Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. dent. Anne Obst

Zahnärztin

Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kronenstr. 2001129 Dresden

Leistungen

Zahnprophylaxe
Prophylaxe
Weisheitszahn
Angst vor dem Zahnarzt
Zahnarzt Angst
Lumineers
Wurzelspitzenresektion
Weisheitszähne
Zahnarztangst
Veneers
Wurzelbehandlung
Bleaching
Zahnreinigung
Professionelle Zahnreinigung
Zahnersatz
Zahnimplantate
Karies
Milchzähne
Kinderzahnarzt
Kinderzähne

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich über meine Zahnarztpraxis in Dresden Trachau informieren möchten. Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie Details über meine Fachgebiete: Ich, Zahnärztin Dr. med. dent. Anne Obst, habe mich neben der Allgemeinen Zahnheilkunde auf die Kinder­zahn­heilkunde, Zahnersatz sowie Patienten mit Behandlung­sängsten spezialisiert. Bei uns erwartet Sie moderne Zahnmedizin für die ganze Familie – vom Kleinkind bis zum Senior ist bei uns jeder herzlich willkommen! Auch Angstpatienten betreuen wir einfühlsam und mit viel Ruhe. Sie profitieren nicht nur von einer zahnmedizinischen Behandlung auf hohem Niveau, sondern auch von einer persönlichen Beratung und Betreuung in angenehmer Atmosphäre. Wir freuen uns darauf, für Sie und Ihre Zahngesundheit da zu sein! Wenn Sie individuelle Fragen klären wollen, können Sie sich gerne an mich wenden.

Ihre Mundgesundheit liegt uns am Herzen!

Ihre Dr. med. dent. Anne Obst

Mein Lebenslauf

2003 bis 2009Studium der Zahnmedizin am Universitätsklinikum „Carl Gustav Carus“ der TU Dresden
2010 bis 2016Assistenz­zahnarzt­zeit, mehrere Jahre in einer Gemein­schafts­praxis im Raum Meißen (Schwer­punkte: allgemeinen Zahn­medizin, Kinder­zahn­heilkunde, Patienten mit Behandlung­sängsten)
2013Pro­motion zur Dr. med. dent. in der Zahn­ersatz­kunde
2017 bis 2018Schwanger­schafts­vertretung in einer Zahn­arzt­praxis in Dresden - Dohna
2018Übernahme der Zahnarzt­praxis Dr. Kuntzsch und Gründung der Praxis Dr. Anne Obst

Zahnarztpraxis für die ganze Familie

Es ist unser Ziel, Sie auf dem Weg zu gesunden und schönen Zähnen zu begleiten. Immer mit Blick auf Ihre Wünsche und Möglichkeiten möchten wir Ihnen die bestmögliche Behandlung nach modernsten zahnmedizinischen Erkenntnissen zukommen zu lassen – hierfür besuchen Ihre Zahnärzte regelmäßig ausgesuchte Fortbildungen in verschiedenen Bereichen der Zahnheilkunde.

Sie genießen den Vorteil, bei uns ein breites Leistungsspektrum für alle Generationen in Anspruch nehmen zu können. Ob Sie Ihre Mundgesundheit erhalten, eine Wurzelentzündung oder Parodontitis behandeln oder sich zu Zahnersatz oder Implantaten beraten lassen möchten − bei uns sind Sie richtig. Auch Kinder und Angstpatienten sind bei uns herzlich willkommen! Was Ihre Zahnärzte in Dresden darüber hinaus auszeichnet:

  • Kompetenz, Erfahrung, Qualität
  • Individuelle Beratung
  • Persönliche Betreuung, Services

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Anne Obst in Dresden


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Schöne, gesunde Zähne – das wünscht sich jeder. Doch viele Menschen haben zahnmedizinische Probleme. Wenn Sie auch darunter leiden, begrüße ich, Zahnärztin Dr. med. dent. Anne Obst, Sie gerne in meiner Zahnarztpraxis in der Kronenstr. 20 in Dresden Trachau, um Sie zu untersuchen & eine passende Behandlung vorzuschlagen. Um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, legen wir größten Wert auf eine angenehme Atmosphäre, kurze Wartezeiten & freundliche Betreuung. Auf jameda können Sie sich vorab über meine Schwerpunkte, die Kinder­zahn­heilkunde, Zahnarztangst und Zahnersatz informieren.

