Gold-Kunde
Kassenpraxis - Dr. med. Bartosz Wojanowski

Kassenpraxis - Dr. med. Bartosz Wojanowski

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
0231/527125

DankeHerr Dr. med. Bartosz Wojanowski!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeHerr Dr. med. Bartosz Wojanowski!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
07:45 – 12:00
13:45 – 17:00
Di
07:45 – 12:00
13:45 – 17:00
Mi
07:45 – 12:00
Do
07:45 – 12:00
13:45 – 17:00
Fr
07:45 – 12:00

Adresse

Bissenkamp 344135 Dortmund

Leistungsübersicht

ChirotherapieDigitales RöntgenSonographieStosswellentherapieACP/InjektionstherapieSportmedizinische UntersuchungHyaluronsäure InjektionSensomotorische FussdruckmessungBewegungsanalyseAkupunktur

Weiterbildungen

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Sportmedizin

  • Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 

wir freuen uns, dass Sie sich auf jameda über uns und unsere Praxis informieren.

Wir sind eine orthopädisch-unfallchirurgische Praxis, die sich auf die Betreuung und Behandlung von Sportlern unterschiedlichster Sportarten spezialisiert hat.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage www.sportmedizin-wojanowski.de

oder kontaktieren Sie uns unter sportmedizin@live.de

 

Ihr Praxis-Team

Dr. med. B. Wojanowski


Mein Lebenslauf

07/2013Niederlassung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Dortmund. Leitender Sportmediziner des Zentrums für Orthopädie &Unfallchirurgie am St. Anna Hospital, Herne
Leitender Sportmediziner des Zentrums für Orthopädie & Unfallchirurgie am St. Anna Hospital, Herne
10/2007Promotion zum Dr. med., Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
11/2006Approbation, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
08/2006Staatsexamen, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
08/2002ärztliche Vorprüfung


Berufserfahrung & Zusatzqualifikationen

Berufserfahrung

  • 2011-2013 ärztliche Betreuung des Profikaders des FC Schalke 04, Bundesliga
  • 2009-2011 ärztliche Betreuung der U17-23 Mannschaften des FC Schalke 04
  • Privatassistent am Zentrum für Orthopädie & Unfallchirurgie St. Anna Hospital, orthopädisch-unfallchirurgische Ausbildung, Herne unter Chefarzt Prof. Dr. med. G. Godolias

 

Ärztliche Betreuung von Sportvereinen

  • FC Schalke 04 Bundesliga
  • Basketball Bundesliga HTC
  • Profi Boxsport, Schwergewicht, WBC
  • Eishockey Regionalliga HEV
  • Fussballregionalliga SF Lotte, RW Ahlen
  • Fussballoberliga SV Schermbeck, SV Zweckel, ASC Dortmund, TSV Marl Hüls, SpVgg Erkenschwick, Hammer SpVg
  • Westfalenliga SC Hassel, Kirchhörder SC, Westfalia Herne
  • TUS Haltern, SV Sodingen, Westfalia Huckarde
  • Rugby RFC Dortmund
  • Feldhockey TSC Eintracht Dortmund
  • Volleyball Bundesliga TV Gladbeck 

 

Zusatzqualifikationen

  • Sportmedizin
  • Manuelle Medizin,
  • Chirotherapie
  • Akupunktur
  • Notfallmedizin, Notarzt
  • Orthomolekulare Medizin im Hochleistungssport
  • Schädelakupunktur (YNSA)
  • Osteopathie nach Typaldos (FDM)
  • Kurs Spezielle Schmerztherapie

 

Auslandsaufenthalte

  • 2003 General Surgery, Trauma Center, Port of Spain, Trinidad & Tobago
  • 2004 Gastroenterologie/ Onkologie, Wien, Österreich
  • 2005 Surgical Cancer-/ Trauma Center, Toronto, Canada
  • 2006 Emergency Department, Traumatologie, East London, Südafrika
  • 2006 Unfallchirurgie Universitätsspital Zürich, Schweiz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportmedizin-wojanowski.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein großes Spektrum an diagnostischen Verfahren, konservativen Behandlungen und vielen alternativen Heilmethoden. 

Meine Schwerpunkte möchte ich Ihnen im Folgenden vorstellen

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne meine Homepage

  • Sportmedizin

  • Chirotherapie

  • Akupunktur


  • Sportmedizin

    Die Sportmedizin umfasst die Bereiche Bewegung, Training und Sportverletzungen.Im Mittelpunkt stehen hierbei der Einfluss von Bewegungsmangel auf den Körper, die Prävention von Verletzungen und Erkrankungen durch Sport, Therapiemöglichkeiten,sowie Rehabilitation von Sporttreibenden. In der Praxis erfordern Sportverletzungen eine spezielle medizinische Betreuung, die sowohl die Optimierung des Trainings, Strategien zur Vermeidung von Verletzungen, Ernährung des Sportlers und die schnellere Regeneration des Sportlers umfasst.

     

  • Chirotherapie

    Hierbei werden oft weniger oder schlecht bewegliche Gelenke mobilisiert oder manipulativ eingerenkt. Bei der Mobilisation wird eine Beweglichkeit durch häufige Dehnungen wiederhergestellt. Bei der Manipulation dagegen bedient man sich einem schnellen und kurzen Weg, wodurch sich eine Wiederherstellung der Beweglichkeit des Gelenkes ergibt. Hierfür ist eine spezielle Ausbildung erforderlich.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie orientiert sich an definierten Längsbahnen, die als Meridiane bezeichnet werden. Ein gestörter Energiefluss entlang dieser Meridiane wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht und soll durch die Akupunktur verbessert werden. Klinische Studien zeigen eine Wirksamkeit der Akupunktur bei Kniegelenksarthrose und bei chronischen Rückenschmerzen (GERAC Studie). Die Akupunkturbehandlung bei Gonarthrose und chronischen Lumboischialgien werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.sportmedizin-wojanowski.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Rund um unsere 3 Schwerpunkte bieten wir Ihnen breit gefächerte Möglichkeiten in der Diagnostik, Behandlung und Prävention.

Zahlreiche konservative Therapien wie Stosswellentherapie, Chiropraktik und Schmerztherapie kombiniert mit alternativen Methoden wie die orthomolekulare Medizin oder Akupunktur kommen bei uns täglich zum Einsatz.

  • Stosswellentherapie

  • ACP/Injektionstherapie

  • Sportmedizinische Untersuchung/Bewegungsanalyse

  • Hyaluronsäure Injektion


  • Stosswellentherapie

    Indikationen: 

    • Golferellenbogen
    • Tennisellenbogen
    • Fersensporn
    • Patellaspitzensehnensyndrom
    • Kalkschulter
    • Achillodynie
    • schmerzhafte Sehnenentzündungen, z.B. Bursitis trochanterica
    • Pseudarthrosen

    Bei der Stosswellentherapie handelt es sich um eine nicht invasive Therapieform, die seit den 90er Jahren vorallem bei chronischen und schmerzhaften Sehnenansatzbeschwerden angewandt wird. In der Medizin handelt es sich um elektromagnetische Stosswellen, die in tiefer gelegene Körperregionen eindringen, ohne darüber liegende zu verletzen.

    Beim Einsatz der Stosswellentherapie geht man davon aus, dass entzündete Gewebe zu reizen, um körpereigene Heilungsprozesse anzuregen.

    Nebenwirkungen können, je nach Stärke der Stosswelle, Rötungen, Schwellungen oder Blutergüsse sein, diese werden aber als harmlos eingestuft.

  • ACP/Injektionstherapie

    Autologous Conditioned Plasma (ACP)

    Die Behandlung mit ACP stellt ein neuartiges Behandlungsverfahren zur Therapie von verschleißbedingter Gelenkbeschwerden dar. Bei den meisten Verletzungen des Bewegungsapparates, der Bänder und Sehnen, aber auch bei Muskelverletzungen oder Sehnenentzündungen kann die Heilung durch ACP unterstützt werden.Eine kleine Menge Blut wird für eine Blutuntersuchung aus der Armvene entnommen. Durch ein spezielles Trennverfahren wird der Teil des Blutes gewonnen, der körpereigene regenerative und arthrosehemmende Bestandteile enthält. Die so gewonnene körpereigene Lösung wird in das betroffene Gelenk bzw. in/an das betroffene Gewebe gespritzt.Über die Erfolgsaussichten informieren wir Sie gerne.

  • Sportmedizinische Untersuchung/Bewegungsanalyse

    Eine Sportmedizinische Untersuchung stellt oftmals die Voraussetzung für den Leistungs- bzw. Profisport dar, um uneingeschränkt den Anforderungen des Sports gerecht zu werden.

    Eine solche Untersuchung besteht aus einem orthopädischen und internistischen Teil. In dem orthopädischen Teil geht es um familäre Dispositionen, den aktuellen orthopädischen Zustand, aktuelle und vergangene Beschwerden und den aktuellen Fitnesszustand, sowie muskuläre Dysbalancen.

    Bei dem internistischen Teil wird ein Ruhe- und bei Wunsch ebenfalls ein Belastungs-EKG durchgeführt und ein Blutbild erstellt.

    Im Rahmen der sportmedizinischen Untersuchung wird in unserer Praxis ebenfalls eine sportmedizinische Bewegungsanalyse durchgeführt.

  • Hyaluronsäure Injektion

    Injektionen mit Hyaluronsäure stellen eine etablierte Therapie bei Arthrose aller Gelenke dar. Hyaluronsäure ist ein Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und dient als Schmiermittel der Gelenke. Hierbei wird die Hyaluronsäure direkt in das Gelenk gespritzt. Grundsätzlich kann eine solche Behandlung bei jedem arthrotischen Gelenk eingesetzt werden. Häufige Anwendungsgebiete sind Knie-, Hüft- und Sprunggelenke. Insbesondere für das Kniegelenk liegen gute Ergebnisse für den Einsatz von Hyaluronsäure vor, welche  Schmerzen lindert und die Beweglichkeit des Gelenkes verbessert. Hyaluronsäure wird aber auch an anderen Stellen des Bewegungsapparates eingesetzt. Über die Erfolgsaussichten sowie weitere Einsatzgebiete informieren wir Sie gerne. 

  • Sensomotorische Fussdruckmessung

    Sensomotorische Einlagen finden bereits seit Langem Verwendung im Hochleistungsport und dienen dazu muskulären Dysbalancen entgegenzuwirken. Ganganalyse und Fußdruckmessung liefern entscheidende Daten über Dysbalance, Belastungsspitzen und Fußfehlstellungen, die dazu genutzt werden, Einlagen, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, zu entwickeln. Diese speziellen Fußeinlagen sind für alle Patienten geeignet, die Fußprobleme aufweisen. Positive Effekte dieser Einlagen lassen sich insbesondere bei Rotationsfehlstellungen der Beine, Fußfehlstellungen, wie Spitzfuß, Senkfuß, Knickfuß und Klumpfuß, Zehenfehlstellungen (z.B. Hallux valgus) Achillessehnenbeschwerden, Fersenspornproblemen und Zehenspitzengang beobachten. Das Tragen der Einlagen führt zur Stabilisation und statischen Aufrichtung des Fußes, wodurch Schmerzen reduziert und Fußbeschwerden vermieden werden. Die Einlagen werden in verschieden Modellen entwickelt, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. 

     

  • Orthomolekulare Medizin

    Die Orthomolekulare Medizin verwendet Mikronährstoffe, wie hochdosierte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zur Vermeidung von Krankheiten. Im Hochleistungssport werden durch den Einsatz von Mikronährstoffen Verletzungen reduziert und die Regenerations- und Leistungsfähigkeit von Spitzensportlern deutlich verbessert. Hierzu sind spezielle Blutuntersuchungen und individuelle Beratungen notwendig.

  • Schädelakupunktur

    Die neue Schädel-Akupunktur nach Yamamoto (YNSA) ist eine Methode zur Behandlung von Schmerzen des Bewegungsapparates, z.B. an der Wirbelsäule, am Knie, an der Schulter o.ä. Diese neue Methode wurde erst in den 1960er Jahren von dem japanischen Arzt Prof. Dr. med. Toshikatsu Yamamoto erarbeiten und seitdem kontinuierlich verbessert. Prof. Dr. Toshikatsu Yamamoto kam an spezielle Punkte an der Stirn, die auf bestimmte Organe und Beschwerden hinweisen. Dabei stellte er fest, dass diese Punkte sich grundlegend von der klassischen Akupunktur unterscheiden. Insbesondere wird die YNSA bei akuten Schmerzen sehr erfolgreich eingesetzt. Auch die YNSA erfordert eine spezielle Ausbildung. In mehreren Studien u.a. der Universität Bonn konnte die Wirksamkeit der YNSA belegt werden. Sie wir u.a. auch im Hochleistungssport eingesetzt.

  • Digitales Röntgen

    Die Digitaltechnik bietet zahlreiche Vorteile:

    So werden nicht nur Knochenbrüche, die sogenannten Frakturen erkannt, es lassen sich auch abnutzungsbedingte Veränderungen der Gelenke wie z.B. Arthrose, Verletzungen, Fremdkörper oder auch entzündliche Prozesse sowie angeborene oder erworbene degenerative Prozesse diagnostizieren.

    Mit der digitalen Röntgentechnik ist es möglich die Strahlenbelastung gegenüber der klassischen Analogtechnik um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Dies liegt darin begründet, dass die digitale Speicherfolie gegenüber dem konventionellen Röntgenfilm wesentlich empfindlicher ist.

    Sie ermöglicht eine sekundenschnelle Verfügbarkeit von Aufnahmen mit einer hohen Bildqualität.

    Das Besondere ist zudem die Archivierung auf Speichermedien so können die Digitalaufnahmen sofort an den Patienten und dem mitbehandelnden Arzt weitergegeben werden.

  • Sonographie

    Die Ultraschall-Untersuchung (Sonografie) ist ein bildgebendes Verfahren. Verschiedene Körperregionen werden mit Hilfe von Ultraschallwellen dargestellt. Die Sonografie dient in vielen Bereichen zur Erstdiagnose von Erkrankungen.

    Es werden Ultraschalluntersuchungen sowohl der Gelenke, Muskeln und Sehnen durchgeführt. Erkennbar sind Entzündungen der Sehnen ebenso Schwellungen und Reizungen von Schleimbeuteln oder weiteren tiefliegenden Strukturen, die einem Tastbefund nicht ohne weiteres zugänglich sind.

    Die Sonographie wird in der Orthopädie für folgende Bereiche häufig angewendet:

    • die Schulter / Schultersehnenverletzungen / Kalkschulter
    • das Knie /die Baker-Zyste
    • Weichteilschwellung / Hämatom (Muskelfaserriss)
    • Schleimbeutelentzündung
    • Achillessehne / Achillessehnenriss
    • Ganglion

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.sportmedizin-wojanowski.de


jameda Siegel

Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Dortmund • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

jameda Siegel

Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Ärzte

in Dortmund • 06/2020

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (208)

Gesamtnote

1,3
1,2

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
98
Note 2
11
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 29.05.2020
1,0

Tolles Team ... Wohlfühlatmosphäre, auch in Krisenzeiten

Sehr kompetenter und netter Facharzt, der mir immer wieder „auf die Beine“ hilft.

Durch seine gründliche Anamnese und zielgerichtete Behandlung (u.a. Akupunktur) konnte bisher eine OP umgangen werden. Meine Knie- und Rückenschmerzen haben sich so gebessert, dass ich wieder problemlos 2 Stunden mit meinem Hund laufen kann.

Das Team ist ebenfalls klasse. Super schöne Praxis. Top vernetzt. Gute Parkmöglichkeiten und Erreichbarkeit (Innenstadt). Wirklich uneingeschränkt empfehlenswert

Kommentar von Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski vom 02.06.2020

Herzlichen Dank für diesen freundlichen Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie mit uns zufrieden waren. Wir legen sehr viel Wert auf die Organisation und das Ambiente in unserer Praxis. Zudem versuchen wir jeden Patienten nach bestem Wissen und Gewissen zu behandeln. Unsere Praxis ist durch die zentrale Lage gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen. Zusätzlich sind rund um unsere Praxis genügend Parkmöglichkeiten. Wir hoffen, dass sie sich auch erneut in unsere Behandlung begeben werden, falls erneut Beschwerden auftreten.

Bewertung vom 04.02.2020
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Ein toller Arzt, sehr fachlich und kompetent.

Die Damen an der Anmeldung und bei der Behandlung sind nett, das Team fungiert sehr gut miteinander.

Kommentar von Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski vom 07.02.2020

Herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie mit unserem Team zufrieden waren. Neben den fachlichen Kompetenzen stehen für uns die zwischenmenschlichen Komponenten stets im Vordergrund. So sollte sich ein Patient in einer Arztpraxis stets nicht nur fachlich gut betreut, sondern auch wohl fühlen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auch zukünftig vertrauensvoll an uns wenden.

Bewertung vom 25.01.2020, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Kompetenter Arzt, optimierte Praxisabläufe, freundliche Mitarbeiterinnen

Dr. Wojanowski scheut sich nicht, in Zweifelsfällen auch eine Drittmeinung einzuholen. Das hat mich auf dem Weg zur Genesung vorangebracht. Er nimmt sich die notwendige Zeit für Anamnese und Aufklärung. Wartezeiten gibt es kaum, die Mitarbeiterinnen sind freundlich und kompetent. Klare Empfehlung.

Kommentar von Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski vom 06.02.2020

Herzlichen Dank für diesen freundlichen Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie mit uns zufrieden waren. Wir legen sehr viel Wert auf die Organisation und das Ambiente in unserer Praxis. Zudem versuchen wir jeden Patienten nach bestem Wissen und Gewissen zu behandeln. Unsere Praxis ist durch die zentrale Lage gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto zu erreichen. Zusätzlich sind rund um unsere Praxis genügend Parkmöglichkeiten. Wir hoffen, dass sie sich auch erneut in unsere Behandlung begeben werden, falls erneut Beschwerden auftreten.

Bewertung vom 02.11.2019
1,0

Top Mediziner

Wirklich gute Betreuung in jedem Fall. Zentral gelegen und gut erreichbar

Kommentar von Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski vom 05.11.2019

Herzlichen Dank für Ihren positiven Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie mit uns und unserer Behandlung zufrieden waren. Jede Behandlung hat dasselbe Ziel, aber jeder Weg ist individuell. Die Betreuung von jedem Patienten ist für uns ein wichtiges Kriterium. Aufgrund dessen schauen wir bei jedem einzelnen Patienten welche Therapie am geeigneten ist. Herr Dr. Wojanowski erläutert jedem Patienten ausführlich welche Therapie-Möglichkeiten es gibt und wann diese in Betracht gezogen werden müssen. Ebenso ist uns wichtig, dass die Patienten unsere Praxis gut erreichen können und der Aufenthalt mit wenig Wartezeit verbunden ist. Zudem haben wir auch ein großes Leistungsspektrum, welches Sie sich gerne auf unserer Homepage, diese lautet Sportmedizin-Wojanowski.de, genauer ansehen können.

Bewertung vom 27.05.2019, Alter: unter 30
1,4

Empfehlenswert!

Ausgezeichnete Beratung und sehr freundliches Team!

Nur zu empfehlen!

Kommentar von Herr Dr. med. Bartosz Wojanowski vom 03.06.2019

Herzlichen Dank für diesen positiven Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie mit uns und unserer Behandlung zufrieden waren. Dies ist für uns ein wichtiges Kriterium bei jedem Patienten. Jede Behandlung hat dasselbe Ziel, aber es gibt verschiedene Wege, um dieses Ziel zu erreichen. Deshalb schauen wir bei jedem Patienten welche Therapie am besten wäre, es kommt natürlich auf die Beschwerdesymptomatik und auf die Verfassung des Patienten an. Dr. Wojanowski erklärt jedem Patienten ausführlich welche Therapiemöglichkeiten es gibt und wann diese in Betracht gezogen werden müssen. Wir haben natürlich ein großes Leistungsspektrum, welches Sie sich gerne auf unserer Homepage, diese lautet sportmedizin-wojanowski.de, genauer ansehen können.

Weitere Informationen

92%Weiterempfehlung
5Kollegenempfehlungen
84.081Profilaufrufe
22.05.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Dortmund

Passende Artikel unserer jameda-Kunden