Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
7.429 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Klinikzentrum Nord Urologische Klinik

Fachabteilung, Urologie

0231/953-0

Klinikzentrum Nord Urologische Klinik

Fachabteilung, Urologie

Öffnungszeiten

Adresse

Münsterstr. 24044145 Dortmund
Arzt-Info
Klinikzentrum Nord Urologische Klinik -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (5)

Alphabetisch sortiert

Note 2,1 •  Gut

2,1

Gesamtnote

2,3

Behandlung

1,7

Aufklärung

2,7

Vertrauensverhältnis

2,7

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

1,0

Zimmerausstattung

1,3

Essen

1,0

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

1,3

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

2,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

2,0

Außenbereich

2,3

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle3
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
10.04.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Radikale Prostatektomie (RARP)

Sehr ausführliche, detaillierte und verständliche Vorbesprechungen. Zügige Aufnahme.

Das Ärzteteam wirkte auf mich sehr kompetent, engagiert, gründlich und aufmerksam. Die Kommunikation mit dem Patienten war ausführlich und verständlich. Positiv hervorzuheben war/ist die

morgentliche Visite von Herrn Prof. Dr. Xxxxx mit seinem Ärzteteam.

Auch beim Pflegepersonal fühlte man sich bestens versorgt mit hoher Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und stets verfügbar. Gleiches gilt für das gesamte Servicepersonal.

Ebenfalls positiv aufgefallen ist ein sehr harmonisches, gutes "Betriebsklima".

Die Unterbringung in den Zimmern und das Essen waren ausgezeichnet.

Ich fühlte mich in dieser Station sehr gut aufgehoben und werde diese gerne weiterempfehlen.

An alle Beteiligten die an meiner Gesundung mitwirkten meinen herzlichen Dank.

20.11.2021
4,0

unfreundlich unempathische ärzte

nach aufklärung wurde von einem anderen als dem avisierten arzt die operation durchgeführt. soweit nicht schlimm. jedoch wurde bei der visite weder gefragt wie es mir gehe noch auf meine fragen eingegangen. sollte nicht ein arzt durch einfühlungsvermögen und kompetenz glänzen. den ärzten sollte bewusster sein, dass sie mit patienten arbeiten.

desweiteren habe ich nicht verstanden, warum auf die frage nach einer tertiärprophylaxe meiner Op nicht eingegangen wurde. kein zeichen von empathie.

22.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Prostata OP

-Epikur -zum Glück:"ein kleines Garten, ein Dach über dem Kopf, etwas zum Essen und Trinken, Abwesenheit von Schmerz" -der alte Knabe hat zwei Dinge vergessen: unbeschwertes Verdauung und Wasserlassen. -Francoise Sagan: "Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens was Glück war" (...-auch in Gesundheit).

-Mein Aufenthalt in der Urologischen Abteilung (Prostata OP) war "unbeschwert und leicht". Wie eine Kurzvisite auch zeigt: als Dr. Prokofiev (der mich operiert hat) fragte, wie es mir geht - dann nochmal gefragt, ob ich zufrieden sei. Die Frage habe ich umgedreht, und fragte, ob er mit mir zufrieden wäre (als OP. Ergebnis), Er: "ich bin sehr zufrieden" (undefiniert womit) - ich: "wenn Sie zufrieden sind, dann bin ich es auch" - das war's dann mit dem Visite. Dennoch es entsprach der Tatsache, ich war und bin bis heute, zwei Wochen nach der OP. mehr als zufrieden (alle meine Erwartungen sind übertroffen) was aus dem Ergebnisse resultiert; Nerven schonende OP. mit da Vinci Xi - dank der Operateur Oberarzt Dr. Prokofiev. Primäres Ziel war die Erkrankung zu beseitigen, und die Harnkontinenz möglichst zu bewahren, was bisher hervorragend erzielt wurde (alles andere wäre Geschenk obendrein). Freilich kann ich heute, 2 Wochen später, noch keine Langzeit Diagnose stellen (es kann keiner).

-Was ich in der Klinik noch erfahren habe: "urologischer-kodex" (v.Herrn Prof. Dr. Truß freundlich zur Verfügung gestellt) -zu lesen in der Webseite der Klinik: klinikumdo - urologie - urologischer-kodexes -ist zumindest in der Urologie nicht nur Slogan, leere Phrasen -es wird dort auch wörtlich "gelebt". Resultat: Kompetenz, Schnelligkeit, gute Ergebnisse,- gute Versorgung, lockere freundliche Atmosphäre,- passt alles. Ich danke hiermit nochmal und ausdrücklich alle Personal der urologischen Abteilung -von Putzfrau, Pfleger, Stationsärzte, Oberärzte, -bis Prof. Dr. Truß, und ich bin auch dankbar - meines Glücks - dass ich diese Klinik für den OP gewählt habe.

Archivierte Bewertungen

01.11.2016
3,8

Behandlung wegen Nierenstein

Sehr schlecht

Operiert, Operation missglückt

Kateter bekommen

Kateter über Nacht entzündet

Wieder operiert

Wieder undicht und schmerzen in Niere

29.06.2015 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4

Entfernung der Prostata

Wäre mein Aufenthalt in der Urologischen Klinik eine Ferienreise gewesen, würde ich sagen: ich komme sicherlich irgendwann zurück.

Meine Entscheidungskriterien waren:

* Erfahrungsschatz der Ärzte

* Nähe zu meinem Wohnort

Bei dem Vorgespräch sagte mir Dr. Kreutzer (Oberarzt), dass er bereits mehr als 600 Prostata-Operationen durch geführt hat. Da ich bei meiner Informationssuche keine negativen Berichte über die Klinik fand und sie nur wenige Kilometer von zuhause liegt, ließ ich mir Dr. Kreutzers nächsten freien OP-Termin geben.

Die OP verlief ohne Komplikationen, ich hatte kaum Schmerzen und konnte bereits am Tag 4 nach der OP ausgedehnte Spaziergänge im nahegelegenen Fredenbaumpark machen.

Das Zimmer in der 7. Etage hatte einen herrlichen Blick über die Dortmunder Innenstadt.

ALLE ÄrztInnen und PflegerInnen waren ausgesprochen nett und beantworteten jede Fragen geduldig und ausführlich. Man kann Prof. Truß nur gratulieren, dass er ein so angenehmes Team um sich geschart hat. Ihnen allen mein Dank

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe7.429
Letzte Aktualisierung02.09.2008