  • Zahnersatz

  • Kinder­zahn­heilkunde

  • Patienten mit Behandlung­sängsten

  • Zahnersatz

    Zahnersatz kann heute nahezu genauso schön aussehen wie echte Zähne. Durch die Anpassung an Ihren Biss sorgt er zudem für ein natürliches Kaugefühl. Wir bieten Ihnen hochwertige Kronen, Brücken und Prothesen – individuell an Ihre Bedürfnisse und (finanziellen) Möglichkeiten angepasst und auf Wunsch aus Vollkeramik oder auch implantatgetragen. Was bietet Zahnersatz aus Vollkeramik?

    • Natürliche Ästhetik: Weil keine Metallflächen von innen durchscheinen können, wirkt Zahnersatz aus Vollkeramik wie echte Zähne – inklusive der leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion.
    • Antiallergen: Vollkeramik ist metallfrei und somit sehr verträglich (biokompatibel).
    • Haltbarkeit: Vollkeramik zeigt einen ähnlichen Abrieb wie die natürliche Zahnsubstanz und ist daher in aller Regel sehr lange haltbar.

    Zahnersatz in Dresden – die Versorgungen im Überblick:

    • Kronen
    • Brücken
    • Modellgussprothese
    • Teleskopprothese
  • Kinder­zahn­heilkunde

    Vorbeugen statt Reparieren sowie Aufklärung und Motivation durch regelmäßige Kontrollen von Anfang an – kariesfreie Kinderzähne sind unser Ziel. Unsere kleinen Patienten liegen uns am Herzen. Wir behandeln mit viel Einfühlungsvermögen und Spaß und möchten so dafür sorgen, dass der Zahnarztbesuch als etwas Positives und Alltägliches wahrgenommen wird. Damit Zahnschäden bei den Kleinsten gar nicht erst entstehen, informieren wir die Eltern bei Frühuntersuchungen über zahngesunde Ernährung und die richtige Pflege. Denn Zähneputzen ist ab dem ersten Zahn Pflicht! Mangelhaftes Putzen oder auch ständiges Nuckeln an Fläschchen – insbesondere gefüllt mit zuckerhaltigem Getränken − führen meist nicht nur zu Karies an den Milchzähnen, sondern schädigen auch die bleibenden Zähne. Für gesunde Kinderzähne in Trachau:

    • Kindgerechte Zahnputzschulungen und altersgerechte Erklärungen zu Mundhygiene und Vorsorge.
    • Die Stärkung des Zahnschmelzes durch Fluoridierungen.
    • Fissurenversiegelungen zum Kariesschutz der Backenzähne.
    • Kontrolle der Kieferentwicklung und Zahnstellung und bei Bedarf Überweisung an einen Kieferorthopäden
    • Korrektur von Lippen- und Zungenbändchen bei Einschränkung der Zungenbewegung oder Zahnfleischrückgang
  • Patienten mit Behandlung­sängsten

    Insbesondere für kleine Kinder oder Patienten mit ausgeprägter Zahnarztangst kann selbst eine kurze und einfache Behandlung beim Zahnarzt mit starkem Stress verbunden sein. Dies hat verschiedene Gründe: Kleine Kinder beispielsweise kann die Praxis mit all ihren fremden Gerüchen und Geräuschen ängstigen; Erwachsene mit Zahnarztangst hingegen haben häufig in der Vergangenheit, meist der Kindheit, schlechte Erfahrungen bei einer zahnärztlichen Behandlung gemacht. Einfühlsame Betreuung und ausführliche Beratung: Grundsätzlich setzen wir auf ein freundliches und behutsames Vorgehen, damit Sie den Zahnarztbesuch als etwas Positives wahrnehmen können. So möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Angstgefühle nach und nach zu verringern. Mit unserer einfühlsamen Betreuung und ausführlichen Beratung bauen wir ein Vertrauensverhältnis auf − erst, wenn Sie sich dazu bereit fühlen, beginnen wir mit der Behandlung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Anne Obst in Dresden


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ob Sie Ihre Mundgesundheit erhalten, eine Wurzel- oder Zahnfleischentzündung behandeln oder sich zu Zahnästhetik beraten lassen möchten − bei uns sind Sie richtig. In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Anne Obst in Trachau genießen Sie den Vorteil, nahezu das gesamte Spektrum der Zahnmedizin aus einer Hand in Anspruch nehmen zu können. Als Familienpraxis freuen wir uns auf den Besuch von Patienten jeden Alters – vom Kleinkind bis zum Senioren. Auch Angstpatienten sind uns herzlich willkommen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer angenehmen Praxisatmosphäre und der herzlichen Betreuung.

  • Prophylaxe

  • Parodontitisbehandlung

  • Wurzelkanalbehandlung

  • Laserbehandlung

  • Prophylaxe

    Um Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis zu vermeiden, ist eine gründliche eigene Zahnpflege unerlässlich. Leider reichen Zahnbürste und -seide aber meist nicht aus, um die Zähne effektiv zu säubern – vor allem in kritischen Bereichen wie den Zahnzwischenräumen können bakterielle Beläge nur schlecht oder gar nicht entfernt werden. Wir bieten Ihnen daher verschiedene individuell auf Sie abgestimmte Vorsorgeleistungen an, um Sie bei der Gesunderhaltung Ihrer Zähne zu unterstützen.

    Wichtigster Vorsorge-Baustein: professionelle Zahnreinigung! Bei der professionellen Zahnreinigung (PZR) werden Ihre Zähne von Zahnstein, bakteriellen Belägen (Biofilm / Plaque) und Verfärbungen befreit und mit einer abschließenden Politur und Fluoridlack „versiegelt“. Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps zur Optimierung Ihrer Zahnpflege und zu geeigneten Mundpflegeprodukten. Ein absolutes „Muss“ ist die PZR bei Patienten, die an einer Erkrankung des Zahnbettes, der sog. Parodontitis, leiden. Durch die konsequente Verringerung der Bakterien sowie die Entfernung des Biofilms in den Zahnfleischtaschen kann sich allmählich das Zahnfleisch wieder festigen und weiterem Kieferknochenabbau wird vorgebeugt. Weitere unserer Vorsorgeleistungen sind die spezielle Implantatprophylaxe mit schonenden Kunststoffinstrumenten sowie die sogenannte Indexerfassung, mit der wir den Gesundheitszustand Ihres Zahnfleisches bestimmen und die Vorsorgemaßnahmen individuell anpassen können.

  • Parodontitisbehandlung

    Zahnfleischtaschenbildung, Zahnfleischbluten, Schwellungen und Rötungen sind ernstzunehmende Anzeichen einer Parodontitis, der chronischen Entzündung des Zahnhalteapparates. Zunächst sind nur weiche Gewebe wie das Zahnfleisch betroffen − fangen die Zähne an zu wackeln, zu „wandern“ oder bilden sich größere Lücken, baut sich darüber hinaus bereits der Kieferknochen ab. Bleibt die Entzündung unbehandelt, ist der Verlust eigentlich gesunder Zähne die langfristige Folge. Die Parodontitis gefährdet zudem nicht nur die Zahn-, sondern auch die Allgemeingesundheit. Bakterien können aus der Mundhöhle in die Blutbahn gelangen und so im gesamten Organismus Erkrankungen auslösen oder verstärken. Parodontitisbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Dresden-Trachau:

    • Konsequente Bakterienentfernung: Durch eine systematische Zahnfleischtaschenbehandlung wird die Ursache der Entzündung entfernt und die Funktionsfähigkeit erhalten.
    • Bei Bedarf: chirurgische Behandlung: Liegt eine fortgeschrittene Parodontitis mit ausgeprägter Zahnfleischtaschenbildung vor, ist unter Umständen ein kleiner chirurgischer Eingriff notwendig.
    • Regelmäßige Nachsorge unerlässlich: Regelmäßige Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen sind entscheidend, um den Behandlungserfolg langfristig zu sichern.
  • Wurzelkanalbehandlung

    Eine Wurzelkanalbehandlung stellt oftmals die letzte Möglichkeit zum Zahnerhalt dar. Sie wird immer dann durchgeführt, wenn eine Karies bis in das Innere eines Zahnes (den „Nerv“) vorgedrungen ist und dort eine Entzündung ausgelöst hat. Andererseits kann eine Wurzelkanalbehandlung auch bei völlig schmerzfreien Zähnen angeraten sein, wenn ein Röntgenbild zeigt, dass der Nerv schon vor längerer Zeit abgestorben und Bakterien über die Wurzel bis in den umliegenden Knochen gelangt sind. In diesem Fall soll sie verhindern, dass sich Eiterherde oder Zysten im Knochen bilden. Moderne Technik für den Zahnerhalt in Trachau:

    • Die Therapie erfolgt unter Lokalanästhesie und damit in aller Regel schmerzfrei.
    • Den zu behandelnden Zahn schützen wir mit Kofferdam, einem medizinischen Latex-Spanntuch, vor Bakterien aus der Mundhöhle.
    • Das Nervengewebe wird entfernt und die nun „leeren“ Wurzelkanäle mit maschinell betriebenen Nickel-Titan-Feilen aufbereitet und das Wurzelinnere desinfiziert.
    • Mithilfe von Röntgenaufnahmen oder auf Wunsch der elektronischen Längenmessung wird die Länge der Wurzelkanäle bestimmt und die vollständige Aufbereitung kontrolliert.
    • Ist die Entzündung beseitigt, können die Wurzeln mit einem speziellen Füllmaterial verschlossen werden.
    • Im Anschluss folgt die Versorgung mit geeignetem Zahnersatz, meist mit einer Krone. Dies ist erforderlich, da der Zahn durch den umfangreichen Gewebeverlust geschwächt und somit anfällig für Frakturen wird.
  • Laserbehandlung

    Lasertechnologie wird bereits seit einigen Jahren in der Zahnheilkunde eingesetzt und ist eine bewährte und vorteilhafte Ergänzung klassischer Behandlungsmethoden. Damit können einige Therapien effektiver, gewebeschonender und für Patienten angenehmer und oftmals völlig schmerzfrei durchgeführt werden. Z.B. entfernt der Laser Bakterien, Viren und Pilze besonders gründlich und selbst an Stellen, die mit anderen Instrumenten nicht erreicht werden können. Die hohe Keimreduktion ist entscheidend für den Erfolg vieler Behandlungen. Wir verfügen über ein hochmodernes Softlaser-System. Die Vorteile:

    • Laserlicht entfernt Bakterien auf effektive und schonende Weise. Das erhöht den Behandlungserfolg und beschleunigt die Heilung.
    • Laser arbeiten ohne Berührung. Das gebündelte Licht trifft gezielt nur auf die entsprechende Behandlungsstelle. Daher ist die Lasertherapie meist schmerzfrei und schonender als andere Verfahren.
    • Laserlicht wirkt desinfizierend und ist blutungsarm, da das Gewebe sofort wieder „verschlossen“ wird.

    Bei der Parodontitisbehandlung nutzen wir den Laser ergänzend zur konventionellen Zahnfleischtaschenbehandlung. Er beseitigt Bakterien sogar an schwer zugänglichen Stellen & macht gegebenenfalls notwendige chirurgische Maßnahmen oder den Einsatz von Antibiotika oftmals unnötig.

    Zahnärztliche Chirurgie: Kleinere chirurgische Eingriffe können wir mit Lasertechnik unterstützen, um Begleiterscheinungen zu vermindern, Schwellungen zu verhindern und die Heilung zu fördern.

  • Füllungen/Inlays

    Sind durch Karies oder einen Unfall Schäden entstanden, verwenden wir hochwertige Füllungen, um die Zähne funktional und ästhetisch wiederherzustellen. Wir setzen auf zahnfarbene, mundverträgliche Füllmaterialien wie Komposite und Keramikinlays. − Amalgam wird in unserer Praxis nicht mehr verwendet, da es durch die graue Farbe nicht nur sehr auffällig ist, sondern durch die spezielle Präparationstechnik auch unnötig viel Zahnhartsubstanz geopfert werden muss. Übrigens: Mit der innovativen Icon®-Methode können wir eine Karies im Frühstadium sowie weißliche Flecken („White Spots“) auf den Zähnen in aller Regel schmerzfrei und ohne Bohren behandeln. Zahnarzt Dresden-Trachau − Füllmaterialien im Überblick:

    • Kompomere: insbesondere für Zahnhälse und Milchzahnfüllungen geeignet.
    • Haltbare und zahnfarbene Komposite (Kunststofffüllungen): vor allem bei kleineren bis mittleren Defekten.
    • Hochästhetische Keramikinlays: für große Kariesschäden an den Backenzähnen.
    • Goldinlays: in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffälligere Farbe.
  • Kariesentfernung ohne Bohren

    Bei Karies gab es früher nur eine Behandlungsmöglichkeit: Die kariöse Zahnsubstanz musste abgetragen und das „Loch“ im Zahn (die Kavität) anschließend gefüllt werden. Dabei wird selbst bei sorgfältigem und präzisem Vorgehen immer etwas von der gesunden Zahnsubstanz mit entfernt. Heute haben wir eine modernere Behandlungsmöglichkeit: Wir setzen in unserer Praxis die Icon®-Methode ein, die Kariesinfiltration ohne Bohren. Dieses Verfahren wurde von der Firma DMG in Hamburg in Zusammenarbeit mit der Berliner Charité und der Universität Kiel entwickelt. Die Vorteile von Icon®:

    • Bei einer Karies im Frühstadium ist kein Bohren und Füllen erforderlich.
    • Gesunde Zahnsubstanz wird geschont.
    • Die Methode ist schmerzfrei.
    • Ästhetischer Nutzen: Eine anfängliche Karies zeigt sich oft durch unschöne weiße oder braune Flecke auf der Zahnoberfläche. Mit der Icon®-Methode werden diese beseitigt.

    So funktioniert Icon®:

    1. Die kariöse Zahnoberfläche wird zunächst ein wenig angeraut und dann mit einem Spezialpräparat, dem sogenannten Icon®-Infiltrant, behandelt.
    2. Dieses dringt tief in die Poren der geschädigten (und teilweise verfärbten) Zahnsubstanz ein. Dort füllt es die mikrofeinen Löcher des Zahnschmelzes auf und verschließt sie.

    Dieses Verfahren kommt immer dann in Frage, wenn die Zahnsubstanz nur wenig geschädigt ist.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Ein strahlendes Lächeln steht für Gesundheit, macht attraktiv und sympathisch! Um Ihnen zu schönen Zähnen zu verhelfen, bieten wir Ihnen in unserer Praxis ein großes Angebot ästhetischer Zahnbehandlungen. Dies umfasst sowohl natürlich wirkenden Zahnersatz und Verblendschalen aus Vollkeramik als auch die Zahnaufhellung durch Bleaching. Zahnästhetik in Dresden – unsere Leistungen:

    • Kronen und Brücken aus Vollkeramik
    • Keramikverblendschalen (Veneers)
    • Zahnaufhellung/Bleaching
  • Zahnimplantate

    Die Behandlung mit Zahnimplantaten stellt heute die mit Abstand ästhetischste und komfortabelste Lösung in Sachen Zahnersatz dar. Sie eignen sich sowohl zum Ersatz eines Zahnes als auch mehrerer Zähne und zur Versorgung eines zahnlosen Kiefers. Auch bereits bestehenden Vollprothesen kann mit Zahnimplantaten zu einem festen Sitz verholfen werden. Zahnimplantate sind aus sehr verträglichem Titan (seltener aus Keramik) gefertigt und werden als künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen eingesetzt. Nachdem der Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese darauf befestigt wurde, ersetzen sie den natürlichen Zahn sehr natürlich und bieten hohen Kaukomfort.

    Zahnimplantate in Dresden-Trachau: Kompetenz im Netzwerk: In der Implantologie arbeiten wir mit erfahrenen Partnern zusammen: Die Beratung und die spätere Versorgung Ihres Implantats mit hochästhetischem Zahnersatz erfolgen bei uns in der Praxis. Die eigentliche Implantation und eventuelle Knochenaufbauten werden durch einen erfahrenen Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen oder Oralchirurgen durchgeführt. Natürlich stehen wir Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

  • Kiefergelenksbehandlung/CMD

    Zusätzlich zu den Zähnen sind beim Kauen noch viele weitere Strukturen beteiligt: Ober- und Unterkiefer, Kiefermuskulatur und -gelenke sowie Sehnen und Nervenbahnen arbeiten als Kausystem harmonisch zusammen. Wird das System gestört, hat dies nicht nur Folgen für Zähne und Kiefer, sondern für den gesamten Körper:

    • Kieferschmerzen, Zahnabrieb
    • Kopfschmerzen, Verspannungen in Nacken und Rücken
    • Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindel oder Sehstörungen
    • Probleme in der Hals- und Lendenwirbelsäule, Bewegungseinschränkungen

    In Dresden: CMD und Kieferschmerzen: Eine solche Fehlfunktion im Bereich des Kiefergelenks wird fachsprachlich als Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, bezeichnet. In der Vorgeschichte finden sich häufig stressbedingtes Zähneknirschen oder -pressen, das zu übermäßiger Abnutzung des Zahnschmelzes und einem Ungleichgewicht im Zusammenbiss führt. Leiden Sie unter Kieferschmerzen oder einer anderweitig ausgeprägten CMD, ist eine exakte und individuelle Diagnostik wichtig. Wir untersuchen das Zusammenwirken von Zähnen, Kiefer, Muskulatur und Kiefergelenken manuell und prüfen, ob krankheitstypische Geräusche zu hören sind. Neben unserer Behandlung mit speziellen Zahnschienen können auch weitere therapeutische Maßnahmen zum Beispiel bei Osteopathen oder Orthopäden notwendig sein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Anne Obst in Dresden


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,7

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,7

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

4,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
16.02.2021
1,0

Sehr kompetente Ärztin

Bei Frau Dr. Obst und ihrem Team kann man nur Danke Danke Danke sagen. In der Praxis ist man sehr gut aufgehoben. Ich kann die Praxis nur weiter empfehlen.

06.05.2020
1,0

Sehr freundliches Team, kompetente Zahnärzte

Alles super, fühl mich gut aufgehoben!

15.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

freundlich und kompetent

hier wird man ausführlich beraten. Zahnärztin und Team sind sehr nett. Praxis ist schön und freundlich eingerichtet.

Weitere Informationen

Profilaufrufe2.785
Letzte Aktualisierung26.04.2022

Termin vereinbaren

0351/8491592

Dr. med. dent. Anne Obst bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler