Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Kinderärzte & Jugendmediziner:
9.267 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Robert Döllmann

Arzt, Kinderarzt

0351/2683769
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Döllmann

Arzt, Kinderarzt

Sprechzeiten

2 Standorte

Bautzner Landstr. 6 a,
01324 Dresden
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Robert Döllmann?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Allergologie
Hausarzt
Psychosomatische Grundversorgung

Note 2,4 •  Gut

2,4

Gesamtnote

2,5

Behandlung

2,5

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,8

Genommene Zeit

1,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

3,5

Wartezeit Termin

4,0

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

2,0

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (16)

Alle4
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
04.04.2020
1,0

Sehr kompetenter, freundlicher Kinderarzt

Wir fühlen uns rundum gut betreut

30.05.2019
1,8

Nette Ärzte..leider macht sich bei Frau Dr.Döllmann das Alter bemerkbar

Herr Dr.Döllmann ist ein freundlicher und kompetenter Arzt.Leider vertritt ihn seine Mutter zu oft.Sie ist nett und freundlich, hört aber den Eltern nicht zu und nimmt deren Beobachtungen, Erfahrungen und Vorschläge zur Behandlung nicht ernst.Sorgen werden oft einfach abgewiegelt.Leider ist es in unserer Familie mehrfach zu heftigen Fehldiagnosen gekommen.Selbst op-pflichtige Befunde wurden übersehen.Nur die elterliche Eigeninitiative hat für die richtige Behandlung gesorgt.Sie sollte aufhören!!

05.12.2018 • Alter: 30 bis 50
1,6

2 gute Ärzte

In der Praxis sind zwei Ärzte was natürlich sehr gut ist um alle Patienten behandeln. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben.

Auch die extra Impfstunde ist sehr sinnvoll.

18.12.2017 • gesetzlich versichert
5,2

Ausreichend als Mediziner, aber als Kinderarzt vollkommen unfähig!

Bis zu meinem 15. Lebensjahr war ich erst bei Herr Dr. Döllmanns Mutter in Behandlung, da auch noch zufrieden und anschließend bei Herrn Dr. Döllmann, bis ich notgedrungen zu einem anderen Arzt gewechselt habe.

Als junge Patientin habe ich mich bei ihm sehr unwohl gefühlt: Zunächst schien er es unglaublich eilig zu haben und sein knappes "Hallo" vermittelte mir stets den Eindruck, nicht willkommen zu sein. Die genannten Symptome wurden schnell abgehakt, ohne wirklich darauf einzugehen und schon war man wieder draußen. Ein Vertrauensverhältnis oder auch nur ein Gefühl der Wichtigkeit und dass ihm als mein Arzt wirklich etwas an meinem Wohlbefinden lag, gab es nie, es fühlte sich stets wie Laufbandarbeit an. Zudem wirkte er für mich als KINDERarzt äußerst ungeeignet, da er nie mit mir über meine Krankheit sprach, sondern jegliche Diagnosen in komplizierter Weise meiner Mutter erklärte, sodass ich mich außen vor und unwissend fühlte. Mit dem Kind selbst (ich war damals kein Kleinkind mehr) sollte genau so gesprohen werden wie mit den Eltern, schließlich geht es um seine Gesundheit.

Noch dazu kommt, dass beispielsweise die J-Untersuchungen nur mangelhaft durchgeführt wurden. Anstatt einer umfassenden Untersuchung + Gespräch wurde gemessen, gewogen, nach der ersten Menstruation gefragt und das war es.

Mag sein, dass Herr Dr. Döllmann ein guter Mediziner ist, jedoch war seine Rolle als Kinderarzt für mich nicht erträglich, sodass ich letztendlich wechselte.

Mein Ratschlag an Eltern: Wenn Sie einen Kinderarzt möchten, der Ihr Kind umfassend behandelt, ihm die Angst nehmen kann und sowohl mit Ihnen als auch mit Ihrem Kind angemessen spricht, dann gehen Sie zu einem anderen Arzt, zumindest kann ich diese Praxis seit dem Abgang von Herr Dr. Döllmanns Mutter nicht mehr weiterempfehlen.

Archivierte Bewertungen

29.12.2016
1,2

Gehen gerne zu Herrn Dr. Döllmann

Fühlen uns gut aufgehoben, Herr Dr. Döllmann nimmt sich Zeit alle Fragen zu beantworten, geht kindgerecht auf die Kinder ein und nach dem impfen gibt es Puffreis in kleinen Tütchen. :) Die Wartezeit ist etwas länger, allerdings möchten natürlich alle Patienten mit Sorgfalt untersucht werden und es wird im Wartezimmer für die Kinder nicht langweilig. Die Schwestern sind mit Ausnahme einer Einzelnen sehr freundlich.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung57%
Profilaufrufe9.267
Letzte Aktualisierung11.04.2017

Weitere Behandlungsgebiete in Dresden

Finden Sie ähnliche Behandler