Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Beate Gängler

Dr. med. dent. Beate Gängler

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie, Implantologie

Zahnmedizin für die ganze Familie
0351/8491703

Dr. Gängler

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie, Implantologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Di
10:00 – 13:00
14:30 – 19:30
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:30
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Leipziger Str. 23001139 Dresden

Leistungen

Professionelle Zahnreinigung
Kinderzahnbehandlung (keine Narkose)
Kinderprophylaxe
Zahnerhalt
Zahnfleischbehandlung
Prophylaxe
Zahnersatz
Kiefergelenk- und Schienentherapie
Zahnaufhellung/ Bleaching
Implantologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich über meine zahnärztliche Familienpraxis in Dresden informieren möchten. Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie Details über meine Fachgebiete: Ich, Zahnärztin Dr. med. dent. Beate Gängler, habe mich auf Parodontologie, Zahnheilkunde für Jung und Alt sowie Ästhetische Zahnmedizin und funktionellen Zahnersatz spezialisiert. Moderne Diagnose- und Therapieverfahren stehen mir zur Verfügung, um jeden Patienten bestmöglich zu behandeln. 

Wenn Sie individuelle Fragen klären wollen, können Sie sich gerne an mich wenden. Ihre Mundgesundheit liegt uns am Herzen!

Ihre Dr. med. dent. Beate Gängler

Über mich und meine Tätigkeit

Frau Dr. Gängler ist Zahnärztin aus Leidenschaft. Nach ihrem Studium der Zahnmedizin an der TU Dresden absolvierte Frau Dr. Gängler ein Promotionssemester an der TU Dresden in der Abteilung Parodontologie. Während ihrer Assistenztätigkeiten in Pirna, Roßwein und Dresden promovierte Frau Dr. Gängler im Jahre 2001. Zahlreiche Weiterbildungen sichern den Behandlungserfolg in ihrer Praxis. Dazu gehören:

  • Die systematische Parondontitistherapie
  • Implantatprothetik
  • Professionelle Prävention in der Zahnarztpraxis – Praxiskonzept
  • Endodontie-Workshop
  • Laseranwendung in der Zahnarztpraxis
  • Moderne Komposittechnologie für den Ästhetik-Universaleinsatz im Front- und Seitzahnbereich und Kompositfüllungen – Workshop (Kunststoff-Füllungen)
  • Entscheidung: Inlay, Teilkrone oder Veneer? Gold oder Keramik?
  • Ergonomie am zahnärztlichen Behandlungsplatz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Beate Gängler in Dresden


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, dass Sie mehr über meine Zahnarztpraxis erfahren möchten. Sie finden uns in der Leipziger Str. 230 in Dresden. Zu den Behandlungen, auf die ich mich spezialisiert habe, gehören Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin sowie funktioneller Zahnersatz bis hin zur gesamten Gebissrekonstruktion z.B. beim Knirschergebiss.

Ich bin keine zertifizierte Kinderzahnärztin, daher führen wir keine Narkosebehandlung bei Kleinkindern oder behandlungsunwilligen Kindern durch. Bei individuellen Fragen rufen Sie uns einfach an, mein Team berät Sie gerne!

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Parodontologie

  • Zahnersatz mit Funktionsanalyse

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Parodontologie

  • Zahnersatz mit Funktionsanalyse

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Beate Gängler in Dresden


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Hier können Sie sich einen Überblick über alle Behandlungen verschaffen, die ich Ihnen in meiner Zahnarztpraxis Dr. Gängler in Dresden anbiete. Dazu gehören u. a. Kinderprophylaxe, Zahnersatz sowie Professionelle Zahnreinigung. Ich lege großen Wert darauf, Sie über den geplanten Behandlungsverlauf zu informieren. Denn je besser Sie Bescheid wissen, desto besser können wir gemeinsam für ein optimales Ergebnis sorgen.

  • Professionelle Zahnreinigung

  • Zahnerhalt

  • Zahnfleischbehandlung

  • Prophylaxe

  • Professionelle Zahnreinigung

  • Zahnerhalt

  • Zahnfleischbehandlung

  • Prophylaxe

  • Zahnersatz

  • Specials

     

    • Amalgam-Alternativen (Gold, Keramik, Kunststoff) und Amalgamsanierung
    • Funktionstherapie
    • Lasertherapie zur Wurzelkanalsterilisierung, bei der Zahnfleischbehandlung, gegen Herpes, zur Zahnfleischchirurgie ohne Blutung und Naht
    • Schienenbehandlung bei Kiefergelenkbeschwerden, Knirschen, Bisslagekorrekturen und zur Bisshebung bei stark abgenutzten Zähnen, vor umfangreichen Zahnrekonstruktionen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Beate Gängler in Dresden


Note 2,0 •  Gut

2,0

Gesamtnote

2,3

Behandlung

2,4

Aufklärung

2,3

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

2,5

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,8

Betreuung

1,8

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

3,0

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (16)

Alle7
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
12.05.2021
4,8

Einmal hat mir gereicht

Meine Zähne sind in der Regel Gesund und sehen gut aus.

Mal abgesehen von der alten Technik, war Sie der Meinung, dass an meinen Zähnen immens viel gemacht werden müsse.

Eine komplette Krone wollte Sie mir bei einem Zahn andrehen, obwohl die Füllung es auch tut. Sie war absolut der Meinung, da MUSS eine rein und hier & da muss auch. Großteils Selbstzahlleistung. Da weiß man dann auch schon worauf die Ärztin aus ist. Ein anderer Zahnarzt bestätigte mir dann das diese Behandlung nicht nötig sei.

27.01.2021
1,0

Nachwievor prima!

ich bin (abgesehen davon, dass man eben nie gern zur Zahnärztin geht) immer gern da. Immer freundliche Behandlung und so gut wie NIE Wartezeit. Daher ist mir das Entertainment im Wartebereich eher schnurzpiepe. Da es ein Altbau ist, gibt es leider keinen Fahrstuhl in den ersten Stock. Da kann nun leider aber das Team nix dafür.

29.12.2019
1,0

Wir sind sehr zufrieden, danke liebes Team!

Liebes Team,

nach dem gleich meine erste Behandlung eine Zyste war und es so gleich voll los ging, habe ich so gute Erfahrungen gemacht, dass ich bei der weiteren Behandlung gleich meinen Angstpatienten mitgebracht habe. Wir möchten uns für die freundliche und gute Behandlung im Jahr 2019 bedanken und hoffen, dass dieses Vertrauensverhältnis auch in den nächsten Jahren so erhalten bleibt.

Wir, ich und ihr Angstpatient, fühlen uns bei Ihnen allen sehr gut aufgehoben, danke!

10.12.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Immer gut betreut

Seit dem ich bei Frau Dr. Gängler in Behandlung bin, gibt es keine Zahnschmerzen mehr.

Man kommt pünktlich zum Termin dran, keine Wartezeiten.

Das gesamte Team ist freundlich und auf einem hohen Niveau.

Danke für die gute Betreuung.

08.11.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
4,2

Fazit - nicht weiterzuempfehlen

Die Praxis ist liebevoll und kinderfreundlich aufgebaut. Mein Kind hat sich wohl gefühlt und schnell Vertrauen aufgebaut.

Mit meiner Behandlung bin ich weniger zufrieden. Fühlte mich von der Auszubildenden bedrängt, aus pragmatischen Gründen "doch gleiche alle Weisheitszähne ziehen" zu lassen, ob wohl gesund. 1,5 Jahre hat Frau Gängler in meiner Behandlung nur beobachtet, CT-Befunde wurden nicht persönlich rückgemeldet, sondern von der Auszubildenden kommentiert. Da ich leider keine vertrauensvolle Beziehung zu ihr aufbauen konnte, bin ich zu einem anderen Zahnarzt gewechselt. Dieser hat sofort mehrere Karies-stellen festgestellt und behandelt. Ich frage mich, wie meine Zähne aussehen würden, wenn ich noch länger bei Frau Dr. Gängler geblieben wäre. Auch mein neuer Zahnarzt kann nicht verstehen, warum sie nicht reagiert hat.

Mein Fazit: Fr. Gängler erscheint mir freundlich-distanziert, in der Diagnostik jedoch nicht genau zu sein.

Kommentar von Dr. Gängler am 13.11.2019

Sehr geehrte Patientin oder Patient, ich bedauere, dass sie sich nicht kompetent behandelt gefühlt haben. Kariesstellen können aktiv oder inaktiv sein. Eine stagnierte Initialkaries muss nicht behandelt/ aufgebohrt werden sondern nur regelmäßig kontrolliert/ beobachtet werden. Damit habe ich seit über 20 Jahren nur gute Erfahrungen gemacht. Bei Weißheitszähnen, die ich zum Ziehen empfehle, wenn sie Karies haben oder eine schlechte Zugängigkeit für die Zahnbürste und beim Bohren und Füllen, mache ich demzufolge auch keine Füllung mehr. Alle Befunde und Röntgenbilder (OPG) werden von mir angeschaut und gemeinsam mit der zahnmedizinischen Fachangestellten nach der Sprechstunde ausgewertet, damit sie Ihnen bei der nächsten Behandlung, die die Prophylaxeassistentin selbständig durchführt, Auskunft und Empfehlung geben kann. Eine Auszubildende darf den Patienten nicht alleine behandeln oder Empfehlungen aussprechen. Die professionelle Zahnreinigung wird ausschließlich von speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentinnen durchgeführt. Wir nehmen die Diagnostik und die Prophylaxe in unserer Praxis sehr ernst und versuchen immer, die Patienten bestmöglich zu beraten und zu behandeln. Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit und immer einen guten Biss (mit oder ohne Weißheitszähne) !

Weitere Informationen

Weiterempfehlung78%
Profilaufrufe9.756
Letzte Aktualisierung02.01.2021

Danke , Dr. Gängler!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Dresden

Finden Sie ähnliche Behandler