Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Prof. Dr. med. Ralf Robert Kolvenbach

Prof. Dr. med. Ralf Robert Kolvenbach

Arzt, Gefäßchirurg

0211/9043-301

Klinikärzte können nicht bewertet werden.

Prof. Dr. Kolvenbach

Arzt, Gefäßchirurg

Sprechzeiten

Adresse

Amalienstr. 940472 Düsseldorf

Leistungen

Bypass Operationen
Varizen Therapie, Venenkleber, Laser
Aortenaneurysma, Stent
Gefäß Stents, Ballon Erweiterung
Carotis (Halsschlagader) Eingriffe

Weiterbildungen

Phlebologie
Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut mich Sie hier auf meinem Jameda-Profil begrüßen zu können. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige weitere Informationen zu mir und dem Leistungsspektrum, das wir Ihnen im Augusta-Krankenhaus bieten können.

Gerne stehe ich Ihnen zur Beratung in meiner Sprechstunde zur Seite, um für Sie die bestmöglichen und passenden gefäßchirurgischen Therapieoptionen auszuwählen.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Herzliche Grüße,

Ihr Prof. Dr. med.Ralf Robert Kolvenbach

Mein Lebenslauf

Universitätsausbildung an der Universität Düsseldorf.
1981 bis 1985Ausbildung in Allgemeinchirurgie, Traumatologie, Urologie und orthopädische Chirurgie,Krankenhaus Mörsenbroich Rath GmbH in Düsseldorf.
1982Promotion im Fachgebiet Herzchirurgie.
1982Forschungsaufenthalt Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie Columbia Hospital undMedical School in New York.
1986 bis 1987Assistenzarzt in der Abteilung für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowieHerztransplantation an der Universität von Alabama, Birmingham USA.
1987 bis 1988Assistenzarzt an der herzchirurgischen Abteilung der Universität Düsseldorf.
1988 bis 1992Ausbildung zum Gefäßchirurgen in der Abteilung für Gefäßchirurgie undNierentransplantation der Heinrich-Heine-Universität.
1992 bis 1994Oberarzt in der Abteilung für Gefäßchirurgie und Nierentransplantation.
1993Habilitation an der Heinrich-Heine-Universität.
1994 bis 1995Leitender Gefäßchirurg Bürgerhospital, Standort Feuerbach in Stuttgart. ForschungsaufenthaltLaval-Universität Quebec, Kanada.
1995Leiter der Abteilung für Gefäßchirurgie, Phlebologie und endovaskuläre Therapie, VerbundKatholischer Kliniken Düsseldorf, Standort Augusta-Krankenhaus.
2000Ernennung zum Professor an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.
2002Ärztlicher Direktor des Zentrums für ambulante Gefäßtherapie, Düsseldorf am Augusta-Krankenhaus.

Sonstiges

Zusätzlich regelmäßige Tätigkeit als "Consulting" Gefässchirurg im Florence-Nightingale-Krankenhaus, der Diakonie Düsseldorf, dem St. Vinzenz-Krankenhaus und dem Lukas-Krankenhaus in Neuss.

Facharztanerkennungen für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Phlebologie, endovaskuläre
Therapie. 
Ausserdem Europäische Facharztprüfung für Gefäßchirurgie (FEVS).

Es bestehen Zulassungen, um als Arzt außerhalb Deutschlands zu praktizieren. Hierzu gehört die Zulassung der Englischen Medizinischen Gesellschaft des General Medical Council, des Kanadischen Medical Councils sowie eine Zulassung um als Arzt in Israel zu praktizieren.

Im Jahr 2010 erfolgte die Ernennung zum Professor der Universität Beijing, verbunden mit der Berufung in die Fakultät des Chinese - Japanese Friendship Hospitals in Beijing. Es bestehen zusätzlich Lehraufträge am Carmel Medical Center, Haifa, und Unterrichtsverpflichtungen an der Universität Strasbourg (IRCAD).

Regelmäßige Ausbildung von Ärzten aus China, Israel und Ägypten in minimal invasiven Techniken und zellbasierter Gefäßtherapie.

Jährlich bis zu 3 mal Organisation von Kursen zu diesen Themen an dem Standort Düsseldorf.


Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Ambulante Chirurgie und Gefäßtherapie


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da. Neben der großen Gefäßchirurgie zu der auch Eingriffe mit der Herz-Lungen Maschine gehören sowie der Aortenchirurgie sind wir in der Lage in unserem ambulanten Op Zentrum CAT das gesamte Spektrum der Venentherapie anzubieten.

  • Gefäßtherapie

  • Minimal invasive Techniken

  • Phlebologie

  • Gefäßtherapie

    Gefäßtherapie muss patientenorientiert erfolgen, d.h. massgeschneidert auf jeden einzelnen Fall ausgerichtet werden. Es gibt keine Therapie und kein Operationsverfahren, dass unkritisch und gleich auf jeden Patienten angewandt werden sollte. Jeder Patient hat ein Recht auf eine individuelle Therapie. Ein wesentlicher Nachteil herkömmlicher Operationen , die nur zu oft nach dem Motto „ Grosse Chirurgen - grosse Schnitte„ erfolgten war, dass der Patient oft Monate brauchte, um sich von dem operativen Eingriff zu erholen. Das galt insbesondere für Operationen im Bereich der Hauptkörper Schlagader, der sog. Aorta.
    Hier war oft die ausgedehnte Eröffnung des gesamten Bauchraumes oder aber des Bauches und des Brustkorbs erforderlich, um eine lebensbedrohliche Ausweitung zu
    beseitigen.

  • Minimal invasive Techniken

    Als einer der Hauptanbieter minimal invasiver Aorteneingriffe mit einem weit überregionalen Einzugsgebiet sind wir heute in der Lage fast 90 % der Patienten mit Aorten Aneurysmen minimal invasiv zu behandeln. Hierzu steht ein speziell ausgebildetes Team zur Verfügung, als Voraussetzung für oft auch sehr komplexe Eingriffe. Wir müssen uns hierbei nicht nur auf die Aorta im Bauchraum beschränken , sondern können auch Patienten mit Ausweitungen der herznahen Schlagadern , die sonst eine Eröffnung des Brustkorbs benötigten, behandeln.

  • Phlebologie

    Krampfadern (Varikosis, Varizen) sind erweiterte, oberflächliche und meist geschlängelte Venen. Die knotigen und bläulich schimmernden Blutgefäße sehen nicht nur unschön aus, sie können auch für schmerzende Beine oder geschwollene Knöchel verantwortlich sein. Prinzipiell können sich alle Venen zu Krampfadern entwickeln, am häufigsten sind jedoch die oberflächlichen Venen der Beine betroffen. Nebem dem konventionellen Stripping haben sich in den letzten Jahren die schonenden minimal invasiven Techniken durchsetzen können. Hierdurch haben die Patienten nach einer Operation deutlich weniger Beschwerden. Es handlet sich in den meisten Fällen, um eine ambulante Behandlung. Nach Schaumsklerosierung oder Verklebung der Venen brauchen Kompressionsstrümpfe nur noch wenige Tage oder gar nicht getragen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Meine Praxis und mein Team

Neben der großen Gefäßchirurgie mit dem Schwerpunkt Aorteneingriffe finden Sie bei uns zusätzlich noch ein ambulantes Operationszentrum , welches sich auf Veneneingriffe spezialisiert hat.  Auch diese Einrichtung finden Sie an dem Standort Augusta Krankenhaus. 

Es ist liegt uns am Herzen, Ihren Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten.  Damit Sie einen ersten Eindruck erhalten, stelle ich Ihnen hier unser freundliches, motiviertes Team  kurz vor. 

Unser Team

Unser Ärzteteam wird ergänzt durch ein engagiertes Team nichtärztlichen Fachpersonals. Qualifizierte und erfahrene Pflegekräfte begleiten und versorgen Sie vor, während und nach Ihrer Behandlung im Operationssaal bzw. im Aufwachraum unseres Gefässcentrums. Bei Fragen und Wünschen finden Sie hier kompetente Unterstützung. 

  • Unsere Philosophie

    Wir glauben daran, dass es besser ist, eine individuell optimale Behandlung für den einzelnen Patienten zu finden und dabei alle sinnvollen und medizinisch-wissenschaftlich fundierten Methoden ggf. so zu kombinieren, dass die Patientin oder der Patient den größtmöglichen medizinischen und ästhetischen Nutzen bei möglichst geringer Beeinträchtigung daraus zieht. Wir wollen für unsere Patienten also keine Therapie nach einem starren Schema, sondern eine individuelle und an den einzelnen Patienten angepasste Behandlung.

  • Der Unterschied zu anderen Kliniken

    Es besteht die Möglichkeit alle verfügbaren minimalinvasiven Techniken zu kombinieren. Das heißt, in einer Behandlungssitzung können Laserverfahren zusammen mit der Mikroschaumbehandlung oder der endoskopischen Entfernung der Stammvene, falls erforderlich, kombiniert werden. Hierdurch wird ein möglichst narbenfreies und somit für den Patienten beschwerdearmes Operationsergebnis erzielt. Der Patient kann daher am nächsten Tag wieder arbeiten und in kürzester Zeit Sport treiben. Ein Kompressionsstrumpf muss nur für wenige Tage getragen werden.

  • Die Behandlung in der c.a.t.

    Für Ihre Behandlung in der c.a.t. besteht die Möglichkeit alle verfügbaren minimalinvasiven Techniken zu kombinieren. Das heißt, in einer Behandlungssitzung können Laserverfahren zusammen mit der Mikroschaumverödung oder der endoskopischen Entfernung der Stammvene, kombiniert werden, falls dies erforderlich sein sollte. Durch dieses Verfahren wird ein möglichst narbenfreies Operationsergebnis erzielt, das für den Patienten besonders schonend und beschwerdearm ist. Der Patient kann daher schon am nächsten Tag wieder arbeiten und sich auch in kürzester Zeit wieder sportlich betätigen. 

    Wir setzen in der c.a.t. besonders auf minimalinvasive Techniken zur Behandlung von Krampfadern, um für den Patienten das beste kosmetische Ergebnis mit den geringsten postoperativen Beschwerden zu garantieren, was auch heißt, dass die Tragezeit eines Kompressionsstrumpfs auf einige wenige Tage reduziert werden kann. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Team und meine Praxis


Meine Kollegen (2)

Fachabteilung • Augusta-Krankenhaus Klinik für Gefäßchirurgie

Experten-Ratgeber-Artikel von Prof. Dr. med. Ralf Robert Kolvenbach

jameda Siegel

Prof. Dr. Kolvenbach ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Gefäßchirurgen · in Düsseldorf

Das sagen Patienten über Prof. Dr. med. Ralf Robert Kolvenbach

Klinikärzte können leider nicht im Detail bewertet werden. Sie können aber gerne die Klinik “Augusta-Krankenhaus Klinik für Gefäßchirurgie bewerten.

Klinik bewerten

Weitere Informationen

Kollegenempfehlungen6
Profilaufrufe30.503
Letzte Aktualisierung11.09.2019

Danke , Prof. Dr. Kolvenbach!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Finden Sie ähnliche Behandler