Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
7.705 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

St. Johannes-Hospital Klinik für HNO-Heilkunde

Fachabteilung, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

0231/1843-0

St. Johannes-Hospital Klinik für HNO-Heilkunde

Fachabteilung, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Öffnungszeiten

Adresse

Johannesstr. 9-1744137 Dortmund
Arzt-Info
St. Johannes-Hospital Klinik für HNO-Heilkunde -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Note 2,5 •  Gut

2,5

Gesamtnote

2,7

Behandlung

2,7

Aufklärung

2,7

Vertrauensverhältnis

2,7

Freundlichkeit Ärzte

1,7

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

2,3

Zimmerausstattung

3,7

Essen

3,0

Hygiene

3,0

Besuchszeiten

2,7

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

3,0

Einkaufsmöglichkeiten

2,0

Kinderfreundlichkeit

3,5

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,0

Innenbereich

4,0

Außenbereich

3,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle3
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
10.01.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

operativer Eingriff an der rechten Speicheldrüse

Als ich erfahren habe, das ich auf Grund einer Gewebeveränderung am rechten Ohr nur durch eine Operation schlimmeres verhindern kann wurde ich mit der Situation überfordert.

Wo und wer hat mit solch einer Operation Erfahrung ,das Fachwissen und die Chirugie Fachkräfte?

Auf meiner Suche nach diesen Fragen wurde ich hier in der St. Johannes-Hospital Klinik für HNO-Heilkunde fündig. Und ich kann nun nach dem erfolgreich durchgeführten Eingriff alle Sorgen und Ängste all den Patienten welche änhliche Fragen und Sorgen noch haben bedenkenlos nehmen.Ich fühlte mich angefangen bei den Voruntersuchungen bis zur Stationären Aufnahme und durchgeführten Operation stets gut aufgehoben, beraten behütet und Versorgt, in allen Behandlungsbereichen wurde ich stets freundlich, kompetent empfangen und professionell behandelt. Das kenne ich aus den Krankenhäusern aus meinem Wohnort leider nicht so. Aus diesem Grund kann ich die St. Johannes-Hospital Klinik für HNO-Heilkunde mit ruhigen Gewissen jederzeit weiter Empfehlen und für die Bemühungen und Leistungen des Personal die Note 1 vergeben.(kurze Anmerkung: Ich bin Kassenpatient), Danke sagt ein anfänglichst verunsicherter und ängstlicher Patient. Wenn es irgendwann erfordlich sein sollte werde ich wieder in diese Klink gehen.

Kommentar von St. Johannes-Hospital Klinik am 12.01.2022

Sehr geehrte/r Nutzer/in dieser Internetseite, wir bedanken uns vielmals für die lobenden Worte und freuen uns, dass Sie sich in unserer HNO-Abteilung gut aufgehoben gefühlt haben! Gerne leiten wir das Lob an die zuständigen Kolleg:innen weiter. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute! Ihr QM-Team der SJG St. Paulus GmbH

25.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4

Fachlich kompetent und menschlich nett.

Mit meinen, durch chronische Sinusitis und durch zu große, untere Nasenmuscheln bedingten

Beschwerden wurde ich bei Herrn Dr. Thomas vorstellig Ende März 2021. Ich lernte Herrn Dr. Thomas kennen als freundlichen, ruhigen, aufmerksamen Arzt. Der sich meine Schilderung meiner Beschwerden interessiert anhörte. Und sich danach in Ruhe die CT-Bilder ansah. Mich dann anschliessend "abholte" warum er was wie bei mir operieren würde um mir zu helfen.

Mit seiner ruhigen Art und seiner wiederholte Aufforderung an mich, ich solle ruhig alle Fragen äußern, die ich habe/mir durch den Kopf gehen zur OP, hat Herr Dr. Thomas

bei mir Vertrauen geschaffen für die mir bevorstehende OP - mir meine Aufregung/Angst

deutlich verringert. Mit diesem guten Gefühl habe ich mich dann am 07.04.2021 der OP unterzogen.

Dieses "gute Gefühl" bestätigte sich anschliessend: Die OP, meine Aufenthaltsdauer und die anschliessende Wundheilung bei mir erfolgte wie von Herrn Dr. Thomas vorab der OP angekündigt.

Woran es mir an Erfahrung mangelte und mich, im Nachhinein unnötig, verunsichert hat, das war das zu erwartende Ausmaß und Dauer des aus meiner Nase austretenden Blutes: direkt beim Entfernen der Nasentamponade im JoHo und auch nach der Entlassung zuhause dann beim Nasespülen. Erst im Nachhinein weiß ich, dass beides "im normalen, zu erwartenden und völlig unkritischen" Maß war. Da hätte ich nicht lange rätseln/mich selbst mich verunsichern sollen - sondern stattdessen sofort fragen! Denn: wenn ich im JoHo Fragen gestellt habe, dann wurden sie mir bereitwillig und zufriedenstellend beantwortet!

Angefangen vom Tag meiner Vorstellung bei Herrn Dr. Thomas bis zum Moment der Entlassung aus dem stat. Aufenthalt wurde ich von allen an meinem Aufenthalt Beteiligten durchweg kompetent, nett und entgegenkommend behandelt. Und nutze hier gern die Gelegenheit, allen Beteiligten,

insbesondere Herrn Dr. Thomas und seiner Assistentin Fr. Braier, nochmals "Herzlichsten Dank" zu sagen.

Kommentar von St. Johannes-Hospital Klinik am 30.04.2021

Sehr geehrte/r Nutzer/in dieser Internetseite, herzlichen Dank für Ihren positiven Bericht! Wir freuen uns, dass Sie sich in unserer HNO-Klinik gut aufgehoben gefühlt haben. Gerne geben wir Ihre lobenden Worte an die Mitarbeitenden weiter. Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit alles Gute! Mit freundlichen Grüßen Ihr QM Team der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH

28.02.2019
5,0

Nie nie wieder

Alles schief gelaufen

-kein Einbettzimmmer, wie besprochen

-keine sedierende Tablette wie besprochen, trotz Panik

-erst am 3ten Tag hat ein Arzt mit mir gesprochen

-Nachsorge und Verhalten muss ich mir selbst zusammen googeln

-Am Tag der Entlassung keinen Bericht, keine Blutabnahme wie bei anderen Patienten

-Die Badezimmer stinken und Putzfrau kann null "putzen"

-nichts war wie es besprochen worden ist

Kommentar von St. Johannes-Hospital Klinik am 20.11.2019

Sehr geehrte/r Nutzer/in dieser Internetseite, wir bedauern sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik nicht zufrieden waren. Es fällt uns allerdings schwer, anonyme Beschwerden angemessen und wirksam zu bearbeiten, ohne einen Bezug zu dem tatsächlich Betroffenen herstellen zu können. Wir bitten Sie deshalb direkten Kontakt (qm@joho-dortmund.de), mit uns aufzunehmen, damit wir eine Chance haben, im Gespräch mit den entsprechenden Mitarbeitenden eine Klärung herbeizuführen. Mit freundlichen Grüßen Ihr QM-Team der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH

Archivierte Bewertungen

10.09.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gute Klinik

Ich habe mir letzten Monat meine Nasenscheidewand begradigen lassen und bin sehr zufrieden.

Die Ärzte und das Pflegepersonal waren immer sehr freundlich und hilfsbereit.

21.06.2015
1,2

Sehr schön

Habe dort meine Mandeln entfernen lassen .

Super kompetent und freundlich.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe7.705
Letzte Aktualisierung24.02.2021