Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
17.040 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Volker Groß

Arzt, Orthopäde

0351/4796684
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Groß

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 19:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 19:00
Fr
08:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Würzburger Str. 1401187 Dresden
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Volker Groß?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Psychosomatische Grundversorgung

Note 3,8

3,8

Gesamtnote

3,9

Behandlung

4,0

Aufklärung

3,8

Vertrauensverhältnis

4,1

Genommene Zeit

3,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

1,8

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

2,5

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (17)

Alle8
Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
3
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
21.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,6
5,6

Nicht zu Empfehlen! Weder Arzt noch Praxisteam.

Hallo Interessierte,

mit einer Überweisung kam ich zu Herrn Dr. Groß. Am Anfang wirkte er einfach etwas reserviert und trocken, was für mich kein Problem darstellte, doch dies verschlimmerte sich deutlich bevor ich den Arzt wechselte. Er schien von Anfang an auf Spritzen setzen zu wollen, dabei waren noch keinerlei Untersuchungen getätigt wurden (MRT, CRT ect.). Nachdem eine Physio nichts brachte, folgte MRT. Dann eine Reihe anderer Ärzte, was mit längeren Wartezeiten verbunden war, wodurch ich regelmäßig Krankschreibungen abholen musste. Bei diesen Besuchen wirkte er, als könne er durch seine eigenen Zettel nicht mehr nachvollziehen, was bei mir veranlasst wurde und warum und er behandelte mich zunehmend als Last, was sich auch auf Teile seines Teams legte.

Er überwies mich an einen weiteren Spezialisten, dort sollte ich gleich hin, nicht erst anrufen, sollte schneller gehen. Nur das der Arzt keine Sprechstunde besaß, was mir mit Bandscheibenvorfall, nach 1 Std. Mitgeteilt wurde. Der Termin war ebenfalls zulange hin, weshalb ich abermals zu Herr Dr. Groß bin. Der wusste wieder nicht wie es um mich bestellt war, doch gab mir einen anderen.

Aufgrund der Wartezeit, von welcher er unmittelbar in Kenntnis gesetzt wurde, war es notwendig abermals eine Krankschreibung zu holen, was mit ihm vereinbart wurde. Als ich dann da war, einen Tag vor Ablauf und ca.11:30 Uhr, ging mich bereits die Schwester (leider darf ich sie nicht beschreiben) an, dass es nur früh Krankschreibungen geben würde und was ich da wöllte, sie dachte ich würde wieder arbeiten. Am besten war jedoch der Arzt selber, der die gleiche Frage stellte und mich nichtmehr Krankschreiben wollte, mit der Begründung, dass ich wieder arbeiten sollte, ungeachtet meiner Leidensgeschichte und unserer Absprache. Das war der Moment wo ich beiden deutlich meine Meinung äußerte. Er tat als wüsste er von nichts und tat als wären die Wartezeiten meine Schuld! Zum Glück bin ich da weg und inzwischen beschwerdefrei, nicht dank ihm

31.05.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
2,0
2,0

Schnelle, kompetente Hilfe.

Ich kann die negativen Erfahrungen hier nicht teilen. ´

Noch am gleichen Tag habe ich hier einen Termin erhalten.

Parkplätze sind direkt vor der Praxis vorhanden, sowie ein Fahrstuhl im Gebäude.

Das Praxisteam war freundlich und organisiert.

Das Wartezimmer war kaum gefüllt, die Wartezeit sehr sehr gering (unter 20 Minuten).

Herr Dr. med. Groß wirkte auf mich sehr kompetent - untersuchte umfassend und erstellte eigene Anamnese und konnte auch schnell helfen. Nach langer BeschwerdeOdyssee wurde mir hier schnell und kompetent geholfen. Bislang der beste Orthopäde in Dresden (bereits bei sechs anderen in Behandlung gewesen). Mir wurde schnell mittels Spritze, Empfehlungen geholfen und die Diagnose wurde durch Überweisung zum Röntgen sichergestellt. Lediglich die Auf-/Abklärung zur verabreichten Spritze erfolgte sehr sehr knapp und leider erst im Nachhinein.

Gesamteindruck: 2+

01.05.2018
4,0
4,0

Unfreundlich und keine Heilung

Mit meinen 86 Jahren ging ich zur Notsprechstunde zu Dr. Groß.

Die Schwestern in der Praxis waren i.O.. Aufgrund meines Hexenschusses kam mir der Fahrstuhl auch sehr gelegen. Leider nahm sich Dr. Groß keine Zeit für mich und zeigte kein Interesse an meinem Leiden. Die Behandlung erfolgte mit einer Spritze, die nicht half. Er besprach keinerlei Nebenwirkungen mit Medikamenten, die ich bereits nehme, zu den verschriebenen. Leider nicht weiterzuempfehlen.

30.04.2018
1,4
1,4

Kompetenter Arzt mit einem guten Team

Dr. Groß hat mir bei meinem orthopädischen Problem sehr geholfen. Da ich vor Spritzen Angst habe, hat er mir eine Alternative vorgeschlagen, die mir bei meinem Problem sehr geholfen hat. Ich habe Physiotherapie bekommen und manuelle Therapie, beides wurde mit einem Folgerezept weiter geführt. Heute bin ich Beschwerde frei. Danke auch an die Schwestern immer freundlich und Hilfsbereit.

02.02.2018
6,0
6,0

Arroganter Arzt

An Arroganz nicht mehr zu überbieten . Wurde bei einen Hexenschuss noch verspottet. Null Menschlichkeit

Weitere Informationen

Weiterempfehlung33%
Profilaufrufe17.040
Letzte Aktualisierung14.09.2016

Danke , Dr. Groß!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler