Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Anne Susan Lauenstein-Krogbeumker

Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Anne Susan Lauenstein-Krogbeumker

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie

Termin buchen

Dr. M.Sc. M.Sc. Lauenstein-Krogbeumker

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
Di
Mi
Do
11:00 – 17:30
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Milchzahnsafari Praxis Dortmund
An der Goymark 23,
44263 Dortmund

Leistungen

Prophylaxe
Kinderprophylaxe
Kieferorthopädie im Erwachsenenalter
Feste Zahnspange
Kieferorthopädie im Kleinkindalter
Kieferorthopädie
Platzhalter
Pädiatrische Kronen
Versiegelungen
Füllungen
Zahnsanierung unter Vollnarkose
Lachgasbehandlung
Angst vor Zahnarzt
Kinderzahnheilkunde
Kinderbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich heiße Sie willkommen - sowohl auf meinem jameda-Profil als auch in unseren Praxen. Ein gesundes Lächeln vom Milchgebiss bis ins Jugendalter ist unser größtes Bestreben. Daher ist es unser Anliegen, uns permanent fortzubilden und das größtmögliche Spektrum der Kinder- und Jugendzahnmedizin anzubieten. Besonders wichtig ist es uns, sich ganz auf die kleinen Patienten einzulassen und herausfinden, was wir tun können, um Karies vorzubeugen oder adäquate, individuelle Therapiemaßnahmen einzuzuleiten. Unsere Praxen bieten Ihnen höchste Kompetenz in den Bereichen Prophylaxe, Kinderzahnheilkunde, Lachgas- und Narkosebehandlungen, sowie Kieferorthopädie.

Wir sind gerne und jederzeit mit einer Beratung, Untersuchung oder Behandlung zur Stelle. Sie finden uns An der Goymark 23 in 44263 Dortmund. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Anne Susan Lauenstein-Krogbeumker

Mein Lebenslauf

2014 bis 2016Master of Science in Pediatric Dentistry (Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald)
2016 bis 2019Master of Science in Kieferorthopädie (Donau-Universität Krems)

Über mich:

2004 - 2010

Studium der Zahnmedizin an der LMU in München

2010

Approbation zur Zahnärztin

2006 - 2011

Kinderzahnarztpraxis Dr. Butz in München

2011 - 2015

Praxisklinik Dr. Sieper (Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie)

2012

Erlangung Tätigkeitsschwerpunkt Kinderzahnheilkunde

2013

Erlangung Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie

Promotion über Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation an der LMU in München

2014 - 2016

Master of Science Kinderzahnheilkunde an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald

2016 - 2019

Master of Science in Kieferorthopädie (Donau-Universität Krems)

Referententätigkeit im Curriculum für Kinderzahnheilkunde (Zahnärztekammer Nordrhein)

Qualifikationen

2010

Lachgaszertifizierung

2010/11

Tätigkeitsschwerpunkt Kinderzahnheilkunde (Haranni Academie Herne)

2011

Zertifizierung Lachgassedierungen

2011/12

Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie (Haranni Academie Herne)

2014-2016

Master of Science in Pediatric Dentistry (Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald)

2016 - 2019

Master of Science in Kieferorthopädie (Donau-Universität Krems)

Mitgliedschaften

  • EAPD European Association of Pediatric Dentistry

  • DGKiz Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde

  • Zahnärzte ohne Grenzen, Einsatz Rumänien 2011

ständige wissenschaftliche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften der Kinderzahnheilkunde

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Praxishomepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Kinder benötigen eine altersgerechte Behandlung, die besonders spielerisch und schmerzfrei ist. Als spezialisierte Zahnärzte für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie in Dortmund bemühen sich meine Kollegen und ich immer um die beste und schonendste Behandlung für Ihr Kind. Lernen Sie unsere Praxis kennen und machen Sie sich ein erstes Bild. Bei einem unverbindlichen Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind bespreche ich die Behandlungsmöglichkeiten. Bitte kontaktieren Sie uns persönlich unter 0231-42577960 oder vereinbaren Sie online einen Termin. 

  • Kinderzahnheilkunde

  • Kieferorthopädie

  • Vollnarkosebehandlung

  • Kinderzahnheilkunde

    Behandlung unter kindgerechter Führung

    Lachgasbehandlung

    Narkosebehandlung

  • Kieferorthopädie

    lose Zahnspange

    feste Zahnspange

    Alignertherapie

     

  • Vollnarkosebehandlung

    Kindernarkoseärzte

    Komplettbehandlung in einer Sitzung

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Praxishomepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unseren Praxen stehen umfangreiche Therapiekonzepte von der Kinderzahnheilkunde bis zur Kieferorthopädie vom Kleinkindalter bis ins Jugendalter im Vordergrund. Alles aus einer Hand! Erfahren Sie mehr dazu hier auf jameda oder besuchen Sie unsere Praxis An der Goymark 23 in Dortmund während der Sprechstunde, um persönlich über die individuelle Behandlungsstrategie für Ihr Kind zu sprechen. Ich freue mich auf Sie!

  • Kinderbehandlung

  • Hochmoderne Behandlungstechnik

  • Schmerzen müssen nicht sein

  • Lachgasbehandlung

  • Kinderbehandlung

    Haben Sie bereits ein kleines Loch im Zahn Ihres Kindes entdeckt? Das ist für uns kein Problem! In unseren kindgerechten Behandlungszimmern - mit dem Lieblingsfilm Ihres Kindes an der Decke - kann der betroffene Zahn kinderleicht und schmerzfrei repariert werden. Das Lokalanästhetikum – unsere „Schlaftropfen“ - werden dabei häufig vom Kind gar nicht wahr genommen. Und noch etwas: unser Ziel sind möglichst effektive Behandlungen in Form von einer sogenannten „Quadrantensanierung“. Das bedeutet, dass jeweils die linke oder rechte Seite eines Kiefers pro Sitzung komplett fertig behandelt wird. Somit ersparen wir Ihnen und ihrem Kind häufige Behandlungstermine. Zur idealen Behandlungsplanung – sodass auch wirklich nichts übersehen wird – eignet sich daher im Vorfeld unser hochmodernes digitales Röntgenverfahren mit minimaler Strahlenbelastung für Ihr Kind

  • Hochmoderne Behandlungstechnik

    Wir bieten Ihrem Kind die bestmögliche, kindgerechte Behandlung. Dabei arbeiten wir mit allen Techniken und Materialien der modernsten Kinderzahnheilkunde. Dazu gehört auch digitales Röntgen mit minimaler Strahlenbelastung. Eine umfangreiche Diagnostik stellt die Basis für eine erfolgreiche Therapie dar.

  • Schmerzen müssen nicht sein

    Die meisten Kinder haben beim Zahnarztbesuch Angst vor Schmerzen. Doch das müssen sie nicht. Wir bieten Ihrem Kind zu allen Behandlungssituationen passende beruhigende und schmerzlindernde Mittel an.

  • Lachgasbehandlung

    Lachgas findet besonders im anglo-amerikanischen Raum seit vielen Jahrzehnten Einsatz in der Zahnmedizin. Lachgas ist eine Form der Inhalationssedierung. Eine Sedierung bezeichnet eine Dämpfung der Funktionen des zentralen Nervensystems durch ein Beruhigungsmittel (Sedativum). Lachgas hat zudem auch eine geringe analgetische (schmerzlindernde) Potenz. Ihr Kind ist während der gesamten Behandlung wach und ansprechbar, lediglich die Ängste verfliegen, es stellt sich eine wohlige Wärme ein. Und das Gute ist: durch die rasche An – und Abflutpotenz des Lachgases gibt es keine Nachwirkungen. Ihr Kind kann nach einer kurzen Entspannungszeit von etwa 5 Minuten die Praxis wieder verlassen. Unsere weichen amerikanischen Duftmasken extra für Kinder mit Erdbeer– oder Vanillegeruch erleichtern die Akzeptanz Ihres Kindes gegenüber der Maske und ermöglichen eine optimale Behandlung!

  • Zahnsanierung unter Vollnarkose

    Bestimmte Umstände, wie stark zerstörte Milch- oder Wechselgebisse, bei anhaltenden Schmerzen (kein Erlangen einer Schmerzfreiheit durch ein Lokalanästhetikum) oder einer Behinderung des Kindes können eine Behandlung unter Vollnarkose indizieren. Wir haben uns daher zur Aufgabe gemacht, Sie und Ihr Kind bei solch komplexen Eingriffen ideal zu betreuen. In unseren eigenen Narkoseräumen steht Wohlfühlatmosphäre bei optimaler, hochmoderner Behandlungtechnik im Vordergrund. Die Allgemeinanästhesie wird von einem erfahrenen Anästhesisten durchgeführt und begleitet. Bei einer Dauer von etwa einer Stunde wird ihr Kind bei einem solchen Eingriff komplett fertig behandelt, alle Techniken der modernen Kinderzahnheilkunde werden dabei eingesetzt, digitales strahlungsarmes Röntgen steht auch hier zur Verfügung. Um Sie optimal auf diesen Eingriff vorzubereiten, finden im Vorfeld ausführliche Diagnostiken und Gespräche statt. Nach dem Eingriff stehen Ihnen und Ihrem Kind kindgerechte Aufwachräume zur Verfügung, so können sich die kleinen Patienten in vertrauter Familienatmosphäre erholen. Unsere erfahrenen Assistentinnen stehen Ihnen dabei zur Seite, um Ihnen den Aufenthalt besonders nach der Narkose so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Kind kann wie gewohnt am nächsten Tag den Kindergarten oder die Schule besuchen, sollte ein Narkosetag einmal nicht auf einen Freitag fallen.

  • Füllungen und Versiegelungen

    Handelt es sich bei Ihrem Kind um eine kleinere Karies, ist eine plastische Füllung angezeigt. Dazu werden bei uns in der Praxis prinzipiell weiße, zahnfarbene Füllungsmaterialien verwendet.Eine Kunststofffüllung am Milchzahn ist seit Neuestem zudem auch eine Kassenleistung. Ein kariesfreier Zahn sollte zum Schutz vor Karies versiegelt werden. Die sogenannte Fissurenversiegelung (Grübchenversiegelung) steht ebenfalls für den Milchzahn zur Verfügung.

  • Pädiatrische Kronen

    Ist der Milchzahn von einem größeren Loch betroffen, ist die gleichzeitge Behandlung des Milchzahnnervs (Pulpotomie) angezeigt, um den Zahn beschwerdefrei zu erhalten. Um diesen am Zahnnerv behandelten Milchzahn dauerhaft zu erhalten, wird er mit einer Milchzahnkrone versehen und ist somit vor Zerbrechen bei Kaubelastung geschützt. Auch zirkulär stark zerstörte Milchzähne werden mit Kinderkronen überkront. Die Milchzahnkronen gibt es sowohl in funktionellem Edelstahl als auch in ästhetisch sehr hochwertiger Zirkonoxid-Keramik.

  • Platzhalter

    Muss ein Milchzahn entfernt werden, ist es sehr wichtig, diesen Platz für den Nachfolger zu erhalten. Zu diesem Zwecke werden Lückenhalter eingesetzt, die entweder herausnehmbar (wie eine lose Zahnspange) oder festsitzend direkt nach der Entfernung des Zahnes eingefügt werden können.

  • Kieferorthopädie im Kleinkindalter

    Durch schädliche Lutschgewohnheiten oder andere Einflüsse können Zahnfehlstellungen bereits im Milchgebiss resultieren. Vor dem 4. Lebensjahr gibt es bereits die Möglichkeit, mit sogenannten Mundvorhofplatten die Kieferbasen auszuformen und schädliches Lutschen abzugewöhnen. Nach dem 4. Lebensjahr können in Form einer kieferorthopädischen Frühbehandlung recht einfach Bissanomalien mit losen Zahnspangen behoben werden. Eine erfolgreiche Frühbehandlung dient dem Zweck, eine zum späteren Zeitpunkt notwendige Behandlung mit einer festen Zahnspange zu vermeiden. Ihr Kind kann bei uns bezüglich der losen Zahnspange zwischen diversen Farbeffekten und Einlegebildchen wählen, und sich somit die „Wunschklammer“ aussuchen. Dies begünstigt die Tragemotivation und sichert den Erfolg der Behandlung.

  • Feste Zahnspange - auch unsichtbar mit Keramikbrackets

    Eine kieferorthopädische Hauptbehandlung beginnt etwa ab dem 8. Lebensjahr und beinhaltet häufig die Behandlung mit einer festen Zahnspange. Bei uns in der Praxis stehen Ihnen diesbezüglich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, über die wir Sie gerne ganz individuell im Hinblick auf die Bedürfnisse Ihres Kindes beraten. Es kann neben der Standardbehandlung mit Metallbrackets ebenfalls eine fast unsichtbare Behandlung mit selbstligierenden Keramikbrackets gewählt werden. Die Kinder werden bei uns während der kieferorthopädischen Behandlung durch Prophylxemaßnahmen unterstützt, so dass optimale Mundhygieneverhältnisse während der Behandlung mit der festen Zahnspange sicher gestellt werden können.

  • Kieferorthopädie im Erwachsenenalter mit Alignern

    Haben Sie als Erwachsener auch schon einmal darüber nachgedacht, sich Zahnfehlstellungen korrigieren zu lassen und stört Sie dabei der Gedanke an eine feste Zahnspange? Wir können Ihnen mit durchsichtigen Schienen (sogenannten Alignern) eine fast unsichtbare Behandlung bieten, die Sie im Alltag und Berufsleben so gut wie gar nicht einschränkt. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gerne bezüglich der kieferorthopdischen Therapie mit herausnehmbaren Schienen.

  • Xylit

    Naschen ohne schlechtes Gewissen? Das ist kein Problem! Birkenrindenzucker (Xylit) ist ein Zucker, den Karies verursachende Bakterien nicht verstoffwechseln können. Besser noch: die Bakterien sterben bei der Anwesenheit von Xylit ab. Wir bieten Ihnen und ihren Kindern in der Praxis amerikanische Süßigkeiten aus Xylit, damit steht einem „gesunden Naschen“ nichts mehr im Weg.

  • Kinderprophylaxe

    Es gibt nichts Schöneres, als ein strahlendes Kinderlachen! Wir bieten Ihnen professionelle Zahnreinigungen für Ihr Kind bereits ab dem 3. Lebensjahr an. Bitte behalten Sie im Hinterkopf: nur ein gesundes Milchgebiss kann die Grundlage für ein gesundes, bleibendes Gebiss bieten! Mit unseren speziellen Kinder- Prophylaxepasten in zahlreichen Geschmacksrichtungen und weichen Polierbürsten gelingt unserer spezialisierten und unabhängig zertifizierten Kinderprophylaxeassistentin die Zahnreinigung auch bei ihrem Kleinkind spielerisch. Und wertvolle Tips für die Pflege daheim werden zudem auch erteilt! Fissurenversiegelungen der Milchzähne können spielerisch im Anschluss mit erfolgen. Und noch ein Vorteil ganz nebenbei: durch die Kinderprophylaxe gewöhnt sich Ihr Kind an die zahnärztliche Behandlung, es wird – falls doch einmal ein Loch gesäubert werden muss – keine Scheu zeigen! Sprechen Sie uns an, wir erstellen gerne für Ihr Kind einen individuellen Prophylaxeplan!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Praxishomepage


Meine Kollegen (3)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Milchzahnsafari Praxis Dortmund

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.05.2021
OHNE
NOTE

Top Ärztin nur der Umgang in Corona Zeiten Katastrophal

Ich hatte mit meinen beiden Kinder 8 und 6 einen Termin zur Kontrolle. Vor Ort wurde mir gesagt das wir nicht zusammen in ein Behandlungszimmer dürfen obwohl beide einen Termin hatten. Da meine Kind 8 Jahre ein Angst Patient ist und dieses auch in der Praxis bekannt ist, kann ich sie nicht alleine ins Behandlungszimmer lassen. Mein 6 jähriges Kind sollte solange draußen oder im Auto warten. Wartezimmer ist draußen und ich kann meine Aufsichtspflicht nicht verletzen

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden/ wurde nicht dargestellt.

10.08.2019
1,0

Tolle kindgerechte Praxis

Wir waren in der neuen Praxis und sind absolut begeistert, alles ist tip top, da bleiben keine Wünsche offen! Frau Dr. nimmt sich viel Zeit, alle sind total freundlich. Die Ärzte sowie das gesamte Team machen einen überaus kompetenten Eindruck, die Praxis ist absolut kinderfreundlich eingerichtet, das Wartezimmer ist der Hammer!

Weitere Informationen

Profilaufrufe12.236
Letzte Aktualisierung09.03.2020

Termin online buchen

Passende Behandlungsgebiete in Dortmund

Finden Sie ähnliche Behandler