst mit dem Arzt sprechen muss. Bei meinem zweiten Anruf wurde mir dann mitgeteilt, dass der Arzt ein anderes Antibiotikum verordnet habe und ich mir das Rezept abholen kann. Obwohl sich mein Zustand verschlechtert hat, habe ich weder mit dem Arzt gesprochen noch hat er mich untersucht. Bei der Abholung des Rezepts stellt die Mitarbeiterin dann fest, dass ich mich aber gar nicht gut anhören würde und sie mir zusätzlich ein Medikament gegen meinen Husten empfehlen würde. Auf meine Frage "Was passiert denn wenn das zweite Antibiotikum auch nicht wirkt?" erhielt ich die Antwort drei Versuche hätte man. Danach könnte man dann eine Blutuntersuchung zur genaueren Bestimmung machen.

Da ich auch noch Zeugin eines Telefonat mit einer anderen Patientin wurde, die offenbar ebenfalls einen weiteren Termin beim Arzt haben wollte und genauso wie ich gebeten wurde sich nochmal zu melden, da die Mitarbeiterin zuerst Rücksprache mit dem Arzt halten muss, hatte ich den Eindruck, dass Kassenpatienten nur noch einen Termin beim Arzt bekommen. Schade! Ich war das letzte Mal in dieser Praxis, da ich mich hier nicht mehr gut behandelt fühle.

Bewertung vom 01.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Endlich habe ich einen HNO Arzt gefunden der mir mal zugehört hat und sich um meine Probleme

tatsächlich ernsthaft gekümmert hat.

Bewertung vom 05.02.2016, gesetzlich versichert
1,0

Einfach top

Ich bin schon seit längerer Zeit Patientin in der Praxis und kann diese nur weiterempfehlen. 100% Zufriedenheit

Bewertung vom 26.01.2016, gesetzlich versichert
OHNE
NOTE

geht garnicht

wegen 6 minuten Verspätung hat die Arzthelferin einen wieder nachhause geschickt !!!

Bewertung vom 26.09.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,6

Ohrenerkrankung

auf einem Ohr konnte ich zeitweise nichts mehr hören, die Diagnose lautete "Das kann schon mal vorkommen".

Mittlerweile höre ich gar nichts mehr auf dem Ohr. Jetzt habe ich einen Termin bei einem andren HNO-Arzt.

Bewertung vom 23.06.2014
1,0

Sehr zu empfehlen

Kompetent und symphatisch, sehr gute Beratung, vertrauensvoll und Schnelle Terminvergabe. Arzt nimmt sich ausreichend Zeit und geht auf jegliche Fragen informativ und fachkundig ein - Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und kann diese Praxis in jedem Falle weiterempfehlen

Bewertung vom 26.02.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,0

Lehrgeld

Nach langanhaltenden Halschschmerzen war ich 2 mal bei Ihm. Leider hat sich an meinem Zustand bis heute (knapp 2 Monate späater) nichts geändert.

Das praxisteam ist freundlich, Termine auch kurzfristig möglich aber der Herr Doktor leider nicht mein Fall. Sehr kurz angebunden, saß beide Male nicht länger als 2 Minuten auf seinem Stuhl, wobei die eigentliche Untersuchung nur ein flüchtiger Blick in meinen Rachen war. Kurz und dafür effizient ist ja in Ordnung... aber kurz und ineffizient ist nicht hilfreich.

Die Krönung war dann ein Privatrezept, 60€ (als Kassenpatient), ein homöopathisches Medikament und eines, dass ich bei Amazon(!) für die Hälfte bekommen hätte (leider wusste ich das zu dem Zeitpunkt nicht).

Bei meinem 2. Besuch wurde ich genauso schnell begutachtet, jedoch revidierte er die Diagnose der ersten Untersuchung uns stellte eine andere. Auch passte es ihm nicht, dass ich nun nach 4 und nicht wie abgesprochen nach 6 Wochen wieder da war, schließlich hätte ich ja noch Tabletten von den "Amazon Medikamenten" übrig.

Naja Ende vom Lied war ein erneutes Privatrezept, dass ich dankend abgelehnt habe und mir nun einen neuen HNO suche. Kann die positiven Bewertungen daher nicht nachvollziehen, da es bei mir 2 Mal genau anders war.

Bewertung vom 20.09.2013
1,0

kompetent und freundlich

Der Trmin wurde kurzfristig eingerichtet und obwohl ich nur Kassenpatient bin musste ich weder warten noch hatte ich da Gefühl nicht gut behandelt worden zu sein.

Sehr nett und kompetent

Bewertung vom 20.08.2013, privat versichert, Alter: unter 30
1,4

Kompetenter, vertrauenswürdiger HNO-Arzt

Als ich im Mai diesen Jahres eine Nasennebenhöhlenentzündung hatte, stieß ich auf die Praxis von Herrn Große-Oetringhaus. Ich bekam zu meiner großen Erleichterung noch am selben Tag einen Termin, musste nicht lange warten und im Behandlungszimmer wurde mir mein Verdacht nach einem gründlichen, routinierten Check bestätigt.

Bemerkenswert finde ich den Einsatz des Arztes und des Praxisteams, nachdem ich mich leider weder an den Namen des Antibiotikums, das ich kurz zuvor verschrieben bekommen hatte, noch an den Namen des Arztes erinnern konnte: Anstatt mich ohne Antibiotikum nach Hause zu schicken, wurden alle infrage kommenden Ärzte angerufen und, nachdem dies erfolglos war, mir ein Medikament verschrieben, bei dem es unwahrscheinlich war, dass es das gleiche ist wie das, was ich bereits eingenommen hatte, mit dem Hinweis, dies trotzdem zuhause nochmal zu überprüfen. Insgesamt kann ich sagen, dass ich mich definitiv gut aufgehoben fühlte und mich sehr darüber freue, einen Arzt erwischt zu haben, der auch mit etwas kopflosen Patienten sehr gut umgehen kann!

Bewertung vom 30.04.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

freundliches Team, kaum Wartezeiten

ich habe mir die Praxis aufgrund der Nähe zum Wohnort mehr zufällig raus gesucht, bin aber positiv überrascht worden. Sehr nettes Team, kaum Wartezeiten. Der Doktor erklärt bei der Behandlung alles und ist sehr gründlich, manchmal jedoch auch etwas ruppig, allerdings nicht negativ bewertend.

Bewertung vom 12.01.2012, Alter: 30 bis 50
1,0

Mehr als nur kompetent und freundlich!

erstklassige Praxis, das Team ist super freundlich, sehr angenehme Atmosphäre, schnelle Terminvergabe.

Wenn ich mal 5 Minuten warten musste lagen aktuelle Zeitschriften auf dem Tisch.

Frau Dr. Große-Oetringhaus ist eine Ärztin aus Berufung, mit Leib und Seele aus der 3. Generation.

Ich fühlte mich gut aufgehoben, aufgeklärt, beraten und behandelt. Der Patient wird hier nicht schnell behandelt und abgeschoben. Nach sehr sehr vielen Untersuchungen in anderen Praxen bei anderen Ärzten in vergangenem Jahr, fühlte ich mich bei Fr. Dr. Große-Oetringhaus nicht nur wohl, sondern auch in kompetenten Händen. Sollte ich je wieder eine HNO Praxis aufsuchen müssen, fahre ich gerne wieder 90 Km nach Dortmund. Ich kann diese Praxis im gesamten nur empfehlen, Daumen hoch!

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
50%
12.309
20.12.2016

Weitere Behandlungsgebiete in Dortmund

Passende Artikel unserer jameda-Kunden