Ärzte für Arthrose in Dresden (22 Treffer)

Karte
Sortieren nach
Relevanz
  1. Dr. BaadeDr. med. Carsten Baade

    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie
    Georg-Palitzsch-Str. 12
    01239 Dresden
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    59
    Bewertungen
    3,9 km
    90.4% Relevanz für "Arthrose"
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
  2. Dr. HegnerDr. med. Sigurd Hegner

    Arzt, Orthopäde
    Schlehenstr. 2
    01169 Dresden
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    47
    Bewertungen
    7,1 km
    89.3% Relevanz für "Arthrose"
    gute Parkplatzsituation
    sehr gute Behandlung
    öffentlich gut erreichbar
  3. Anzeige

    Dr. DexelDr. med. Julian Dexel

    Dr. med. Julian Dexel
    Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
    Schlehenstr. 2
    01169 Dresden
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    36
    Bewertungen
    7,1 km
    84.2% Relevanz für "Arthrose"
    gute Parkplatzsituation
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
  4. Dr. med. Holger Pult

    Dr. Pult

    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Note
    1,0
    2,9 km
    Dr. med. Dr. med. dent. Mario Hakim Abu-Id

    Dr. Dr. Abu-Id

    Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Note
    1,1
    2,3 km
    Dr. med. Holger Pult

    Dr. Pult

    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Note
    1,0
    2,9 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  5. Anzeige

Bei jameda finden Sie Ärzte für Arthrose in Dresden

  • Circa fünf Millionen Patienten leiden in Deutschland an Arthrose. Diese Krankheit nimmt im Knorpel ihren Anfang: Winzige Risse sorgen dafür, dass raue Oberflächen entstehen, die sich auf Dauer abnutzen. So kommt es zu Reizungen und Entzündungen im Gelenk, was schließlich zu Schmerzen an den verletzten Stellen führt.
  • Um die Gelenke nicht mehr als nötig zu belasten, sollten Sie alle Bewegungen vermeiden, die zu einer Überlastung der Gelenke führen könnten. Bei Übergewicht ist eine Diät hilfreich, um die Gelenke nicht durch zu viele Pfunde zu überlasten.
  • Sportler sollten sich einschränken: Skifahren, Skaten oder Handball sind für Arthrose Patienten ungeeignet. Schwimmen oder Radfahren jedoch sind gut für die Gelenke und halten fit. Auf sportliche Betätigung sollten Sie nicht verzichten, weil auf diese Weise die Gelenke angeregt werden. Aus diesem Grund wird in den meisten Fällen auch Krankengymnastik genutzt.