3.361 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Gundula Soika

Zahnärztin, Kieferorthopädie

0351/2581012
Note
4,2
Note
4,2
Bewerten

DankeFrau Soika!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Frau Soika

Zahnärztin, Kieferorthopädie

DankeFrau Soika!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Beilstr. 1301277 Dresden
Ihr Profil
Sind Sie Gundula Soika?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (1)

Gesamtnote

4,2
5,0

Behandlung

3,0

Aufklärung

6,0

Vertrauensverhältnis

4,0

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

3,0

Wartezeit Termin

5,0

Wartezeit Praxis

4,0

Sprechstundenzeiten

4,0

Betreuung

4,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

4,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

4,0

Praxisausstattung

5,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 14.06.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
4,2

Haben wir nur Pech oder ist es schlechte Arbeit?

Wir können nichts Positives sagen. Unsere Tochter hat eine Braket-Zahnspange. Nach jedem Termin, d. h. Neueinstellung/Veränderung fährt sie noch drei - vier Mal hin, weil irgendetwas abgegangen ist oder ein Draht sich gelöst hat und stört. Sie ist schon mehrmals vom Behandlungsstuhl aufgestanden und hat gemerkt, dass noch etwas locker ist oder ein Draht noch nicht fest ist. Das Beste war: in einer Woche waren wir vier Mal dort. Da gab es auch keine Entschuldigung, z. B. Das tut mir ja leid, dass es dieses Mal so viele Probleme gibt. Ich bin auf die gesamte Dauer der Behandlung und auf das Ergebnis sehr gespannt. Als schlecht empfinde ich es auch, dass sie dann noch lange warten muss im Wartezimmer, wenn etwas nach ein oder zwei Tagen abgegangen ist. Es ist doch nicht ihre Schuld, sondern die schlechte Arbeit. Mir graut schon vor dem Urlaub, weil wir da bestimmt auch wieder Probleme haben werden. Letztes Jahr waren wir zum Glück in Deutschland und konnten uns hier Hilfe holen, aber dieses Jahr geht's ins Ausland.

Weitere Informationen

3.361Profilaufrufe
02.09.2008Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden