Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Johanna Janschek

Dr. med. Johanna Janschek

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

0351/85033700
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Janschek

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
n.V.*
Do
08:00 – 13:00
n.V.*
Fr
08:00 – 09:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Naumannstr. 301309 Dresden

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Über den Fahrstuhl im Eingang B.

Leistungen

Ultraschall des Unterbauches
Ultraschall der Brust
Spiraleneinlage zur Empfängnisverhütung
Behandlung gynäkologischer Erkrankungen
Sprechstunde für Teenager
Beratung zur Verhütung
Nachsorge von Krebserkrankungen
Mutterschaftsvorsorge
Krebsvorsorge
Vaginallaser

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen,

ich begrüße Sie herzlich auf meinem jameda-Profil und freue mich, dass Sie mehr über mich und meine gynäkologische Praxis erfahren möchten. Mein Name ist Dr. med Johanna Janschek und ich bin Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Seit April 2019 habe ich meine eigene Niederlassung in Dresden Blasewitz. Zuvor war ich bei verschiedenen Stationen in Kliniken und Praxen tätig. Unser Praxis-Team besteht neben mir aus der Arzthelferin Maria Haustein und der Hebamme Julia Kretschmer. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden liegen uns am Herzen. Daher legen wir Wert auf eine angenehme Atmosphäre und nehmen uns für jede Patientin ausreichend Zeit – egal ob zur Krebsvorsorge, in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren oder bei anderen Anliegen. Wir sind für Sie da – einfühlsam, ehrlich, vertraulich.

 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin ausmachen möchten, kontaktieren Sie mich gerne.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

 

Ihre Dr. med. Johanna Janschek

Mein Lebenslauf

04/2019 bis heuteEigene Niederlassung in der Frauenarztpraxis im Ärztehaus Blasewitz
2018 bis 2019Angestellte Fachärztin in der Flüchtlingsambulanz Dresden sowie in einer Frauenarztpraxis in Dresden
2017Anerkennung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
2016 bis 2017Assistenzärztin in einer Frauenarztpraxis in Pirna
2009 bis 2017Assistenzärztin, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissenkrankenhaus Dresden, Unterbrechung durch je ein Jahr Elternzeit 2010 und 2012
2008Approbation als Ärztin und Promotion
2002 bis 2008Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät „Carl Gustav Carus“ der TU Dresden, Studienaufenthalte an der Stanford University und Universidad de Buenos Aires
2002Abitur an der Landesschule Pforta

Warum zu mir?

Das Wohlergehen meiner Patientinnen liegt mir sehr am Herzen. Ich nehme mir für Sie die Zeit, die Sie benötigen und gehe so auf die individuellen Bedürfnisse einer jeden Patientin ein. Gynäkologische Probleme sind einigen Frauen mitunter unangenehm. Das muss jedoch überhaupt nicht sein. Mit mir können Sie vertrauensvoll von Frau zu Frau über alles offen sprechen. Gemeinsam schauen wir dann, welche die besten Optionen für Sie sind. Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass Sie sich wohl in Ihrem Körper fühlen – auch in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren. Egal, um welche Behandlungen es geht: Ich berate Sie stets ausführlich, ehrlich und individuell – denn jede Frau ist etwas Besonderes und das gynäkologische Wohlbefinden hat einen großen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit von Frauen.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Johanna Janschek in Dresden


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen, um Ihnen einen ersten Überblick über das Leistungsspektrum meiner Praxis zu geben. Ob in der Schwangerschaft oder zur Früherkennung von Krebs: Vorsorgeuntersuchungen sind enorm wichtig und stellen daher Schwerpunkte meiner Tätigkeit dar. Ein weiteres Kernfeld ist die Behandlung von Wechseljahresbeschwerden. Dazu gehört unter anderem die Vaginallaserbehandlung. Diese Methode kann aber auch bei vulvovaginalen Beschwerden wie Scheidentrockenheit, Juckreiz oder Schmerzen eingesetzt werden, die außerhalb der Wechseljahre auftreten.

  • Vaginallaserbehandlung mit MonaLisa Touch®

  • Krebsvorsorge und -früherkennung

  • Schwangerenvorsorge

  • Vaginallaserbehandlung mit MonaLisa Touch®

    Für das allgemeine Wohlbefinden ist die vaginale Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Störungen im Intimbereich schränken die Lebensqualität der betroffenen Patientinnen mitunter maßgeblich ein. Insbesondere im Zuge der Wechseljahre kommt es bei etwa der Hälfte der Frauen zu vulvovaginalen Veränderungen, die unter anderem mit Scheidentrockenheit, Juckreiz und Brennen einhergehen. Das Laserverfahren MonaLisa Touch® bietet eine sanfte und innovative Behandlungstechnik. Leider sind insbesondere Probleme im Vaginalbereich häufig noch mit einem Gefühl von Scham verbunden. Dazu besteht jedoch kein Anlass und Sie müssen sich nicht scheuen, ärztlichen Rat aufzusuchen. In meiner Praxis berate ich Sie diskret von Frau zu Frau über die Möglichkeiten von MonaLisa Touch.

    MonaLisa Touch ist wirksam bei

    • Scheidentrockenheit
    • Juckreiz
    • Leichter Inkontinenz
    • Neigung zu Entzündungen
    • Schmerzen bei Intimverkehr
    • auch als Alternative zu einer Hormontherapie mit Cremes oder Tabletten
    • Lichen Sclerosus
  • Krebsvorsorge und -früherkennung

    Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können diese und andere gynäkologische Krebserkrankungen frühzeitig erkannt und behandelt werden, was die Prognose positiv beeinflusst. In meiner Praxis führe ich alle relevanten Vorsorgeuntersuchungen durch. Den Kern bilden dabei die gesetzlichen Maßnahmen. Ab dem 20. Lebensjahr haben Patientinnen Anspruch auf die jährliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung, die gestaffelt nach dem Alter verschiedene Leistungen (z. B. genaue Untersuchung des Genitalbereichs, Abtasten der Brust, Abstrich des Gebärmutterhalses) beinhaltet. Neben den gesetzlichen Vorsorgemaßnahmen biete ich in meiner Praxis individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an. Dazu gehören u. a. die vaginale Ultraschalluntersuchung zur Beurteilung der Gebärmutter und der Eierstöcke, die Ultraschalluntersuchung der Brust und besonders sensitive Zellabstriche vom Gebärmutterhals.  

  • Schwangerenvorsorge

    Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit für Frauen; sie ist geprägt von Veränderungen und freudigen Erwartungen. In dieser Phase finden regelmäßige Untersuchungen statt, um die Gesundheit und Sicherheit von Mutter und Kind zu überwachen. Dazu biete ich in meiner Praxis neben der gesetzlichen Mutterschaftsvorsorge weitere Verfahren an, die bisher noch nicht in den gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien verankert sind. Ziel der einzelnen Maßnahmen ist es, Risiken und Erkrankungen auszuschließen beziehungsweise frühzeitig zu erkennen, um gezielt und möglichst schonend dagegen vorzugehen. Viele werdende Mütter haben zudem eine Menge Fragen. Ich nehme mir gerne für jede Patientin genügend Zeit, um auf ihre jeweiligen Anliegen ausführlich einzugehen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Johanna Janschek in Dresden


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben den zuvor beschriebenen Schwerpunkten biete ich in meiner Praxis weitere Leistungen an:

 

  • Wechseljahresbeschwerden

  • Krebsnachsorge

  • Kinderwunsch

  • Teenager

  • Wechseljahresbeschwerden

    Wie die Schwangerschaft stellen auch die Wechseljahre eine bedeutende Veränderung im Leben von Frauen dar. In dieser Lebensphase findet eine Hormonumstellung statt, die bei vielen Frauen zu zeitweisen Beschwerden wie Hitzewallungen, Scheidentrockenheit oder Verstimmungen in unterschiedlicher Intensität führt. Diese Umstellung findet zumeist zwischen dem 45. und dem 55. Lebensjahr statt, kann vereinzelt aber auch früher oder seltener später auftreten. In der modernen Medizin gibt es verschiedene Möglichkeiten, typische Wechseljahresbeschwerden effektiv und auf schonende Weise zu lindern. Ich berate Sie gerne in meiner Praxis zu den Behandlungsmöglichkeiten, gemeinsam können wir dann eine auf Sie und Ihre individuellen Beschwerden ausgerichtete Therapiestrategie entwerfen.

  • Krebsnachsorge

    Nach der überstandenen Krebstherapie sind in den ersten Jahren danach engmaschige Kontrolluntersuchungen unbedingt empfehlenswert. So kann ein eventueller Rückfall frühzeitig erkannt werden. Dabei arbeite ich eng mit onkologischen Spezialisten und Kollegen des Fachgebiets zusammen. Jeder Nachsorgeplan ist ganz individuell und wird von mir an Sie angepasst. Teil dieses Plans ist neben den körperlichen Untersuchungen zudem das Gespräch. In vertrauensvoller Atmosphäre können Sie mit mir über Ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Ängste im Zusammenhang mit der Krebserkrankung sprechen. Gemeinsam entscheiden wir dann, ob eine weitere psychologische Unterstützung durch einen Experten sinnvoll ist.

  • Kinderwunsch

    Nicht selten haben Paare Probleme dabei, sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Dabei ist es zunächst ganz normal, dass es nicht sofort mit einer Schwangerschaft klappt und unter Umständen mehrere Monate des Probierens vergehen. Wenn ein Paar jedoch mehr als 12 bis 24 Monate ohne zu verhüten ungewollt kinderlos bleibt, kann eine Kinderwunsch-Beratung sinnvoll sein. In meiner Praxis sprechen wir in einer angenehmen Atmosphäre über mögliche Ursachen der Probleme und schauen, ob weitere Untersuchungen und Maßnahmen nötig sind.  

  • Teenager

    Der erste Besuch beim Frauenarzt kann für junge Mädchen mit Aufregung und Unsicherheit verbunden sein. Gerne könnt Ihr, wenn Ihr nicht allein sein wollt, auch in Begleitung der Mutter, des Partners oder einer Freundin in die Praxis kommen. Bei mir und meinem Team seid Ihr gut aufgehoben. Wenn Ihr wollt, besprechen wir beim ersten Termin auch erstmal nur, wie eine Behandlung abläuft und Ihr könnt Eure Fragen dazu sowie zu körperlichen Veränderungen, Menstruation, Sexualität und Verhütung oder anderen Themen stellen. Wir nehmen uns Zeit für Euch und behandeln alles, was wir miteinander besprochen haben, absolut vertraulich. Die erste gynäkologische Untersuchung kann, falls keine Beschwerden vorliegen, dann selbstverständlich irgendwann später erfolgen. Wir möchten Euch außerdem gerne zum Thema sexuell übertragbare Erkrankungen und HPV-Impfung informieren.

  • Verhütung

    Die Ansprüche von Frauen an ihren Empfängnisschutz verändern sich im Laufe der fruchtbaren Jahre. Mein Ziel ist es, individuell auf die jeweiligen Wünsche und Sorgen meiner Patientinnen diesbezüglich einzugehen und für jede Lebenslage eine optimale Verhütungsmethode zu finden. Dazu berate ich Sie ausführlich in meiner Praxis.

  • Impfungen

    Impfungen stellen eine relevante und wirkungsvolle Maßnahme zur Vorbeugung verschiedener Erkrankungen – auch gynäkologischer – dar. Insbesondere für Frauen, die einen Kinderwunsch haben oder bereits schwanger sind, ist ein ausreichender Impfschutz wichtig. Denn viele an sich unbedeutende Krankheiten können zu Schäden beim ungeborenen Kind führen. Wenden Sie sich bei Fragen dazu vertrauensvoll an mich und denken Sie bei jedem Termin bitte daran, Ihren Impfpass mitzubringen.  

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Johanna Janschek in Dresden


jameda Siegel

Dr. Janschek ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Frauenärzte · in Dresden

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,8

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (27)

Alle27
Note 1
27
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.07.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

sehr kompetente und freundliche Ärztin ; Betreuung meiner Schwangerschaft

Ich wandte mich an die Praxis von Frau Janschek zu Beginn meiner Schwangerschaft, da ich eine Ärztin in der Nähe suchte. Ich wurde sehr freundlich aufgenommen. Die komplette Betreuung war wunderbar. Frau Janschek ging sehr individuell auf mich und etwaige Vorerkrankungen ein. Sie ist eine sehr sehr kompetente und einfühlsame Ärztin. Ich würde Sie jedem in meinem Umfeld empfehlen und freue mich noch weitere Schwangerschaften von Ihr begleiten zu lassen.

Auch das Team in der Praxis ist sehr freundlich! Man fühlt sich sehr gut aufgehoben.

13.06.2021
1,0

Sehr kompetente und freundliche Ärztin

Frau Dr. Janschek ist eine der nettesten Ärztinnen die ich kenne. Sie nimmt sich stets Zeit für mein Anliegen und ich bekomme immer kompetente Empfehlungen. Ich fühle mich sehr wohl bei ihr und sehr gut aufgehoben. Meine erste Spiraleinlage vor ein paar Wochen verlief äußerst professionell und zugleich sehr einfühlsam. Das Team ist ebenfalls immer sehr freundlich und man bekommt schnell einen Termin. Ich kann Frau Dr. Janschek und ihre Praxis daher auf jeden Fall weiter empfehlen!!!

07.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Schwangerschaftsbetreuung mit Wohlfühlcharakter

Als ich schwanger wurde und bei meiner Frauenärztin anrief, stellte ich fest, dass diese in den Ruhestand gegangen war und Frau Dr. Janschek die Praxis übernommen hatte. Ein Termin für ein erstes Gespräch fand sich sehr schnell. Beim ersten Besuch stellte ich fest, dass die Praxis umgebaut und sehr modern eingerichtet wurde. Die Möglichkeit der Selbstanmeldung, Onlineterminvergabe und Terminerinnerung via E-Mail fand ich immer hilfreich.

Das Praxisteam war stets sehr freundlich und ich fühlte mich bei jedem meiner Besuche immer gut betreut. Frau Dr. Janschek und ihre Mitarbeiterinnen sind sehr freundlich und kompetent. Für Fragen wurde sich immer Zeit genommen.

Zusammengefasst: Eine kompetente Frauenärztin mit einem sehr freundlichen Team, zu welcher schnell ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann.

26.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Einlage der Spirale

Vor über einem Monat habe ich mir von der Frau Dr. Janschek eine Hormonspirale einsetzten lassen. Sie hat mich die ganze Zeit über informiert was Sie jetzt macht und wann es kurz Weh tun könnte. Auch Ihre Mitarbeiterin hat mi sehr geholfen indem Sie mit mir Gesprochen hat. Nach der einlage hatte ich eine Stunde lang noch beschwerden aber dannach war alles gut. Ich habe mich sehr gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Hier bekomme ich immer sehr schnell einen Termin und auch am Telefon werde ich immer freundlich behandelt.

Ein dickes Lob an die Praxis und ich komme gern jeder Zeit wieder hier her.

10.01.2021 • Alter: unter 30
1,0

Hervorragende Betreuung

Frau Dr. Janschek und das Praxisteam haben mich während meiner Schwangerschaft höchst kompetent, liebevoll und umfassend betreut. Es war stets ausreichend Zeit, um ggf. aufkommende Fragen zu besprechen. Das gesamte Praxisteam strahlte Ruhe aus und begegnete mir immer gut gelaunt. Zudem ist die Atmosphäre der Praxis sehr angenehm, die Organisation funktioniert reibungslos, sodass nahezu keine Wartezeit bestand. Vielen Dank für alles!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe6.510
Letzte Aktualisierung12.02.2021

Finden Sie ähnliche Behandler