Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Bedri Krasniqi

Dr. med. dent. M.Sc. Bedri Krasniqi

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Implantologie

0231/79963793

Dr. M.Sc. Krasniqi

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Implantologie

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Di
09:00 – 12:00
13:30 – 18:00
Mi
09:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Do
09:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Fr
09:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

4 Standorte

Kleppingstr. 20,
44135 Dortmund

Leistungen

Feste Zahnspangen
Herausnehmbare Zahnspangen
Selbstligierende Brackets
Lingualtechnik
Funktionskieferorthopädie
Retention
Kieferorthopädische Schnachtherapie
Kieferorthopädische Frühbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Unter dem Namen „Zahnwandel“ steht Ihnen in Dortmund unsere Praxis für Kieferorthopädie zur Verfügung. Diesen Namen haben wir bewusst gewählt, weil die Quintessenz unserer Arbeit darin zum Ausdruck kommt. Bei uns geht es fast immer darum, einen Wandel durch entsprechende Veränderungen an den Zähnen, am Gebiss und an der Bisslage herbeizuführen. So wichtig dabei die spätere Zahnästhetik für die meisten Patienten ist: Letztlich geht es natürlich immer auch um optimierte Funktionen beim Kauen, Sprechen, Atmen und vor allem bei einem stimmigen Lippenschluss.

Mein Name ist Dr. med. dent. Bedri Krasniqi MSc. Im Jahr 2012 habe ich unsere moderne und schön gestaltete Praxis „Zahnwandel“ gemeinsam mit meinem Kollegen Dr. med. dent. André Haggar MSc. gegründet. Wir setzen uns ein, um Kindern ab dem Wechsel zum lebenslangen Erwachsenengebiss sowie selbstverständlich auch erwachsenen Patienten erforderliche Zahnkorrekturen auf einem sehr hohen Niveau anzubieten. Dabei legen wir einen besonderen Fokus auf die Frühbehandlung beim Kind, weil sich damit in der Regel schon ab dem 11. und 12. Lebensjahr die Weichen für perfekte, schöne Zähne stellen lassen. Als Master kennen wir uns mit allen effektiven kieferorthopädischen Apparaturen und Lösungen aus. Das gibt uns die Möglichkeit, für Ihr Kind oder für Sie selber den individuell am besten geeigneten Behandlungsplan vorzuschlagen. Dabei gehen wir in der Praxis mit modernster Technik und unter Zuhilfenahme hochwertiger Materialien von namhaften Herstellern vor und legen größten Wert auf die Einbindung bioverträglicher, allergenarmer Substanzen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnwandel-dortmund.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Folgenden möchte ich Ihnen drei große Schwerpunkte unserer Leistung präsentieren, damit Sie das Spektrum der Praxis kennen lernen. Weitere Informationen stellen wir gerne bereit, wenn Sie anrufen, den Kontakt per E-Mail aufnehmen oder in unsere Sprechstunde kommen.

  • Festsitzende kieferorthopädische Behandlung bei Kindern

  • Festsitzende kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen

  • Kieferorthopädische Frühbehandlung

  • Festsitzende kieferorthopädische Behandlung bei Kindern

    Gerade und schön angeordnete Zähne sind nicht nur wichtig für die ästhetische Erscheinung Ihres Kindes. Sie haben auch für die allgemeine Mundgesundheit, für gutes Kauen und für weitere Funktionen einen enormen Stellenwert. In diesem Sinn stellen Zahnkorrekturen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter eine sehr nachhaltige Investition dar. Der Ersttermin, den wir Ihnen in diesem Kontext bieten, ist besonders wichtig. Denn hier können wir uns ein umfassendes Bild vom Entwicklungsstand der Zähne, der Zahnwurzeln, der Kiefer und der Kausituation machen. Ausgehend davon beraten wir Sie zu den Optionen, die wir für das Entstehen gerader Zähne und die funktionelle Verbesserung des Gebisssystems haben. Eine verbesserte Zahnstellung ist unter anderem für das Vermeiden von Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparats nicht zu unterschätzen. Meist wenden wir dafür bei Kindern als erste Korrekturmaßnahme eine fest sitzende Zahnspange, also eine sogenannte Multibracket-Multibandapparatur an. Dabei können Sie sich bei uns neben der eingehenden diagnostischen Untersuchung auch auf die verständliche Beratung verlassen und bekommen die ganze Therapieplanung von uns.

  • Festsitzende kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen

    Immer wieder entschließen sich Patienten zu einem Sprechstundentermin, die bereits das Erwachsenenalter erreicht haben und sich eine schonende, effektive Korrektur fehlstehender Zähne wünschen. Bei nicht wenigen wurden entsprechende Maßnahmen früher versäumt. Andere Patienten wiederum sind von  Veränderungen am Gebiss betroffen, die erst später entstanden. Wir besitzen die Expertise, um auch in solchen Fällen die erforderliche  kieferorthopädische Behandlung entsprechend der individuellen Anforderungen durchzuführen. Neben fest sitzenden Lösungen wie Metallbrackets und ästhetischen Keramikbrackets haben wir speziell für Erwachsene Zahnkorrekturen mit besonders diskreten Apparaturen im Leistungsprogramm. Zum Beispiel können wir mit Lingualtechnik von Incognito™ arbeiten – oder mit transparenten Kunststoffschienen der Marke Orthocaps®.

  • Kieferorthopädische Frühbehandlung

    Sollten bei Ihrem Kind Probleme mit falsch gelagerten, überzähligen oder nicht angelegten Zähnen auftreten, ist es ratsam, schon möglichst früh therapeutisch einzugreifen. Das gilt vor allem, wenn sich im Lauf des Zahnwechsels vom Milchgebiss zum lebenslangen Erwachsenengebiss Schwierigkeiten ergeben. Ein frühzeitiger Behandlungsbeginn kann außerdem entscheidend sein, wenn Komplikationen bei der Zahnwurzelbildung festgestellt werden, insbesondere wenn dabei noch weitere Strukturen des Zahnhalteapparats mitbetroffen sind. Bei vielen Kindern hat eine Fehlstellung der Zähne und des Kiefers neben Einschränkungen der Ästhetik weitere Dimensionen. Denn die kindliche Zahnhygiene kann darunter genauso leiden wie die allgemeine Mundgesundheit durch erhöhte Risiken für Karies und Parodontitis. Sogar eine frühzeitige Abnutzung der Zähne und Kiefergelenksprobleme kann man in einzelnen Fällen bei Kindern diagnostizieren. Daran kann unter anderem eine Angewohnheit wie das  Daumenlutschen schuld sein. Aus all diesen Gründen sind wir bei Bedarf schon für Kinder im Kindergartenalter und im Schulalter da, wobei als idealer Startpunkt für nachhaltige Zahnkorrekturen in der Regel das 11. bis 12. Lebensjahr optimal ist. 

    Wissenswertes zum Thema kieferorthopädische Frühbehandlung finden Sie hier

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die folgenden Abschnitte bieten Ihnen ergänzende Informationen zu einigen kieferorthopädische Lösungen, die wir in unserer Praxis anwenden. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich mehr Details wünschen und erfahren möchten, welches Verfahren für Sie oder Ihr Kind besonders gute Ergebnisse verspricht.

  • Feste und herausnehmbare Zahnspangen

  • Selbstligierende Brackets – auch in Zahnfarbe

  • Lingualtechnik

  • Funktionskieferorthopädie

  • Feste und herausnehmbare Zahnspangen

    Ein großer Teil der Zahnfehlstellungen und Kieferabweichungen lässt sich sehr gut mit sogenannten Multibracket-Multibandapparaturen therapieren. Dieser kompliziert klingende Begriff steht für Zahnspangen, die über eine bestimmte Zeit fest am Gebiss verankert werden. Durch ihre feste Verankerung sorgen sie dafür, dass die Position der Zahnwurzeln verändert, bestimmte Zähne im Kiefer zum Beispiel nach vorne geschoben und falsch angeordnete Backenzähne angepasst werden. Neben fest sitzenden Zahnspangen in allen Versionen und Varianten decken wir auch den gesamten Bereich der herausnehmbaren Zahnspangen ab. Sie sind dafür geeignet, den Kiefer zu dehnen, den Zahnbogen zu verbreitern oder bei einer Rücklage des Unterkiefers für die nötige Harmonisierung zu sorgen. Mit herausnehmbaren Spangen kann man aber auch schiefe Zähne begradigen, geneigte Zähne aufrichten und die Schneidezähne drehen, falls sie ungünstig angelegt und positioniert sind.

  • Selbstligierende Brackets – auch in Zahnfarbe

    Die sogenannten selbstligierenden Bracketsysteme stellen eine besonders innovative Lösung in unserem Leistungsprogramm dar. Wir verwenden Produkte führender Hersteller, die ein echtes Twin-Bracket-Design und einen einzigartigen Clip-Mechanismus aus Nickel-Titan besitzen. Diese Ausstattung ist entscheidend, um den Bogenwechsel unkompliziert und effizient vorzunehmen. Dabei bedeutet selbstligierend, dass für die Anpassung der Brackets keine Verschlüsse betätigt werden müssen. Vielmehr lässt sich der Bogendraht selektiv einligieren, was die Behandlung insgesamt kontrollierbarer macht. Hilfselemente für den Lückenschluss der Zähne kann man flexibel einfügen. Die Slots sind offen, um eine vereinfachte Mundpflege zu gewährleisten. Als besonders ästhetische Alternative bieten wir selbstligierende Brackets in Zahnfarbe. Sie sind auch für Patienten mit Nickelallergie bzw. Metallallergie geeignet, da sie ausschließlich aus Keramik und Fiberglas bestehen.

  • Lingualtechnik

    Bei der Lingualtechnik handelt es sich um eine Variante der unsichtbaren Zahnspange, die für Patienten in allen Altersstufen geeignet ist. Unter dem Produktnamen Incognito™ ist sie in den letzten Jahren sehr bekannt geworden. Der Name deutet darauf hin, dass wir hier lingual, also auf der nicht einsehbaren Innenseite der Zähne durch die Kombination von individuell angefertigten Zahnbrackets und individuell hergestellten Drähten, die Zähne begradigen. Da wir solche Therapien computergestützt planen, kann auch diese Behandlungsform sehr präzise und kontrollarm ablaufen. Und weil die verwendeten Brackets an den Zähnen sehr flach sind, müssen keine Einschränkungen beim Sprechen und Kauen in Kauf genommen werden. Diese Therapie ist äußerst dezent und damit insbesondere für Erwachsene geeignet, die großen Wert auf ihr Äußeres legen.

  • Funktionskieferorthopädie

    Die große Besonderheit bei der Funktionskieferorthopädie liegt darin, dass wir hier natürliche, körpereigene Kräfte von Muskulatur und Weichteilen am Kauapparat nutzen, um zur gewünschten Korrektur von Zahnstellung und Kieferposition zu kommen. Dafür werden die Kräfte mit Hilfe einer individuell angepassten Apparatur umgelenkt und in den Dienst der therapeutischen Zielsetzung gestellt. Funktionskieferorthopädische Apparaturen eignen sich vorrangig für junge Menschen, die noch im Wachstum sind. Wir haben die Möglichkeit, das TWIN-Block-Verfahren anzuwenden, das neben der Verzahnung oft auch die Atmung mitoptimiert. Ein anderer funktionskieferorthopädischer Ansatz ist mit dem Die "TWIN-BLOCK-Spange" besteht aus der Ober- und Unterkieferplatte und wird in den Mund eingesetzt. Bei der regelmäßigen Kontrolle in der Praxis wird die Spange so nachgestellt, dass sich der Unterkiefer langsam in Millimeterschritten nach vorne schiebt.

    Das Einsetzen und Herausnehmen erfolgt vom Patienten selbst und stärkt die Weichteile und Muskeln im Mundraum so, dass sich die Kieferstellen und der Biss korrigieren. Beim Schlucken oder Sprechen wirkt die Kieferkraft und bessert damit die Fehlstellung aus.
    Innerhalb von 7 Monaten kann so, bei richtiger Tragezeit, das richtige Verhältnis zwischen Ober- und Unterkiefer wieder hergestellt werden. Bionator möglich. Dieses häufig angewandte und herausnehmbare Gerät eignet sich gut, um eine vorsichtigen Veränderung von Bisslage und Bisshöhe zu erzielen.

  • Retention

    Bei Leistungen der Retention geht es immer darum, die bereits mit einer kieferorthopädischen Behandlung erzielten Ergebnisse für möglichst lange Zeit zu erhalten. Abhängig vom individuellen Befund und dem konkreten Zahnstatus ist ein Gebiss eben einfach keine starre Struktur. Hier kann immer etwas in Bewegung sein oder unter Druck geraten. Zum Beispiel haben bei vielen Patienten die großen Backenzähne eine lebenslange Tendenz, sich im Gebiss nach vorne zu schieben und die Schneidezähne zu bedrängen. Das gilt vor allem, wenn die Weisheitszähne schon voll durchgebrochen sind. Um solche Entwicklungen, damit unter Umständen eben auch ungünstige Rückschritte nach einer kieferorthopädischen Therapie zu vermeiden, bieten wir mit der Retention die optimale Anschlussbehandlung. Hierfür kann man einen Retainer oder einen sogenannten „Geklebten Draht" verwenden. Der Retainer bzw. „Geklebte Draht“ hat sich als besonders patientenfreundliche Lösung erwiesen. Denn er ist sehr dezent und fällt nicht auf, wenn er getragen wird.

  • Kieferorthopädische Schnachtherapie

    Nächtliches Schnarchen stört und belastet nicht nur andere. Es kann auf Dauer auch der eigenen Gesundheit schaden. Denn wer regelmäßig schnarcht oder sogar unter den noch schädlicheren Schlafapnoen mit Atemaussetzern leidet, muss mit starken Einschränkungen des morgendlichen Erholungseffekts rechnen. Zu den gesundheitlichen Folgen auf lange Sicht zählen Tagesmüdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen und weitere Einschränkungen. Deshalb ist es für Betroffene empfehlenswert, ärztliche Hilfe gegen das Schnarchen in Anspruch zu nehmen. Wir bieten Ihnen im ersten Schritt die eingehende diagnostische Untersuchung. Ausgehend vom Ergebnis sagen wir Ihnen, wie gravierend Ihr Befund  ist. Und sollte er sich mit kieferorthopädischen Methoden behandeln lassen, können wir gerne den weiteren Therapieablauf übernehmen. Meist lässt sich mit einer Kunststoffschiene viel erreichen, die während der Nachtruhe getragen wird. Sie stellt sicher, dass der Unterkiefer vorne und die Atemwege frei bleiben. Damit konnten wir schon vielen Patienten zu einer wesentlichen Verbesserung verhelfen. 

    Weitere Informationen zum Thema Schnarchtherapie erhalten Sie hier

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Warum zu mir?

Einerseits haben wir unsere kieferorthopädische Praxis in ihren Leistungen und ihrer technischen Ausstattung darauf ausgelegt, allen Patienten eine qualitativ hochwertige Behandlung zu bieten. Das gilt ausdrücklich auch für Patienten mit limitierten finanziellen Möglichkeiten. Wenn Sie kein großes Budget zur Verfügung haben, prüfen wir praktikable Optionen, damit auch in diesem Fall eine optimale Lösung für die Korrektur von Abweichungen an den Zähnen und der Kausituation möglich wird.

Sollte es im Zusammenhang mit komplexen Befunden erforderlich werden, über das Fachgebiet der Kieferorthopädie hinauszudenken, können wir auch dafür sorgen. Bei uns sind umfassende und ganzheitliche Therapieplanungen an der Tagesordnung, in die wir je nach Bedarf über unser interdisziplinäres Netzwerk weitere Spezialisten einbinden. Dazu gehören Logopäden, Zahnärzte und Kieferchirurgen ebenso wie HNO-Ärzte, Schlafmediziner und viele weitere Kollegen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Meine Praxis und mein Team

Ein wichtiges Kennzeichen unserer kieferorthopädischen Praxis „Zahnwandel“ sind die lichten, von den Farben Orange und Grau dominierten Räume. Zu uns kommen viele junge Patienten. Insbesondere ihnen möchten wir einen angenehmen Rahmen bieten, der auf keinen Fall Anspannung oder Stress vor der Behandlung entstehen lässt. Dazu gehört natürlich auch unser sehr freundlicher, oft fast familiärer und spielerischer Umgang mit ihnen. Bei uns arbeiten ausschließlich Fachassistenzen, die bereit sind, sich einfühlsam und sympathisch um Patienten zu kümmern. Im gesamten Team nehmen wir regelmäßig an Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen teil, um unseren hohen fachlichen Anspruch auch in Zukunft zu halten.

Sie finden uns in der Kleppingstraße 20, direkt in der Dortmunder Altstadt. Die Lage ist besonders verkehrsfreundlich. Vor dem Praxiseingang wartet unser dicker, großer RHINO auf Kinder und Eltern, um bereits hier für eine entspannte Begrüßung zu sorgen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Während einer ersten Phase meiner Ausbildung habe ich an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen Medizin studiert, bevor ich mich für das Studium der Zahnmedizin an der Phillips-Universität Marburg und der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster eingeschrieben habe. Die zahnärztliche Approbation erging 2002 an mich. Es folgte die Promotion am Universitätsklinikum Münster, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, mit einer Arbeit über die Ursachen und Therapieoptionen bei Gummy Smile.

Von 2003 bis 2004 war ich als Assistenzzahnarzt in Castrop-Rauxel tätig, wechselte für die Jahre 2004 bis 2006 als angestellter Zahnarzt nach Dortmund und konnte 2007 meine eigene Zahnarztpraxis in Dortmund-Kirchhörde eröffnen. Parallel zu meiner zahnärztlichen Tätigkeit habe ich eine mehrjährige Hospitation in einer kieferorthopädischen Praxis in Hagen absolviert. Zusätzlich absolvierte ich den grundlegenden Studiengang „Master of Science Kieferorthopädie“ an der Donau Universität Krems/Österreich. Damit konnte ich für das Fachgebiet der Kieferorthopädie den Titel Master of Science (MSc.) erwerben. Nach dem Verkauf der allgemeinzahnärztlichen Praxis arbeitete ich als angestellter Zahnarzt in der kieferorthopädischen Fachpraxis von Dr. Volker Rummel in Dortmund. Auf Basis dieser umfassenden Spezialisierung gründete ich 2012 mit meinem Kollegen Dr. med. dent. André Haggar die heutige Praxis „Zahnwandel“ in Dortmund.


Mit den folgenden Weiterbildungen und Zertifizierungen habe ich mein fachliches Wissen in viele Richtungen erweitert und ergänzt:

  • Incognito™ Zertifizierung Lingualtechnik/unsichtbare Zahnspange
  • ClearAligner Zertifizierung Schienensystem
  • Orthocaps® Zertifizierung
  • DAMON-System Zertifizierung
  • Systematisierte und effektive kieferorthopädische Versorgung bei Prof. Dr. Richard P. McLaughlin/USA in München
  • Bionator -herapie nach Prof. Balters
  • KFO/FKO-Therapie an der Haranni Academy
  • DVT-Fachkunde für die Digitale Volumentomographie

Seit vielen Jahren gehöre ich namhaften Fachgesellschaften als Mitglied an, nehme an unterschiedlichsten Fachveranstaltungen teil und halte mein Know-how auch so auf dem neuesten Stand:

  • DGKFO – Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie
  • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • ARö – Arbeitsgemeinschaft für Röntgenologie
  • DOZV – Dortmunder Zahnärzteverein

Meine Kollegen (3)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Zahnwandel MVZ Dortmund Mitte

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,0

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.05.2018
1,0
1,0

Guter Arzt / Nur zu empfehlen

Sehr netter und kompetenter Arzt, welcher sich mit seinem Gebiet gut auskennt. Nur weiterzuempfehlen!

Archivierte Bewertungen

07.02.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Vertrauenswürdiger und fachkundiger Kieferorthopäde, bestens zu empfehlen:-)

Während meiner kieferorthopädischen Behandlung bin ich nach einer wahren Odyssee durch Universitätskliniken und Arztpraxen auf Empfehlung in die Praxis von Dr. André Haggar und Dr. Bedri Krasniqi gewechselt und habe diese Entscheidung keinen Tag bereut. Meine kieferorthopädische Behandlung ist erfolgreich abgeschlossen worden, die Behandlung verlief reibungslos und mit dem Ergebnis bin sehr glücklich. Ein ganz großes Dankeschön geht an meinen behandelnden Arzt Herrn Dr. Krasniqi und an das gesamte, immer sehr freundliche und zuvorkommende Praxisteam. Als Patientin habe ich mich stets gut aufgehoben gefühlt. Vor der Behandlung wurde ich eingehend beraten und über die Kosten aufgeklärt. Die etwas längere Anfahrt von Düsseldorf aus hat sich für mich in jedem Fall gelohnt und ich werde auch in Zukunft treue Patientin dieser Praxis bleiben. Wird wohl trotz der Entfernung der Kieferorthopäde meines Vertrauens bleiben. Insgesamt eine sehr professionelle Praxis, die weiß, dass hinter dem "zahlenden Patienten" auch ein Mensch steht, deshalb kann ich diese Praxis und das gesamte Team nur weiterempfehlen. Uneingeschränkte Empfehlung, fachlich und zwischenmenschlich. Wartezeiten gibt es so gut wie gar keine, alles ist sehr gut organisiert. Die Praxisräume sind hell, sauber, sehr modern ausgestattet und einladend, so dass man auch deshalb gern wiederkommt.

Eine klare Weiterempfehlung von mir!

27.01.2016
1,0
1,0

Beste Praxis die ich kennengelernt habe

Also als erstes kann ich diese Praxis jedem empfehlen ich bin super zufrieden. Bin seit 1 1/2 jahren dort in Behandlung ich kann euch sagen das ich wirklich viele Probleme mit meinen Zähnen hatte wirklich...

Dr Krasniqi ist ein super Arzt das sage ich nicht einfach so ich meine es wirklich so!!!

Die Praxis ist super die Mitarbeiter sind super ich verstehe mich sehr gut mit den Mädels einfach Top Praxis bin mehr als zufrieden :)

Und jedem den ich die Praxis empfohlen habe ist ebenfalls sehr zufrieden :)

Ich muss die Behandlung komplett selbst bezahlen weil ich schon über 18 bin die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht mehr aber selbst meine Schwester (unter 18) wird mit einem top Preis behandelt :)

Kann ich nur gerne empfehlen :)

26.01.2016
1,0
1,0

Super Team

In dieser Praxis merkt man richtig die Harmonie untereinander.

Die Ärzte gehen auf jede einzelne Person ein egal ob es ältere Menschen, jung Menschen oder Menschen mit Angst sind. Noch ein positiver Punkt ist man muss nicht lange auf Termin warten geschweige denn im Wartezimmer, man wird immer mit einem freundlichen Lächeln an der Anmeldung empfangen.Auch im Zimmer ist immer Zeit für ein smalltalk, keine gestressten oder genervten Helferinnen.

Eine Praxis die ich nur weiter empfehlen kann.

23.01.2016
1,0
1,0

Kompetenter Arzt

Sehr ausführliche Beratung, schnelle Terminmöglichkeit und freundliches Team.

Weitere Informationen

Profilaufrufe4.810
Letzte Aktualisierung03.06.2020

Danke , Dr. M.Sc. Krasniqi!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler