Gold-Kunde

Priv.-Doz. Dr. Herrmann

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00

Adresse

Goltsteinstr. 2840211 Düsseldorf

Weiterbildungen

  • Allergologie

  • Medikamentöse Tumortherapie

  • Phlebologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen. Mein Name ist Priv.-Doz. Dr. med. Gernot Herrmann und stehe Ihnen in unserer Gemeinschaftspraxis in Düsseldorf als Hautarzt zur Verfügung. Neben der allgemeinen dermatologischen Sprechstunde (entzündliche und allergische Hauterkrankungen), liegen meine persönlichen Schwerpunkte auf der Erkennung und Behandlung von gut- und bösartigen Tumoren der Haut, wobei ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der operativen oder lasermedizinischen Entfernung von Hautveränderungen liegt. Durch unser dermatohistologisches Labor bin ich und sind wir in der Lage Ihnen zeitnah und persönlich Aussagen über die Art der entfernten Veränderungen zu geben. Mittels konfokaler Lasermikroskopie kann in einigen Fällen sogar ein operativer Eingriff vermieden werden. Auch diese Methode wird in unserer Praxis angeboten.

Möchten Sie meine Sprechstunde besuchen? Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Priv.-Doz. Dr. med. Gernot Herrmann

 


Mein Lebenslauf

2007 bis heuteNiedergelassener Hautarzt in der Gemeinschaftspraxis Hautärzte, Düsseldorf
2002 bis 2007Oberarzt (Station, Ambulanz, OP) Hautklinik der Universität zu Köln
2007Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie
2006Habilitation im Fach Dermatologie und Venerologie und seitdem Lehrtätigkeit an der Universität zu Köln
2006Zusatzweiterbildung Dermatohistologie
2006Zusatzweiterbildung Labordiagnostik
2003Zusatzweiterbildung Phlebologie
2002Facharzt für Dermatologie und Venerologie
1998 bis 2002Assistenzarzt und Facharzt Hautklinik der Universität zu Köln
1996 bis 1998DFG Stipendiat und Postdoktorand, Imperial Cancer Research Fund (ICRF) bei Dr. Tomas Lindahl (Nobelpreis 2015), London, UK. Forschungsschwerpunkte: DNA Reparatur, Hautalterung
1995Promotion im Fach Dermatologie und Venerologie mit magna cum laude
1994 bis 1996Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Hautklinik Universität Düsseldorf
1986 bis 1993Studium der Medizin in München und Düsseldorf


Operative Dermatologie; Dermatohistologie

Priv.-Doz. Dr. med. Gernot Herrmann

Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Dermatohistologie

Med. Tumortherapie

Phlebologie

Labordiagnostik

 

Internetauftritt für die Selbsthilfegruppe "Aktiv gegen Rosazea":

https://www.youtube.com/watch?v=_qpOjU07mXg

https://www.youtube.com/watch?v=WYIuiamOP20

 

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD)

Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie (ADH)

Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (ADF)

Internationales Forum für Minichirurgie der Varizen

Berufsverband der Lymphologen e.V.                                  

                         

Auszeichnungen:                 Nov.    1991               1. Posterpreis auf der Tagung                                         Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Forschung (ADF) in Graz, Österreich

                                               März   1992               1. Posterpreis auf der Tagung                                          „Photodermatologie 1992“ in Düsseldorf                                      

                                               Februar 2000             Posterpreis auf der Tagung der                                      Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Forschung (ADF) in Wien, Österreich                                             

                                               Mai 2007                     S.A.R.A. Skin Aging Research Award                            2007; Young...

Meine Behandlungsschwerpunkte

Neben der allgemeinen dermatologischen Sprechstunde (entzündliche und allergische Hauterkrankungen), liegen meine persönlichen Schwerpunkte auf der Erkennung, Behandlung, operativen oder lasermedizinischen Entfernung von gut- und bösartigen Tumoren der Haut. Durch unser dermatohistologisches Labor bin ich und sind wir in der Lage Ihnen zeitnah und persönlich Aussagen über die Art der entfernten Veränderungen zu geben. Mittels konfokaler Lasermikroskopie kann in einigen Fällen sogar ein operativer Eingriff vermieden werden.

  • Operative Dermatologie; Dermatohistologie

  • Hautkrebsvorsorge; Medikamentöse Tumortherapie

  • Allergologie


    • Operative Dermatologie; Dermatohistologie

      Unsere Praxis besitzt ein eigenes Dermatohistologisches Labor. Neben verschiedenen Hautarztpraxen, die als externe Einsender ihre Hautbiopsien durch uns befunden lassen, werden die in unserer Praxis entnommenen Hautbiospien und Hautexzidate zeitnah aufgearbeitet und durch unsere spezialisierten Dermatohistopathologen befundet. Dadurch ergibt sich eine besonders enge räumliche Verzahnung zwischen dem Operateur und dem befundenden Pathologen und letzlich auch mit dem Patienten. Es besteht somit sogar die Möglichkeit, daß in unserer Praxis Operateur, Histopathologe und Patient gemeinsam den Befund besprechen und das bestmögliche Vorgehen gemeinsam diskutiert und entschieden werden kann. Die Zusatzausbildung für Dermatohistopathologie ist einzigartig im Fach Haut- und Geschlechtskrankheiten und die Umsetzung in einer Gemeinschaftspraxis eine unserer Praxisbesonderheiten

       

    • Hautkrebsvorsorge; Medikamentöse Tumortherapie

      Die Haut ist das größte Organ des Menschen und bösartige Tumoren der Haut nehmen ständig zu. Da frühe Stadien sehr gut behandelbar und heilbar und spätere Stadien oft tödlich verlaufen, kommt der Früherkennung von Hautkrebs eine immense Beduetung zu. Die gestzlichen Krankenkassen übernehmen meist ab den 35. Lebensjahr alle 2 Jahre (Einzelheiten erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse), eine orientierende Basisuntersuchung (gesetzliche Hautkrebsvorsorge), die nicht einmal die Auflichmikroskopie (Dermatoskopie) beinhaltet, obwohl diese Methode wissenschaftlich belegt und empfohlen ist. Um die Dynamik von Pigmentmalen zu beobachten ("Ist das Muttermal neu, oder verändert es sich?"), oder diese ohne Operation genauer einordnen zu können und eventuell eine Operation zu vermeiden gibt es Methoden wie die auflichtmikroskopiegestütze Videodokumentation oder die konfokale Lasermikroskopie, die in unserer Praxis angeboten werden. So kann im Einzelfall differenzierter entschieden werden, ob es nötig ist eine bestimmte Hautveränderung zu operieren oder diese bestenfalls zu vermeiden.

      Medikamentöse Tumortherapie im Fach Haut- und Geschlechtskrankheiten ist eine 2-jährige Zusatzausbildung, die ganztägig an einer Hautklinik absolviert wird und bei der Ärztkammer geprüft wird. Die medikanentöse Tumortherapie beinhaltet die innere und äußere medikamentöse Therapie von Hauttumoren sowie die medikamentöse Behandlung möglicher, beispielsweise bei Chemotherapien auftretender...

    • Allergologie

      Die Anzahl allergischer Erkrankungen ist seit Jahrzehnten deutlich zunehmend. Ihre Diagnostik ist oftmals zeitaufwendig und kompliziert.

      Neben Hauttestungen (Epicutantest, Prick Test, Scratch-Test, Intracutan-Test) bieten wir auch die Möglichkeit von sog. Provokationstestungen.

      Ein eigenes Labor ermöglicht die Bestimmung von allergieauslösenden Antikörpern im Blut.

      Hypo/Desensibilisierungen werden individuell geplant und können in unserer Praxis durchgeführt werden.

Mein weiteres Leistungsspektrum

Um sich in seiner Haut voll und ganz wohlzufühlen, bedarf es manchmal der kompetenten Unterstützung eines Dermatologen. Sei es Hautkrebsvorsorge, operative Dermatologie, Lasertherapie, konfokale Lasermikroskopie, Dermatohistologie, Phlebologie, Allergologie oder Ästhetische Dermatologie - wir beraten Sie gerne persönlich in unserer Praxis. Wir bieten Ihnen moderne Behandlungsmethoden der Dermatologie an, die wir Ihnen auf Wunsch im Detail erklären. Kommen Sie in unsere Praxis in der Duisburger Str. 61 in Düsseldorf - unser Team steht Ihnen dort jederzeit zur Seite!

  • Dermatologie

  • Hautkrebsvorsorge

  • Lasertherapie

  • Ästhetische Dermatologie


    • Dermatologie

      Die Dermatologie umfasst die Diagnose der Erkrankungen der Haut einschließlich der

      • Gewebsbefundung (Dermatohistologie) und die Therapie, einschließlich der Operation von Hauttumoren
      • Erkrankungen der Übergangsschleimhäute (z. B. Knötchenflechte im Mund, Hämorrhoiden)
      • Venerologie (Geschlechtskrankheiten)
      • Allergologie
      • Phlebologie (Venenleiden)

      Sie umfasst auch Erkrankungen der Haare und der Nägel, der Venen, der Schleimhäute und angrenzender Gewebe.

    • Hautkrebsvorsorge

      Der Hautkrebs in seinen unterschiedlichen Arten ist die in den letzten Jahren am häufigsten zunehmende Krebsart überhaupt. Diese Zunahme ist in aller erster Linie dem verstärktem Sonnen- und UV-Licht-Konsum zuzuschreiben.

      Die frühzeitige Erkennung von Hautkrebs und seinen Vorstufen ist die wichtigste Vorraussetzung für eine Heilung.

      Deshalb sollten regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen insbesonders von Risiko-Patienten durchgeführt werden.

      Patienten mit zahlreichen Muttermalen sollten die einfache und schmerzfreie Untersuchung ganz besonders nutzen. Hierzu stehen zusätzlich zur gesetzlichen Hautkrebsvorsorge, die nur eine orientierende klinische Untersuchung beeinhaltet, die Dermatoskopie (Lupenuntersuchung),  eine computerunterstütze Diagnostik und Dokumentation (Kartierung von Pigmentmalen) sowie die konfokale Lasermikroskopie in den Händen erfahrener Dermatohistologen zur Verfügung. Mit dieser Methode ist es möglich, unblutig und ohne schmerzhafte Biopsien Hautveränderungen zu beurteilen und somit gegebenenfalls eine Operation überflüssig zu machen.

    • Lasertherapie

      Patienten fragen immer häufiger nach einer sanften und schonenden Lasertherapie,
      sei es für die Entfernung unerwünschten Haarwuchses, unästhetischer Gefäßveränderungen, nicht gewünschter Tattoos sowie Faltenglättung.

      All diese Behandlungen können schnell sanft, effektiv und mit minimalem Risiko durchgeführt werden.

    • Ästhetische Dermatologie

      Unsere Haut hat nicht nur eine Schutz- und Barrierefunktion. Der Zustand unserer Haut hat entscheidenden Einfluss darauf, wie wir uns in der Umwelt fühlen und wie die Umwelt uns wahrnimmt. Hier spielt die Ästhetik eine wichtige Rolle. Erste Fältchen und Altersflecken erinnern daran, dass die Zeit ihre Spuren auch auf der Haut hinterlässt. Je älter wir werden, desto mehr nimmt die Elastizität der Haut ab. Sie wird schlaff und es entstehen Falten. Die Haut kann nicht nur erkranken, sondern kann aufgrund ihrer komplexen Struktur und Funktion, auch ohne krank zu sein, zum Problem werden. Daher nehmen ästhetisch-kosmetische Aspekte im täglichen Leben immer mehr an Bedeutung zu.

      Behandlungsmöglichkeiten

      Faltenglättung

      • mit z. B. Botulinum Toxin A, Hyaluronsäuren, Kollagen, Milchsäure. Eine Strukturverbesserung der Haut ist das Ziel der Behandlung.

      Akne

      • Peeling und Aknetherapie, kosmetische Begleittherapie und die Behandlung von Aknefolgen (Aknenarben)

      Narbenreduktion

      • mit z. B.: Laser, Peeling, Dermabrasion, Unterspritzung oder operativem Eingriff. Ähnlich der Faltenglättung wird über eine Regenerationsanregung und ggf. Unterfütterung der Haut eine Verbesserung des Hautbildes angestrebt.

      Besenreiser

      • Verödung durch Sklerosierung oder Lasertherapie möglich.

      Hyperhidrosis (verstärktes Schwitzen)

      • Aluminiumhexahydrate, Iontophorese, Botulinum Toxin A
    • Konfokale Lasermikroslopie

      Eine diagnostische Methode, die es ermöglicht schmerzlos und unblutig Formen des hellen oder dunklen Hautkrebses zu erkennen oder auch auszuschließen und so eine Operation zu vermeiden. Die Befundung erfolgt durch die beiden erfahrenen Dermatohistologen PD Dr. med. Gernot Herrmann und Dr. med. Katja Reinhold.

    • Dermatohistologie

      Eine Praxisbesonderheit ist ein eigenes dermatohistologisches Labor. Dies ermöglicht die zeitnahe Befundung operativ entfernter Hautveränderungen und eine enge Verzahnung von Diagnosestellung (Dermatohistologe) und Kliniker (Operateur). PD Dr. Gernot Herrmann und Dr. Katja Reinhold haben eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Dermatohistologie und besitzen beide die volle Weiterbilungsermächtigung für das Fachgebiet Dermatohistologie seitens der Ärtzekammer und kassenärztlichen Vereinigung.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Unsere Leistungen


Hautärzte Düsseldorf Dr. med. Jochen Funk Stefanie Humke PD Dr. med. Gernot Herrmann und w

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (22)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,0

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,6

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
13
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 29.02.2020
1,0

Kompetenter und Höflicher Arzt

Er hat sich zum Glück nicht verändert .

Ein sehr Höflicher und Vertrauensvoller Arzt !

Bewertung vom 30.08.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

schon sehr lange Patientin bei Dr, Herrmann

Ein freundlicher sehr guter Arzt,der auch mal ein paar persönliche Worte mit einem wechselt; keine Hektik ,man fühlt sich wohl und sehr gut informiert!!

Bewertung vom 13.06.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Ich bin schon einige Zeit Patient bei Dr. Herrmann

Der Doc ist einfach spitze, gute und richtige Diagnosen, Beratungen und Erklärungen sind verständlich

Bewertung vom 26.03.2019
1,2

Sehr freundlich

Ich wurde von ihm persönlich empfangen, ohne Wartezeit. Empatisch, fröhlich und ehrlich. Er spricht fließend Spanisch. Er hat sich Zeit für meine Fragen genommen.

Bewertung vom 25.09.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Ein Arzt wie man sich ihn wünscht

Herr Dr. Herrmann trat mir auf sehr offene, angenehme und authentische Weise gegenüber. Er bat mich auch persönlich in sein Untersuchungszimmer - holte mich sozusagen aus dem Wartebereich ab :)

Die Diagnose (ich war wegen eines Ekzems vorstellig geworden) stellte er schnell, ruhig und sachlich , so, daß etwaige Aufgeregtheiten, man leide womöglich an einer unheilbaren Krankheit (wohl eher mein persönlichers Prroblem, da ich Anflüge hypochondrischer Art vor Arztgängenschon immer habe und hatte) so schnell bei mir zerstreute. Dicker Pluspunkt auch dafür. Ich mußte allerdings im Vorfeld ca 30 min im Wartebereich sitzen ehe ich vorgelassen wurde. Das ist aber auch wohl teilweise dem Umstand geschuldet, daß Herr Herrmann sich Zeit für seine Patienten nimmt. Ob der der Behandlung folgende "obligatorische" Abstrich fürs Labor denn immer sein muß sei allerdings dahingestellt.

Weitere Informationen

92%Weiterempfehlung
56.726Profilaufrufe
30.10.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Passende Artikel unserer jameda-Kunden