Top-Städte in Sachsen
Weitere Städte
  • Annaberg-Buchholz
  • Aue
  • Auerbach/Vogtland
  • Bautzen
  • Bischofswerda
  • Borna
  • Coswig
  • Crimmitschau
  • Delitzsch
  • Döbeln
  • Frankenberg/Sachsen
  • Freiberg
  • Freital
  • Glauchau
  • Grimma
  • Großenhain
  • Hoyerswerda
  • Kamenz
  • Lichtenstein/Sachsen
  • Limbach-Oberfrohna
  • Marienberg
  • Markkleeberg
  • Markranstädt
  • Meißen
  • Neustadt in Sachsen
  • Radeberg
  • Radebeul
  • Riesa
  • Schkeuditz
  • Schneeberg
  • Schwarzenberg/Erzgebirge
  • Taucha
  • Torgau
  • Werdau
  • Wilsdruff

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Dresden
Weitere Stadtteile
  • Albertstadt
  • Blasewitz
  • Briesnitz
  • Bühlau/Weißer Hirsch
  • Coschütz/Gittersee
  • Cossebaude
  • Cotta
  • Dresdener Heide
  • Friedrichstadt
  • Gompitz
  • Gorbitz-Nord/Neu-Omsewitz
  • Gorbitz-Ost
  • Gorbitz-Süd
  • Großzschachwitz
  • Gruna
  • Gönnsdorf
  • Hellerau/Wilschdorf
  • Hellerberge
  • Hosterwitz/Pillnitz
  • Innere Altstadt
  • Innere Neustadt
  • Johannstadt-Nord
  • Johannstadt-Süd
  • Kaditz
  • Kleinpestitz/Mockritz
  • Kleinzschachwitz
  • Laubegast
  • Leipziger Vorstadt
  • Leuben
  • Leubnitz-Neuostra
  • Lockwitz
  • Loschwitz/Wachwitz
  • Mickten
  • Naußlitz
  • Niedersedlitz
  • Niederwartha
  • Pieschen-Nord/Trachenberge
  • Pieschen-Süd
  • Pirnaische Vorstadt
  • Plauen
  • Prohlis-Nord
  • Prohlis-Süd
  • Radeberger Vorstadt
  • Reick
  • Räcknitz/Zschertnitz
  • Schönfeld
  • Seevorstadt-Ost/Großer Garten
  • Seidnitz/Dobritz
  • Strehlen
  • Striesen-Süd
  • Südvorstadt-Ost
  • Südvorstadt-West
  • Tolkewitz/Seidnitz-Nord
  • Trachau
  • Weixdorf
  • Weißig
  • Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Kinderärzte & Jugendmediziner
Nephrologen (Nierenerkrankungen)

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Hänseroth
Dr. Hänseroth

Dr. med. Katrin Hänseroth

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)
Bautzner Landstr. 11, 01324 Dresden

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Hänseroth

Note

2,4

Bewertung vom 26.06.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 47 % hilfreich bei 3 Stimmen)

nette aber oberflächliche Ärztin

Das Team ist bemüht nett zu sein. Das einzige was in dieser Praxis zählt ist ein hoher Durchsatz an Patientinnen. Des öfteren passieren Oberflächlichkeitsfehler. Schmerzen und andere Belange werden oft nicht ernst genug genommen. Auch Emphatie bei Fehlgeburten und Krebs ist nicht vorhanden.
Nett sein ist nicht alles.
Eine nähere Erklärung zu Prävention wäre sinnvoll. Niemand weiß vorher, woran er erkranken wird. Die beste Prävention ist Sport und gesunde Ernährung. Und dies sollte in der Praxis erkennbar sein, wenn man sich darauf beruft.
eServices, Prävention, Fernseher... zum Teil ist es einfach zu viel. Es wäre schöner, wenn sich auf das Wesentliche konzentriert werden würde. Dies vermisse ich in dieser Praxsis zunehmend.
Aber Image ist für diese Praxis alles. Weniger die Frauengesundheit. Schade"

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,0
Gesamtnote
2,4
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
3,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
3,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
5,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
3,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
4,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
2,0
Entertainment  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig Sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
2,0
Kinderfreundlichkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
2,0
Barrierefreiheit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
2,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
1,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
3,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
1,0
Dr. Hänseroth

Kommentar von Dr. Hänseroth

Wir sind für jedes Feedback dankbar, gerade wenn es Gegensätze zu vielen anderen Rückmeldungen aufweist. Zu einigen Punkten möchten wir gern unsere Sicht darlegen: Seit Jahren sinkt die Patientenanzahl bei uns dosiert, weil wir viele Patientinnen mit intensivem Behandlungsbedarf betreuen: v.a. Krebs, Kinderwunsch/Sterilitätsdiagnostik, Fehlgeburten, Einstellung der Hormone, Intensivschwangerenbetreuung inkl. Mehrlingen. Gleichzeitig müssen wir täglich viele Neupatienten, die meisten davon auf Empfehlung, vertrösten, weil auch unsere Bestandspatientinnen aufgrund der hohen Nachfrage auf ihren Termin warten müssen. Diese nehmen die Wartezeit in Kauf, obwohl im Umfeld mehrere Kolleg/innen ebenso zur Verfügung stehen. Gerade bei den Krebs- und Fehlgeburtspatientinnen erfahren wir viel Dankbarkeit durch unsere Betreuung, viele Briefe und Mails belegen das. Leider verläuft trotzdem nicht jede Therapie wunschgemäß. Es ist zudem äußerst selten, dass Fehlgeburt und Krebs zusammen auftreten, was das hier vorliegende Feedback in diesem Punkt ungewöhnlich erscheinen lässt. Wir verfolgen seit Praxisübernahme auch im Hinblick auf die eingesetzte Technik das Ziel, modern zu sein. Deshalb profitieren unsere Patientinnen vom Fernseher im Wartebereich, dessen Kurzweil immer wieder positiv hervorgehoben wird. Klassische Zeitschriften sind ebenso vorhanden. Viele weitere Punkte wie OnlineSprechstunde, OnlineRezepte oder OnlineBefundübermittlung nach höchsten Datenschutzvorkehrungen werden rege nachgefragt. Zusatzangebote wie Prävention, Qi Gong, Akupunktur oder Taping stoßen neben der klassischen Schulmedizin auf Interesse.

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Hänseroth)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (119) anzeigen

Gesamtbewertung  (119)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,3
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,2


Alle Bewertungen (119)

119Bewertungen
300Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
50.888Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Verhütung” am 10.06.2017

Die Non-Skalpell-Vasektomie - So funktioniert die minimalinvasive Sterilisation beim Mann

Unter Vasektomie versteht man wörtlich die Entfernung eines Samenleiterstückes auf beiden Seiten, um den Samentransport dauerhaft zu unterbrechen. Der Eingriff ist auch als Sterilisation des ...  Mehr

Verfasst am 10.06.2017
von Dr. med. Stefan Schoeler

Zum Thema „Verhütung” am 21.05.2017

Sterilisation beim Mann rückgängig machen: Erfolgschancen der Vasovasostomie

Jedes Jahr lassen sich in Deutschland zwischen 30.000 und 50.000 Männern sterilisieren. Die Sterilisation des Mannes wird als Vasektomie bezeichnet und ist derzeit die sicherste, effektivste und ...  Mehr

Verfasst am 21.05.2017
von Dr. med. Pedram Derakhshani