Gold-Kunde
Dr. med. vet. Ingo Pfeil

Dr. med. vet.Ingo Pfeil

Tierarzt, Tierarzt für Kleintiere, Tierarzt für Tierchirurgie, Radiologie & Strahlenkunde

0351/816050

DankeDr. Pfeil!

Aktion
Danke sagen

Dr. Pfeil

Tierarzt, Tierarzt für Kleintiere, Tierarzt für Tierchirurgie, Radiologie & Strahlenkunde

DankeDr. Pfeil!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
10:00 – 12:00
16:00 – 20:00
Di
10:00 – 12:00
16:00 – 20:00
Mi
10:00 – 12:00
16:00 – 20:00
Do
10:00 – 12:00
16:00 – 20:00
Fr
10:00 – 12:00
16:00 – 20:00
Sa
12:00 – 16:00
n.V.*
So
12:00 – 16:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Fischhausstr. 501099 Dresden

Leistungsübersicht

Gelenk- und WirbelsäulenchirurgieZusatzbezeichnung Hals-Nasen- undFrakturenVerletzungen von WeichteilstrukturenGelenkchirurgieWirbelsäulenoperationenRegenerative TherapieZahnheilkundeMinimalinvasive ChirurgieTumortherapiePhysiotherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil!

Es freut mich sehr, dass Sie sich für die Leistungen meiner Tierärztlichen Klinik interessieren. Gerne informiere ich Sie nachfolgend über mich und mein Leistungsspektrum.

Als chirurgische Überweisungsklinik liegt uns die Gesundheit und das Wohlergehen Ihres Haustieres besonders am Herzen.

Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund, wollen wir eine bewährte und moderne Tiermedizin nach aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Verfügung stellen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unseren modernen Praxisräumen!

Ihr Dr. Ingo Pfeil


Mein Lebenslauf

Studium in München
1986Examen
7 Jahre Spezialisierung auf dem Gebiet Chirurgie für Kleintiere
1993Inhaber der Tierklinik Dresdner Heide
Fachtierarzt für Chirurgie und Kleintiere


Weitere Informationen zu mir

  • Mitglied der Internationalen und Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO)
  • Mitglied der „European Society of Veterinary Orthopaedics and Traumatology“ (ESVOT) und der Internationalen „Arthroscopy Working Group“
  • Mitglied der Arthroscopy Working Group
  • Vorstandsmitglied der Sächsischen Tierärztekammer von 2002-2011 
  • Spezialisiert in den Bereichen Knochenchirurgie, minimalinvasive Gelenkchirurgie, Weichteilchirurgie,Augenchirurgie, Neurochirurgie, Gefäßchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Ingo Pfeil Tierärztliche Klinik Dresdner Heide


Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier sehen Sie meine Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung!

  • Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie

  • Innere Medizin

  • Zusatzbezeichnung Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde bei Kleintieren


  • Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie

    • arthroskopische Entfernung des OCD – Flaps aus dem Schultergelenk
    • arthroskopische Thermokoagulation des Gelenkes bei einer Instabilität der Schulter
    • Bicepssehnentransposition, -tenotomie
    • arthroskopische Entfernung des frakturierten Proc. Coronoideus sowie des isolierten Proc. Anconeus
    • Radiusverlängerung
    • Proximale und distale Ulnaosteotomie

     

    • Arthroskopie
    • Patellaluxation: (Vertiefung der Trochlea, Transposition der Tuberositas tibiae, Kapselraffung, externe Rotationsstabilisierung, Transposition des M. rectus femoris)
    • Kreuzbandoperationen
      • TPLO = Tibial Plateau Leveling Osteotomie
      • TTA = Tuberositas Tibiae Advancement
      • Stabilisation nach DeAngelis und Lau sowie nach Meutsteege
      • Fibulakopftransposition
      • Meniskusresektion
    • Symphysiodese
    • Darthro-Plastik
    • Dreifachbeckenosteotomie
    • Femurkopfhalsresektion
    • Totalendoprothese
      • Züricher Modell
      • Biometrix Modell
    • Arthroskopie
    • Arthrodese
    • Teilarthrodese
    • Discusfenestration
    • Hemilaminectomie
    • Ventral slot an der Halswirbelsäule
    • Stabilisation (Wobbler, Luxation, Distraktionsmethode mittels Cache)
    • Foramonotomie
    • Facettektomie
    • Durotomie
    • Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie mittels Laserchirurgie
    • Chemische Discolyse
    • Atlantoaxiale Luxation
    • Wirbelsäulenfrakturen
    • Korpetektomie
  • Innere Medizin

    Die Tierklinik „Dresdner Heide“ bietet ein sehr weites Spektrum internistischer Untersuchungsmethoden an. Untersuchungen in Fremdlabors erfolgen sehr schnell und effizient über einen Kurierdienst.

    • Ultraschall 4,4 bis 9 MHz konvex oder linear 
    • Ultraschallgeführte Biopsie von Leber, Gallenblase, Niere, Milz, abdominalen Lymphknoten, Harnblase, Prostata, unklaren Strukturen 
    • Farbdoppler
    • Röntgen aller Größen von Hunden 
    • CT 
    • MRT 
    • EMG 
    • Blut vollständiges klinisches Profil 
    • Elektrolyte Natrium, Kalium, Chlorid 
    • Differentialblutbild mit Lasertechnologie 
    • Kortison 
    • T 4 
    • Dichtemessungen mit Refraktometer 
    • Zytologie erlaubt oft eine Schnelldiagnose von 
    • Tumoren, Entzündungen etc. 
    • mikroskopische Harndiagnostik 
    • Blutgasanalyse 
    • EKG 
    • EMG 
    • Blutdruckmessung 
    • Feinnadelbiopsien-Zytologie 
    • Kotuntersuchung parasitologisch

     

    • Peritonitisbehandlung („offener Bauch“) 
    • Chemotherapie stationär und ambulant 
    • Strahlentherapiein Zusammenarbeit mit humanmedizinischer Strahlenpraxis, Therapieplanung über CT bzw. MRT, Bestrahlung aller Arten strahlensensitiver Tumoren möglich, auch Kopf 
    • Intensivmedizin: maschinelle Beatmung, Sauerstoffzelt, Defibrillator, Infusionstherapie
  • Zusatzbezeichnung Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde bei Kleintieren

Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Tierheilkunde bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Möglichkeiten. Einige davon finden Sie nachfolgend aufgelistet. Wir decken ca 99 % der bekannten Operationstechniken ab, einige OP-Techniken werden bei uns nicht durchgeführt, da die Krankheiten zu wenig vorkommen. Sie werden aber dann zu dem jeweiligen Topspezialisten in Deutschland weiterempfohlen.

  • Frakturen

  • Verletzungen von Weichteilstrukturen

  • Gelenkchirurgie

  • Wirbelsäulenoperationen


  • Frakturen

    Alle Arten von Frakturen der Knochen, der Gelenke und auch der Wirbelsäule werden behandelt im Rahmen der Richtlinien der AO.

  • Verletzungen von Weichteilstrukturen

    Bei Bedarf können Operationen auch unter dem OP-Mikroskop durchgeführt werden.

    • Sehnennaht
    • Nervennaht
    • Gefäßnaht
    • Korneanaht
  • Gelenkchirurgie

    • Schultergelenk
    • Ellenbogenbelenk
    • Kniegelenk
    • Hüftgelenk
    • Karpal- und Tarsalgelenk
    • Schmerztherapie
  • Wirbelsäulenoperationen

    • Discusfenestration
    • Hemilaminectomie
    • Ventral slot an der Halswirbelsäule
    • Stabilisation (Wobbler, Luxation, Distraktionsmethode mittels Cache)
    • Foramonotomie
    • Facettektomie
    • Durotomie
    • MinimalinvasiveWirbelsäulenchirurgie mittels Laserchirurgie
    • Chemische Discolyse
    • Atlantoaxiale Luxation
    • Wirbelsäulenfrakturen
    • Korpetektomie
  • Neurochirurgie

    Wir führen Operationen am Gehirn wie z.B. die Entfernung eines Meningioms bei der Katze in unserer Klinik durch.

  • Regenerative Therapie

    http://tierklinik-pfeil.de/leistungen/regenerative-therapien/

  • Gynäkologie und Andrologie

    • Kastrationen
    • Kryptorchismus OP
    • Zyklusdiagnostik
    • Trächtigkeitsdiagnostik
    • künstliche Besamung
    • Sectio caesarea
    • Penisamputation
    • Omentalisierung von Prostatacysten
    • Marsupialisation
    • Episiotomie
    • Mastektomie
  • Zahnheilkunde

    Für Zahnbehandlungen steht eine Zahnstation auf Humanstandard mit Turbinenbohrer, Absaugung und Spülvorrichtung zur Verfügung. Zur Füllungstherapie und für Kunststoffüberkronungen wird langlebiges lichthärtendes Composite verwendet.

    • Zahnfrakturen
    • Füllungstherapie, vital und avital
    • Zahnextraktion
    • Wurzelresektion
    • Wurzelspitzenresektion
    • Korrektur angeborener Zahnfehlstellungen
    • Parodontologie
    • Überkronung mit Kunststoff, Metall, Keramikverblendung
    • Zahnstein
    • Politur
  • Minimalinvasive Chirurgie

    Die Endoskopie ist ein Verfahren, mit dem man das „innere des Körpers“ sehen kann. Je nach Untersuchungsart werden starre oder flexible Endoskope verwendet. Neben dem Endoskop können über einen Arbeitskanal sehr feine Instrumente eingeführt und benutzt werden. Die Klinik besitzt eine komplette Ausrüstung zur Durchführung und Dokumentation minimalinvasiver Diagnostik und Operationstechnik. Routinemäßig durchgeführt werden

    • Ovarektomien, Ovarhysterektomie
    • Cystoskopien
    • Thorakoskopien
    • Laparoskopie und Biopsie an Leber und Pankreas, Gastropexie
    • Rhinoskopie
    • Tracheo- und Bronchoskopie mit Entfernung von Fremdkörpern
    • Otoskopie
    • Trachealkollaps
  • Tumortherapie

    • Chemotherapie
  • Physiotherapie

    • Lasertherapie
    • Neuraltherapie 
    • Thermotherapie 
    • Unterwasserlaufband 
    • aktive und passive Bewegungstherapie
    • Homöopathie
    • Schmerzakupunktur
    • Elektrotherapie
    • Therapeutischer Ultraschall
  • Tierbestattung

    Der vierbeinige Freund hat immer zugehört. Manchmal auch nicht, obwohl er eigentlich hören sollte. Dennoch war er immer treu ergeben. Der Tod ist unvermeidlich. Viele Tierbesitzer möchten Ihrem geliebten Haustier eine angemessene und würdevolle Bestattung ermöglichen. Schließlich war es lange Jahre ein Freund und Gefährte. Mit der Gewissheit eines würdigen Abschiedes wird der Tod des vierbeinigen Freundes für die Angehörigen in der Regel erträglicher und lässt Platz für die eigene Trauer. Eine Tierbestattung auf einem Tierfriedhof gibt den Hinterbliebenen einen Platz für Trauer, und die Möglichkeit dem Tier die letzte Ehre zu erweisen. Bei der Frage der geeigneten Ruhestätte kann die gewohnte Umgebung des eigenen zu Hauses ebenso mit in die Überlegungen einbezogen werden. Sollten auch Sie Ihren treuen Weggefährten verabschieden müssen, bieten wir in unserer Klinik die Leistungen der folgenden Bestattungsunternehmen an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (200)

Gesamtnote

2,1
2,2

Behandlung

2,1

Aufklärung

2,4

Vertrauensverhältnis

2,1

Genommene Zeit

2,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

2,3

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

2,1

Betreuung

1,9

Entertainment

2,8

alternative Heilmethoden

1,9

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
51
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
9
Note 5
8
Note 6
2
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.03.2020, Alter: über 50
5,0

Überdurchschnittlich, nur beim Preis

Die Diagnose mE völlig daneben. Die Behandlung (Bluttest) nötig? Die Empfehlungen: MRT (ca. 1.000) und chirurgischer Eingriff entweder in München oder Berlin für mind 1.500 (ohne nötige Übernachtungskosten.für 1 Woche) Haben in die Gebührenordnung geschaut und sind über die Zuschläge wegen der Rasse erschrocken (Kater ist reinr. Thai).

Haben weitere Behandlung dort abgebrochen und dem Kater mit Blick ins www und eigenen Erfahrungen geholfen.

Unsere Diagnose Bandscheibenvorfall. Unserer Therapie Massage und regelmäßig Sport (im Bett springen etc.) Er ist nicht wieder völlig i.O., doch es geht ihm besser als nach TA-Prognose je möglich. "Der macht ohne TA-Behandlung nicht mehr lange!"

Bewertung vom 26.02.2020
1,0

Super Klinik für Geburtsbetreuung und viele andere schwierige Situationen m Hund

Wir mussten heute mit unserer Hündin, die unter der Geburt Schwierigkeiten hatte, in die Tierklinik fahren. Dort angekommen wurden wir bereits erwartet, da wir uns vorher telefonisch gemeldet hatten. Die Behandlung wurde mit viel Feingefühl, Empathie für Hund und Mensch sowie bestem Fachwissen durchgeführt. Sogar eine Kaiserschnitt konnte verhindert werden. Die gesamte Geburt dürfte in der Klinik stattfinden, in einem abgesonderten, ruhigen Raum, um der Hündin bestmögliche Entspannung zu gewähre

Kommentar von Dr. Pfeil vom 28.02.2020

Vielen lieben Dank, für die lieben Worte! So eine Geburt am Tage ist auch für uns immer ein Highlight :), zumal wenn sie natürlich von statten gehen kann. Wir wünschen der Kleinen und ihren süßen Welpen alles Gute!

Bewertung vom 23.02.2020
OHNE
NOTE

Wenn Personal inkompetent ist.....

Als ich wegen eines Notfall bei meinen Hund in der Nacht anrief und auf Hilfe hoffte, wurde ich von der Dame am Telefon weder beruhigt noch ernst genommen. Sie meinte es handelt sich um keinen Notfall für die Klinik. Als ich eine andere niedergelassene Tierärztin anrief und die Syntome schilderte, wurde ich sofort in die Praxis gerufen und mein Hund notoperiert wegen einer Magendrehung. Er haette sterben können wenn diese inkompitente Telefonkraft einen Notfall und dessen Syntome nicht erkennt.

Bewertung vom 25.04.2019
4,6

Junges Personal scheint überfordert zu sein, aber: Hauptsache der Umsatz passt!

Katze samstags als Notfall in die Klinik gebracht. Tierärztin war bemüht, Diagnosen der vorbehandelnden Tierärzte wurden "überhört". Ein zugesagter Rückruf am Samstagnachmittag blieb aus. Wir haben uns abends selber erkundigt. Ärztin wollte den Kardiologen fragen. Der spätere Rückruf erfolgte dann kurz vor Mitternacht, mit der Nachricht des plötzlichen Todes! Sonntagvormittag, 45 Min Wartezeit zur Abholung, Ärztin konnte nichts dazu sagen-sie hat Frühdienst?! Der Kostenrahmen hat aber gestimmt!

Bewertung vom 24.04.2019
OHNE
NOTE

Leider nicht zu empfehlen ....

Eine tolle Katze, welche für ein Jahr bei mir wohnen sollte, hatte nachts einen Autounfall. Nette Menschen sorgten dafür, dass sie in diese Klinik eingeliefert wird. Am Wochenende gibt es in Dresden keine Alternative. Ich habe sie drei Tage gesucht und irgendwann erfahren dass sie dort sein soll. Ich nahm Kontakt mit der Klinik auf und erfuhr, dass sie verstorben ist. Ich habe sie an diesem Abend aus der Klinik abgeholt, in die Verbrennung sollte sie nicht. Die Rechnung, über 400 Euro, habe ich dafür bezahlt, sonst hätte ich sie nicht mitnehmen dürfen.

Da es sich um ein "Fundtier" handelt ist die Rechnung auf das Veterinäramt Dresden ausgestellt. Dieses hätte diese Rechnung, nach meinem Kenntnisstand, auch beglichen, die Praxis hätte also nicht „umsonst behandelt“.

Die Katze war kastriert, gechipt, bei TASSO registriert. Leider hat die Praxis den Chip nicht ausgelesen. Kostet nach GOT Nr. 505d 3,21 Euro (im einfachen Satz).

Wozu folgt man als Tierhalter allen guten Ratschlägen? Wäre die Katze äußerlich so verletzt gewesen dass der Chip auf der Straße gelegen hätte, ja gut - da hat man keine Chance. Aber so war es nicht. Der Chip war nachweislich auslesbar. Warum wurde der Besitzer nicht informiert? Es hat einfach niemanden interessiert. Ohne meine intensiven Nachforschungen würden wir heute noch hoffen und bangen und warten.

Ob man sie mit viel Aufwand evtl. hätte retten können… wäre es besser gewesen sie gleich zu erlösen …? Diese Fragen beschäftigten uns, deshalb ging ich ein paar Tage später noch einmal in die Klinik und wollte mit einem Arzt sprechen. Die Praxis war leer, keiner im Wartezimmer. Ich hätte mich auch noch etwas geduldet, wurde aber wieder weggeschickt, man hatte keine Zeit für mich und würde mir den Behandlungsbericht zusenden. Das war vor zwei Wochen. Bis heute keine Reaktion und kein Bericht.

Wieder eine Begegnung mit der Klinik Dr. Pfeil - leider wieder unerfreulich.

Weitere Informationen

63%Weiterempfehlung
156.510Profilaufrufe
12.06.2019Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber