Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Dortmund
Weitere Stadtteile
  • Aplerbecker Mark
  • Asseln
  • Barop
  • Benninghofen
  • Benninghofen-Loh
  • Berghofen
  • Bittermark
  • Bodelschwingh
  • Brackel
  • Brechten
  • Brünninghausen
  • Buchholz
  • Bövinghausen
  • Derne
  • Deusen
  • Dorstfeld
  • Eichlinghofen
  • Ellinghausen
  • Grevel
  • Großholthausen
  • Hacheney
  • Holthausen
  • Holzen
  • Hostedde
  • Huckarde
  • Husen
  • Höchsten
  • Kirchderne
  • Kirchhörde
  • Kirchlinde
  • Kleinholthausen
  • Kley
  • Kruckel
  • Kurl
  • Körne
  • Lanstrop
  • Lichtendorf
  • Lindenhorst
  • Löttringhausen
  • Lücklemberg
  • Lütgendortmund
  • Mengede
  • Menglinghausen
  • Nette
  • Neuasseln
  • Oespel
  • Oestrich
  • Persebeck
  • Rahm
  • Renninghausen
  • Salingen
  • Schanze
  • Scharnhorst
  • Schnee
  • Schwieringhausen
  • Schönau
  • Schüren
  • Syburg
  • Sölde
  • Sölderholz
  • Wambel
  • Wellinghofen
  • Westerfilde
  • Westrich
  • Wichlinghofen
  • Wickede
  • Wischlingen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Fricke
Dr. Fricke

Dr. Clemens Fricke

Zahnarzt, Kieferorthopädie
Saarlandstr. 80-82, 44139 Dortmund

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Drei Schwerpunkte sollen Ihnen zeigen, welche Themen und Aspekte in unserer Arbeit oft im Mittelpunkt stehen. Gerne beantworten wir weitergehende Fragen und bieten Ihnen neben der sorgfältigen diagnostischen Untersuchung das persönliche Beratungsgespräch zum weiteren therapeutischen Vorgehen:

  • Aligner-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

    Der hohe Entwicklungsstand unseres Fachgebiets und neuartige Behandlungskonzepte sorgen heutzutage dafür, dass sich schiefe Zähne und Probleme mit dem Zusammenbiss besonders sanft korrigieren lassen. Für entsprechende behandlerische Ziele wurden effektive und schonende Schienensysteme geschaffen, die unter Markennamen wie Invisalign®, Invisalign Teen®, CA® Clear-Aligner, eCligner oder Orthocaps® bekannt sind. Jedes dieser komfortablen Therapiekonzepte sieht die Maßanfertigung einer Reihe von Zahnschienen vor, die der Patient für bestimmte Zeit in genau vorgeschriebener Abfolge tragen muss. Diese Schienen kann man für eine optimierte Zahnhygiene herausnehmen. Da sie aus transparentem Kunststoff geformt sind, fallen sie beim Tragen kaum auf  und stören damit auch nicht die ästhetische Erscheinung. Während der Aligner-Therapie werden fehlstehende Zähne durch permanenten sanften Druck vorsichtig und Schritt für Schritt in die geplante Optimalposition gebracht.

    Mehr zum Thema Aligner-Therapie erfahren Sie hier.

  • Interdisziplinäre Erwachsenenbehandlung

    Grundsätzlich kümmern wir uns um kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Patienten. Dabei stellen angemessene kieferorthopädische Therapiepläne für Erwachsene eine besondere Spezialisierung des Teams dar. Oft kommt es hier auf die interdisziplinäre Abstimmung, Planung und Kooperation mit anderen Ärzten an, um zu einem wirklich optimalen und langfristig sehr guten Ergebnis zu gelangen. Abhängig von der individuellen Ausgangssituation des Patienten und vom gewünschten Resultat können wir mit Ihrem Zahnarzt, Ihrem Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Ihrem Spezialisten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ihrem Ästhetischen Chirurgen oder auch mit einem Spezialisten für Schlafmedizin zusammenarbeiten. Eine mögliche Kooperation mit dem zuletzt genannten Experten kann erforderlich werden, wenn Sie therapeutische Hilfe gegen das Schnarchen oder das nächtliche Zähneknirschen suchen. Wir arbeiten in diesem Schwerpunkt engmaschig mit unterschiedlichsten anderen Behandlern zusammen – vor allem auch wenn Ihre gesundheitlichen Schwierigkeiten mit der Kieferfunktion zusammenhängen und unter Umständen in andere Bereiche des Körpers ausstrahlen.

  • CMD-Behandlung und Funktionelle Kieferorthopädie FKO

    Die Abkürzung CMD steht für das medizinische Fachwort Cranio-Mandíbuläre Dysfunktion. Dieser Begriff umschreibt keine klar definierte Krankheit, sondern vielmehr eine breite Vielfalt von Symptomen, die allesamt aus einer Fehlbelastung oder Überlastung der Kiefergelenke herrühren. Das Spektrum dieser Krankheitsanzeichen reicht von Kieferschmerzen und Ohrgeräuschen über Kopfschmerz und Migräne bis zur Nackenverspannung und zu Rückenschmerzen. Eine CMD kann also durchaus vom Kauapparat weit in den Körper ausstrahlen. Die funktionelle Problematik im Bereich der Kiefergelenke entsteht aber häufig auch, weil zum Beispiel in der Statik des Beckens und des Rückgrats etwas nicht stimmt und in aufsteigender Verkettung zu Problemen an Kiefer und Kaumuskulatur führt. Wir setzen uns in unserer Praxis als Spezialisten für die Behandlung funktionell bedingter Störungen und Beschwerden ein. In diesem Zusammenhang ist das Teilgebiet der Funktionskieferorthopädie (FKO) von besonderer Bedeutung. Hier kommen kieferorthopädische Apparaturen zum Einsatz, die an sich passiv in der Mundhöhle liegen, dabei aber das Weichgewebe und Hartgewebe des Kausystems funktionell so reizen, dass muskuläre Funktionsmuster umgestellt und Schmerzen sowie andere Belastungen vermindert oder beseitigt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund



Über mich

Leistungsspektrum

Warum zu mir?

Praxis & Team

Gesamtbewertung  (64)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,3
Gesamtnote
1,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,4
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,4
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,2


Alle Bewertungen (64)

64Bewertungen
107Patienten-Empfehlungen
4Kollegenempfehlungen
43.614Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder