Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Kerstin Wollenschläger

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Termin vereinbaren

Frau Wollenschläger

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 16:00
Di
09:00 – 19:00
Mi
09:00 – 16:00
Do
09:00 – 19:00
Fr
09:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Leisniger Str. 101127 Dresden

Leistungen

Long Covid
Depression
Burnout
Lebenskrise
Arbeitssucht
Psychosomatik
Beziehungskrise
Computerspielsucht
Panikattacken
Angststörung
Chronische Erschöpfung
Schwindel
Trauer
Trauma
Schüchternheit
Verhaltenstherapie
Tiefenpsychologie

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen zu Ihrem ersten Schritt auf Ihrem neuen Weg. Es ist ein Weg, auf dem Sie alte Denkmuster und Glaubenssätze durchbrechen und hinter sich lassen können. Mein Name ist Kerstin Wollenschläger und ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Systemische Therapeutin in Dresden.

Seelische Stolpersteine äußern sich oft in verschiedenen Lebenskrisen. Die Stolpersteine können oft einfacher als gedacht vom Weg gerollt und hinter sich gelassen werden. Gemeinsam schaffen wir mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben, indem Sie dazu befähigt werden, Ihre Lasten abzulegen.

Ganz besonders möchte ich Sie als Mann dazu ermutigen, diesen Schritt zur Selbstheilung zu gehen.

Kerstin Wollschläger
Psychotherapie Dresden, im Herzen Sachsens.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychotherapie Dresden


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Erschöpfung ist ein Gefühl, welches eine eher negative Konnotation besitzt. Müdigkeit kann mit ausreichend Schlaf verfliegen. Ein Lachen wischt Traurigkeit aus den Gedanken. Verwendet man dagegen das Wort chronische Erschöpfung, spricht man bereits von einem Zustand körperlicher UND geistiger Müdigkeit, die sich nicht einfach beiseite fegen lässt. Ein chronischer Erschöpfungszustand verlangt nach Hilfe…

  • Chronisches Erschöpfungssyndrom

  • Long Covid Therapie

  • Burnout

  • Chronisches Erschöpfungssyndrom

    Das chronische Erschöpfungssyndrom ist eine Erkrankung, die heute noch kaum Anerkennung findet. Dabei ist es wichtig und gerade heute für viele Menschen existenziell, diese Erkrankung von Psyche und Körper zu sehen und ihr zu begegnen. Leider ist nach wie vor nicht vollständig geklärt, wie das Chronische Erschöpfungssyndrom genau entsteht. Fehlfunktionen von Immun-, Hormon-, oder Nervensystem, sowie geistige und psychische Erschöpfung spielen zusammen eine große Rolle. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen ganzheitlichen Therapieansatz für den Grund Ihrer Erschöpfung zu finden. Meine Aufgabe ist es, Ihrem Geist und Ihrer Seele Erholung und Erleichterung zu ermöglichen. Dadurch werden Sie als Betroffener gestärkt, erlangen Lebenswillen und seelische Energie zurück, wodurch Ihre Lebensqualität nachhaltig verbessert werden kann. Gerade deshalb gilt dieser Therapie mein besonderes Interesse.

  • Long Covid Therapie

    Seit der Corona-Pandemie ist nun leider auch das Long-Covid-Syndrom ein Teil des chronischen Erschöpfungssyndroms. Die Symptome sind sehr ähnlich. Ich möchte die Betroffenen über die psychosomatischen Ursachen aufklären und den im Internet kursierenden Mythos ausräumen, dass dieses Syndrom angeblich unheilbar sei. Jeder Mensch hält lange Zeit einer gewissen seelischen Belastung stand. Erste Symptome werden meist missachtet oder aber auch einfach nicht verstanden. Ein Schicksalsschlag oder ein schwerer viraler Infekt, wie Corona, können das Fass zum Überlaufen bringen. Ich möchte mich mit Ihnen auf Ihren Weg der Heilung begeben und herausfinden, welche Belastung dazu geführt hat, sich heute auf die Suche nach Hilfe zu machen.

