Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Heilpraktiker:
710 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Jens Marbach

Heilpraktiker für Psychotherapie, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie

0351/30907106

Herr Marbach

Heilpraktiker für Psychotherapie, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie

Sprechzeiten

Adresse

Eisenacher Str. 2801277 Dresden
Arzt-Info
Sind Sie Jens Marbach?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Leistungen

Hypnose
Raucherentwöhnung
Ängste
Selbstbewußtsein stärken
Phobien
Blockaden abbauen
Kommunikationstraining
NLP-Coaching
Beziehungsberatung
Stressbewältigung

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,7

Entertainment

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
26.08.2019 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

absolut empfehlenswert

Ich habe mich stets gut aufgehoben und wohl gefühlt. Herr Marbach führt sehr gut durch das Coaching und wenn man sich einmal ein bisschen in seinen Gedanken und Gefühlen "verfitzt", kann er einem helfen sich zurecht zu finden und die Dinge aus einem neuen und entwirrten Blickwinkel zu betrachten. Außerdem ist es für ihn selbstverständlich den Klienten zu verstehen und dessen Sichtweise vor allem WERTUNGSFREI zu akzeptieren. An dieser Stelle, wenn ich das so schreibe, merke ich auch wie gut mir das in Wirklichkeit getan hat. Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

20.08.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Erfahrungen des Lebens

Vor einiger Zeit begann ich ein berufsbegleitendes Studium, kurze Zeit später gab es in meiner Familie zwei schwere Krankheitsfälle, die beide mit dem Tod der geliebten Menschen endeten. Neben Studium, Pflege und Beginn einer neuen Tätigkeit gab es kaum noch Zeit für mich selbst oder zur Pflege meiner Freundschaften.

Warum schreib ich das hier? All der voran genannten Ereignisse führten dazu, dass ich nur noch 4 - 5 Stunden schlafen konnte. Es quälten mich viele Gedanken und Ängste, kurz um ich bekam Depressionen und in Folge nächtliche Panikattacken. Nichts half, kein Baldrian, kein Tee, im besten Falle ließ der Rotwein mich zu etwas Leichtigkeit und Ruhe finden - keine gute Lösung. Schlaftabletten lehnte ich jedoch ab.

Nach langem Zögern entschloss ich mich, es dann doch mit Phsychopharmaka zu probieren. Ja, diese halfen nach einiger Zeit wieder ein wenig Farbe in mein Leben zu bringen, was aber blieb, waren die Schlafstörungen und die Panikattacken.

Ich wusste nicht mehr was ich tun konnte, ich war verzweifelt. Dann stieß ich auf einen Artikel über Hypnose. Dies könnte vielleicht eine Chance sein, dachte ich und versuchte einen dafür ausgebildeten Hypnotiseur (Herrn Marbach) zu finden,

Nach einem einführenden Gespräch war ich fest entschlossen es zu probieren.

Kaum zu glauben, schon die erste Nacht nach einer ersten Hypnose war entspannend und von deutlich mehr "Schlafstunden" geprägt.

Zwei weitere Sitzungen folgten - das Ergebnis - ich schlafe mit wenigen Ausnahmen hervorragend. Ich habe sogar das Gefühl, den Schlaf der letzten Jahre nachzuholen. Auch die Panikattacken sind fast vollkommen verschwunden. Manchmal tauchen diese noch auf, jedoch sind sie nicht annähernd so heftig, wie ich es kannte, und meist kann ich mich schnell wieder selbst beruhigen und nach kurzer Zeit weiterschlafen.

Durch meine Erfahrung und nun auch Überzeugung begab ich mich vor kurzem noch einmal zu Herrn Marbach, diesmal habe ich mich dem Nikotinentzug gestellt. Rauchen i

09.08.2019 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Keine Zigarette mehr nach der Hypnose,das Rauchen macht einfach keinen Spaß mehr

Seit der Hypnose bei Jens Marbach bin ich Frischluftatmer. Es war beeindruckend, wie er mit viel Einfühlungsvermögen die wirklich wichtigen Auslöser, die Gedanken und Emotionen mit mir herausgearbeitet hat. Selbst bei den heiklen Situationen hatte er ein gutes Gespür, wie wir das auch bewältigen können. Schon nach der Vorarbeit fühlte ich mich aufgeräumt und hatte zum Rauchen eigentlich nicht mehr die richtige Lust. Die Hypnose selbst war einfach nochmal eine Auffrischung des schon Erarbeiteten. Ja und bei der Nachbesprechung war ich schon stolz, 10 Tage lang nicht mehr geraucht zu haben. Danke für die kompetente und herzliche Begleitung.”

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe710
Letzte Aktualisierung08.08.2019

Danke , Herr Marbach!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Dresden

Finden Sie ähnliche Behandler