  • Burnout

    Burnout – ausgebrannt. Ein Feuer lodert nicht nur hoch und wärmt, es vernichtet auch und hinterlässt nichts als schwarze, innere Leere. Der Grund dafür ist ein zu hoch und zu schnell brennendes Feuer aus Arbeit, Stress und Überforderung. Dieses Feuer wird jeden Tag geschürt durch das Gefühl, nicht zu genügen und den Anforderungen nicht gerecht zu werden. Der Balanceakt zwischen Arbeit und Privatleben ist vollkommen aus dem Tritt geraten, genauso wie die Fähigkeit, eigene Grenzen zu ziehen bzw. diese wahrzunehmen. Auch hier spielt ausgeprägte Erschöpfung eine Rolle, genauso wie Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Ungeduld, Schlafstörungen oder Magen-Darm-Beschwerden. Eine fundierte Diagnostik ist die Grundlage einer jeden Therapie und bedarf besonderer Sorgfalt. Ich biete Ihnen individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie- und Lösungsansätze, welche sich ganz von selbst in Ihren Alltag einfügen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychotherapie Dresden


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Mit meiner Arbeit möchte ich jeden ansprechen – ob Mann oder Frau. Männer nehmen psychotherapeutische Beratungen jedoch leider seltener in Anspruch. Deshalb möchte ich Sie an dieser Stelle ermutigen. Ich möchte Ihnen Lösungen bieten, Ihre Gefühle zu fühlen und Ihr Leben langfristig zufrieden und glücklich zu gestalten.

  • Arbeitssucht

  • Midlife-Crisis

  • Partnerschaftskonflikte

  • Depression

  • Arbeitssucht

    Das Wort Workalholic wird häufig mit einem leichten Augenzwinkern benutzt. Mit einem Ellenbogenstößchen soll der Betroffene lachend auf seinen zwanghaften Drang nach Arbeit hingewiesen werden. Das Wort Arbeitssucht dagegen stößt direkt auf das, was niemand gerne hört: Die direkte Anklage, süchtig zu sein. Dabei handelt es sich bei beiden Begriffen um dasselbe: Der zwanghafte Drang zu arbeiten, nach Anerkennung im Beruf – bis es für den Betroffenen keinen anderen Lebensinhalt mehr gibt. Doch ich kann Ihnen mit einem Zwinkern eines verraten: Wundervolle Lebensinhalte können (wieder) erschaffen werden!

  • Midlife-Crisis

    Auch der Begriff Midlife-Crisis wird gerne mit einem Augenzwinkern verwendet. Dabei kann diese existenzielle Krise zu weitreichenden, teils schweren Veränderungen im Leben des Betroffenen führen. In der Mitte des Lebens beginnen vor allem Männer in Grübeleien zu versinken, werden von innerer Unsicherheit erfasst und stellen bereits Erreichtes in Frage. Ich möchte Ihnen dabei helfen, diese Zeit in Ihrem Leben zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Dabei hilft eine reale Bilanz und häufig ein Denkanstoß in eine produktive Richtung, die zu positiven Veränderungen führt. 

  • Partnerschaftskonflikte

    Meine Erfahrung im Bereich der Paartherapie und Eheberatung richtet sich an Sie als Paar. Benötigen Sie in einer Beziehungskrise professioneller Hilfe, lade ich Sie gerne in meine Praxis ein. Gemeinsam werden wir Ihre Beziehung beleuchten, alte Muster durchbrechen, dass Sie einander wieder verstehen. Sie können wieder ein Team sein!

  • Depression

    Bei einer Depression gilt: je eher Sie professionelle Hilfe erhalten, umso schneller und einfacher lässt sich Ihr Leben verändern. Anhaltende Traurigkeit, Freudlosigkeit, Interessenlosigkeit und Antriebsstörung bilden einen Sog, welcher an einem Menschen zieht, von außen jedoch nicht immer zu identifizieren ist. Sie ist tückisch und wird in ihrer Schwere oft unterschätzt. Dabei leiden 8,2 Prozent aller Deutschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal an einer Depression. Lassen Sie sich helfen, bevor Sie wertvolle Lebenszeit verlieren!

  • Ängste

    Angst ist zunächst eine natürliche Schutzreaktion unseres Körpers. Sie ist eine Art natürliche Alarmanlage, welche aus dem Gleichgewicht geraten kann. So können Angststörungen entstehen, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Beispiele für Angststörungen sind die Agoraphobie – die Angst vor Orten, an denen eine Flucht nicht möglich erscheint - die soziale Phobie und generalisierte Ängste.

  • Panikattacken

    Wie werden Panikattacken definiert? Sie sind eine Form von Angst - massive Angstattacken, welche sich mit verschiedenen körperlichen Symptomen äußern. Atemnot, Herzrasen, Schwitzen, Schwindel, Druck und Schmerzen auf der Brust können die zugrundeliegende Angst noch verstärken. Bei mir finden Sie die richtige Hilfe, um Ihre Ängste aufzulösen und Ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen zu können.

  • Trauer

    Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine der schmerzlichsten Erfahrungen, die das Leben für uns bereit hält. Doch jeder Mensch bewältigt Trauer anders, trauert anders. Wenden Sie sich gerne zeitnah an mich, sollten Sie von Ihrer Trauer erdrückt werden. Dieser Weg ist nicht leicht, doch er kann mit Hilfe gegangen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychotherapie Dresden


Warum zu mir?

Bei mir profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung in der Psychotherapie. Ich bin eine sehr freundliche und warmherzige Therapeutin und seit 2008 in eigener Praxis tätig. Absolute Diskretion ist das oberstes Gebot. Ich gebe keinerlei Auskünfte an Ihre Freunde, Ihren Arbeitgeber oder Krankenkasse ohne Ihre ausdrückliche Schweigepflichtentbindung.

Es ist mein oberstes Ziel, dass Sie sich bei mir wohl und gut aufgehoben fühlen. Für den Start einer Therapie, lässt sich in der Regel noch in derselben Woche ein Termin finden. Bitte beachten Sie dabei, dass ich ausschließlich Privatpatienten und Selbstzahler in meiner Praxis für Psychotherapie betreue.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychotherapie Dresden


Meine Praxis und mein Team

Die Elbe teilt die Stadt Dresden in zwei Teile. Oberhalb der Elbe befindet sich der Stadtteil Pieschen und dort, in einer kleinen ruhigen Nebenstraße, meine Praxis.

Die diskrete Lage bietet ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Mehrere Straßenbahnen halten an der Haltestelle Bürgerstraße – nur wenige Gehminuten vom Eingang der Psychotherapie Dresden entfernt. Das gemütliche und warme Ambiente meiner Praxisräumlichkeiten soll Ihnen dabei helfen, sich wohlzufühlen und Ihren Alltag einmal vor der Tür zu lassen. Die Zeit der Therapie ist eine Zeit nur für Sie.

Sie finden meine Praxis unter der folgenden Adresse:

Leisniger Str. 1
01127 Dresden

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Psychotherapie Dresden


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

2,5

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

3,3

Entertainment

2,5

Kinderfreundlichkeit

6,0

Barrierefreiheit

2,8

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
12.06.2022
1,0

Intensive Therapie

Frau Wollenschläger hat mich sehr gut unterstützt und mir wegweisend zur Seite gestanden, als ich nicht mehr weiter wusste. Durch die intensiven Gespräche und die Aufgabenstellungen für Zuhause gelang es mir recht bald Ordnung in meinen Alltag zu bringen. Sie hat mir geholfen Arbeit- und Privatleben neu zu sortieren. Herzlichen Dank!

11.06.2022 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

Endlich ein Ausweg aus meinen Süchten

Ich war viele Jahre lang süchtig. Erst vom Zocken, dann vom Kiffen und von Pornos. Das führte bei mir zu massiven Selbstzweifeln und Selbsthass, völligem Desinteresse an einer Berufsausbildung, schlimmen Depressionen und Selbstmordgedanken. Mit Frau Wollenschlägers Hilfe konnte ich endlich wieder neuen Lebensmut finden, gehe wieder gern unter Menschen, habe das Flirten mit echten Frauen im realen Leben gelernt und kümmere mich intensiv um meine berufliche Zukunft. Frau Wollenschläger, Sie sind echt toll !

16.05.2022 • Alter: über 50
1,0

Psychotherapeutin der ich voll vertraue.

Frau Wollenschläger ist eine sehr freundliche und kompetente Psychotherapeutin. Sie nahm sich immer viel Zeit für mich, hörte mir gut zu und hat alle meine Fragen verständlich und ausführlich beantwortet.

Dank der erfolgreichen Therapie habe ich wieder mehr Lebensqualität.

Ich fühle mich sehr gut beraten und behandelt.

Vielen Dank!

30.04.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Ihre Art ist freundschaftlich, offen und ehrlich und direkt

Frau Wollenschläger hat mir durch eine sehr traurige Lebensphase hindurch geholfen. Sie sagt klar Ihre Meinung, auch wenn diese manchmal unbequem ist. Das hat mir aber gut geholfen mir neue Verhaltensweisen anzugewöhnen und mehr auf mich zu achten, damit es mir wieder gut geht. Vielen Dank!

27.04.2022
1,0

kompetente Beratung

Ich habe mich bei dieser Therapeutin sehr angenommen und verstanden gefühlt. Schon nach wenigen Gesprächen ging es mir deutlich besser.

Ich kann sie sehr weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe766
Letzte Aktualisierung22.05.2022

Termin vereinbaren

01520/4047653

Kerstin Wollenschläger bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Radebeul
    • Bannewitz
    • Moritzburg
    • Freital
    • Radeburg
    • Kreischa
    • Rabenau (1734)
    Weitere Städte
    • Annaberg-Buchholz
    • Aue
    • Auerbach/Vogtland
    • Bautzen
    • Borna
    • Coswig
    • Crimmitschau
    • Delitzsch
    • Döbeln
    • Eilenburg
    • Frankenberg/Sachsen
    • Freiberg
    • Freital
    • Glauchau
    • Grimma
    • Großenhain
    • Hoyerswerda
    • Kamenz
    • Limbach-Oberfrohna
    • Marienberg
    • Markkleeberg
    • Markranstädt
    • Meißen
    • Pirna
    • Radeberg
    • Radebeul
    • Riesa
    • Schkeuditz
    • Schneeberg
    • Schwarzenberg/Erzgebirge
    • Taucha
    • Torgau
    • Werdau
    • Wurzen
    • Zittau
  • Beliebte Stadtteile in Dresden
    • Klotzsche
    • Löbtau-Süd
    • Löbtau-Nord
    • Striesen-Ost
    • Striesen-Süd
    Weitere Stadtteile
    • Albertstadt
    • Blasewitz
    • Briesnitz
    • Bühlau/Weißer Hirsch
    • Coschütz/Gittersee
    • Cossebaude
    • Cotta
    • Dresdener Heide
    • Friedrichstadt
    • Gönnsdorf
    • Gompitz
    • Gorbitz-Nord/Neu-Omsewitz
    • Gorbitz-Ost
    • Gorbitz-Süd
    • Großzschachwitz
    • Gruna
    • Hellerau/Wilschdorf
    • Hellerberge
    • Hosterwitz/Pillnitz
    • Innere Altstadt
    • Innere Neustadt
    • Johannstadt-Nord
    • Johannstadt-Süd
    • Kaditz
    • Kleinpestitz/Mockritz
    • Kleinzschachwitz
    • Laubegast
    • Leipziger Vorstadt
    • Leuben
    • Leubnitz-Neuostra
    • Lockwitz
    • Loschwitz/Wachwitz
    • Mickten
    • Naußlitz
    • Niedersedlitz
    • Niederwartha
    • Pieschen-Nord/Trachenberge
    • Pieschen-Süd
    • Pirnaische Vorstadt
    • Plauen
    • Prohlis-Nord
    • Prohlis-Süd
    • Radeberger Vorstadt
    • Räcknitz/Zschertnitz
    • Reick
    • Schönfeld
    • Seevorstadt-Ost/Großer Garten
    • Seidnitz/Dobritz
    • Strehlen
    • Striesen-West
    • Südvorstadt-Ost
    • Südvorstadt-West
    • Tolkewitz/Seidnitz-Nord
    • Trachau
    • Weißig
    • Weixdorf
    • Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken